Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 172 Antworten
und wurde 14.372 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
berti


Beiträge: 14.144

17.03.2009 18:04
#31 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Wolf Ackva war bei den Aufnahmen zu "Inspektor Clouseau - Der ´beste´ Mann bei Interpol" offenbar erkältet. Ich habe ihn jedenfalls zunächst gar nicht erkannt, weil seine ansonsten metallisch-harte Stimme hier sehr brüchig klang. Erst in einer späteren Szene konnte ich ihn identifizieren.


berti


Beiträge: 14.144

29.04.2009 20:54
#32 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Michael Chevalier in seinen jüngeren Jahren habe ich früher öfter nicht erkannt, z. B. für Dick York in "Wer den Wind sät" oder Robert Wagner in "Der rosarote Panther".
Mittlerweile passiert mir das bei ihm aber eigentlich nicht mehr.

berti


Beiträge: 14.144

23.11.2009 14:08
#33 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

In "Asterix erobert Rom" bin ich gleich zweimal überrascht worden: Bei dem Hypnotiseur Iris habe ich lange über die Synchronstimme gerätselt, bis ich auf Jochen Schröder kam. Komisch, denn sonderlich verstellt hat er seine Stimme ja nicht!
Genau das traf allerdings auf Joachim Cadenbach als schwerhöriger Pförtner im "Haus, das Verrückte macht" zu. Bevor Edigriegs Sprecherliste online war, kam ich einfach nicht darauf, wer das sein könnte. Und auch danach war ich zunächst skeptisch, bis Stefan schrieb, dass er den Sprecher auch für Cadenbach halte, und ich selber ihn beim genaueren Hinhören doch heraushören konnte.


berti


Beiträge: 14.144

23.08.2010 12:59
#34 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Ich hatte noch in Erinnerung, dass Martin Hirthe in "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" eine Nebenrolle hatte, wusste aber nicht mehr genau, welche das war. Beim erneuten Sehen des Films habe ich etwas gebraucht, um ihn zu identifizieren. Das lag daran, dass er seine Stimme stark verstelllt hatte, um den Durst der Rolle akustisch rüberzubringen (was ihm hervorragend gelang!).

berti


Beiträge: 14.144

30.01.2011 15:13
#35 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Zitat von berti
In "Asterix erobert Rom" bin ich gleich zweimal überrascht worden: Bei dem Hypnotiseur Iris habe ich lange über die Synchronstimme gerätselt, bis ich auf Jochen Schröder kam. Komisch, denn sonderlich verstellt hat er seine Stimme ja nicht!
Genau das traf allerdings auf Joachim Cadenbach als schwerhöriger Pförtner im "Haus, das Verrückte macht" zu. Bevor Edigriegs Sprecherliste online war, kam ich einfach nicht darauf, wer das sein könnte. Und auch danach war ich zunächst skeptisch, bis Stefan schrieb, dass er den Sprecher auch für Cadenbach hielte, und ich selber ihn beim genaueren Hinhören auch heraushören konnte.


Ähnlich wie mit Cadenbach ging es mir bei "Taking Sides - Der Fall Furtwängler". Ich kam einfach nicht darauf, wer hier Harvey Keitel gesprochen haben könnte, bis PeeWee mir auf eine Anfrage im Forum antwortete, dass es Peter Fitz war. Als Schauspieler ist mir Fitz bekannt, und ich wusste auch, dass er einige Rollen synchronisiert hat, aber in diesem Fall hätte ich ihn nie erkannt. Der herumschreiende, vulgäre amerikanische Offizier ("Sie oberstes Arschloch in einem Scheißhaus!") ist einfach zu sehr von den leisen, introvertierten Rollen entfernt, in denen ich Fitz erlebt habe. Selbst nachdem ich es wusste, musste ich sehr genau hinhören, bis ich es glauben konnte.

John Locke Lost


Beiträge: 117

04.02.2011 17:50
#36 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Bei Bobcat Goldthwait in den Police Academy Filmen ging es mir so. Mich traf der Schlag, als ich raus fand, das es Jan Odle ist, der ihn dort Sprach. Erkennen tue ich "Will Smith" bis heute nicht. Odle klingt schon wirklich fremd.


Gruß Marco

-------------------------------------------------

"Jeder von uns, ist aus einem ganz bestimmten Grund hier!"(Lothar Hinze in LOST)

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.449

01.04.2011 13:43
#37 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

In "Sie nannten ihn Plattfuß" hört man Siegmar Schneider auf einen hysterischen, nervösen Autofahrer. Bis vor einigen Monaten hab ich ihn nicht erkannt, da er seine Stimme stark verstellt hatte.


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

John Locke Lost


Beiträge: 117

01.04.2011 23:23
#38 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Welche Sprecher stecken eigentlich hinter den Schlümpfen?(Cartoon Serie)


Gruß Marco

-------------------------------------------------

4 8 15 16 23 42

hudemx


Beiträge: 5.397

01.04.2011 23:28
#39 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Lutz Schnell war Torti, Andreas von der Meden war Clumsy, Manfred Reddemann war Hefti und Achim Schülke war Jokey - an mehr erinnere ich mich nicht mehr...

Scooby Doo


Beiträge: 2.107

01.04.2011 23:49
#40 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Muffi - Peter Heinrich
Schlumpfine - Astrid Kollex
Papa Schlumpf - Wolf Rathjen
Schlaubi - Helmut Zierl
Beauty - Holger Mahlich
Fauli - Thomas Schüler
Handy - Michael Harck
Harmony - Douglas Welbat


Also alles vertreten, was in Hamburg Rang und Namen hat


http://www.kai-taschner.de
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Shred


Beiträge: 257

02.04.2011 00:20
#41 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Toulousy oder wie dieser Malerschlumpf hieß, war Hans Sievers.

andreas-n


Beiträge: 403

02.04.2011 02:40
#42 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Ich habe mal vor längerer Zeit eine Liste erstellt:

Papa Schlumpf – Wolf Rathjen
Schlumpfine – Astrid Kollex
Schlaubi – Helmut Zierl
Clumsy – Andreas von der Meden
Handy – Michael Harck
Hefty – Manfred Reddemann
Beauty – Holger Mahlich
Fauli – Thomas Schüler
Torti – Lutz Schnell
Harmony – Douglas Welbat
Muffi – Peter Heinrich
Farmi – Günter Lüdke
Toulousy – Hans Sievers
Jokey – Achim Schülke
Fürchti – Thomas Karallus
Traumi – Klaus Peter Kaehler
Schnuffi - Peter Kirchberger (kurioserweise sprach Kirchberger in der "Sesamstraße" eine Figur gleichen Namens)
Zwirni – Wolfgang Jürgen
Poeti – Lothar Grützner
Schürfi – Edgar Hoppe
Opa Schlumpf – Gottfried Kramer
Nanny Schlumpf – Marianne Kehlau
Marco Schlumpfo – Henry König
Tarzan Schlumpf – Horst Stark
Baby Schlumpf – Claudia Schermutzky
Schlumpflinge:
Sassette – Eva Michaelis
Forschi – Jens Wawrczeck
Nat – Jan David-Rönfeldt
Schlaffi – Alexander Burk


berti


Beiträge: 14.144

02.04.2011 09:48
#43 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Siehe dazu auch diesen Thread:Die Schlümpfe

John Locke Lost


Beiträge: 117

03.04.2011 00:08
#44 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Ich danke euch!


Gruß Marco

-------------------------------------------------

4 8 15 16 23 42

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 892

17.04.2011 23:24
#45 RE: Wenn man vertraute Stimmen nicht erkennt Zitat · antworten

Bei "V wie Vendetta" habe ich tatsächlich Hubertus Bengsch mit Christian Brückner (!) für Stephen Fry Verweechselt. Nicht nur, dass die beiden stimmlich Kilometer weit auseinander liegen, Hubertus bensch ist auch noch Stephen Fry's Stammsprecher.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor