Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 453 Antworten
und wurde 44.072 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 31
Koboldsky


Beiträge: 3.263

19.06.2021 12:30
#121 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #118
Klar war ich von Clyde begeistert, aber noch mehr hat mich der alte Pampel in der Neusynchro von "Jäger des verlorenen Schatzes" gestört.

Bei der Neusynchro von "Jäger des verlorenen Schatzes" war ich sogar eher überrascht, wie jung Pampel 2009 noch klingen konnte.
Hätte ich ihm nach Indiana Jones 4 (wo er für mein Empfinden sehr alt klang) nicht wirklich zugetraut.

Samedi



Beiträge: 16.272

23.06.2021 19:08
#122 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten
WB2017



Beiträge: 7.158

15.07.2021 22:11
#123 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Antonio Banderas ist jetzt auch mit dabei.

Samedi



Beiträge: 16.272

18.07.2021 07:11
#124 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Der Film spielt offenbar 1969.

Kazooie


Beiträge: 108

18.07.2021 13:31
#125 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Am störendsten an Neusynchros sind die „neuen“ Sprecher, deren Stimmen einfach nicht in die Zeit des gedrehten Films passen. Die „reißen“ mich immer raus. Ein Gerrit Schmidt Foß zB ist selbstverständlich ein wunderbarer Synchronschauspieler. In einem Film von 1965 aber hat er zeitlich gesehen noch nix verloren. Sowas führt mir dann jede Sekunde vor Augen : Dies ist nur ein Film 🙈😅
Schwierig zu erklären, aber ich denke hier werden es mehr Leute verstehen, als in meinem Bekanntenkreis 😉
Pampel war für mich also nicht so das Problem bei Jäger des verlorenen Schatzes (Neu)

Zitat von Koboldsky im Beitrag #121
Zitat von Samedi im Beitrag #118
Klar war ich von Clyde begeistert, aber noch mehr hat mich der alte Pampel in der Neusynchro von "Jäger des verlorenen Schatzes" gestört.

Bei der Neusynchro von "Jäger des verlorenen Schatzes" war ich sogar eher überrascht, wie jung Pampel 2009 noch klingen konnte.
Hätte ich ihm nach Indiana Jones 4 (wo er für mein Empfinden sehr alt klang) nicht wirklich zugetraut.

WB2017



Beiträge: 7.158

18.07.2021 13:36
#126 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #124
Der Film spielt offenbar 1969.

Eben doch durchgehende VFX-Verjüngung.

Samedi



Beiträge: 16.272

18.07.2021 14:22
#127 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #126
Zitat von Samedi im Beitrag #124
Der Film spielt offenbar 1969.

Eben doch durchgehende VFX-Verjüngung.


Für 1969 muss man Ford doch nicht digital verjüngen.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.871

18.07.2021 15:11
#128 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Spielt also 13 Jahre später als Indy 4 von 2008. Wenn Indy 5 voraussichtlich 2022 rauskommt sind auch nur real 14 Jahre vergangen. Insofern wäre es total unnötig Ford da noch künstlich zu verjüngen.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

18.07.2021 16:28
#129 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Ob dann die Kämpfe wie in The Irishman aussehen werden?

HalexD


Beiträge: 1.654

18.07.2021 21:23
#130 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #128
Spielt also 13 Jahre später als Indy 4 von 2008. Wenn Indy 5 voraussichtlich 2022 rauskommt sind auch nur real 14 Jahre vergangen. Insofern wäre es total unnötig Ford da noch künstlich zu verjüngen.


Vermutlich noch schlimmer.
Es wurden komplette Szenen ohne Ford mit einem Double gedreht, wo Indy in einer Stadt während einer Parade unterwegs ist und dann mit einem Pferd reitet.

UFKA8149



Beiträge: 9.408

18.07.2021 21:51
#131 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Das macht es doch besser. Schlimmer wäre es, Ford alles selbst machen zu lassen.
Und es ist nicht so als hätte er nicht schon immer Stuntdoubles gehabt. *Hollywood*
Wir haben es hier nicht mit Jackie Chan zu tun.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.871

18.07.2021 22:12
#132 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #130

Vermutlich noch schlimmer.
Es wurden komplette Szenen ohne Ford mit einem Double gedreht, wo Indy in einer Stadt während einer Parade unterwegs ist und dann mit einem Pferd reitet.

Soweit ich gehört habe hatte sich Ford zuletzt auch noch an der Schulter verletzt. Einen alten Mann, der sich womöglich noch von einer Schulterverletzung auskurieren muss würde ich auch nicht auf ein Pferd setzen wollen. Zudem halte ich den Einsatz von Stuntdoubles recht unproblematisch. Ist gängige Praxis in Hollywood und auch anderswo. Die eigentliche Schauspielarbeit wird ja auch weiterhin von Ford selbst durchgeführt.

Knew-King



Beiträge: 6.510

18.07.2021 22:17
#133 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Es kommt natürlich drauf an, wie man damit umgeht. PICARD zum Bleistift war da eher ein Negativbeispiel.

Ozymandias


Beiträge: 1.117

18.07.2021 23:34
#134 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Spoiler: In allen bisherigen Streifen wurde Ford in einzelnen Stuntszenen gedoubelt. Und nu? Filme in die Tonne?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.715

18.07.2021 23:40
#135 RE: Indiana Jones 5 (USA, 2022) Zitat · antworten

Seht euch einfach mal "Unter schwarzem Visier" an - in dem Film wurde Alan Ladd, etwas mehr als halb so alt wie Ford heute, praktisch nur gedoubelt - und das extrem auffällig. Gängige Praxis beim Film seit anno dunnemals.
Ach so - in "Tempel des Todes" fiel Ford wegen einer Verletzung längere Zeit aus und manche Szene, die er eigentlich übernommen hätte, wurde von seinem Stuntdouble beigesteuert. Wer also Harrison Ford und Indiana Jones gleichsetzt, sollte diesen Film also auch nur noch mit Vorsicht genießen.
Oder?

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 31
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz