Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 170 Antworten
und wurde 12.855 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
WB2017



Beiträge: 3.366

16.01.2019 20:07
#31 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Sprach sich Florian Munteanu selbst?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.546

16.01.2019 20:16
#32 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Ich denke, man kann davon ausgehen, dass es stimmt. Nach 40 Jahren zurück zu Prochnow, interessant. Rückkehr zur alten Stimme.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Koboldsky


Beiträge: 1.688

16.01.2019 20:21
#33 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Nach so langer Zeit hätte ich mit Prochnow wirklich nicht gerechnet...
Da hätte ich es sogar für wahrscheinlicher gefunden, wenn man Manfred Lehmann auf Stallone und Oliver Stritzel für Lundgren besetzt hätte.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.065

16.01.2019 20:30
#34 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Es liest sich schon ein bisschen wie "Der Papst stand nicht zur Verfügung, daher hat man Jesus Christus besetzt."


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Marmstorfer


Beiträge: 3

16.01.2019 20:46
#35 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #31
Sprach sich Florian Munteanu selbst?


Der hat fast ausschließlich O-Ton-Szenen auf Russisch (Gespräche zwischen Vater und Sohn Drago); ob er die paar deutschen Sätze selbst eingesprochen hat, weiß ich nicht. Ich habe bei der Sprechertafel am Ende aber auch ausschließlich auf Stallones Sprecher geachtet, da ich während des Films nicht auf Prochnow gekommen bin - den hatte ich wirklich nicht mehr auf dem Schirm. Man kann auch nicht sagen, dass Prochnow nicht funktioniert, aber ein kleiner Schock war es zu Beginn schon - Dannebergs Abstinenz kam eben komplett unerwartet. Normalerweise wird man hier ja immer vorgewarnt.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 30.065

16.01.2019 20:54
#36 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von Marmstorfer im Beitrag #35
Zitat von WB2017 im Beitrag #31
Sprach sich Florian Munteanu selbst?

Ich habe bei der Sprechertafel am Ende aber auch ausschließlich auf Stallones Sprecher geachtet


Dass du das ÜBERHAUPT gemacht hast, beweist hinlänglich, dass du verrückt genug bist, um in dieses Forum zu gehören.

Es ist wirklich schon ein Besetzungscoup. In einer blöden Lage die sensationellste Lösung und ein Fall von Rückkehr der alten Stimme.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

iron


Beiträge: 2.699

16.01.2019 21:02
#37 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #28
Wenn dem wirklich so ist,dann



...wäre das eine Riesensesation!
Ich möchte nicht davon ausgehen, dass ein Verzicht Dannebergs unfreiwillig vor sich gegangen wäre...!"


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Jaden


Beiträge: 408

17.01.2019 00:11
#38 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Ich kann es mir momentan schwer vorstellen, dass man Danneberg hier nicht wiedergewinnen konnte, sprach er doch zuletzt einige seiner Stammrollen für Direct-to-DVD Veröffentlichungen. Insbesondere da der Film 3 Monate nach US-Start bei uns erscheint und man somit etwas Puffer für die Anfertigung der deutschen Synchronfassung hatte.
Es wundert mich auch etwas, dass es dazu noch keine Reaktionen auf den sozialen Medien gab, wenn ich mich recht erinnere liefen die erste Previews schon im Dezember letzten Jahres bei uns an.


Knew-King



Beiträge: 5.594

17.01.2019 12:13
#39 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Das ist ja echt spannend! Prochnows Rocky hat Dannebergs Rocky gegen die Wand gespielt damals. Wobei sich die Reihe natürlich auch verändert hat.
Jetzt bin ich sehr neugierig.


Dubber der Weiße


Beiträge: 3.493

17.01.2019 14:34
#40 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Es mag ja auch sein, dass Thomas Danneberg sich selbst aus der Gleichung genommen hat. Ganz selbstbestimmt, als - gemutmaßt - schmerzliche, aber von ihm selbst als notwendig empfundene Entscheidung.

Dann hätte er meinen größten Respekt, das gälte es dann ohne Wenn und Aber zu akzeptieren.

Irgendwann mag man vielleicht mehr.


Nyan-Kun


Beiträge: 1.757

17.01.2019 14:40
#41 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Unabhängig davon, ob Danneberg selbst nicht mehr wollte oder konnte oder die Nichtbesetzung vom Verleih/Synchronstudio ausging. Es ist wie ich finde ein ganz starkes Stück dann für Stallone Jürgen Prochnow zu holen. Allein schon, dass man nach all den Jahren wieder auf ihn zurückgekommen ist und sich dann um diese Besetzung bemüht wurde zeugt davon, dass man sich Gedanken gemacht hat und nicht einfach so den nächstbesten verfügbaren Sprecher genommen hat.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.493

17.01.2019 15:05
#42 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #41
Unabhängig davon, ob Danneberg selbst nicht mehr wollte oder konnte oder die Nichtbesetzung vom Verleih/Synchronstudio ausging. Es ist wie ich finde ein ganz starkes Stück dann für Stallone Jürgen Prochnow zu holen. Allein schon, dass man nach all den Jahren wieder auf ihn zurückgekommen ist und sich dann um diese Besetzung bemüht wurde zeugt davon, dass man sich Gedanken gemacht hat und nicht einfach so den nächstbesten verfügbaren Sprecher genommen hat.


"Starkes Stück" ist eine Formulierung für etwas, das man nicht gutheißt, das Empörung in einem auslöst.

Finde ich eine sehr gute, eigentlich die einzig gute Alternative.

mindmaster58



Beiträge: 52

17.01.2019 15:09
#43 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Da scheint was dran zu sein... In der Synchronkartei steht Prochnow jedenfalls schon drin.

iron


Beiträge: 2.699

17.01.2019 15:22
#44 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Ich würde gerne im Interwiew mit den Mediapaten hören, was Thomas Danneberg dazu sagt und wie er die Umbesetzung mit seinem "Vorgänger" sieht. Nach diesem Knalleffekt dr#ängt es sich aus meiner Sicht förmlich auf ihn danach zu fragen!


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Nyan-Kun


Beiträge: 1.757

17.01.2019 15:42
#45 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #42
"Starkes Stück" ist eine Formulierung für etwas, das man nicht gutheißt, das Empörung in einem auslöst.
Ist mir gar nicht bewusst gewesen. Hab diese Formulierung eigentlich noch nie in einem negativen Kontext genutzt, aber du weißt ja wie ich es gemeint habe.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor