Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 11.319 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.970

08.05.2016 12:51
#106 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #105
Wäre "Star Trek: Voyager" schon Ende der 70er gedreht worden, hätte die Synchronbesetzung so aussehen können:


Super! Eine für mich sehr stimmige Altbesetzung! :-)

Meine Idee für Janeway wäre Marianne Lutz gewesen, aber das nimmt sich nicht viel. Allenfalls Paris und Holo-Doc hätte ich vll. eher umgekehrt besetzt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.561

08.05.2016 15:53
#107 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Schult für Paris? Kann ich mir nun gar nicht vorstellen, aber so unterschiedlich sind die Geschmäcker. (Riedel war mein erster Gedanke bei dieser Altsynchro überhaupt.)
Marianne Lutz wäre sicher meine erste Wahl gewesen (und es vielleicht sogar auch in den 90ern geworden!), wenn es bei Genevieve Bujold geblieben wäre.

Gruß
Stefan

iron


Beiträge: 2.437

08.05.2016 16:58
#108 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

@Stefan, du meinst doch bestimmt "synchronisiert worden"?!:o Andernfalls wäre es ja keine "Altsynchro"...;)


MrTwelve



Beiträge: 418

04.07.2016 13:04
#109 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Mal eine Überlegung... wenn es SpongeBob schon in den 1970ern gegeben hätte und das ZDF hätte Eberhard Storeck in München mit der Serie beauftragt:


Deutsche Bearbeitung: Beta-Technik Gesellschaft für Filmbearbeitung mbH [München]
Dialogbuch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Eberhard Storeck

SpongeBob (Santiago Ziesmer) Kurt Zips
Patrick (Marco Kröger) Gernot Duda
Thaddäus (Eberhard Prüter) Werner Abrolat
Mr. Krabs (Jürgen Kluckert) Wolfgang Hess
Sandy (Cathlen Gawlich) Christa Häussler
Plankton (Thomas Petruo) Herbert Weicker oder Bruno W. Pantel
Karen (Susanne Geier) Inge Schulz
Perla (Sabine Winterfeldt) Helga Anders
Meerjungfraumann (Karl Schulz) Walter Reichelt
Blaubarschbube (Uwe Paulsen) Manfred Lichtenfeld
Der fliegende Holländer (Hans Teuscher) Erik Jelde
Patchy, der Pirat (Michael Pan) Erich Ebert
Potty, der Papagei (Gerald Schaale) Eberhard Storeck *
Erzähler (Michael Pan) Leon Rainer
in weiteren Rollen Michael Rüth, Harald Baerow

* der hätte auch ganz viele Nebenrollen, auch solche mit nur 1-2 Sätzen!


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.561

19.07.2016 21:22
#110 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Fast die einzige Serie, bei der ich mir die klassischen Sprecher wirklich relativ passend zu den Gesichtern vorstellen könnte (sie hätten heute mit ihren Charakterstimmen nicht mal richtige Betätigungsfelder), ist "Scrubs". Eine berliner Synchro aus der Goldenen Ära:

J.D.              Zach Braff              Ernst Jacobi
Elliott Reid Sarah Chalke Brigitte Grothum
Turk Donald Faison Claus Jurichs
Carla Espinosa Judy Reyes Claudia Brodzinska
Perry Cox John C. McGinley Gert Günther Hoffmann
Bob Kelso Ken Jenkins Curt Ackermann
Hausmeister Neil Flynn Arnold Marquis
Jordan Sullivan Christa Miller Eva-Katharina Schultz
Kim Briggs Elisabeth Banks Marianne Lutz
Ted Buckland Hans Hohlbein Harry Wüstenhagen
Der Todd Robert Maschio Eckart Dux
Doug Murphy Johnny Kastl Gerd Vespermann
Molly Clock Heather Graham Margot Leonard

Gruß
Stefan

MrTwelve



Beiträge: 418

23.07.2016 10:37
#111 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #110
Fast die einzige Serie, bei der ich mir die klassischen Sprecher wirklich relativ passend zu den Gesichtern vorstellen könnte (sie hätten heute mit ihren Charakterstimmen nicht mal richtige Betätigungsfelder)



Ich habe auch mal von Peter Schiff und Norbert Gescher gehört, dass sie mit ihren Stimmen z. B. in heutigen Kinofilmen keine Rollen mehr bekommen würden.

In deiner "Alt"-Synchro ist auch GGH dabei. Ich wüsste auch keine Rolle, in die er heute mit seiner Stimme noch passen würde. Meint ihr, dass ist der Grund, warum auch "GGH-Double" Andreas Neumann z. B. nicht so viele Rollen bekommt, sondern nur Neben- und Gastrollen?


FToF ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2016 19:54
#112 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von MrTwelve im Beitrag #111
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #110
Fast die einzige Serie, bei der ich mir die klassischen Sprecher wirklich relativ passend zu den Gesichtern vorstellen könnte (sie hätten heute mit ihren Charakterstimmen nicht mal richtige Betätigungsfelder)



Ich habe auch mal von Peter Schiff und Norbert Gescher gehört, dass sie mit ihren Stimmen z. B. in heutigen Kinofilmen keine Rollen mehr bekommen würden.

In deiner "Alt"-Synchro ist auch GGH dabei. Ich wüsste auch keine Rolle, in die er heute mit seiner Stimme noch passen würde. Meint ihr, dass ist der Grund, warum auch "GGH-Double" Andreas Neumann z. B. nicht so viele Rollen bekommt, sondern nur Neben- und Gastrollen?


Haben Schiff und Gescher gesagt, warum sie dieser Meinung waren?

Zu Neumann: Auch wenn er in der Nachsynchro zu TOS doch sehr gelobt wurde; er ist nicht unbedingt ein begnadeter Synchronsprecher. Das merkt man auch in der Nachsynchro immer wieder, wo er sich doch arg durch die Rolle krampft. Synchronsprechen muss einem auch liegen und hier habe ich meine Zweifel, ob er wirklich hauptrollentauglich ist. Als reiner Sprecher sieht das schon anders aus, er spricht ja auch viele Dokus, aber das ist auch ein anderes "Geschäft".

MrTwelve



Beiträge: 418

25.07.2016 18:35
#113 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Gut, da hast du recht. Ohne seine Leistung schlecht machen zu wollen (er passt gut zu GGH), aber teilweise wirkt seine Nachsynchro schon etwas wie ein Off-Sprecher in einer Doku. In den Dialektfassungen des zweiten und dritten Asterix-Films ist er der Erzähler, was ja ähnlich wie ein Off-Sprecher bei Dokus ist. Anscheinend liegt ihm das halt mehr.

Bei Schiff und Gescher habe ich mich etwas unpassend ausgedrückt, ich habe es nicht von ihnen persönlich gehört. Es wurde mal erwähnt, als über sie diskutiert wurde. Leider weiß ich nicht mehr, wo. Ich meine, es war hier irgendwo im Forum. Habe gerade im "Peter Schiff gestorben"-Thread geguckt, aber da war es nicht.

Lammers


Beiträge: 3.621

22.10.2016 14:00
#114 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Wenn der "Nackte Kanone"-Vorläufer "Die nackte Pistole" so um 1970 gelaufen wäre (quasi als direkte Parodie auf "Dezernat M"), hätte die Synchro vielleicht so aussehen können:

Leslie Nielsen           - Det. Frank Drebin   - Arnold Marquis
Alan North - Capt. Ed Hocken - Gerd Duwner
Ed Williams - Ted Olson - Hans Hessling
William Duell - Johnny, der Spitzel - Wolfgang Draeger
Peter Lupus - Officer Norberg - Randolf Kronberg
Ronald „Tiny Ron“ Taylor - "Al" - Edgar Ott
Tessa Richarde - Mary - Margot Leonard


Koboldsky


Beiträge: 1.604

22.10.2016 14:49
#115 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #112
Zu Neumann: Auch wenn er in der Nachsynchro zu TOS doch sehr gelobt wurde; er ist nicht unbedingt ein begnadeter Synchronsprecher. Das merkt man auch in der Nachsynchro immer wieder, wo er sich doch arg durch die Rolle krampft. Synchronsprechen muss einem auch liegen und hier habe ich meine Zweifel, ob er wirklich hauptrollentauglich ist. Als reiner Sprecher sieht das schon anders aus, er spricht ja auch viele Dokus, aber das ist auch ein anderes "Geschäft".

Kann im Bezug auf Andreas Neumann leider nicht zustimmen. Ich finde, dass er ein exzellenter Synchronschauspieler ist, der sein Können jedoch leider nur viel zu selten beweisen kann.
Im Wechsel mit GGH wirkt er zwar mMn ein wenig befremdlich, aber es gibt ja sowieso niemanden, der dem GGH der 70er-Jahre in Stimme und Ausdruck noch näher käme...


MrTwelve



Beiträge: 418

22.10.2016 19:39
#116 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Ich meine, er wird oft nur in Neben- und Kleinstrollen oder in der Menge eingesetzt (z. B. bei ENT). Da hat er natürlich selten die Chance, sein Können zu beweisen.

iron


Beiträge: 2.437

24.10.2016 22:56
#117 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

@Lammers: Wäre deine Wuschbesetzung nicht besser bei "Alternativsynchros" aufgehoben?;) Marquis war nämlich damals natürlich noch aktiv/am Leben. Abgesehen davon kann ich ihn mir mit seiner Reibeisenstimme gerade auf dem damaligen Leslie Nielsen überhaupt nicht vorstellen.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Koboldsky


Beiträge: 1.604

26.07.2017 14:34
#118 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Und ich bin mir ziemlich sicher: Wenn ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT bereits 1955 gedreht worden wäre, hätten wir Ernst Jacobi auf Marty und nicht auf Doc Brown gehört!
Der war doch in den 50er-Jahren quasi DIE Jungenstimme.


iron


Beiträge: 2.437

26.07.2017 22:04
#119 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

Wir können nicht wissen, von wem Marty in dem jahr verkörpert worden wäre, also erscheint mir Jacobi nicht unbedingt gesetzt...

Und ich frage mich gerade, wer 1955 am Besten auf Michael J. Fox und auf Christopher Lloyd gepasst hätte...


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Reineck


Beiträge: 64

27.07.2017 07:46
#120 RE: Fun-Thread: Statt Neusynchros "Altsynchros" Zitat · antworten

In der 55er Version von "Zurück in die Zukunft" sprechen für Marty Eckart Dux und für den Professor Alfred Balthoff.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor