Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 28.108 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 23
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

17.05.2011 16:47
#46 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Kann Disney wirklich noch tiefer sinken?

Knew-King



Beiträge: 6.304

17.05.2011 18:32
#47 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ja herrlich, und weiter geht der Spaß.

PeeWee


Beiträge: 1.696

17.05.2011 18:54
#48 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ganz ehrlich, warum diese ständige Überraschung? Das ist DISNEY, die Leute, die eine verzuckte Musicalversion mit Happy End vom "Glöckner von Notre Dame" gemacht hat - also wieviel perverser kann man denn bitte werden?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

17.05.2011 19:11
#49 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Ganz ehrlich, warum diese ständige Überraschung? Das ist DISNEY, die Leute, die eine verzuckte Musicalversion mit Happy End vom "Glöckner von Notre Dame" gemacht hat - also wieviel perverser kann man denn bitte werden?



Ich glaube nicht, dass das eine mit dem anderen etwas zu tun hat. Hier geht es um Synchronfassungen, nicht um die Filme an sich. Das ist ne völlig andere Baustelle mit völlig anderen Entscheidungsträgern.

Bei mir zuckt der "Glöckner" übrigens gar nicht. ;-)

aijinn


Beiträge: 1.608

17.05.2011 22:56
#50 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Naja, mit den letzten Münchner Besetzungen war ja auch keiner mehr so recht zufrieden. Warum soll man es jetzt nicht mal in Berlin neu machen? Vielleicht wird's ja besser...

Scooby Doo


Beiträge: 2.234

17.05.2011 23:09
#51 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Besser wirds auf keinen Fall. Die Muppets sind Ur-Münchner und solange die einstige alte Besetzung noch aktiv und verfügbar ist, sollte es meines Erachtens nach nicht von paar Euro mehr oder weniger abhängig gemacht werden. Seit Jahrzenten wars damit erfolgreich ung würde es auch in Zukunft sein.

Jerry



Beiträge: 9.332

17.05.2011 23:58
#52 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Na hoffentlich werden die Synchronsprecher selber singen.

Isch


Beiträge: 3.402

18.05.2011 01:02
#53 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Oha, jetzt bin ich überrascht! Bei den Muppets hätte ich wirklich nicht mit Promi-Besetzungen gerechnet, zumindest nicht auf die Hauptfiguren, da man die ja erst kürzlich "versiegelt" hat (oder etwa doch nicht) und man sich so viel Mühe gegeben hat für die DVDs mit der "Original-Synchronfassung" zu werben (Warum also dann nicht Muppet-Komplett-Neu-Synchro?). Und mit Berlin schon mal gar nicht.

Acid


Beiträge: 2.064

23.05.2011 21:44
#54 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

http://www.youtube.com/watch?v=6CloKbXtD28&feature

Witziger Teaser, will gar nicht wissen, wie viele Leute da im Kino drauf reinfallen. Wäre natürlich zu schön, wenn das auch was auf Deutsch werden würde...

smeagol



Beiträge: 3.789

24.05.2011 11:27
#55 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Könnte wirklich witzig werden ... wenn man die Synchro nicht versaut. Hat echtes Potential! Leider gehören die Muppets ja auch zu Disney und das sagt ja schon alles in Bezug auf Synchronfassungen dieser Tage.

ElEf



Beiträge: 1.910

24.05.2011 12:06
#56 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Der Film wäre in München so schön aufgehoben. Sehr wahrscheinlich hätten wir dann auch Hubertus von Lerchenfeld auf Jason Segel. Die Besetzung hat zwar nichts mit dem O-Ton zu tun, kommt aber wunderbar vom Gesicht runter.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2011 16:58
#57 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Lasst uns doch mal überlegen, welcher Promi wohl geeignet wäre. Nur zum Spass. Ich krieg sogar schon bei der Vorstellung Pickel.

Aber mal gucken. Was könnte den Verantwortlichen da so einfallen. Pocher oder Bulli auf Kermit? Natürlich Kramitz für Fozzi oder Gonzo und selbstverständlich gibt Rick K. die Miss Piggy. Lena braucht noch ne Rolle. Und Matthias Opdenhövel ist gerade viel in den Medien. Pietro gebe auch einen guten Kermit ab. Braucht seine Stimme nichtmal zu verstellen und könnte auch singen ;) Mehr oder weniger. Sonya Kraus oder Monica Lierhaus als Miss Piggy?

Isch


Beiträge: 3.402

24.05.2011 17:10
#58 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Wenn man nochmal drüber nachdenkt, kann eigentlich gar nicht soo viel passieren:
Disney lässt ja seit einigen Jahren nur noch die FFS ran, der Draht nach München ist also da - selbst wenn doch mal wieder die BSG zum Einsatz kommen würde (die jetzt auch eine Münchner Abteilung hat).
Es ist also durchaus möglich, dass bei Figuren, die nicht von irgendeinem Supervisor in Beschlag genommen werden, der Regisseur noch die Wahl hat Münchner Stammbesetzungen zu holen. Und da bei einem Film von diesem Format viele Muppets nur sehr kleine Auftritte haben werden, könnte ich mir schon vorstellen, z.B. für Rolf, Bunsen oder Scooter gewohnte Stimmen zu hören. Bei vielen weiteren Muppets der "zweiten Garde" ist es ohnehin egal, wer sie spricht - das Tier muss nur brüllen, Beaker nur piepsen und der Koch nur Glucksen.
Ähnliches gilt sogar für zwei "Haupt-Muppets": Kermit quakt ja seit von der Meden nur noch so komisch, dass können auch viele andere Leute (manchmal habe ich das Gefühl, es gibt Leute, die reden wirklich so) und für Piggy ist es eigentlich egal welcher Mann da spricht; in der Lage klingen eh alle gleich
Die neuen Figuren (allen voran Walter) haben ohnehin noch keine Stimmen, da kann dann auch nichts vermisst werden.
"Angst" haben muss man also eigentlich nur um Fozzie Bär, Gonzo und Rizzo.

Irgendwie sehe ich jedenfalls Oliver Kalkofe und Bastian Bastewka im Anflug.

Acid


Beiträge: 2.064

24.05.2011 17:25
#59 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Ich tippe auf Cindy aus Marzahn als Miss Piggy.
Und bei Jason Segel muss ich zustimmen, hier wäre HvL inzwischen wirklich als Stammsprecher angebracht. Spätestens seit HIMYM in der Pro7-Primetime läuft, ist er auch hierzulande ein durchaus bekanntes Gesicht. DSF liegt auch irgendwie nicht 100%ig drauf und macht ihn total beliebig.

PeeWee


Beiträge: 1.696

24.05.2011 17:26
#60 RE: The Muppets (2011) Zitat · antworten

Liegt nicht Jan Delay für Kermit nahe?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 23
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz