Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 12.072 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Persian



Beiträge: 934

11.03.2011 10:10
#106 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Zitat
Wieso sind abbrechende Sätze dem Developer zuzuschreiben?


Ich habe jetzt keine Ahnung wie das mit Zurück in die Zukunft ist, aber ich nehme mal als Beispiel Mass Effect, da schneidet die Engine automatisch nach einer bestimmten Zeit den Satz ab, ergo man hat nur begrenzt Zeit etwas zu sprechen, was von einer Übersetzung von Englisch nach Deutsch desöfteren zu Problemen, sprich Abbrüchen im Satz, führen kann, da man im Englischen schneller spricht.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Jochen


Beiträge: 680

11.03.2011 12:23
#107 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Habe mal Telltale per Mail gefragt woran es lag mit den Originalsprechern. Das Voice Acting in diesem Fall ist mies und die Sprecher passen nicht. Und wer hier noch sagt das ist okay - da muss ich mit dem Kopf schütteln. MIt manchen "Kunden" "Zuschauern" "Fans" lässt sich eben alles machen.

Persian



Beiträge: 934

11.03.2011 12:42
#108 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Äh....
Woran es lag ist doch jetzt hier schon mehrfach angesprochen worden:
Zu knappes Budget und die Originalsprecher wollten mit so wenig Gage nicht arbeiten.

Und was das hier angeht

Zitat
Und wer hier noch sagt das ist okay - da muss ich mit dem Kopf schütteln. MIt manchen "Kunden" "Zuschauern" "Fans" lässt sich eben alles machen.


Ganz speziell du solltest mal langsam von deinem hohen Ross runterkommen.


"Ein Staatsdiener Wyzima's gewann jüngst einen Innovationspreis...für die Entwicklung von Galgen speziell für Zwerge!"
"Was ist daran so innovativ?"
"Nichts. Aber bedenkt was man da spart."

Klaus-Dieter Klebsch und Oliver Siebeck in The Witcher.

Jochen


Beiträge: 680

11.03.2011 18:07
#109 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Ich vom hohen Ross? Sicher nicht. Ich weiss wenigstens noch kultiges Gut zu schätzen und bin eben ein Cineast der gerade bei solchen Sachen Wert auf die liebevollen Details legt. Ich bin nicht jemand, der zu allem Amen und Danke sagt. Irgendwann ist auch mal Schluss mit schlechten Besetzungen und diesen schrecklichen Promi-Besetzungen nur damit ein toller Name auf dem Plakat steht oder man einen lustigen Typen wie Bully hat mit dem man werben kann.

Das Woran es lag aus echten Quellen oder nur mal ins blaue geraten? Glaube nicht, dass Fakten dabei waren. Kann mich auch irren.

Seraph


Beiträge: 115

11.03.2011 19:20
#110 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Die Informationen kamen direkt von Sven Hasper, der seinen Unmut darüber mehr als ausführlich dargelegt hat, und das schon vor Monaten. Ist ja wirklich überraschend, dass das an deiner Seite vorüber gegangen ist, du bist doch sonst auch immer gleich als Erster dabei...

Bei diesem Fall liegt die Schuld wohl wirklich einzig und allein bei Telltale, selbst Daedalik hat sich bei Monkey Island noch die Mühe gemacht, bei einem begrenzten Budget Norman Matt an Bord zu holen. Wirklich schade, dass Telltale diesmal wohl auf eine sofortige Lokalisation bestanden hat.

Jochen


Beiträge: 680

11.03.2011 21:20
#111 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Okay, dann entschuldige ich mich. Das habe ich nicht mitbekommen. Tja, dann ist hier wohl Telltale der Schuldige.

Alamar



Beiträge: 2.136

11.03.2011 23:27
#112 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Jap, die Diskussionen damals waren lustig. Daedalic mußte in den Adventureforen sogar betonen, dass sie NICHTS mit Back to the Future zu tun hatten und NICHT an der Besetzung schuld sind. Sie waren NUR für die Tales-Sprecher verantwortlich ... dennoch erscheint die Boxed Back to the Future-Version über Daedalic. Aber halt mit der Telltale-Synchro. Tzk.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

14.03.2011 02:27
#113 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Zitat
Ich habe jetzt keine Ahnung wie das mit Zurück in die Zukunft ist, aber ich nehme mal als Beispiel Mass Effect, da schneidet die Engine automatisch nach einer bestimmten Zeit den Satz ab, ergo man hat nur begrenzt Zeit etwas zu sprechen, was von einer Übersetzung von Englisch nach Deutsch desöfteren zu Problemen, sprich Abbrüchen im Satz, führen kann, da man im Englischen schneller spricht.



Ja, aber wie gesagt: Timeconstraint arbeiten. Wo ist das Problem?

Jochen


Beiträge: 680

14.03.2011 23:03
#114 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Antwort Telltale:

We went through an extensive voice casting period. There's often a lot
that goes on behind the scenes in securing voice actors for roles.

Alamar



Beiträge: 2.136

14.03.2011 23:58
#115 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Tja, da haste deine Antwort. Aalglatt, was sonst? :D

anderto-krox


Beiträge: 1.361

15.03.2011 19:43
#116 RE: Zurück In die Zukunft - Das Spiel (2010) Zitat · antworten

Zitat
We went through an extensive voice casting period.



Das bedeutet: Es war schwer, die besten derer zu finden, die vertretbar günstig waren.

Zitat
There's often a lot that goes on behind



Das bedeutet: Es geht um Geld. Um jeden Cent.

Kirk20



Beiträge: 2.136

29.03.2011 21:13
#117 Episode 3: Bürger Brown Zitat · antworten

Hier die komplette Sprecherliste der dritten Episode:

Dirk Stollberg     Marty McFly
Bernd Vollbrecht Emmet Brown
Matthias Klages George McFly / Männliche Stimmen
Antje von der Ahe Lorraine McFly / Weibliche Stimmen
Nicole Hannak Jennifer Parker / Weibliche Stimmen
Rafi Guessos Officer Parker / Bürger / Cops / Männliche Stimmen
Jaron Löwenberg Biff Tannen / Bürger / Cops / Männliche Stimmen
Cathlen Gawlich Edna Strickland / Weibliche Stimmen
Michael Baral Leech / Männliche Stimmen


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Lauschebart


Beiträge: 35

01.04.2011 15:25
#118 RE: Episode 3: Bürger Brown Zitat · antworten

Toll...für Löwenberg und Gawlich Geld ausgeben (die ich keineswegs abwerten will!), aber nicht für die Hauptpersonen... Schrott.

Alamar



Beiträge: 2.136

01.04.2011 17:10
#119 RE: Episode 3: Bürger Brown Zitat · antworten

Weißt ja nicht wie viel die verlangt haben ;)

Lauschebart


Beiträge: 35

03.04.2011 11:42
#120 RE: Episode 3: Bürger Brown Zitat · antworten

Nee, darum gehts auch nicht. Ich meinte das eher darauf bezogen, das, wenn sie schon bekannte Profisprecher nehmen, dann doch bitte für die Hauptdarsteller. Das wäre wichtiger gewesen, als irgendwelche Nebenrollen mit Profis zu besetzen.


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz