Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 175 Antworten
und wurde 14.318 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
BitmapBrother


Beiträge: 6

17.01.2019 21:17
#61 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Ich bin hier sonst nur stiller Mitleser.
Meine Frage ist, warum man die Trailer dann noch mit Danneberg synchronisiert hat, der Film hatte doch so viel Vorlauf, da sah ich die wenigsten Probleme.

funkeule



Beiträge: 777

17.01.2019 21:17
#62 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

@Psilocybin Den Satz hättest du dir sparen können! Ob es mich was angeht oder nicht geht dich erst recht nix an. Sowas kannst du dir hier sparen! Als Danneberg Fan kann man sich Sorgen machen, erst recht wenn es sich um einen Blockbuster handelt, den er nicht so einfach absagen würde!

mindmaster58



Beiträge: 69

17.01.2019 21:23
#63 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

@BitmapBrother Genau das frage ich mich auch.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.978

17.01.2019 21:45
#64 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Funkeule hat das absolut angemessen und angenehm ruhig zusammengefasst. "Wenn es nicht mehr geht geht's nicht mehr."

Das wird die Pointe sein. Wie wäre es, wenn wir alle mal Danke sagen dafür, dass Thomas Danneberg sich für uns länger den Arsch aufgerissen hat, als es für ihn vermutlich wirklich spaßig war.

Ich finde die Stärke, auch loslassen zu können, ist... wie sollte es anders sein... großes Kino.

Und falls er mal wieder bereit ist, jederzeit!

funkeule



Beiträge: 777

17.01.2019 21:50
#65 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Dubber du bist jetzt nicht mehr nur der Weiße, sondern auch der Weise. Danke dafür. Großes Lob!

Ich habe großen Respekt vor Danne. Und schon immer gehabt.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.675

17.01.2019 22:24
#66 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von BitmapBrother im Beitrag #61
Ich bin hier sonst nur stiller Mitleser.
Meine Frage ist, warum man die Trailer dann noch mit Danneberg synchronisiert hat, der Film hatte doch so viel Vorlauf, da sah ich die wenigsten Probleme.
Das man es geschafft hat Jürgen Prochnow für Stallone zu verpflichten könnte doch darauf hindeuten, dass Danneberg schon etwas länger ausgefallen ist bzw. nicht mehr zur Verfügung stand, oder?

Kann mir nämlich nur schwer vorstellen, dass man Prochnow noch recht kurzzeitig oder mit recht wenig Vorlaufzeit einfach so an Bord holen konnte. Meist kann man nämlich anhand der Besetzung feststellen, ob sie recht schnell aus der Not geboren wurde oder nicht (Gibt natürlich auch glückliche Ausnahmen davon).


Django Spencer



Beiträge: 1.331

17.01.2019 23:21
#67 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Ich hoffe, dass nicht wieder eine neue über Danneberg's möglichen Zustand diskutiert wird & nach den Media Paten Interview gefragt wird.
Bin da meisten nur stiller Mitleser, aber dass ist wirklich unangebracht, immer darüber zu diskutieren.


Ich bin ziemlich gespannt, wie Prochnow nach fast 40 Jahren, seit er Stallone letzte mal gesprochen hat, klingen wird.


ronnymiller


Beiträge: 3.027

18.01.2019 09:50
#68 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Ich glaube, wenn es möglich gewesen wäre, hätte Danneberg den letzten Rocky-Auftritt von Stallone wohl noch gemacht. Prochnow ist natürlich ne sensationelle Variante und im Sinne der Serie - ebenso in Ordnung. So spricht er den ersten und letzten Auftritt von Rocky. Der Kreis schließt sich. An dieser Stelle: Alles Gute an Thomas Danneberg in der Hoffnung, vielleicht doch noch mal was von ihm zu hören.

Psilocybin


Beiträge: 257

18.01.2019 15:57
#69 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von funkeule im Beitrag #62
@Psilocybin Den Satz hättest du dir sparen können! Ob es mich was angeht oder nicht geht dich erst recht nix an. Sowas kannst du dir hier sparen! Als Danneberg Fan kann man sich Sorgen machen, erst recht wenn es sich um einen Blockbuster handelt, den er nicht so einfach absagen würde!


Klar kannst du dir Sorgen machen, aber das hier ist ein Synchron- und kein Klatsch und Tratsch- Forum. Auch wenn du es vorsichtiger formuliert hast, als viele anderen vor dir.
Wenn ich dich mit meinem Posting verärgert habe, dann möchte ich mich entschuldigen. Das war nicht meine Absicht.

iron


Beiträge: 3.092

18.01.2019 17:00
#70 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Hoffentlich ist das Mediapaten-interview schon "im Kasten"... Sonst mache ich mir angesichts eurer Neuigkeiten allmählich Sorgen, ob er noch dazu in der lage ist, ins Studio zu kommen!


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

funkeule



Beiträge: 777

18.01.2019 17:36
#71 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #69

Klar kannst du dir Sorgen machen, aber das hier ist ein Synchron- und kein Klatsch und Tratsch- Forum. Auch wenn du es vorsichtiger formuliert hast, als viele anderen vor dir.
Wenn ich dich mit meinem Posting verärgert habe, dann möchte ich mich entschuldigen. Das war nicht meine Absicht.


Alles gut. Hast dich vielleicht nur etwas in meinen Augen unglücklich ausgedrückt. Im Grunde genommen hast du ja trotzdem recht. Und nun freue ich mich dennoch auf den Filmen. Bin aber auch gespannt wie Constantin Film es bei Backtrace lösen wird.


caramelman


Beiträge: 291

18.01.2019 20:15
#72 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Tut mir sehr Leid für Danneberg, hoffe das wird wieder (was auch immer es ist).
Was das für kommende Filme wie Rambo V, Terminator 5 und GB 3 bedeutet, mag man sich gar nicht ausmalen.

Koboldsky


Beiträge: 1.884

18.01.2019 20:29
#73 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Im Moment kann ich mir den aktuellen Prochnow für den heutigen, doch sehr veränderten "Bass"-Stallone nicht wirklich vorstellen und hätte ihn in einem solchen Fall wahrscheinlich eher nicht besetzt.
Dennoch liest sich seine erneute Besetzung richtig spannend und mal schauen, wie es wirkt.

ronnymiller


Beiträge: 3.027

19.01.2019 19:39
#74 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Danneberg passte für den gealterten "Bass"-Stallone noch besser, als damals für den jungen Stallone. Es ist verdammt schade.

funkeule



Beiträge: 777

19.01.2019 23:39
#75 RE: Creed II (USA 2018) Zitat · antworten

Auf Facebook gibt's schon dumme Kommentare wegen Stallones Sprecher. Er soll null Kraft haben. Kann ich mir nicht vorstellen. Hab mir mal ein aktuelles Interview mit Prochnow angesehen. Denke mal, er wird es gut gemacht haben. Klar ist es eine Umstellung nach über 30 Jahren Danneberg. Bin da aber zuversichtlich. Und Lehmann auf Lundgren mit russischem Akzent wird auch gut klingen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor