Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 408 Antworten
und wurde 33.785 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 28
Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

27.11.2020 20:29
#256 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Sie drückt a bisserl, haut aber hin. Schalla eben. Der Mann besetzt fresh;-)

Übrigens auch ohne Ironie: Johannes Berenz für Michael Biehn.

Erwähnen möchte ich zudem, dass Schmidt perfekt zur Realversion passt. Nicht nur Macht der Gewohnheit. Ich persönlich fand CUM auf Dawson stets etwas zu herb. Das hier ist eine echte Alternative.

Metro


Beiträge: 1.680

01.12.2020 22:29
#257 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Dawson spricht ja auch schon im Ashley-Eckstein-Modus. Aus Interesse hätte ich schon gerne eine CUM im Schmidt-Modus gehört...

Bin auch auch mal gespannt, wer den kleinen Frosch am Ende trainieren wird. Ganz viele meinen, wegen der Dark Trooper, dass es vielleicht "Erich Räuker" sein könnte.

Vielleicht auch "Simon Jäger". Manche sagen sogar ja, "Bernd Vollbrecht".

JanBing


Beiträge: 1.130

02.12.2020 01:14
#258 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Katarn halte ich für sehr unwahrscheinlich, da er ja im aktuellen Canon gar nicht existiert (soweit ich weiß?) und daher überhaupt keine Vorgeschichte hätte. Für den anderen "Rückkehrer" hoffe ich hingegen sehr auf TNW, Doppelbesetzung hin oder her.

Metro


Beiträge: 1.680

03.12.2020 19:35
#259 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Genau, Tobias Beckett muss wieder eingreifen. ;)
Die Serie ist momentan "Fanboy-Service" pur. Man könnte denken, Diz-Nee will sich irgendwie einschleimen. Da ist alles möglich.

Sebastian1175



Beiträge: 337

04.12.2020 19:48
#260 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

'Boba Fett' hat wie erwartet 'Martin Keßler'

UFKA8149



Beiträge: 9.569

11.12.2020 17:17
#261 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

2x07 Synchrofehler bei der TK-Nummer von Mayfeld.
Im Original und in den UT 1-11, auf Deutsch wird aber 11-1 gesagt.

Walkes letzten Takes in der Folge (ab 32:25) klangen irgendwie anders als kurz zuvor. Keine Ahnung, ob ich mir das einbilde.

JanBing


Beiträge: 1.130

13.12.2020 10:40
#262 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Valin Hess, gespielt von Richard Brake, wunderbar schmierig gesprochen von Ronald Nitschke.

Und ich bin mal ziemlich beeindruckt von Bill Burrs schauspielerischen Fähigkeiten - ich dachte, er wäre "nur" Stand-Up-Comedian. Und Hasper natürlich wieder großartig.

FS80


Beiträge: 38

13.12.2020 12:12
#263 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von JanBing im Beitrag #262
Valin Hess, gespielt von Richard Brake, wunderbar schmierig gesprochen von Ronald Nitschke.

Und ich bin mal ziemlich beeindruckt von Bill Burrs schauspielerischen Fähigkeiten - ich dachte, er wäre "nur" Stand-Up-Comedian. Und Hasper natürlich wieder großartig.



Kurzes Off-Topic, aber falls noch nicht bekannt "The King Of Staten Island"! Das ist Bill Burr als Schauspieler einfach nur fantastisch....

UFKA8149



Beiträge: 9.569

14.12.2020 16:32
#264 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Operation Cinder hieß in der kanonischen Solokampagne von "Star Wars Battlefront II (2017)" Operation Asche. Schade, dass die Verbindung nun dadurch flöten geht im Deutschen.

Metro


Beiträge: 1.680

14.12.2020 20:15
#265 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Ja, und dieses "Outer Rim" war früher (z.B. in Clone Wars) noch der äußere Rand. Wenn eine Übersetzung nicht in den Hauptfilmen schon so war, wird sie wohl gerne mal ignoriert.

Sebastian1175



Beiträge: 337

14.12.2020 20:54
#266 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Outer Rim war es bereits in der Prequel Trilogie.

HalexD


Beiträge: 1.814

18.12.2020 09:53
#267 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Luke Skywalker - Jan Makino

Put Put


Beiträge: 56

18.12.2020 10:05
#268 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Björn Schalla hat bisher immer gute Arbeit geleisten. Aber bei diesem Auftritt verstehe ich die Umbesetzung nicht.

Der Standartsprecher hat schon öfter wieder die junge Version gesprochen und es hat immer noch funktioniert

HalexD


Beiträge: 1.814

18.12.2020 10:11
#269 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von Put Put im Beitrag #268
Björn Schalla hat bisher immer gute Arbeit geleisten. Aber bei diesem Auftritt verstehe ich die Umbesetzung nicht.

Der Standartsprecher hat schon öfter wieder die junge Version gesprochen und es hat immer noch funktioniert


Hab ich mir auch gedacht, das hätte immer noch super funktioniert.
Naja... an die nächste Generation weitergegeben.

Bollwerk


Beiträge: 149

18.12.2020 10:44
#270 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Das ist eine Kombi auf die ich mich immer so sehr freue. Sehr sehr schade.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 28
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz