Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 237 Antworten
und wurde 17.733 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
Phönix


Beiträge: 88

02.07.2017 23:55
#196 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #194
Das hier ist ein Trickfilm in dem die Figuren geformt werden können, wie sie am besten zur Rolle passen - Und wenn du bei den Stichwörtern "Kindermädchen", "Haushälterin" und "Fürsorglich" zuerst an "muskelbepackte Schultern" denkst, dann lügst du.

Sind beinharte Mannsweiber in der Rolle des Kindermädchens, an denen sich die Gören die Zähne ausbeißen (oder wahlweise auch umgekehrt) nicht ein gern genutztes Fernsehklischee? Das nur so fürs Protokoll. Mich reißt Friedas Redesign nämlich auch nicht vom Hocker. Den Aufschrei deswegen find ich aber trotzdem ein klein wenig übertrieben. Den Sexismus-Vorwurf sowieso.

Ich persönlich warte erstmal ab, bis ich Frieda in der Serie sehe. Jetzt schon ein Urteil zu fällen ist mir persönlich ein wenig zu früh.

Vermouth


Beiträge: 107

03.07.2017 12:50
#197 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat
Und wenn du bei den Stichwörtern "Kindermädchen", "Haushälterin" und "Fürsorglich" zuerst an "muskelbepackte Schultern" denkst


Tue ich nicht und genau deshalb ist es so erfrischend, dass es endlich auch anders geht.

Zitat
aber bei Frieda ist das für mich eine Fehlzündung, weil es einfach total befremdlich wirkt


Das liegt an deiner Einstellung zu der Sache und nicht im Charakter selbst, denn von der neuen Frieda hat man bisher noch kaum was gesehen.

Zitat
aber dennoch ihre Weiblichkeit bewarte.


Ich muss kotzen wenn ich das lese.

Nyan-Kun


Beiträge: 294

03.07.2017 14:43
#198 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Wenn du schon kotzen musst wenn eine Frau mal weiblich ist, dann solltest du mal über deine Einstellung nachdenken.
Ansonsten finde ich es an sich nicht schlimm wenn man die alten Rollenmuster durchbricht und da was neues versucht. Das kann in der Tat erfrischend sein
und da gehe ich auch mit der mit.
Da warte ich durchaus das Endergebnis ab, um mir ein Endurteil zu bilden. Allerdings sollten die Macher da nicht den Fehler begehen und
aus Frieda einen "Mann" machen in der Gestalt einer Frau. Diese Problematik hatte David Hain in seinem Video zum Thema Actionhelden angesprochen.
Und aus meiner Sicht hat er das ganz gut analysiert. Das könnte durchaus auch für Ducktales relevant sein, da man scheinbar hier den weiblichen Charakteren ein
"moderneres" Auftreten verpassen will.

https://youtu.be/oZ1amhRnooI?t=6m21s


Siegbert Schnösel


Beiträge: 133

07.07.2017 02:22
#199 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Und nach dieser sehr traurigen "Sexismus"-Debatte möchte ich noch Marco Kröger für Quack den Bruchpiloten vorschlagen.

hudemx


Beiträge: 5.365

16.07.2017 14:16
#200 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Exklusive Sneak Preview von der D23 Messe:


hudemx


Beiträge: 5.365

22.07.2017 13:54
#201 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Sneak Peak von der Comic Con:



Die Serie gefällt mir mit jedem Clip immer besser - hoffentlich bemüht man sich bei der dt. Fassung ebenfalls entsprechend und holt das beste aus der Serie raus!

Was den Titelsong übrigens angeht: Ich würde es so lösen: Alles übernehmen vom alten Text mit der Ausnahme des "Pluto und Goofy, alle sind bei dir!" da muss ne Alternative her ^^

Auf der Comic Con wurde jetzt auch endgültig bestättigt was in den letzten Wochen angeteast wurde: Darkwing Duck wird ebenfalls einen Auftritt in der Serie haben!

8149


Beiträge: 1.791

22.07.2017 13:56
#202 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Dann muss Quack wieder EvN haben, finde ich.

Nyan-Kun


Beiträge: 294

22.07.2017 20:28
#203 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #201
Auf der Comic Con wurde jetzt auch endgültig bestättigt was in den letzten Wochen angeteast wurde: Darkwing Duck wird ebenfalls einen Auftritt in der Serie haben!


Das freut mich, dass Darkwing Duck auch noch auftauchen auftauchen wird. Schon in den jeweiligen Originalserien war das ja jeweils ein und das selbe Serienuniversum und nachdem Krachbummente,
einer der Ducktales-Figuren damals auch schon Bestandteil von "Darkwing Duck" war ist es doch ganz fein, dass die titelgebende Hauptfigur nun auch noch im Reboot seinen Auftritt haben wird. Und ich hoffe
sehr, dass Darkwing Duck wieder von Gudo Hoegel gesprochen wird bzw. das Disney ihn auf dem Schirm hat und nochmal ranholt, um ihn vorsprechen zu lassen.


Im großen und ganzen stimmen mich die neuen Clips ganz positiv auf die Serie ein. Könnte sogar eines der ganz wenigen Ausnahmefälle eines erfolgreichen Reboots sein. Ich hoffe nur, dass man
für Tick, Trick und Track im deutschen passendere Sprecher finden kann, die englischen Stimmen kommen mir etwas zu alt vor. Auch bei Dagobert Duck hoffe ich auf eine frischere und einfallsreichere
Besetzung als Kaspar Eichel, der mittlerweile zu einer Universallösung für alle ältere Herren geworden ist, genau wie bei Bodo Wolf, nur das er wiederrum ständig auf Männer zwischen 45-69 Jahren besetzt wird.
Am meisten würde ich mich auf eine Rückkehr von Joscha Fischer-Antze freuen, sofern er noch die Dagobert Duck Charge hinbekommt.

Vermouth


Beiträge: 107

23.07.2017 13:48
#204 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Bezüglich Darkwing Duck könnte es vielleicht auch so sein, dass im Original auch wieder Jim Cummings genommen wird. Die Figur wird bestimmt nicht allzu oft auftreten und für 2-3 Folgen lohnt es sich vielleicht gar nicht eine neue Stimme zu suchen. Wenn das der Fall sein wird, dann könnte man in der deutschen Version sich wieder um Gudo Hoegel bemühen. Das sollte kein Ding der Unmöglichkeit sein.

Aber vielleicht nimmt man auch für diese Rolle eine neue Besetzung und falls ja wird man in der deutschen Version sicherlich auch auf einen frischen Cast setzen.

Von daher tendiere ich eher dazu, dass man sich an neue Stimmen wird gewöhnen müssen, aber das ist ja kein Problem, die alten Sachen hören nicht auf zu existieren.

Bin wirklich gespannt, wann wir die ersten Szenen der deutschen Fassung sehen werden, vielleicht im September spätestens? So rund einen Monat nachdem der Pilotfilm in den USA lief?

WB2017



Beiträge: 563

24.07.2017 23:47
#205 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Joscha Fischer-Antze spricht noch?/wieder? zuletzt in Valerian - Die Stadt der tausend Planeten auf John Goodman.
Hoffentlich kehrt er hier wieder als Dagobert zurück.

Alamar



Beiträge: 1.527

27.07.2017 16:15
#206 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Bezüglich des obigen, geschwärzten Charakters: Hoffentlich hält sich sein/ihr Redesign in Grenzen ... oder fällt komplett aus.


ftde



Beiträge: 711

27.07.2017 17:25
#207 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Wer weiß ob die Macher nicht schon die Erwägung im Hinterkopf haben, Darkwing Duck als SpinOff von DuckTales neu zu starten. Wundern würde es mich nicht. In dem Fall würde man sicher auf eine neue Stimme setzen, denke ich.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.644

27.07.2017 17:59
#208 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

War nicht eigentlich schon bekannt, dass Darkwing Duck sowieso neu aufgelegt werden soll?


holger.852


Beiträge: 82

27.07.2017 19:17
#209 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

@MewMew

Soweit ich weiß war die Ankündigung einer DW Neuauflage damals nur ein April Scherz irgendeiner Webseite die sich dann irgendwie verselbständigt hat.

Koregiert mich wenn ich falsch liege.

Kirk20



Beiträge: 2.007

27.07.2017 19:31
#210 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von holger.852 im Beitrag #209

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Erledigt!

Ich hoffe, du hast unrecht.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor