Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 180 Antworten
und wurde 12.585 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
Dubber der Weiße


Beiträge: 5.084

21.12.2010 21:20
#76 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Wer ist denn der Thor-Sprecher?

Kann man mit sehr gut mit leben, hat was von Schalla. Sprachlich aber noch längst nicht da, wo es sein muss. Gerade Asgard muss mehr in Richtung Tolkien-Opulenz
gehen, ihr Sturmgötter!


Bei Fragen - fragen Sie.

Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 21:33
#77 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Und wieso dachte ich Anfangs an Colm Feore als ich Till Hagen hörte. Und der anschließende Schauspieler sieht Feore sogar noch ähnlich. Sachen gibts. Schauspieler ist hier aber Clark Gregg.



Das ist auch nötige Kontinuität zu den Iron-Man-Filmen, in denen Clark Gregg bereits den selben Charakter (Agent Coulson) gespielt hat. Wie ich schon weiter oben erwähnt habe, ist Kontinuität bei Colm Feore in diesem Film aber nicht wirklich wichtig, da er im Monster-Makeup sowieso kaum zu erkennen ist.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.783

21.12.2010 21:38
#78 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Ja sicher, das war mir auch alles bewußt.
Dennoch hatte ich [Edit: HIER] dieses Empfinden. Weiß auch nicht. Vielleicht ergeht es anderen nicht so.

Das ist wie letztens bei Nathan und Depp. Wenn ich aber Nathan höre, denke ich einfach sofort an Bale. Ohne Umschweife. Das nenne ich mal eingebrannte Assoziation.


Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 21:41
#79 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Bei Colm Feore denke ich eigentlich eher an Udo Schenk, bei Till Hagens Stimme habe ich hingegen immer gleich Kevin Spacey vor Augen.


N8falke



Beiträge: 3.815

21.12.2010 21:41
#80 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Thor ist Tommy Morgenstern.


Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 21:44
#81 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Bin mir auch ziemlich sicher, dass es Morgenstern ist. Wurde hier auch vor längerem schon mal vorgeschlagen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.084

21.12.2010 21:45
#82 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Ah, den habe ich noch gar nicht auf der Pfanne. Klingt vielversprechend.

Colm Feore kommt mit Frank Glaubrecht immer sehr gut. Gerade hier in seiner Rolle als gebrochener Frostgiganten-König könnte das sehr schön klingen. Schenk wäre hier einfach plump.


Bei Fragen - fragen Sie!

Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 22:08
#83 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße
Schenk wäre hier einfach plump.



Erstens das und zweitens hatte er mit Tim Roth schon eine zentrale Rolle im Marvel-Film-Universum. Glaubrecht ist in dieser Hinsicht noch frei und war auch mein Vorschlag.


Brian Drummond


Beiträge: 3.055

21.12.2010 22:09
#84 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Ja, ist Morgenstern. Klingt gut. Könnte bestimmt besser sein, aber ist schon okay. Darf gerne so bleiben.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.084

21.12.2010 22:09
#85 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Glaubrecht oder Räuker. Das Tribunal der Fanboys hat gesprochen.

Ich verstehe nicht, was Kerzel nach Lokis "Vater" sagt. Im Original "Quiet", aber für mich klingt's, als sagt Kerzel hier "Nee!" oder "Hey". Aber das kann ja wohl nicht sein.

Muss wohl zum HNO-Arzt.


Bei Fragen - fragen Sie!

Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 22:11
#86 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Räuker ist auch gut, hatte aber schon eine kleine Rolle in Iron Man 1 & 2. Erkennt eigentlich jemand den Sprecher von Tom Hiddleston/Loki (nur ein Wort: "Vater")?

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.084

21.12.2010 22:14
#87 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Wer war Räuker da?

Ich könnte mir übrigens vorstellen, dass der Frostgigant (der gar nicht so gigantisch wirkt) stimmlich verzerrt klingt. Dann kann's auch Danneberg machen.


Bei Fragen - fragen Sie!

Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 22:22
#88 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Räuker hat Tim Guinee als Major Allen gesprochen. War aber nur eine kleine Rolle, dürfte also weniger ins Gewicht fallen. Ich bin auch am überlegen, wer es auf Idris Elba werden kann. Ich hatte ja Tilo Schmitz vorgeschlagen, weil Heimdall einfach röhren muss (Klischee hin oder her). Allerdings hatte der auch schon eine größere Rolle in Hulk.
Gerade ist mir auch aufgefallen, dass die Stelle "Du bist ein alter Mann und ein NARR" einer dieser Synchron-Alpträume ist, in denen man in Nahaufnahme die deutlich asynchronen Lippenbewegungen des Originals sieht ("FOOL").


Dubber der Weiße


Beiträge: 5.084

21.12.2010 22:34
#89 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Okay, dann ist Räuker noch verfügbar für einen Major Part.

Bei Indris Elba wäre ich für Ingo Albrecht oder Stritzel. Da muss Donnerhall in der Stimme liegen.

Falls die Szene diesen zusätzlichen Affront Thors abnimmt, könnte man "Fool" zu "Tor" machen, der ähnlich schließt und nicht so klafft wie der Narr. Ich meine, wenn nicht hier, wann dann?


Bei Fragen - fragen Sie!

Knew-King



Beiträge: 5.891

22.12.2010 00:36
#90 RE: Thor (2011) Zitat · antworten

Ach scheiße, ausgerechnet jetzt haben se meinen Surfstick auf GPRS-Niveau runtergesetzt...
Naja, aber Tommy klingt doch klasse! Hatte ElEf ja bereits spekuliert und da könnte ich gut mit Leben. Super!
Jetzt nur noch eine gute Besetzung für Hiddleston.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz