Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 529 Antworten
und wurde 62.215 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 36
AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

18.12.2015 16:19
#151 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Frank Kischgens ist eine sehr passende Alternative für Nehl statt Thomas Schmuckert. Und letzterer hatte in der heutigen Folge besonders in den gedanklichen Selbstgesprächen Nuancen, die an TNWs Version von Freezer erinnerten. Trotzdem etwas blöd, dass man Nehl umbesetzen musste, weil sein Sprecher jetzt Freezer spricht.

Christian Zeigers Gequietsche gefällt mir nebenbei auch nicht so ganz. Wenn er normal(er) sprechen würde, käme er Raul Richter deutlich näher, aber so klingt das fast schon eher wie Gabi Schramm. ^^'

Metro


Beiträge: 1.682

26.12.2015 13:56
#152 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Nachdem ich nun die Feiertage genutzt habe, die BD's nochmal ausführlicher zu schauen, finde ich, dass Thomas Schmuckert seine Rolle als Freezer sehr gut macht. Endlich klingt der Charakter wie ein irrer, sarkastischer Diktator und nicht mehr wie ein unrasierter Straßenkämpfer... ;)
Könnte interessant bei der Synchro vom nächsten Film werden.

Für Cell könnte ich mir übrigens Sascha Rotermund sehr gut vorstellen.

Chrizzo


Beiträge: 263

27.12.2015 12:03
#153 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Wer spricht denn nun eigentlich Jeeze? In der letzten Folge wo sie ihren ersten Auftritt hatten, hat er zwar was gesagt, aber richtig was raushören konnte ich da nicht :P

Chrono



Beiträge: 1.961

28.12.2015 17:45
#154 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Zitat von Metro im Beitrag #152

Könnte interessant bei der Synchro vom nächsten Film werden.


Wieso?
Univesum hatte schon TNW für EINEN Schrei besetzen lassen.
Und selbst wenn widererwartend Kaze die Rechte an dem zweiten neuen Film bekommt, könnte man es eigentlich nicht bringen, den Kai-Cast zu nehmen, wenn Universum schon den Z-Cast für den Vorgängerfilm in Anspruch genommen hat.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

31.12.2015 01:32
#155 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Jeeze erkenne ich beim besten Willen nicht. Ist jetzt nichts besonderes, aber man kann damit leben. An einigen Stellen hätte man ihn sogar für Olaf Reichmann halten können. Marlin Wick auf Rikoom passt ziemlich gut, auch wenn ich mich gefreut hätte, wenn man hier wieder Walter Alich besetzt hätte. Worüber ich mich aber wirklich freue ist Erich Räuker für Ginyu. Das passt damals wie heute einfach perfekt und selbst bei den wenigen Takes in der gestrigen Vorschau auf die nächste Folge musste ich schmunzeln. :)

Zwiebelring



Beiträge: 7.023

31.12.2015 02:29
#156 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Hier ein Sample. Klingt gar nicht so unbekannt, aber mir fehlt gerade die Eingebung.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
DBZKai_29_Jeeze.mp3
Chat Noir


Beiträge: 8.405

31.12.2015 10:06
#157 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Würde Gerrit Hamann sagen.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

08.01.2016 16:04
#158 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Was ist denn heute wieder schief gelaufen? Die Stimmen klangen ganz verzerrt und das Opening/Ending langsamer als sonst...

Kirk20



Beiträge: 2.373

08.01.2016 17:30
#159 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Lief wohl diesmal mit 24 Bildern pro Sekunde statt wie sonst mit 25.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

11.01.2016 17:24
#160 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Heute auch wieder. :o

Chrizzo


Beiträge: 263

11.01.2016 18:45
#161 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

wer hat eigentlich Polunga gesprochen? Haben sie ja sehr verzerrt, aber was ich rausgehört habe kam mir schon bekannt vor... Nur Raimund Krone war das wohl nicht...

Zwiebelring



Beiträge: 7.023

11.01.2016 19:19
#162 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Ich habe mal eben reingehört und ich denke, das könnte Marlin Wick gewesen sein.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
DBZKai_36_Polunga+2.mp3
DBZKai_36_PolungaO.mp3
Chrono



Beiträge: 1.961

12.01.2016 00:09
#163 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #160
Heute auch wieder. :o


Liegt vielleicht daran, dass der Sender nun anderes/unbearbeitetes Material verwendet?
Bis Donnerstag liefen die ersten 35 Episoden, die allesamt käuflich zu erwerben sind. Die Box mit den nächsten 19 Folgen ab Episode 36 (die schon am Freitag im TV zu sehen war), erscheint erst Ende März.

hudemx


Beiträge: 7.247

12.01.2016 11:05
#164 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

Marlin Wick kann ich da nicht hören, mir kommt die Stimme aber sehr bekannt vor aus einer anderen bearbeiteten TV+Synchron Serie vor - nur will mir nicht einfallen woher :/

AnimeGamer35


Beiträge: 1.378

12.01.2016 14:33
#165 RE: Dragonball Z Kai (J, 2009–2011) Zitat · antworten

ProSieben MAXX sind übrigens keine Tonprobleme bekannt. Hatte via Facebook bei denen nachgefragt.

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz