Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 763 Antworten
und wurde 86.593 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 51
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.502

14.08.2018 14:39
#661 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Nach dem ersten Hören... Ne, nicht mein Fall. Ich bin jetzt nicht mega enttäuscht, aber ich kann mich weder mit Gesang, Rhythmik, Text und Ausdruck nicht anfreunden. Selbst Mark Forster klingt an einigen Stellen echt schief und verpasst die entsprechende Tonhöhe. Schwach. Das die Kinder im Hintergrund selbst nur ein "Woohoo" schief singen, sagt alles aus. Definitiv ein zerstörter Ohrwurm, an den man sich sicherlich gewöhnen wird, ihn aber nicht braucht.

Krösi



Beiträge: 80

14.08.2018 14:43
#662 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #661
die Kinder im Hintergrund selbst nur ein "Woohoo" schief singen


Dazu fiel mir im zweiten Gedankengang noch ein, wie zutiefst gemein und gleichzeitig sinnlos das eigentlich ist. Gemein insofern, als dass man sich regelrecht vorstellen kann, wie die Kinder zu ihren Eltern laufen und begeistert sagen: "Guck mal, man kann bei den Ducktales mitsingen!" Dann muss man auch noch "gewinnen" respektive ausgewählt werden und und und. Und am Ende ist man in einem popligen Chor im Hintergrund, den man eigentlich nur wahrnimmt, wenn man bewusst drauf achtet. Kann mir nicht vorstellen, dass die Kinder das in irgendeiner Form als Gewinn ansehen. Vielleicht konnten sie ja Mark Forster treffen, dann wäre das Kriterium "Fan von Mark Forster zu sein" wiederum doch sehr sinnvoll ausgewählt gewesen.

Knew-King



Beiträge: 6.560

14.08.2018 14:54
#663 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Find ich jetzt auch nicht umwerfend. Letztlich passt es, aber ist schon sehr gähnig.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.952

14.08.2018 20:56
#664 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Krösi im Beitrag #662
Zitat von Mew Mew im Beitrag #661
die Kinder im Hintergrund selbst nur ein "Woohoo" schief singen


Dazu fiel mir im zweiten Gedankengang noch ein, wie zutiefst gemein und gleichzeitig sinnlos das eigentlich ist. [...] Und am Ende ist man in einem popligen Chor im Hintergrund, den man eigentlich nur wahrnimmt, wenn man bewusst drauf achtet. [...] dann wäre das Kriterium "Fan von Mark Forster zu sein" wiederum doch sehr sinnvoll ausgewählt gewesen.



Das ging mir auch durch den Kopf. Das erinnerte mich auch daran, als ich damals der Ich-hab-nichts-gemacht-Junge war und bei Conan O'Brien zu Gast.


"Bleib du ruhig sitzen, nur ich darf tanzen."

toto


Beiträge: 1.635

14.08.2018 21:10
#665 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Na ja, das Intro ist keine Katastrophe, aber da bevorzuge ich doch das englische Original.

WB2017



Beiträge: 7.158

14.08.2018 21:41
#666 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #654
Nögens Abenteuer wie die bunten, lauten, großen, neuen Ducktales - woo-hoo!

Kann mir jemand diesen Satz übersetzen? Vorallem "Nögens"? Was soll das heissen?

TokyoRock


Beiträge: 130

14.08.2018 21:43
#667 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #666
Zitat von VanToby im Beitrag #654
Nögens Abenteuer wie die bunten, lauten, großen, neuen Ducktales - woo-hoo!

Kann mir jemand diesen Satz übersetzen? Vorallem "Nögens"? Was soll das heissen?


Vermutlich soll das "Nirgends Abenteuer wie die (bunten, lauten, großen, neuen) Ducktales" heißen. Aber selbst dann fehlt in diesem Satz ein Verb...

WB2017



Beiträge: 7.158

14.08.2018 21:48
#668 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Diese Version gefällt mir absolut nicht Taurig, alle Länder bringen es zu stande pünktlich ein gutes Intro-Lied zu kreieren. Nur Disney DE schafft es nicht.
Da bringt man mit 8!! Monaten!! Verspätung endlich die dt. Version und man erwarte ein top Produkt welches weltweit das beste ist, weil mann ja 8! Monate! mehr Zeit hat als die anderen Länder und dann kommt sowas.
Meine Kinnlade ist im Keller.

Ich habe echt Mühe etwas zu verstehen. Beinahe jedes zweite Wort wird auf eine unlogische Art abgekürzt und klingt meiner Meinung nach als wäre es aus einer Langfassung schlecht geschnitten worden.

Schlitzi


Beiträge: 1.773

14.08.2018 21:59
#669 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Das ist die Version auf die wir solange gewartet haben? Nein danke! Da bleib ich lieber beim englischen Original!
Ich hör da "Nirgends" nicht nögens.

CrimeFan



Beiträge: 6.804

14.08.2018 22:16
#670 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Singt der Ernsthaft, "jeden Tag gibts neue Filme "? Die haben wohl wirklich, einfach den Google Übersetzer benutzt .
Das klingt einfach nur schrecklich und Mark Forster passt einfach 0 auf das Intro. Da klang selbst, das Disney XD Intro besser. Warum war eigentlich wieder, ein Promi nötig ? Als würde sich irgendeine Person, diese Serie ansehen, weil Forster singt.

andreas-n


Beiträge: 568

14.08.2018 22:40
#671 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von TokyoRock im Beitrag #667
Zitat von WB2017 im Beitrag #666
Zitat von VanToby im Beitrag #654
Nögens Abenteuer wie die bunten, lauten, großen, neuen Ducktales - woo-hoo!

Kann mir jemand diesen Satz übersetzen? Vorallem "Nögens"? Was soll das heissen?


Vermutlich soll das "Nirgends Abenteuer wie die (bunten, lauten, großen, neuen) Ducktales" heißen. Aber selbst dann fehlt in diesem Satz ein Verb...


Ich will den Autor des Liedtextes nicht verteidigen, aber Sätze ohne Verb sind gerade in gereimten Werken doch recht üblich (Ich spar es mir, den ollen Goethe rauszukramen. Das wäre des Guten zuviel.)

UFKA8149



Beiträge: 9.548

14.08.2018 22:50
#672 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Passt irgendwie zum neuen Beat.
Die paar schiefen Töne mittendrin von Forster, hmmmm. Die letzte Zeile kann ich auch kaum verstehen, da ist die laute Musik schuld.
Dafür, dass die Umsetzung von Vornherein mit Nachteilen begann, ist es gut genug geworden.

Peter der DC Fan



Beiträge: 108

15.08.2018 01:05
#673 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #670
Singt der Ernsthaft, "jeden Tag gibts neue Filme "?


Nö, da hat der VanToby schon recht, er singt "Jeden Tag gibt's neue wilde Ducktales - woo-hoo!"

Tales bedeutet ja "Geschichten", "Erzählungen", etc.

Also "wilde Entengeschichten", wenn man DuckTales auch übersetzt.

iron


Beiträge: 5.137

15.08.2018 11:45
#674 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von TokyoRock im Beitrag #667
Zitat von WB2017 im Beitrag #666
Zitat von VanToby im Beitrag #654
Nögens Abenteuer wie die bunten, lauten, großen, neuen Ducktales - woo-hoo!

Kann mir jemand diesen Satz übersetzen? Vorallem "Nögens"? Was soll das heissen?


Vermutlich soll das "Nirgends Abenteuer wie die (bunten, lauten, großen, neuen) Ducktales" heißen. Aber selbst dann fehlt in diesem Satz ein Verb...


Besser geschrieben als "Nürgens" nicht "Nögens"! So lautet doch die "Deurschland-deutsche" Standardaussprache - ich hab's gut rausgehört und verstanden. Wo ist das problem? Wozu also die Aufregung rund um dieses kleine Wörtchen?

Nach allem was hier über den erneuerten Titelsong geschrieben wurde, bin ich jetzt ziemlich verwundert und erleichtert darüber, dass wenigstens die bekannte Melodie (so gut wie) unverändert beibehalten wurde.
Ich kenne mich mit dem akustischen Unterschieden von Popstimmen nicht so aus - verstehe ich das richtig? Der Text stammt von Mark Foster (sein "sowieso" sorgt auch bei mir für gute Stimmung!) und Farid Bang und die Kinder interpretieren das Lied?

Psilocybin


Beiträge: 1.161

15.08.2018 12:16
#675 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Ist doch gut produziert, jedenfalls besser als der alte Song. Text klebt zu nah am Original, aber der Gesang ist top. Wenn einzelne Buchstaben verschluckt werden - who cares.

Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 51
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz