Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 11.362 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
berti


Beiträge: 14.823

27.07.2017 08:15
#121 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Reineck im Beitrag #120
In der 55er Version von "Zurück in die Zukunft" sprechen für Marty Eckart Dux und für den Professor Alfred Balthoff.

Nicht Hans Hessling?


Reineck


Beiträge: 65

27.07.2017 08:21
#122 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Nein. Hans Hessling wäre zwar die bessere Stimme, ist in dieser Woche aber leider verhindert.


berti


Beiträge: 14.823

27.07.2017 08:40
#123 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Schade! Aber was "schrullige" Rollen betrifft, waren die beiden ja bekanntlich zeitweise Alternativ-Kandidaten, insofern überrascht es nicht. Seien wir froh, dass Arnold Marquis 1955 für diesen Rollentyp noch nicht zur Debatte steht!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.140

27.07.2017 12:45
#124 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Reineck im Beitrag #120
In der 55er Version von "Zurück in die Zukunft" sprechen für Marty Eckart Dux und für den Professor Alfred Balthoff.


Ha! Genial! :D



"Du magst meinen Reis nicht?"


Samedi



Beiträge: 5.284

09.11.2017 12:38
#125 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Eine 60er-Jahre-Synchro von "The Good German":

Capt. Jake Geismer: Curt Ackermann
Lena Brandt: Uta Hallant
Tully: Christian Brückner
Bernie Teitel: Reinhard Glemnitz
Colonel Muller: Wolfgang Lukschy


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.284

21.11.2017 21:05
#126 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Eine 60er-Jahre Synchro von "Crooked House"


Terence Stamp Chief Inspector Taverner Curt Ackermann
Glenn Close Lady Edith Tilly Lauenstein
Christian McKay Roger Leonides Werner Peters
Amanda Abbington Clemency Leonides Margot Leonard
Julian Sands Philip Leonides Friedrich Joloff
Gillian Anderson Magda Renate Küster
Christina Hendricks Brenda Uta Hallant
Roger Ashton-Griffiths Gaitskill Hans Hessling


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

HalexD


Beiträge: 647

28.11.2017 04:41
#127 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

George Clooney wäre damals vermutlich von Kurt Ackermann synchronisiert worden. Passend zu Cary Grant.

Samedi



Beiträge: 5.284

29.11.2017 11:09
#128 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #127
George Clooney wäre damals vermutlich von Kurt Ackermann synchronisiert worden. Passend zu Cary Grant.


Hab ich doch schon geschrieben.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.639

24.06.2018 11:25
#129 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Die Harry-Potter-Filme gehören zu den ganz wenigen moderneren Filmen, bei denen die klassischen Stimmen der goldenen 60er auch tatsächlich zu den Gesichtern passen würden (liegt das an der durchweg britischen Besetzung?).
Ich habe sie ungefähr im Zeitraum zwischen 1963 und 1974 angesiedelt - daher auch die Umbesetzungen bei Dumbledore und Ollivander.


Harry Potter Hans-Georg Panczak
Ron Weasley ?
Hermine Granger Hansi Jochmann
Albus Dumbledore Paul Wagner / Konrad Wagner
Minerva McGonagall Ursula Krieg
Severus Snape Siegmar Schneider
Rubeus Hagrid Martin Hirthe
Quirinius Quirrell Wolfgang Draeger
Vernon Dursley Fritz Tillmann
Petunia Dursley Tilly Lauenstein
Fast kopfloser Nick Wolfgang Spier
Ollivander Alfred Balthoff / Otto Czarski
Draco Malfoy Helo Gutschwager
Der sprechende Hut Hans Hessling
Prof. Flitwick Ingo Osterloh
Argus Filch Gerd Martienzen
Madame Hooch Friedel Schuster
Molly Weasley Renate Danz
Arthur Weasley Heinz Petruo
Firenze Horst Niendorf
Oliver Wood Ulrich Gressiker
Gilderoy Lockhart Eckart Dux
Lucius Malfoy Gert Günther Hoffmann
Pomona Sprout Gisela Reissmann
Cornelius Fudge Alexander Welbat
Dobby Hugo Schrader
Maulende Myrte Uta Hallant
Ginny Weasley Susanna Bonaséwicz
Tom Riddle Thomas Danneberg
Aragog Edgar Ott
Madam Pomfrey Bettina Schön
Tante Magda Erna Hafner
Sirius Black Harry Wüstenhagen
Remus Lupin Lothar Blumhagen
Peter Pettigrew Gerd Duwner
Sybil Trelawney Edith Schneider
Stan Shunpike Randolf Kronberg
Schrumpfkopf Arne Elsholtz
„Mad Eye“ Moody Arnold Marquis
Voldemort Rolf Schult
Bartemius Crouch Curt Ackermann
Barty Crouch jr. Horst Gentzen
Igor Karkaroff Klaus Miedel
Maxime Olympe Gisela Trowe
Fleur Delacour Dagmar Biener
Cedric Diffory Christian Brückner
Amos Diggory Ernst Wilhelm Borchert
Rita Kimmkorn Margot Leonard
Dolores Umbridge Ingeborg Wellmann
Nymphadora Tonks Ilse Page
Kingsley Shacklebolt Michael Chevalier
Luna Lovegood Marion Marlon (Martienzen)
Bellatrix Lestrange Beate Hasenau
Horace Slughorn Walter Bluhm
Rufus Scrimgeour Helmo Kindermann
Kreacher Eduard Wandrey
Aberforth Dumbledore Siegfried Schürenberg

Gruß
Stefan

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.278

24.06.2018 12:50
#130 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Schöne Idee und wie immer sehr tolle Ausführung. Für Ron käme Tobias Meister in Frage, wäre er nicht erst 1968 nach Berlin gekommen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

berti


Beiträge: 14.823

24.06.2018 12:52
#131 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #129
Albus Dumbledore Paul Wagner / Konrad Wagner

Nicht Klaus W. Krause oder Wilhelm Borchert?
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #129
Severus Snape Siegmar Schneider

Nicht Heinz Petruo?
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #129
Rubeus Hagrid Martin Hirthe

Nicht Eduard Wandrey?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.639

24.06.2018 13:44
#132 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Tatsächlich dachte ich über Krause als Paul Wagners Nachfolger nach, für Gambon schien mir aber der Wagner-Bruder passender.
Ich wusste, dass du Petruo unbedingt als Schurke hören wolltest, aber er passt nicht zu Rickman - und erschien mir als schrulliger Weasley als nette Abwechslung.
Wandrey für Hagrid? Viel zu alt. Außerdem konnte Hirthe dieses Kumpelhafte wunderbar vermitteln (Wandrey sicher auch - siehe Fred Feuerstein).

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.823

24.06.2018 18:54
#133 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #132
Ich wusste, dass du Petruo unbedingt als Schurke hören wolltest, aber er passt nicht zu Rickman

Daran hatte ich ehrlich gesagt gar nicht in erster Linie gedacht, sondern eher daran, dass Petruos Diktion für mich ganz gut mit Rickmans Spielweise harmoniert hätte.

berti


Beiträge: 14.823

24.06.2018 18:56
#134 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #132
Außerdem konnte Hirthe dieses Kumpelhafte wunderbar vermitteln (Wandrey sicher auch - siehe Fred Feuerstein).

Wenn es um das "Kumpelhafte" geht, käme mir Hirthe nicht unbedingt in den Sinn, eher Alexander Welbat. Könntest du dir ihn vorstellen? Für mich klang er meist "gemütlicher" als der eher "schneidende" Hirthe.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.639

24.06.2018 18:57
#135 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #130
Schöne Idee und wie immer sehr tolle Ausführung. Für Ron käme Tobias Meister in Frage, wäre er nicht erst 1968 nach Berlin gekommen.

Mit 6 Jahren für Ron Weasley? Das wär doch etwas zu heftig. Joachim Tennstedt hätte das richtige Alter, aber der begann erst als Student mit dem Synchronisieren.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor