Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 187 Antworten
und wurde 16.504 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.625

19.03.2012 19:37
#46 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von Pete

Letztendlich würde ich noch sagen, dass mir von den DDR-Sprechern (ich kann mir leider nur sehr wenige davon merken) Walter Niklaus am besten gefällt- einfach angenehm- passt super zu Basil Rathbone als Sherlock Holmes und Sidney James und sicher einige mehr (auf Ove Sprogoe in "Oh, diese Mieter" müsste ich ihn mir erst mal noch anhören)


Ist natürlich Geschmackssache, aber in "Oh diese Mieter" finde ich ihn für Sprogoe gar nicht passend. Deshalb hab ich auch irgendwann nur noch ab Folge 29 geschaut, wo die Synchro von Leipzig nach Berlin wanderte und somit der beste Sprecher für ihn - Karl-Heinz Oppel - zum Zuge kam.


Lammers


Beiträge: 3.517

21.03.2012 20:20
#47 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von Pete
Letztendlich würde ich noch sagen, dass mir von den DDR-Sprechern (ich kann mir leider nur sehr wenige davon merken) Walter Niklaus am besten gefällt- einfach angenehm- passt super zu Basil Rathbone als Sherlock Holmes und Sidney James und sicher einige mehr



Gerade gestern abend habe ich mir mal wieder die 1986er Synchro von "Stadt in Angst" angeschaut, wo er auf Spencer Tracy zu hören war, was er super hinbekommen hat, wobei ich sagen muss, dass mir diese Synchro persönlich besser gefällt, als die erste Synchro von 1955, was sicherlich auch mit Walter Niklaus zu tun hat.
Sein zurückhaltendes Spiel gefällt mir doch besser, als das von Ernst Schröder, der Tracy in diesem Film meistens eine Spur zu laut sprach.


Pete


Beiträge: 2.788

27.03.2012 20:23
#48 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Sendet die ARD nicht auch nur noch diese Fassung? Vielleicht zumindest eine der Gründe, oder? Ich kenne den Film leider bislang nur ausschnittsweise.

Kann es sein, dass sich Walter Niklaus auch zu düster, tief und hart auf Ove Sprogoe anhört; also das ist so meine Vermutung? Ja, ganz sicher Gewöhnungssache wenn man Ove vor allem mit Karl-Heinz Oppel gewöhnt war.

Ich möchte nur nochmals erneut hinzufügen, dass ich auch Alfred Balthoff, nebst Erich Fiedler und Siegmar Schneider besonders gerne von den 50er und 60er-Jahre-Sprechern höre. Sie hatten vielleicht die angenehmsten und freundlichsten Stimme unter den Männern (besonders Balthoffs Klang finde ich noch sehr edel und elegant, selbst wenn Erich Fiedler auch elegant sprechen konnte).

Außerdem nehme ich jetzt doch auch Manfred Schott zu meinen Favoriten dazu, die ich immer noch sehr gerne höre. Zunächst war ich zu skeptisch, weil er mir vielleicht auch zu eingebildet und arrogant klingen konnte. In Wirklichkeit hatte er aber ganz sicher auch eine der sogar stattlichsten, markigsten und festesten Stimmen und natürlich ist auch sein früher Tod ein grosser, besonderer Verlust für die Branche gewesen.

Dann will ich noch Helga Anders zu meinen "Schätzchen" zählen, und zwar aber eher mit der Normalstimme und nicht der in der japanischen Zeichentrickserie "Pinocchio" der 70er-Jahre und ebenso auf Krümel bei "Nils Holgersson". Die Serie und Stimme dort sind zweifellos auch schon Kult meiner Jugend gewesen und Helga hat ihre Arbeit auch ohne Frage glänzend gemacht, aber sie klang dann doch zumindest bei "Pinocchio" zu "kreischig", schrill und gequetscht (musste sie auch, um wie ein Junge zu klingen). Ich würde gerne noch mehrere ihrer Synchron- und Arbeiten als Schauspielerin kennenlernen.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Lammers


Beiträge: 3.517

28.03.2012 19:41
#49 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von Pete
Sendet die ARD nicht auch nur noch diese Fassung? Vielleicht zumindest eine der Gründe, oder?



Wir hatten das Thema im Oktober 2009 in dem Thread zu "Stadt in Angst" mal kurz angesprochen, kamen aber zu keinem Ergebnis: STADT IN ANGST (USA 1954): Was ist auf der DVD ? (2)

Mr. Drache


Beiträge: 48

09.04.2012 20:02
#50 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

- Gabriel Kemmether
- Gerhard Jilka
- Mike Carl
- Lutz Mackensy
- Julian Manuel
- Tommi Piper
- Ghadah Al-Akel
- Stefan Krause
- Raik Singer
- Matthias Kupfer
- Tatjana Milicevic
- Nikolas Gerdell
- Tom Vogt
- Rolf Schult
- Matthias Klie


vin234


Beiträge: 263

03.05.2012 18:52
#51 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Weitere:
Ilona Otto
Nana Spier
Melanie Pukaß
Rubina Kuraoka
Daniela Hoffman
Alexandra Wilke
Philip Moog

marakundnougat


Beiträge: 4.169

04.05.2012 00:47
#52 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Also statt hier viertausend Namen zu posten, schreibe ich einfach mal die vier Namen, die es regelmäßig geschafft haben und schaffen, mich mit ihrem Sprechen vom Inhalt des Textes abzulenken. Und das sind:
1) Rolf Schult
2) Peter Matic
und teilweise auch 3) Frank Glaubrecht und 4) Christian Brückner


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

berti


Beiträge: 14.239

04.05.2012 09:19
#53 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von marakundnougat
vier Namen, die es regelmäßig geschafft haben und schaffen, mich mit ihrem Sprechen vom Inhalt des Textes abzulenken


Theoretisch könnte man diese doppeldeutige Formulierung sicher auch im Gegen-Thread verwenden.

Stebener


Beiträge: 120

05.06.2012 18:51
#54 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von vin234
Weitere:
Rubina Kuraoka



Ups, die gefällt mir manchmal gar nicht auf Miranda Cosgrove, weil sie da oft viel zu gespielt spricht, vor allem, wenn sie aufgeregt klingen soll.

Gruß
Jan

PeeWee


Beiträge: 1.483

05.06.2012 21:58
#55 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Auf 5 Sprecher beschränken, die man am allerallerliebsten hört... das geht nicht. Deshalb wandele ich mal um in "Sprecher, die ich besonders gerne höre, die aber leider zu selten besetzt werden". Da wäre zum Beispiel Erich Räu- nein, war nur Spaß. Aber jemand, den ich sehr gerne höre, den man aber leider viel zu oft nur auf irgendwelcdhe Nebenrollen besetzt, ist Gudo Hoegel. Ohne ihn (also in der Originalfassung) ist "Dark City" nur halb so schön, er wertet Rufus Sewell auf, er versüßt "Yevgeni Nourish" in "eXistenZ" und er ist großartig als Dr. Evil. Deshalb würde er es verdienen, mehr Hauptrollen zu bekommen! Jawoll!

Acid


Beiträge: 2.045

05.06.2012 22:14
#56 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Ohne ihn (also in der Originalfassung) ist "Dark City" nur halb so schön, er wertet Rufus Sewell auf...


So gerne ich ihn sonst höre, aber ausgerechnet in diesem tollen Film fand ich ihn so fehlbesetzt, dass ich mir den nicht mehr in der Synchro anschauen kann (zumal es den Director's Cut sowieso nicht auf Deutsch gibt). Wirkte auf mich sowohl alterstechnisch als auch optisch irgendwie daneben.


berti


Beiträge: 14.239

05.06.2012 23:04
#57 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Auf 5 Sprecher beschränken, die man am allerallerliebsten hört... das geht nicht. Deshalb wandele ich mal um in "Sprecher, die ich besonders gerne höre, die aber leider zu selten besetzt werden".


Hüstel, hüstel!
Stimmen, die sich rar machen


Jerry



Beiträge: 9.332

05.06.2012 23:20
#58 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Santiago Ziesmer
Hubertus von Lerchenfeld
Martin Halm
Florian Halm
Gerrit Schmidt-Foß
Dennis Schmidt-Foß
Ozan Ünal
Tobias Nath
Robin Kahnmeyer
Philipp Moog
Frank Schaff
Benjamin Völz
Viktor Neumann
Joachim Tennstedt
Christine Stichler
Angela Wiederhut
Tanja Geke
Vera Teltz
Marco Kröger
Peer Augustinski
Michael Pan
David Nathan
Marcus Off
u.a.

PeeWee


Beiträge: 1.483

06.06.2012 17:13
#59 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von berti

Zitat von PeeWee
Auf 5 Sprecher beschränken, die man am allerallerliebsten hört... das geht nicht. Deshalb wandele ich mal um in "Sprecher, die ich besonders gerne höre, die aber leider zu selten besetzt werden".


Hüstel, hüstel!
Stimmen, die sich rar machen




Tjaaaaaaaaaaa, ich weiß nicht, immerhin werden sowohl Hoegel als auch der großartige Tobias Lelle immer wieder auf Nebenrollen (Orks und son Zeugs) besetzt, nur eben nicht in der ihrem Talent angemessenen Weise auf Hauptrollen und "Stars". Insofern sehe ich es weniger als "rar machen" als vielmehr "rar gemacht werden".

berti


Beiträge: 14.239

06.06.2012 18:20
#60 RE: Sprecher, die ihr besonders gerne hört Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Tjaaaaaaaaaaa, ich weiß nicht, immerhin werden sowohl Hoegel als auch der großartige Tobias Lelle immer wieder auf Nebenrollen (Orks und son Zeugs) besetzt, nur eben nicht in der ihrem Talent angemessenen Weise auf Hauptrollen und "Stars". Insofern sehe ich es weniger als "rar machen" als vielmehr "rar gemacht werden".


Ob seltenere Besetzung oder das Beschränken auf Nebenrollen teilweise von Verantwortlichen gewollt ist, kann man als Außenstehender natürlich nur schwer beurteilen.
Bei dem im Thread erwähnten Nicolas Böll wurde bereits früher mal vermutet, dass er von mehreren Stars bewusst "runtergeschossen" worden sein könnte.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor