Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 652 Antworten
und wurde 39.040 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44
ElEf



Beiträge: 1.693

30.08.2012 20:33
#616 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Wie kann man sich nur an so Kleinigkeiten aufgeilen?


smeagol



Beiträge: 3.018

31.08.2012 08:08
#617 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #614
Es ging natürlich sehr schnell, aber ich habe nur Yippie Yeah gehört. Muss ich unbeding nochmal gucken und prüfen :)

Ich bin mir sicher, "Yippie-Ya-Yeah" gehört zu haben - natürlich war das ein Riesenlacher im Kino. Aber ich geh' auch nochmal rein. Natürlich kann man erwarten, dass gerade diese Anspielungen funktionieren - und das tun sie. Wir haben hier absolut kein "Schweinenase"-Gate vorliegen .

Voiceman


Beiträge: 62

03.09.2012 07:19
#618 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #604
- und auch eine Doppelbesetzung in "The Tomb" sehe ich hier als die richtige Wahl an, denn das klappt sehr gut und man bekommt beide Stars mit "ihrer" Stimme zu hören.




Also, ich persönlich bin nicht dafür. Irgendwann hat der Spaß auch mal ein Ende und ich denke, "The Tomb" soll auch keine reine Persiflage oder Parodie wie "The Expendables 2" werden.


POLIZEEII!! Ihr Lolli-lutschenden Schwachköpfe! Hilfe! HILFE!!
(Joachim Kerzel in "Besser geht´s nicht")

smeagol



Beiträge: 3.018

03.09.2012 08:25
#619 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Voiceman im Beitrag #618
Irgendwann hat der Spaß auch mal ein Ende und ich denke, "The Tomb" soll auch keine reine Persiflage oder Parodie wie "The Expendables 2" werden.

Vom Prinzip her gebe ich dir Recht - dass "Expendables" durchaus als Hommage/Parodie zu werten ist und dass daher dabei gelockerte Regeln gelten sollten und es auch haben. Aber: Das hat durchaus wieder sehr gut funktioniert mit der Doppelbesetzung. Von daher sehe ich das schon als durchaus ernstzunehmende Möglichkeit. Ich hatte bei der seinerzeit aufkommenden Diskussion zu "The Tomb" gesagt, dass ich EXP2 abwarten würde. Habe ihn ja nun gesehen und für mich kann man das ruhig so weitermachen, denn Danneberg macht das ganz fantastisch.

Django Spencer



Beiträge: 467

03.09.2012 15:47
#620 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Ich frage mich, was Mücke wenn er noch da währe, dazu sagen würde.
Also ich finde, dass bei The Expendables die Doppelbesetzung echt klasse war, aber bei The Tomb würde ich Stallone umbesetzen. (Reiner Schöne könnte ich dabei sehr gut vorstellen)


smeagol



Beiträge: 3.018

03.09.2012 16:12
#621 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Mücke hätte die Idee in der Luft zerrissen . Liegt halt daran, wie man die Doppelbesetung empfindet. Ich empfinde es nicht als "Selbstgespräch" und von daher passt das so für mich und kann gerne wieder ein Doppel-Danneberg zum Einsatz kommen. Jedoch dürfte es bei "The Tomb" nochmal mehr direkte Interaktionen der beiden geben - ggf. vieles (?) aus dem Off. Ich glaube daran aber wirklich bewerten kann es, denke ich, nur der Regisseur.

iron


Beiträge: 1.697

03.09.2012 22:02
#622 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Voiceman im Beitrag #618
und auch eine Doppelbesetzung in "The Tomb" sehe ich hier als die richtige Wahl an, denn das klappt sehr gut und man bekommt beide Stars mit "ihrer" Stimme zu hören.




Dabei hat es öfters geheißen, dass das ohnehin niemandem auffällt... Aber in dem Fall ist die doppelte Besetzung von Danneberg die richtige Entscheidung, auch im zweiten Teil. In dieser Hommage auf alte Actionfilme mit satirischen Anspielungen gehört seine Stimme hin, mit der man die Beiden u. a. verbindet. Im Gegensatz zu dem was ich früher behauptet habe, auch bei der größeren Rolle von Arnold Schwarzenegger, die er im zweiten Teil spielt. Allerdings muss ich auch "Voiceman" Recht geben, aber "The Tomb" ist meiner Ansicht nach ohnehin der letzte gemeineinsame Film, da brauchen wir uns bestimmt nicht mehr über Doppel-Synchros für diese beiden den Kopf zu zerbrechen.

EDIT: Ich habe meinen Beitrag grade ein wenig geändert bzw. ergänzt, um eventuell dem Missverständnis vorzubeugen, ich wäre für den doppelten Danneberg in "The Tomb"!


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

SFC



Beiträge: 1.167

05.09.2012 12:18
#623 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

In Expendabels 2 hat die Doppelbesetzung erneut funktioniert. In einem ernsteren Film mit längeren gemeinsamen Auftritten wird es das mMn nach aber nicht. Ich hatte zum Beispiel in einer Szene Probleme zu erkennen, wer von beiden eigentlich spricht, weil Stallone und Arnie da kurz durch einen schlecht ausgeleuchteten Korridor spaziert sind. Das hätte auch als Selbstgespräch durchgehen können. Klar spricht Danneberg beide etwas anders und das funktioniert auch super, solange man beide im Bild hat. Danneberg geht auf beiden aber nicht weit genug auseinander, als dass man selbst aus dem Off verschiedene Stimmen hören könnte. Spätestens bei Gebrüll oder Schmerzenschreihen ist der Unterschied dahin. Um das zu vermeiden, müsste Danneberg aus Arnie tatsächlich John Cleese machen und für Stallone eine Woche lang Qualmen und Saufen, was das Zeug hält. Übrig bleiben dann aber nur noch Karikaturen der Figuren. Als Synchronfan ließe ich mir eine Doppelbesetzung mit den Stimmlagen wie in Expendabels 2 ja bei The Tomb gefallen, aber das Publikum würde das mit Sicherheit verwirrend finden.


smeagol



Beiträge: 3.018

05.09.2012 13:23
#624 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Es ist halt die Frage, was das Kinopublikum insgesamt mehr irritiert, da diese beiden Recken eine lange, laaange Synchrongeschichte haben und Thomas Danneberg halt beide (im Falle von Sly: fast) immer gesprochen hat. Grundsätzlich stimme ich wie gesagt zu, dass die Expendables-Filme ein Sonderfall sind und hier auch nichts anderes richtig gewesen wäre als die Doppelbesetzung Dannebergs. Das war nicht nur logisch und in Bezug auf solche "Hommage"-Filme (als die ich sie jedenfalls ansehe) auch einzig richtig sondern es hat auch wirklich sehr gut funktioniert.

Mich überzeugt es zu 100% und bin glücklich und zufrieden mit der Doppelbesetzung - die von dir genannten, wahrscheinlich in "The Tomb" auftretenden Fälle (Stimmen aus dem Off, aus dem Dunkeln usw.) sind aber natürlich ein wichtiger Faktor. Wäre ich Synchronregisseur, ich würde es ausprobieren und Danneberg die Sly-Takes (denn ich würde persönlich darauf tippen, dass er auf Sly bevorzugt würde) einsprechen lassen (sowieso in seiner heutigen Sly-Stimmlage a la Rocky Balboa oder John Rambo) und dann mit einem guten Dutzend diverser Arnie-Szenen probieren, wie es wirkt. Klappt es (was ich nicht als unrealistisch betrachte) weiterhin gut, kann man es auch in "The Tomb" durchziehen. Und falls nicht, dann muss Arnie (in diesem Fall) umbesetzt werden (was ich sehr schade finden würde). Alternativ alles natürlich auch andersherum, weil Danneberg sich erstmal für Arnie entscheiden würde und Sly alternativ aufnehmen bzw. der Synchronregisseur ihn auf einen der beiden erstmal primär besetzen würde.

Es bleibt jedenfalls spannend. Hier, in EXP2, war alles genau richtig und absolut stimmig und dadurch macht mir der Film auch solchen Spaß. Was "The Tomb" angeht, da bin ich mal gespannt. Wenn es dort nicht geht, dann bin ich bestimmt nicht begeistert aber das ist mir weniger wichtig als EXP. Leider hat man heutzutage nicht mehr die Zeit und vor allem nicht das Geld für eine Synchro, wo alternativ 2 Tonspuren erstellt werden: Einmal mit Doppelbesetzung und einmal (falls überhaupt nötig!) mit Alternativbesetzung. Also mir wäre das Geld wert beim Kauf der DVD/BluRay.


Serienjunkie75


Beiträge: 121

06.09.2012 11:25
#625 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Für alle Willis/Lehmann Fans: Bei RTL startet der Pilot zur 21. Staffel Alarm für Cobra 11 in Spielfilmlänge. Dort spielt dann Manfred Lehmann neben Ralf Möller einen serbischen Gangster auf Rachefeldzug.

ElEf



Beiträge: 1.693

06.09.2012 15:40
#626 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Wenn, dann muss man Sly in The Tomb umbesetzen. Arnie ist einfach der bessere Action-Star und Danneberg nicht mehr wegzudenken.


Franky-El



Beiträge: 1.616

06.09.2012 15:52
#627 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Hhm, ich finde eigentlich eher das Sly der besser Action-Star ist, aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack.


M.f.G.

Franky-El

marakundnougat


Beiträge: 3.995

06.09.2012 15:55
#628 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Und da geht es schon los mit den Diskussionen. Daher: Doppelbesetzung^^


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Knew-King



Beiträge: 5.068

06.09.2012 15:59
#629 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Schwarzenegger ist definitiv bekannter als Stallone und auch das jüngere (wichtige!) Publikum kennt EHER seine Filme als Slys.
Er ist auch hier weniger eine Popkulturfigur wie Schwarzenegger. Von daher Danneberg hier. Das wird den wenigsten auffallen wenn man Sly umbesetzt mit jemanden der gut vom Gesicht kommt. Schöne oder so.

smeagol



Beiträge: 3.018

06.09.2012 16:17
#630 RE: The Expendables 2 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #
Das wird den wenigsten auffallen wenn man Sly umbesetzt mit jemanden der gut vom Gesicht kommt. Schöne oder so.

Falls (!) umbesetzt werden müsste, dann wäre ich nicht für Schöne - er entfernt sich für meinen Geschmack zu weit von Danneberg. Aber die Diskussion gehört eh eher in den "The Tomb" Thread, denn in EXP2 wurde ja schon alles (wunderbar) umgesetzt.

Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor