Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 682 Antworten
und wurde 57.329 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46
Vermouth


Beiträge: 164

09.07.2018 22:42
#616 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Dann endlich mit deutschem Intro?

8149


Beiträge: 3.082

09.07.2018 22:57
#617 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Nein.

ftde



Beiträge: 743

09.07.2018 23:22
#618 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Die Wunschliste, welche nach dem ursprünglichen Eintrag auch noch einen Textbeitrag zum Thema veröffentlicht hat, behauptet das Gegenteil und verweist auf eine frühere Meldung. Das kann natürlich auch bedeuten, dass sie seit dem nichts mehr davon gehört haben.

https://www.wunschliste.de/tvnews/m/duck...iere-steht-fest

Nyan-Kun


Beiträge: 1.270

09.07.2018 23:29
#619 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Wäre ehrlich gesagt armselig, wenn es bis zum Free-TV Start immer noch kein deutsches Intro gibt. Vor allem, da man sich im Gegensatz zu den anderen Ländern mehr Zeit gegönnt hat das ganze mit Mark Forster zu machen.

8149


Beiträge: 3.082

10.07.2018 00:14
#620 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #617
Nein.

Du Lügner.

Vermouth


Beiträge: 164

13.07.2018 12:21
#621 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Heute bzw. genau jetzt wird der neue DuckTales Song aufgenommen:
https://www.facebook.com/DisneyChannelDe...44645585634967/

Der wird dann ja wohl hoffentlich rechtzeitig fertig sein bis zum 31. August.

Mr.Voice


Beiträge: 191

13.07.2018 13:19
#622 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Schön, dass Donald Duck hier zumindest wieder von Peter Krause gesprochen wird.


Nyan-Kun


Beiträge: 1.270

13.07.2018 13:34
#623 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Donald Duck wurde doch seit Anfang der 90er immer von Peter Krause gesprochen. Beim Original "DuckTales" war es nur jemand anders, weil das ganze vor dem großen Casting lief als Disney die Feststimmen für Mickey, Donald und Goofy bestimmte.
"Falsches Spiel mit Roger Rabbit" aus dem Jahre 1988, wo Krause erstmals Donald sprach war eher eine glückliche Offenbarung, die Disney später durchsetzte.


Mr.Voice


Beiträge: 191

13.07.2018 13:51
#624 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Ach so. Ich hatte ja Angst, es würde wieder der Sprecher aus dem Original "DuckTales" werden, der passte meiner Meinung nach nämlich so gar nicht zu Donald. Aber wenn Krause für Donald ohnehin immer feststehend bleibt, brauche ich mir ja gar keine Sorgen machen.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.640

13.07.2018 14:00
#625 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Wäre auch schwer möglich. Thomas Keck weilt längst nicht mehr unter uns.

Alamar



Beiträge: 1.879

13.07.2018 17:06
#626 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Vielleicht irre ich mich, aber wurde Roger Rabbit nicht sogar *vor* DuckTales synchronisiert? Letzteres kam ja erst 89 zu uns. Und, wie Nyan-Kun schon schrieb, Krause konnte bei Rogger Rabbit so überzeugen, dass er alle anderen Cartoons nachsynchronisieren durfte. Mir scheint es eher, als ist Duck Tales einfach nur unter dem Radar durchgerutscht und / oder Keck wollte einfach eine kleine große Rolle für sich und / oder² Disney hatte aufgrund verschwurbelder Lizenzen kein Veto-Recht.
Ist jedenfalls auch damals als Klein-Knirps aufgefallen, dass Donald in Duck Tales viel zu ungewohnt klingt, im Vergleich zu den damals noch rauf und runter laufenden Cartoons.

Mr.Voice


Beiträge: 191

14.07.2018 13:15
#627 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #625
Wäre auch schwer möglich. Thomas Keck weilt längst nicht mehr unter uns.

Oh tut mir leid. Das wusste ich auch nicht.

CrimeFan



Beiträge: 159

21.07.2018 11:49
#628 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

ACHTUNG SPOILER!

CrimeFan



Beiträge: 159

21.07.2018 11:57
#629 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Auf Don Kanaille, könnte Klaus-Dieter Klebsch, wieder besetzt werden. Ob man für Balu, wieder Tom Deininger bekommt, bezweifle ich stark. Kit Wolkenflitzer, muss man wohl neu Besetzen. Da Tobias Müller, schon Mark Bürzel spricht.

ftde



Beiträge: 743

21.07.2018 22:25
#630 RE: DuckTales (USA, 2017- ) Zitat · antworten

Auf dem Account von Disney gibt es den Trailer in besserer Qualität. Da kann man auch den sehr albern getexteten Abspann in der Szene mit dem Fernseher lesen.

https://www.youtube.com/watch?v=_FCmhbFC994

Die Luftpiraten sind in den USA schon kommende Woche an der Reihe. Aber die Helden aus "TaleSpin" werden wohl nicht dabei sein. Bei Don Kanaille/Don Karnage hat man sich übrigens anders als bei Darkwing Duck gegen die Wiederbesetzung von Jim Cummings und mit Jaime Camil stattdessen für einen authentischen Mexikaner entschieden.


Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor