Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 318 Antworten
und wurde 42.173 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
websconan



Beiträge: 610

08.04.2023 15:49
#286 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Fand den Film wunderbar. Klar, kann man da jetzt kein „Story-Meisterwerk“ erwarten, weil Miyamoto am Produktionsprozess beteiligt ist. Der scheint ja etwas gegen „tiefgründigere“ Charaktere zu haben. Vielleicht ist ja bei einem potentiellen zweiten Teil nicht mehr Miyamoto sondern Yoshiaki Koizumi beteiligt, weil sein „Mario Odyssey“ sich storytechnisch schon mehr getraut hat.

Die deutsche Fassung übertrifft meiner Meinung nach das Original, bis auf bei Prinzessin Peach, wobei die Leistung der Sprecherin immerhin als solide bezeichnet werden kann. Da gabs schon schlimmere „Promi“-Besetzungen.

Noire



Beiträge: 122

09.04.2023 19:03
#287 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Kann ich 100% Bestätigen, dass Charles Martinet definitiv sich selbst also Deutsch gesprochen hat.

Mario: [...] ist er zu Viel?
Charles: ,,Zu viel? Er ist Perfecto! jahoo!"

Klingt sehr authentisch.

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2023 19:15
#288 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Anscheinend hat Martinet sich auch in anderen Sprachen abseits vom Deutschem und Englischen Dub selbst gesprochen. So zumindest laut Spanischen und Französischen Sprecherangaben. Scheint also ein Geg für den Weltweiten Release zu sein.

Koya-san



Beiträge: 825

10.04.2023 02:04
#289 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Neben dem tollen Charakter den wir in After Credit Scene 2 sehen, hoffe ich im nächsten Film auf Auftritte von Daisy, Wario und Waluigi 🤔😌

Brian Drummond


Beiträge: 3.597

10.04.2023 13:50
#290 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Leufeu im Beitrag #288
Anscheinend hat Martinet sich auch in anderen Sprachen abseits vom Deutschem und Englischen Dub selbst gesprochen. So zumindest laut Spanischen und Französischen Sprecherangaben. Scheint also ein Geg für den Weltweiten Release zu sein.


Ein was?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.044

10.04.2023 14:06
#291 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Wenn du nicht weißt, was ein Geg ist, bist du voll der Geg.

Knew-King



Beiträge: 6.578

10.04.2023 14:12
#292 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Flüchtigkeitsfehler. Es ist natürlich der Kek gemeint: https://de.wikipedia.org/wiki/Kek_(Slang)

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2023 14:19
#293 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #290
Zitat von Leufeu im Beitrag #288
Anscheinend hat Martinet sich auch in anderen Sprachen abseits vom Deutschem und Englischen Dub selbst gesprochen. So zumindest laut Spanischen und Französischen Sprecherangaben. Scheint also ein Geg für den Weltweiten Release zu sein.


Ein was?


Wie Peinlich 😅, Rechtschreibung ist nicht meine stärke (vor allem Spät nachts). Um deine eigentliche Frage zu beantworten: Ein Gag (oder wie Ich ihn bezeichne, ein Geg) ist per Definition eine komische Situation oder ein witziger Einfall.

Brian Drummond


Beiträge: 3.597

10.04.2023 16:36
#294 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Die Firma dankt.

Dukemon


Beiträge: 485

10.04.2023 18:05
#295 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Koya-san im Beitrag #289
Waluigi 🤔😌

Waluigi ist so wichtig, das der Charakter in Mario Kart sogar von der Bienenkönigin ersetzt wurde...
Ein Filmauftritt wäre zu viel der Ehre für einen unwichtigen Charakter.

Koya-san



Beiträge: 825

15.04.2023 00:16
#296 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

War spontan ein zweites Mal heute drin und Gerrit auf Luigi ist definitiv das Highlight.
Dieses Mal haben im Saal einige drüber getuschelt, dass Peach nicht gut klingt.

Werde mir das Steelbook holen und freu mich dann, mir das ganze Komplett auf Englisch mal anzuhören.

Für den disc release hätte ich gerne ne petition für Mohr auf Peach.

aijinn


Beiträge: 1.754

15.04.2023 10:45
#297 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Ich fand Marios Gavrilis war das Highlight der Synchro.

UFKA8149



Beiträge: 9.576

15.04.2023 12:55
#298 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Koya-san im Beitrag #296
Für den disc release hätte ich gerne ne petition für Mohr auf Peach.

Der Film ist doch nicht bei Sony oder Disney.

Verwirrter



Beiträge: 621

15.04.2023 13:50
#299 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Werde mir im Mai den Film ansehen.

Mich ärgert aber, dass ich mir Kritiken zum Film bereits angesehen habe. Dass Peach in der deutschen Synchro "fehlbesetzt" sei ist ja nicht nur hier im Nerd-Forum sondern auch vermehrt bei anderen Kritikern außerhalb der Synchron-Bubble zu lesen/hören...

Positiv könnte sein, dass ich mich dahingehend auf das "Schlimmste" gefasst machen kann, sodass es im Prinzip in der Filmvorstellung dann gar nicht mehr sooo schlimm für mich sein könnte. :D Aber die Beeinflussung durch Rezensionen bleibt dahingehend natürlich dennoch erhalten und ich werde ohnehin nicht mehr davon wegkommen, mein "Ohrenmerk" darauf zu legen. Nun ja, hab ich mir selbst eingebrockt. (:

Synchroswiss98



Beiträge: 1.550

15.04.2023 14:34
#300 RE: Der Super Mario Bros. Film (USA / JP, 2023) Zitat · antworten

Also ich war gestern im Kino (diesmal auf Deutsch) und Peach fällt schon auf. Nicht, dass es einem rausreisst, aber man merkt dass die Erfahrung und halt die Power in der Stimme fehlt.

Den Film an sich finde ich nach wie vor toll. An der Synchro negativ aufgefallen ist mir eben Peach und die Besetzung von Bernhard Völger als Cranky Kong. Er macht seine Sache gut, ist für die Rolle aber einfach zu jung. Die anderen Rollen fallen dafür umso positiver auf! :D
Was mich etwas gestört hat, dass das Gekreische, welches in den Trailern synchronisiert wurde, im finalen Film dann im O gelassen wurde. Gerade als sich Mario durch den Hindernisparcours kämpft klingt Mahlichs Geschrei im Trailer doch authentischer als das von Pratt. Aber gut, wird den wenigsten aufgefallen sein.

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz