Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.989 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

14.11.2017 15:55
#46 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

hat mir prima gefallen, SILENZIO ! JETZT mal was von mir abseits des THEMAS Nr. 1, wie man SEX in der DDR nannte.

aber keinen honecker- oder ulbricht -witz, sondern einen HELMUT -KOHL-Witz: entschuldigt, liebe freunde im westen
unserer heimat, aber ich finde, daß das auch mal sein muß.

gorbatschow, schewardnadse und helmut kohl nehmen an einer podiumsdiskussion in bonn teil. jeder der 3 hat versprochen, fragen
konkret zu beantworten. da taucht aus dem publikum die frage auf, welche schulbildung die 3 denn hätten.
der moderator hat viel respekt und muffensausen, den dreien die frage unmittelbar an den kopf zu knallen und vereinbart
mit ihnen : wer 10. klassen oder mehr geschafft hat, soll sagen ja ja ja (bzw. da da da in russisch), wer die 8. klasse
mit erfolg geschafft hat, soll sagen ja ja, und wer das klassenziel der 8.klasse leider nicht erreichte, soll ja sagen.

zuerst sind also die gäste dran: gorbi sagt da da da, wie nicht anders zu erwarten war, schewardnadse vermeldet ein
schüchternes da da, und nun ist helmut kohl an der reihe. er läßt sich zeit, man würde im zuschauerraum eine stecknadel
fallen hören. schließlich folgt ein leises pfälzisches "ja".

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

29.11.2017 20:08
#47 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

HALLO ! hier n´witz, ....zwar zum thema 1 gehörig, wie man dazu im osten sagte,; im westen auch?.......
aber ich denke, man kann ihn hier bringen:

resi und franzl lieben sich. aber es gibt halt auch mal streit. nach so einem läuft das reserl aus der küche,
heulend versteht sich und schließt sich in ihrer kammer ein. das alles geschieht im bayerischen wald, da gibts
nur kammern, hahahahaha.
der franzl will das nicht akzeptieren, also das mit der resi, haha, und klopft an die tür. "BITTE, mach doch auf" !
das reserl bleibt hart und sagt :"nie mehr im Leben!". Franzl klopft weiter: "reserl , nun sei doch net a so. übrigens, was
glaubst,mit was i klopf".

tschüß sagt der hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

11.12.2017 09:36
#48 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

HALLO ! liegt bei euch auch bischen schnee ? ich höre gerade von zug-und flug-ausfällen und verspätungen.

da fällt mir was kleines ein, nein , nicht was ihr schon wieder denkt, hahaha.
ich kann auch was anderes, schließlich bin ich im 71.lebensjahr.

also: die deutschen verkehrsbetriebe (sch...., ich wollte doch nicht). ich fang nochmal an.

die deutschen betriebe, die sich mit der fortbewegung von menschen "befassen", haben mindestens vier feinde:

FRÜHLING, SOMMER, HERBST und WINTER.

der hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

19.12.2017 09:16
#49 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

so, freunde, passend zur weihnachtszeit noch etwas erotisches, haha, aber in softausgabe:

franzl und resi, die wir schon kennengelernt haben (siehe hier 29.11.17), haben sich wiedermal in der
wolle. diesmal aber so richtig, denn franzl, dieses g´standene bayerische mannsbild war doch sehr laut
geworden und hat dem reserl mit dem zeigefinger gedroht. oho ! resi natürlich wieder heulend in ihre
kammer, und sie schließt natürlich wieder hinter sich ab.
franzl, kein depp, weiß, daß er zu weit gegangen ist, dem reserl wahrscheinlich angst gemacht hat.
wie krieg ich ihr diese mögliche furcht wieder genommen, grübel, grübel und studier,sagt sich der franzl.
ihm fällt auch was ein. er geht zur kammertür und ruft, reserl, mach doch bitte auf. keine reaktion.
nochmal dasselbe. jetzt spielt der franzl aber seinen trumpf aus: Mach doch auf, ich will dir auch gar nichts
tun.
tatsächlich kommt jetzt ein satz aus der kammer. aber der verschlägt diesem starken franzl doch den atem, denn
aus der kammer kommt die antwort: "DANN MACH ICH ERST RECHT NICHT AUF" !

frohes fest. hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

26.12.2017 18:50
#50 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

In einigen stunden : DAS WAR WEIHNACHTEN 2017

Das fest der liebe ist nun vorbei,
vorüber auch die Wahnsinnsschlemmerei.
jetzt eine woche keinen kuchen, kein fleisch und keine süßigkeiten,
nur etwas brei und ein paar trockenbroteinheiten.
denn: wir haben sieben pfund zugenommen
und haben einen noch dickeren bauch bekommen.

vorher waren wir auch schon ganz schön rund.
aber nun wirds unserm nachbarn doch zu bunt:
"Die dame ist ja richtig schwanger! "
ruft er aus im kietz und stellt uns an den pranger.
und das uns in unserm alter, mein gott walter, mein gott walter.

und die moral von der geschicht`:
hört doch auf den nachbarn nicht.
in einem jahr gibts wieder schlemmerei hoch zwei,
mit torte, ente, aal und sonst´ger leckerei.




Dieses "gedicht" ist in aller bescheidenheit von mir persönlich. vor 8 wochen hab ich es an 5 zeitungen
geschickt, und - was soll ich euch sagen: ich hatte riesenglück, denn stellt euch vor, alle 5 zeitungen
haben erstens alle geantwortet und zweitens , wahnsinn, sie haben alle 5----abgelehnt.

ja, glück muß der mensch haben: im andern fall hätt´ich ja unsere wohnung umbauen müssen, überall viel höhere
türen rein, wäre gleich nach herrn von Goethe gekommen, sooo groß wär´ ich gewachsen......

wünsche frohe weihnachten gehabt zu haben. hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

31.12.2017 17:51
#51 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

So, meine damen und herren am pc, das jahr 2017 ist fast geschichte. wie fast jedes jahr haben meine frau und ich
aber ganz am ende, also silvester, noch einen paukenschlag zu überstehen. von diesem möchte ich ihnen jetzt berichten.


Jedes jahr zu silvester, das kann man glauben oder nicht,
steigt bei uns ´ne superparty , einfach und schlicht.

wir feiern rein ins NEUE JAHR, mit sekt, mit bier, mit schnaps und kaviar.
Nur den kaviar mußten wir selber kaufen, alles andere brachten die gäste mit,
vor allem eben was zu saufen.

in den letzten jahren wurde es usus, daß verwandte und freunde bei uns silvester feiern
und eben fast alles mitbringen ohne rumzueiern.

es waren wieder alle da; alle waren wieder darauf erpicht.
nur jan-josef, helene , angela und frank-walter fehlten, die konnten nicht....

am neujahrstag wachte ich auf um eins.
eins ? das kann nicht sein, die uhr ist entzwei;
es ist doch mindestens drei.

ich mußte zum kloo, jetzt dachte ich, oho, oho !
das wort tohuwabohu ist wiedermal zu kurz gegriffen, denk ich an unsere zimmer.
es ist ganz sicher wie immer.

aber wie groß war mein erstaunen, was war denn 2017 für ein jahr ?
wir brauchen nicht zu fegen, nicht zu waschen und auch nicht zu wischen,
das taten unsere gäste inzwischen.

und ich hab gar nichts mitbekommen !
egal, hat sich diese bande meinen tip vom letzten mal doch zu herzen genommen.

also bis denne in 364 tagen !
denkt wieder an meinen tip, sonst gehts euch an den kragen.

Prosit NEUJAHR. hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

01.01.2018 12:13
#52 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

schreibt mal, wie IHR silvester gefeiert habt !

ist vielleicht dieser und jener , natürlich mit seiner frau bzw. freund zu einer silvestertanzveranstaltung
gewesen ? da würde mich interessieren, welche musik denn heute da für die mittvierziger gespielt wird.

der hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

02.01.2018 17:15
#53 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

Heute vormittag, also 2.1.1018, hab ich einen guten bekannten in der stadt wiedergetroffen. Nachdem wir uns gegenseitig
ein frohes und gesundes neues jahr gewünscht hatten, wollte ich nun natürlich wissen, wie´s ihm denn jetzt geht.

Ich wußte zwar, daß mein bekannter nicht gerade als positiver held dasteht, aber seine antwort überraschte mich doch :

Du fragst mich, wie mir´s geht ?

eine wohnung, in der der staub meterhoch steht,
eine polizei, die keinen spaß versteht,
eine politik, die die tatsachen verdreht,
ein bratofen, der nicht brät,
ein auto, das nur aus rechnungen besteht,
ein garten, in dem absolut nichts gerät,
ein kumpel, der mich ständig verrät,
eine verwandschaft, die auf die nerven geht,
eine nachbarin, die mich ständig ankräht,
eine ehefrau, die kein deutsch versteht,
ein pullermatz, der nicht mehr steht,
jajaja, ein rentnerdasein, bei dem das lachen vergeht.
UND DA FRAGST DU, WIE MIR`s GEHT ?


arme socke. na vielleicht treff ich noch ´n bekannten, dem´s besser geht.
ich laß euch das dann auch wissen.
hans.

p.s. die 3 vorstehenden "dinger" sind von mir. wenn ich von irgendwo was abpinsele, dann hab ich´s bisher (fast)
immer gesagt...


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

21.01.2018 19:18
#54 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

HALLO denen, die mal wieder einen witz brauchen:

De tünnes ut kölle trift in der city nach langer zeit eine gute alte bekannte, dat chantall, wieder. Ha, sät de tünnes,
du hast also geheiratet. und wat macht die Kunst ? Ach frag nich, sät dat chantall, isch bin so unglücklich, denn dat
klappt zwischen mein männe und mich nich.
de tünnis, ganz herr der situation und jemand mit ganz viel erfahrung, sät zu chantall: Du, isch glaub, isch kann disch
helfen. paß mal auf. dat iis klaar, du muss fußballfreien abend nehmen. gegen 9 uhr bindest dich n schleifchen ins haar,
kölnisch wasser is immer jut, dann ziehste dir wat an , oben nich viel, unten frei, aber strapse, knieste auf seinen bette,
und rufst ihn. isch geb disch brief und siegel, dat dat klappin tut.

da is dat chantell doch ziemlich geplättet und sät den tünnes : du bist viellicht doof, weißte datt ? "ZUM ZUM" kann isch, aber nit
kochen.

hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

18.02.2018 08:48
#55 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

HALLO Freunde, die ab und an mal an einem witz spaß haben :

haha, kaum bin ich aus dem krankenhaus entlassen, da steht er schon wieder. Nein, nicht was ihr denkt, ihr Ferkel.
sondern es steht mein entschluß, mal wieder witzig zu sein. ich hoffe, es gelingt ein wenig.
es geht los:
EIN SEHR ERFAHRENER ÄLTERER KATER trifft auf der straße einen noch ganz jungen kater, der von tuten und blasen keine
Ahnung hat. da fragt der ältere:"hast du lust, "ZUM ZUM" zu spielen?". der junge weiß natürlich nicht, was das für ein
spiel ist, will sich aber keine blöße geben und sagt "JA".
sie legen sich in deckung , und da kommt auch schon eine weibliche katze, ein wunderschönes tier, des weges, das die beiden
kater trotz deren leichten verstecks entdeckt.
und schon kriegt diese hübsche katze das laufen, und die beiden kater natürlich hinterher. nun geht es mit den dreien immer
rund um ein transformatorenhäuschen. runde um runde wird absolviert, ohne daß sich der abstand zwischen katern und katze
sich großartig verringert. erstere können also das kätzchen nicht einholen.
nach 11 runden verliert der junge kater, unerfahren wie er ist, die lust. und er raunt dem älteren kater im laufen zu:
"Du, hör mal, 2 runden spiele ich "ZUM ZUM" noch mit, aber dann ist bei mir feierabend".

gruß.hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

01.05.2018 21:43
#56 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

Seid gegrüßt, Ihr kleinen Ferkel ! Wer hier reinschaut, kann ja nur eins sein.

Also, ich laß mal wieder einen kucken, wieder einer, der nicht von mir ist. egal, und er ist wohl auch bekannt, weiß nicht:

In einer Straßenbahn irgendwo in Deutschland bekommt eine alte Frau keinen Sitzplatz, alles besetzt. Vor ihr sitzt ein 15-jähriger gesund aussehender
junger Mann, aber Anstalten macht der nicht, die Jugend von heute....Die betagte Frau will nun auf sich aufmerksam machen und macht mit ihrem
Krückstock Klopfgeräusche auf dem Boden. Der junge Mann sagt nun zu ihr, reden kann er ja, bloß nicht stehen, haha: "Oma, was du da machst, das ist
zu laut, du störst. Mach dir da mal n`Gümmichen unten an deinen Stock". Omi, nicht auf den kopf gefallen, entgegnet dem Jüngling: "Wenn dein Vater
damals n`Gümmichen drumgemacht hätte, dann hätte ich jetzt n´Sitzplatz".
gruß.hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

05.05.2018 10:00
#57 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

Da wir gerade den Wonnemonat Mai haben, paßt folgendes ganz gut, allerdings nicht zur Kirschernte. Egal.

Also , auf dem Pfarrhof in Hintertupfingen stehen Kirschbäume, es ist Kirschenzeit. Der Pfarrer lädt sich immer eine Schulklasse
ein, die ihm beim Kirschenpflücken hilft. Hilde die Wilde, die mit 13 schon kokett war, mehr als was erlaubt war (anleihe bei
Peter Cornelius) schnappt sich den Klaus: komm, stell mir die Leiter an, ich klettere rauf. gesagt getan, die Hilde klettert rauf.
Klaus denkt, er sieht nicht richtig, da hat doch die Hilde kein Höschen an, die schlimme. der Pfarrer kommt gerade daher , schaut hoch
und wendet sofort wieder den Kopf. er schaut auf den Klaus, der mit hochrotem Kopf die Leiter festhält und dabei hochguckt. Klaus hört den Pfarrer
sprechen: JUNGE, das ist nicht gut, was du da machst, du schaust geradewegs in die Hölle. Da antwortet Klaus spontan: Ja, und bei mir in der Buchse
ist auch schon der Teufel los.

schönen Mai wünscht der hans.


Lammers


Beiträge: 3.597

14.05.2018 10:16
#58 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

Ich muss auch nochmal einen Witz loswerden. Den hat Eddie Murphy bei einem seiner frühen Comedy-Programme erzählt: Der Bär und der Hase gehen im Wald kacken. Auf einmal dreht sich der Bär zum Hasen und sagt: "Entschuldige, hast du auch immer das Problem, dass dir die Scheiße im Fell kleben bleibt ?" Der Hase sagt: "Nein". Da nimmt der Bär den Hasen und wischt sich damit den Hintern ab.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

16.05.2018 13:16
#59 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

Mein lieber LAMMERS, den kannte ich noch nicht.Weil ich kaum EDDY-Filme gesehen/gehört habe.Witz gefällt mir gut. Kann man eigentlich Witze irgendwo gegen Euro verkaufen ? Wenn ja, dann stimmt es ja
doch , daß man aus Stuhlgang Geld machen kann.....
Gruß. hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 572

03.06.2018 19:24
#60 RE: einstand von hans, dem wolf Zitat · antworten

HALLO Freunde von Witzen! Heute gibts von mir einen, der wohl nur von Nordlichtern dies-und jenseits der Elbe
verstanden wird, aber nur wegen der Sprache.
Es geht los: Klein Fritzchen hat Musikunterricht in der Schule. Der Musiklehrer bittet die Schüler, ihm Musikinstrumente
zu nennen. Da kommen dann die bekannten wie Trompete, Violine usw. Fritzchen meldet sich auch und nennt folgendes:

SACKSOSYT . Der Lehrer ist wiedermal über Fritzchen erbost:" Fritz, du störst schon wieder den Unterricht. Du weißt ganz
genau, daß es ein solches Instrument gar nicht gibt". Das läßt Fritzchen sich aber nicht gefallen und antwortet dem Lehrer:
"Das Instrument gibt es doch ! Meine Mutti ist eine intelligente Frau und weiß genau, was sie sagt. Ich habe es selber gehört.
Als Mutti mit Papa im Schlafzimmer war, hat sie zu ihm gesagt: "Wenn`n dien sack..so..syt, datt´s ´n fein Instrument."
Damit ist der Musikunterricht beendet, denn der Lehrer läuft heulend aus dem Unterrichtsraum....
Gruß.hans.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor