Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 185 Antworten
und wurde 16.690 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
Bernd


Beiträge: 128

08.12.2011 19:13
#61 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Ich finde M. Pfeiffer als Synchronschauspieler super, aber bitte nicht auf Cruise! Er kann ja nichts dafür besetzt worden zu sein, aber dennoch ist sowas ein Tritt in den Arsch der MI-Fans. Drei verschiedene Synchronsprecher auf Cruise in einer Reihe! Ganz toll!

dlh


Beiträge: 11.839

08.12.2011 19:14
#62 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Da ist tatsächlich Markus Pfeiffer zu hören. Interessant. Wenn's die finale Besetzung sein sollte, sind da irgendwelche Gründe bekannt? Besteht Cruise seit EWS nicht darauf, von Winczewski synchronisiert zu werden?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

N8falke



Beiträge: 3.732

08.12.2011 19:15
#63 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Achherje, das ist in der Tat Pfeiffer. Auch wenn die Szene gar nicht schlecht klingt, aber alle drei Schauspieler in der Szene haben imho die falsche Stimme.

Edit: Am langsamsten. *g*


Insomnio


Beiträge: 434

08.12.2011 19:17
#64 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Ist das sicher nicht Winczewski? Falls es Pfeiffer ist, wäre er stimmlich aber wirklich extrem nahe an Winczewski rangekommen. Respekt!

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

08.12.2011 19:49
#65 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Ach du mein lieber Scheiß! Ich habe es geahnt!!!!

Es ist Markus Pfeiffer.

Ich gebe zu er klingt hier ganz okay für Cruise, ABER man muss ja auch mal an mehr textlastige Stellen denken. Wird es ja wohl auch geben.
Ich bin echt sehr enttäuscht; und wie ich es schonmal sagte ist eine nochmalige Umbesetzung innerhalb der Reihe ein schlechter Witz! Da hat Bernd absolut Recht.
Es wäre nur zu erklären, wenn Patrick Winczewski auf Teufel komm raus einfach nicht konnte, sonst nicht.

Ich bin zwar sonst nie so voreilig und finde es quatsch nur anhand einer Besetzung einen Film zu boykottieren, aber hier überlege ich ernsthaft, ob ich nicht meine eigenen "Regeln" breche.


dlh


Beiträge: 11.839

08.12.2011 19:53
#66 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Ach, mal so 'ne Frage: Wer hat denn hier Winczewski eingetragen?
http://www.synchronkartei.de/index.php?a...e=film&id=20098


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

08.12.2011 19:57
#67 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Jemand der fest damit gerechnet hat und nun bitter enttäuscht wurde...

War wohl jemand zu voreilig. Kommt schonmal vor.


ElEf



Beiträge: 1.910

08.12.2011 20:01
#68 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Is doch ne tolle Mischung aus Winsczewski und Schwartz. Den Sprecherwechsel wird keiner Sau auffallen, wetten :D


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

08.12.2011 20:04
#69 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

1. Ist es ein langweiliger, episodenhafter, letztlich misslungener Film geworden.
2. Hatte ich das Gefühl, dass Winsczewski Cruise nicht besonders mag.
3. Hat Winczewski eine inzwischen boomende Karriere als TV-Regisseur. Absolute A-Riege im Krimi-Bereich. Hatte vermutlich keine Zeit. Und wegen (2.) keine Lust auf Überstunden.
4. Liegt Pfeiffer großartig drauf.
5. Nein, es gibt keine großartig textlastigen Stellen. Es gibt nicht mal Stellen mit großartigen Texten. Wegwerf-Krawall. Kein Vergleich mit dem dritten Teil.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2011 20:59
#70 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

...und 6. hört sich das Ganze jetzt dank Pfeiffer vs. GSF in den Schlüsselrollen wie eine Folge von "Hawaii Five-O" an....
Aber gut, mit Pfeiffer wirkt Cruise jetzt sogar noch nen Zacken jünger. Geht locker als Mitte 30 durch. Passt scho'.

Wegwarf-Krawall?
Ach du Scheiße....also ich muss sagen, dass ich den 3. als genau das empfunden habe und wenn der 4. sogar so extrem ist, dass das jemandem, dem der 3. gefallen hat, aufstößt, dann muss es ja heftig sein.... bin mal gespannt...


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

08.12.2011 23:24
#71 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Wenn du den dritten Teil nicht mochtest, Mücke, lass es. Der vierte ist quasi wie der dritte - nur schlechter gespielt, schlechter geschnitten, schlechter komponiert, schlechter arrangiert und ... schlechter.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2011 23:27
#72 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Fällt mir schwer.... ich hab alle 14 Boxen der Serie zu Hause stehen... da ich einen Bekannten im Kino habe, wo sie neuerdings kostenlos einen Begleiter mitnehmen dürfen, werde ich es trotz allem wagen....


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

paul_hb


Beiträge: 29

08.12.2011 23:44
#73 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Die ersten Kritiken sind zumindest positiv, ich bin da guter Dinge.

http://www.rottentomatoes.com/m/mission_...ghost_protocol/

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2011 23:48
#74 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

Der 3. hatte auch wesentlich bessere Kritiken als der 2. (der zumindest noch ein gutes Action-Melodram asiatischer Handschrift war...).... das sagt nicht viel....


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

Insomnio


Beiträge: 434

09.12.2011 00:14
#75 RE: Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) Zitat · antworten

MI:3 fand ich GROTTENSCHLECHT. Und du meinst wirklich, dass der 4. das noch unterbieten kann? Eine schreckliche Vorstellung.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz