Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 726 Antworten
und wurde 69.341 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49
8149



Beiträge: 4.670

13.04.2019 15:38
#706 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Dussel Duck hat Christoph Banken:


https://youtu.be/PcurXrBSS2k

CrimeFan



Beiträge: 1.013

18.04.2019 09:18
#707 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Drei Caballeros:
Panchito Pistoles: Gerald Schaale
José Carioca: Michael Pan


Gaara



Beiträge: 1.368

18.05.2019 13:45
#708 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Also, hab grad gesehen, dass in den USA ne größere Darkwing Duck zentrale Folge gelaufen ist. Wie stehen die Chancen dass diesmal Gudo Hoegel besetzt wird? Ich weiß in einer Folge war es bereits jemand anderes, aber Darkwing ohne Hoegel klingt einfach nicht richting. Im Original ist es ja auch nach wie vor Cummings.

hudemx


Beiträge: 6.313

19.05.2019 10:17
#709 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Habe die Darkwing Folge gesehen ... sagen wir so - Klages darf gerne Jim Starling aka Darkwing Duck in der Folge sprechen - es gäb ne zweite Rolle in der Folge die Gudo Hoegel übernehmen darf :)
In der Folge geht es darum das in Entenhausen ein moderner Darkwing Film ala der Dark Knight Trilogie gedreht wird und Jim Starling passt das so gar nicht. Er infiltriert das Set mit Hilfe von Quack und versucht alles den Dreh zu sabortieren bevor er am Ende wieder zu Verstand kommt. Der Schauspieler der Darkwing im Film spielen soll ist Eddie Erpel (Drake Mallard), wie Quack ein rießen Darkwing Fan. Im Finale opfert sich Starling um Eddie und Quack vor einer Explosion im Studio zu retten und verschwindet. Nachdem der Dreh abgesagt und der Film gestrichen wurde rät Quack Eddie ein richtiger Superheld zu werden, da Eddie ein wunderbarer echter Darkwing wäre. In der letzten Aufnahme sieht man wie Starling die Explosion überlebt hat und in der Kanalisation wirres Zeug redet bevor er sich zur Kamera umdreht und meint "Wenn alle einen düsteren und ernsten Darkwing haben wollen, dann übernehm ich gern die Rolle!" In seinen Augen steht der Wahnsinn geschrieben und sein ehemals lila Kostüm hat abgefärbt und ist jetzt gelb :D

Gaara



Beiträge: 1.368

19.05.2019 10:22
#710 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #709
Habe die Darkwing Folge gesehen ... sagen wir so - Klages darf gerne Jim Starling aka Darkwing Duck in der Folge sprechen - es gäb ne zweite Rolle in der Folge die Gudo Hoegel übernehmen darf :)
In der Folge geht es darum das in Entenhausen ein moderner Darkwing Film ala der Dark Knight Trilogie gedreht wird und Jim Starling passt das so gar nicht. Er infiltriert das Set mit Hilfe von Quack und versucht alles den Dreh zu sabortieren bevor er am Ende wieder zu Verstand kommt. Der Schauspieler der Darkwing im Film spielen soll ist Eddie Erpel (Drake Mallard), wie Quack ein rießen Darkwing Fan. Im Finale opfert sich Starling um Eddie und Quack vor einer Explosion im Studio zu retten und verschwindet. Nachdem der Dreh abgesagt und der Film gestrichen wurde rät Quack Eddie ein richtiger Superheld zu werden, da Eddie ein wunderbarer echter Darkwing wäre. In der letzten Aufnahme sieht man wie Starling die Explosion überlebt hat und in der Kanalisation wirres Zeug redet bevor er sich zur Kamera umdreht und meint "Wenn alle einen düsteren und ernsten Darkwing haben wollen, dann übernehm ich gern die Rolle!" In seinen Augen steht der Wahnsinn geschrieben und sein ehemals lila Kostüm hat abgefärbt und ist jetzt gelb :D


Really? Das ist ja mal ein Twist haha. :D Na dann ist das ja ne super Gelegenheit die Besetzung zu retten und Hoegel auf Eddie zu besetzen. :)

Alamar



Beiträge: 2.135

19.05.2019 16:28
#711 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Haben wir dann nicht ne andere "Fehl"besetzung?
Ekkehardt Belle ist doch noch aktiv, oder?


dantini


Beiträge: 176

19.05.2019 16:40
#712 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Sie könnten Hoegel für Eddie Erpel nehmen und für den "neuen Fiesoduck" am Ende von Klages auf Belle wechseln. Dann bekommen wir sie beide nochmal zu hören. (Sofern ich jetzt richtig verstanden habe wer wer ist und zu wem wird...)

Werden denn im Original Jim Starling und Drake Mallard vom gleichen Sprecher gesprochen?


hudemx


Beiträge: 6.313

19.05.2019 17:23
#713 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #711
Haben wir dann nicht ne andere "Fehl"besetzung?
Ekkehardt Belle ist doch noch aktiv, oder?


Das bringt mich auf die Idee das man ihn direkt auf Starling besetzen könnte. Der erste Auftritt war ja eher ein "Mini-Auftritt" und Starling ist in der Folge merklich älter als in den Aufzeichnungen bei dem man ihn das letzte Mal sah.

Ich schätze aber das man höchstwahrscheinlich nicht "außerhalb" von Berlin aufnehmen wird für die Serie und deswegen Starling weiterhin Klages hat und das Eddie einen jüngeren Sprecher. Klages auf der Schurken Rolle könnte ich mir sogar richtig richtig gut vorstellen. Auf Eddie Erpel / Darkwing wäre ich alternativ für Jaron Löwenberg oder Alexander Doering.
Zitat von dantini im Beitrag #712
Werden denn im Original Jim Starling und Drake Mallard vom gleichen Sprecher gesprochen?


Nein, Starling hat Jim Cummings und Eddie Erpel Chris Diamantopoulos, der als Darkwing dann eine Cummings Imitation hinlegt wodurch ich auch zweimal hinhören musste, weil ich zuerst dachte das Cummings beide Rollen spricht!


hudemx


Beiträge: 6.313

12.06.2019 20:46
#714 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Letzte Woche liefen ja wieder 5 neue Folgen in Deutschland, darunter auch "Der gesetzlose Dagobert Duck". In der Folge hatte Klaas Klever seinen ersten Auftritt in animierter Form und leider haben die Autoren diesesmal nicht ihre Hausaufgaben gemacht. Die Figur heißt im Original John D. Rockerduck und den Namen hat man in der dt. Fassung leider beibehalten. Irgendwie schade, hatte mich tatsächlich darauf gefreut den dt. Namen in der Folge zu hören, vorallem da es zur Motivation der Figur gut gepasst hatte :/
Auch Glitzer Goldie hat in dieser Folge plötzlich "O' Gilt" als Nachnamen in der dt. Fassung spendiert bekommen...

Alamar



Beiträge: 2.135

13.06.2019 02:06
#715 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Also den Patzer finde ich ja extrem genug um ne Nachsynchro zu verlangen. Gibt's bei Disney keine Qualitätssicherung für ihre eigenen Produkte mehr?

Hauke


Beiträge: 279

13.06.2019 07:38
#716 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Erst recht, nachdem im Rest des Projekts so viel LIebe und Details und Referenzen stecken. Da sticht das schon SEHR stark heraus

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.190

13.06.2019 08:31
#717 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Gibt es für die neuen Folgen vielleicht eine Änderung in Buch/Regie? Könnte ja diese Schnitzer erklären.


Brian Drummond


Beiträge: 2.894

13.06.2019 09:43
#718 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Auf so etwas muss aber die Redaktion achten.

Alamar



Beiträge: 2.135

13.06.2019 10:29
#719 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Hockt die Redaktion vielleicht in den USA? Rockerduck / Klever tritt dort ja eigentlich nicht auf, es sind ja hauptsächlich die europäischen Geschichten wo er vorkommt. Vielleicht fehlte daher die Referenz?

8149



Beiträge: 4.670

20.07.2019 15:38
#720 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Chip und Chap (nicht A- und B-Hörnchen), Daisy, Goofy, Bubba, Kit Wolkenflitzer uvm. kommen noch im Rest von S2 und in S3 vor.
https://ew.com/comic-con/2019/07/19/duck...ers-talespin/?#

Wenn noch Pluto (mit Micky) bestätigt wird, dann ist die Änderung des Intro-Songs ja super unnötig gewesen (auch wenn man das im Vorhinein nicht wissen konnte).

Seiten 1 | ... 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz