Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 317 Antworten
und wurde 17.345 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 22
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.642

06.12.2018 00:27
#76 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Interopa ist korrekt.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Samedi



Beiträge: 6.690

06.12.2018 00:46
#77 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #69
Lara Loft (??)


AKA Lara Trautmann.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Pöser.Purche


Beiträge: 140

28.12.2018 11:25
#78 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Muß man sich anhand des aktuellen Kinotrailers langsam Sorgen machen, daß sich im finalen Film Christoph Waltz NICHT selbst synchronisiert?

WEISS Jemand hier, ob Waltz sich synchronisiert diesmal?

Marcus Off mag ich sehr, aber auf Waltz paßt nur Waltz, will ich nur Waltz.

Waltzes ungewöhnlicher Sprachduktus IST das Highlight an Waltz. Ohne das, verzichte ich lieber ganz auf den Film.

WB2017



Beiträge: 4.397

28.12.2018 11:57
#79 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Also ich bin ja für Marcus Off. Fände es toll wenn er die zweite Hauptrolle sprechen würde.

Im Kino läuft doch der 3. Trailer (evtl. auch eine Cutdown-Version), oder welcher lief bei dir?


Samedi



Beiträge: 6.690

28.12.2018 16:11
#80 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Ich finde hier Off tatsächlich auch besser. Vor allem, weil Waltz hier eben nicht so spielt wie sonst.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WB2017



Beiträge: 4.397

28.12.2018 16:38
#81 RE: Alita: Battle Angel (2019) Zitat · antworten

Laut der FSK gibt es 10 geprüfte Versionen:
Trailer 1: 1 Version (neue Abmischung nicht mitgerechnet)
Trailer 2: 3 Versionen (davon 2 Cutdowns)
Trailer 3: 2 Versionen (davon 1 Cutdown)
dazu gibt es noch 2 UCI-eigene Trailer, 1 IMAX Promo (0:25 sec.) und ein Living One Sheet.

Welche Version lief bei dir?
Bei mir lief bei den letzte ca. 5 Kinobesuchen die normale Version des 3. Trailers (vom November) mit Waltz.


Fox macht ja gerne Werbung auf Insta für die Filme (siehe Story mit Lara Trautmann).
Und bis jetzt ist noch nichts mit Waltz aufgetaucht. Oder seine Takes werden in letzter Sekunde aufgenommen (Start ist ja im Februar).

Das Fan-Screening vor ein paar Wochen mit den ersten 30 Minuten aus dem Film: War dies eig. bereits synchronisiert? Hat den jemand gesehen?

Jacques Naurice


Beiträge: 98

02.01.2019 11:04
#82 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Zitat von Frischi im Beitrag #31
In welchem Paralleluniversum lebt ihr bitte, dass ihr denkt jemand kann einen Oskarpreisträger besser spielen, als er selbst? Niemand kann Christoph Walz besser spielen als Christoph Walz.

Word.

Ich muss zugeben, dass die Täuschung ziemlich gut funktioniert. Allerdings hat Waltz in dem ersten Trailer, den ich sah, auch kaum Dialog gehabt. Als ich Off dann rausgehört habe, war der längere Trailer noch nicht raus.

Das Urteil, Off klänge so besonders natürlich oder dergleichen und schwämme damit gegen den Strom des üblichen "Synchronbreis", was hier auch irgendwo zu lesen war, überrascht mich allerdings sehr. Gerade Off habe ich in der Vergangenheit häufig als sehr "steril" nach Studio klingendes "Sounderlebnis" empfunden.
Hier in dem Trailer jetzt nicht, aber dennoch ist Waltz im finalen Film sehr wichtig.

Es gibt Schauspieler, da sind Synchros durch andere per se ne Katastrophe, weil das Flair total verlorengeht. Dahingehend ist Waltz in einer Reihe mit Gert Fröbe oder auch Oskar Werner.
Im Film würde es vielen Zuschauern auffallen, dass Waltz "ne andere Stimme" hat. Da bin ich sicher. Es gab sogar "Normalos", die schon im Trailer zu "Hitch - Der Date-Doktor" das Fehlen von Thomas Karallus unmittelbar im Kino bemängelt haben. Meiner Erinnerung nach Tendenz "scharenweise". Auch die langwierige Diskussion um Arne Elsholtz im Trailer zu "Illuminati" ist n guter Beleg gegen die Behauptung, dass die Normalos eh nix merken ... oder auch die Diskussion um Off selbst und den Wechsel in "Fluch der Karibik".

Und Waltz ist der sogenannten "Allgemeinheit" mittlerweile doch wesentlich bekannter und vor allem präsenter im Ohr als Jack Sparrow oder Kevin James, würde ich sagen. Dass da ein Wechsel "eh keinem auffällt" wäre/ist ne Tatsachenbehauptung - und halte ich für nen fatalen Trugschluss. Mag Off noch so nahe rankommen - spielt keine Rolle dahingehend, denn genau das Waltz-typische, der Einschlag des Dialekts und das charakteristische Betonen [selbes Phänomen wie bei Fröbe], fehlt ihm halt (logischerweise). Das ist über eine Filmlänge hinweg schlicht nicht reproduzierbar. Für Synchro fehlender Szenen oder dergleichen wäre Off, wenn Waltz nicht verfügbar ist, sicher genial, aber mehr auch nicht.

Aber man sollte stark davon ausgehen, dass es ne reine Trailerbesetzung war und gut ist ... wobei mich sowas in heutiger Zeit wundert. Technisch wäre es ja locker möglich, dass Waltz seine Dialoge auch für den Trailer einfach in den USA einspricht ... da ist man irgendwie in einem Mittelalter stecken geblieben, das eigentlich kaum erklärbar ist.


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.484

02.01.2019 11:40
#83 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Ich geh auch davon aus, dass man Waltz noch in der Endfassung hören wird. Wobei es schon verwunderlich ist, dass man bisher wirklich nur auf Off gesetzt hat. Sonst hatte Waltz, in seinen letzten Filmen, doch mindestens immer einen Trailer selber eingesprochen, wenn nicht sogar alle.

Maestro1


Beiträge: 676

02.01.2019 11:56
#84 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Leute, er ist noch dabei seinen Film "Georgetown" zu bearbeiten. Darüber hinaus muss er in den Vereinigten Staaten mit seiner Kollegin noch die ganze Promo für "Battle Alita" machen.

Frohes neues Jahr!


Samedi



Beiträge: 6.690

02.01.2019 12:45
#85 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Zitat von Jacques Naurice im Beitrag #82
Es gibt Schauspieler, da sind Synchros durch andere per se ne Katastrophe, weil das Flair total verlorengeht.


Ich finde aber nicht, dass Waltz in dem Film mit einem üblichen "Flair" spielt. Das ist erfrischend und daher wäre es auch erfrischend, hier in der deutschen Fassung Off zu hören.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WB2017



Beiträge: 4.397

02.01.2019 13:03
#86 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Jedes mal wenn Waltz sich selbst spricht zerstört es die ganze Illusion des Films.
Habe mich damals tödlich aufgeregt bei Legend of Tarzan: Sascha Rotermund, Anne Helm etc. perfekt, klar, verständlich.
Dann tritt Waltz auf und spricht sich selbst. Dieses unverständliche Genuschel. Es reisst einem aus dem Film.
Die Trailer mit Off hier: klar, verständlich. Letztes Mal im Kino sagte jemand hinter mir beim Trailer auch: „Endlich mal Waltz ohne das er nuschelt.“

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.021

02.01.2019 13:13
#87 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Ich find der ihre Augen ausgesprochen unrealistisch. Mir ist schon klar, dass es auf einem Manga basiert. Aber so überproportional große Augen passen auf normale Manga und Anime-Figuren, aber nicht auf Hyperrealistische CGI-Figuren!!
Das CGI ist so perfekt, dass sie wie ein echter Mensch rüberkommt, aber die riesigen Augen lassen sie wie ein Alien wirken!! Das macht den Hyperrealismus irgendwie zunichte. Es wirkt sehr verstörend, um ehrlich zu sein.


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

8149



Beiträge: 4.406

02.01.2019 14:08
#88 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Die riesigen Augen liegen nicht per se daran, dass es auf einem Manga basiert, denn im Manga ist Alita wohl die einzige Figur mit so großen Augen und deshalb ist es wohl eine individuelle, artistische Entscheidung für den Charakter, was in einer Adaption zu Recht berücksichtigt werden kann. (Ob das Design eine tiefere Story-Bedeutung hat, ist mir nicht bekannt, da ich den Manga nicht kenne.)

Ob Waltz oder Off ist mir egal, hauptsache es wird kein Dritter genommen, denn Off ist perfekt für den Fall, dass Waltz keine Zeit hat. Außer ein verschollener, spielerisch gleichklingender Bruder namens Wistoph Chraltz taucht auf, den würde ich höchstens noch akzeptieren.

Jacques Naurice


Beiträge: 98

02.01.2019 14:53
#89 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #85
Ich finde aber nicht, dass Waltz in dem Film mit einem üblichen "Flair" spielt. Das ist erfrischend und daher wäre es auch erfrischend, hier in der deutschen Fassung Off zu hören.


Das heißt, du attestierst Waltz, dass er sich hier quasi neu erfindet und willst ihn aber im Grunde dann genau dafür bestrafen, indem du ihn deswegen seiner Stimme beraubst, obwohl er im Original ja auch mit seiner eigenen zu hören ist und da ebenfalls "anders" als sonst spielt?

Die Logik finde ich komplett paradox, aber die Meinung sei dir gegönnt.

Schlimm wird's allerdings, würde man das dogmatisch anwenden ... nach dem Motto: "Jeder, der gegen den Strich spielt, kriegt den Sprecher weggenommen." Hilfe!

Samedi



Beiträge: 6.690

02.01.2019 15:02
#90 RE: Alita: Battle Angel (2018) Zitat · antworten

Zitat von Jacques Naurice im Beitrag #89
du attestierst Waltz, dass er sich hier quasi neu erfindet und willst ihn aber im Grunde dann genau dafür bestrafen, indem du ihn deswegen seiner Stimme beraubst, obwohl er im Original ja auch mit seiner eigenen zu hören ist und da ebenfalls "anders" als sonst spielt?



Also ich würde es nicht als "Bestrafung" verstehen, wenn ich von Marcus Off synchronisiert werden würde. Und wie schon geschrieben, hat Waltz aktuell so viel zu tun, dass er vermutlich sowieso keine Zeit hat.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor