Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 418 Antworten
und wurde 29.420 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 28
Bekos


Beiträge: 132

01.03.2019 10:30
#196 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

In den Kommentaren auf Instagram fragte einer nach dem DBS Film und seine Antwort lautete: „Ich habe nicht Anime gesagt.“
Kann man jetzt auch deuten wie man will.

Wenn er Goten wirklich sprechen sollte frage ich mich wirklich wie ignorant die Verantwortlichen sind. Wenn man an Bräuler und Co. festhalten will - okay. Aber Marcel Mann auf Goten?? Kenne keinen, der ihn auf dieser Rolle mochte.

jjbgood



Beiträge: 254

01.03.2019 11:24
#197 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

"Aber Marcel Mann auf Goten?? Kenne keinen, der ihn auf dieser Rolle mochte."

In Kai war er schrecklich, weil er ihn ja so seltsam sprechen musste. Seit er ihn in super normal spricht, finde ich ihn sehr gut. Hätte er von Anfang an so gesprochen, hätte niemals jemand gemeckert. (außer die, die eh immer meckern)

Davon ab: Son Goten hat im Film gar keine Sprechparts. Der stöhnt nur.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Bekos


Beiträge: 132

01.03.2019 12:20
#198 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #197

In Kai war er schrecklich, weil er ihn ja so seltsam sprechen musste. Seit er ihn in super normal spricht, finde ich ihn sehr gut. Hätte er von Anfang an so gesprochen, hätte niemals jemand gemeckert. (außer die, die eh immer meckern.


Okay, dann nehme ich das zurück, dass keiner ihn auf der Rolle mochte. ;)

Trotzdem finde ich ihn auch in Super schrecklich. Es gibt so viele bessere Alternativen.
Abgesehen davon, finden ja selbst „Fans“ der Super-Synchro Marcel Mann auf Goten überwiegend schlecht. Es immer auf die abzutun, die von Anfang an die Synchro schlecht fanden, find ich echt zu einfach.

Hawkman



Beiträge: 609

01.03.2019 12:35
#199 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Also seitdem er ihn nicht mehr so spricht wie in Kai, finde ich ihn in Ordnung. Ich als jemand, der die Super Synchro nicht schlecht sondern durchschnittlich findet. Welche Stimmen ich trotzdem nicht mag hatte ich im anderen Thread schon geschrieben.

Knew-King



Beiträge: 5.786

01.03.2019 13:40
#200 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Marcel Mann auf Goten ist eine totale Schnapsidee, egal ob Kasperletheater-Charge oder nicht. Man muss hier doch nicht alles schönreden.

WB2017



Beiträge: 4.843

01.03.2019 14:38
#201 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #200
Man muss hier doch nicht alles schönreden.

Macht man in diesem Forum leider öfters.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.871

01.03.2019 14:59
#202 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Hab eher das gegenteilige Gefühl. Schönreden tun doch nahezu nur die Fans bzw. Fanboys/-girls der entsprechenden Serie oder Film.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 827

01.03.2019 15:26
#203 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #195
Find' ich gut, 12 Euro für Kino und 30 für Blu-ray gespart.
Ein GSF wäre für mich hier sowieso kein starkes Argument.

Sehe ich genauso. Wozu soll man einen Film/Serie wegen einem guten Sprecher gucken, wenn das Fundament nicht stimmt?

Zitat von jjbgood im Beitrag #197
"Aber Marcel Mann auf Goten?? Kenne keinen, der ihn auf dieser Rolle mochte."

In Kai war er schrecklich, weil er ihn ja so seltsam sprechen musste. Seit er ihn in super normal spricht, finde ich ihn sehr gut. Hätte er von Anfang an so gesprochen, hätte niemals jemand gemeckert. (außer die, die eh immer meckern)

Davon ab: Son Goten hat im Film gar keine Sprechparts. Der stöhnt nur.

Ich finde ihn aktuell nicht viel besser. Er verstellt die Stimme zwar nicht mehr, aber nun klingt er viel zu erwachsen.
Man sollte auch mal einsehen können, dass manche Besetzungen ein Schuss in den Ofen seitens der Verantwortlichen war. Wenn man sich alles nur schönredet, obwohl man die Besetzung anfangs selber nicht gut fand, wird das die Zukunft nicht bessern.
Dabei ist das nichtmal persönlich gemeint. Ich mag Marcel Mann als Sprecher sehr gerne, aber nicht auf kleine Kinder. Ebenso wie viele andere tolle Leute wie Florian Hoffmann usw. Aber nicht auf die Rollen, die sie in Dragonball sprechen.

Man hat es nach Jahren geschafft Animes wie Inuyasha, Conan, Naruto, One Piece und auch Bleach fortzusetzen und zum Großteil ist der Cast erhalten geblieben.
Nur Dragonball ist das Wegwerfprodukt des Marktes geworden. Und das nur wegen der Wahl eines gewissen Synchronstudios.
Mit Detektiv Conan geht es gegenwärtig nur bergauf (im Vergleich zu den letzten Jahren eher bergab) und rein zufällig, nachdem das Studio wechselte.

Whis


Beiträge: 229

01.03.2019 15:36
#204 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Daisuke-Namikawa im Beitrag #203
Zitat von Chrono im Beitrag #195
Find' ich gut, 12 Euro für Kino und 30 für Blu-ray gespart.
Ein GSF wäre für mich hier sowieso kein starkes Argument.

Sehe ich genauso. Wozu soll man einen Film/Serie wegen einem guten Sprecher gucken, wenn das Fundament nicht stimmt?

Zitat von jjbgood im Beitrag #197
"Aber Marcel Mann auf Goten?? Kenne keinen, der ihn auf dieser Rolle mochte."

In Kai war er schrecklich, weil er ihn ja so seltsam sprechen musste. Seit er ihn in super normal spricht, finde ich ihn sehr gut. Hätte er von Anfang an so gesprochen, hätte niemals jemand gemeckert. (außer die, die eh immer meckern)

Davon ab: Son Goten hat im Film gar keine Sprechparts. Der stöhnt nur.

Ich finde ihn aktuell nicht viel besser. Er verstellt die Stimme zwar nicht mehr, aber nun klingt er viel zu erwachsen.
Man sollte auch mal einsehen können, dass manche Besetzungen ein Schuss in den Ofen seitens der Verantwortlichen war. Wenn man sich alles nur schönredet, obwohl man die Besetzung anfangs selber nicht gut fand, wird das die Zukunft nicht bessern.
Dabei ist das nichtmal persönlich gemeint. Ich mag Marcel Mann als Sprecher sehr gerne, aber nicht auf kleine Kinder. Ebenso wie viele andere tolle Leute wie Florian Hoffmann usw. Aber nicht auf die Rollen, die sie in Dragonball sprechen.

Man hat es nach Jahren geschafft Animes wie Inuyasha, Conan, Naruto, One Piece und auch Bleach fortzusetzen und zum Großteil ist der Cast erhalten geblieben.
Nur Dragonball ist das Wegwerfprodukt des Marktes geworden. Und das nur wegen der Wahl eines gewissen Synchronstudios.
Mit Detektiv Conan geht es gegenwärtig nur bergauf (im Vergleich zu den letzten Jahren eher bergab) und rein zufällig, nachdem das Studio wechselte.



Kaze ist dermaßen stur, dass sie an den Sprechern festhalten werden, obwohl sich DBS schlecht verkauft. Die wollen sich das nicht eingestehen, dass die Sprecher nicht passen und nehmen die schlechten Umsatzzahlen und den Imageschaden in Kauf, obwohl das konträr zu dem Sinn eines gewinnorientierten Unternehmen steht. Ich bin mir sicher, dass das alles korrekte Leute sind mit denen man auch privat gut klar kommen würde, aber einige Sprecher können die Anforderungen nicht erfüllen. Die Synchro für den Film wird wahnsinnig den Bach runtergehen. TV+ Synchron trägt seinen Teil dazu bei.


Hawkman



Beiträge: 609

01.03.2019 18:46
#205 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Ich hab die Super Synchro auch schon oft genug verteidigt. Aber bei einer Sache gebe ich auch definitiv Recht: Kazé ist einfach zu d***, wenn sie nicht den alten Cast nehmen. Die kosten vielleicht mehr, aber die Fans werden den Film im Kino schauen falls der auf deutsch läuft und sich auch die DVDs und Blu-ray’s in Massen kaufen. Also macht Kazé nicht mal Verlust sondern mehr Gewinn als mit dem neuen Cast. Und dabei müssen die nicht mal wo anders synchronisieren. Auch wenn es bei TV+ sehr schlecht klingt, siehe Freezer Film. Aber die Fans wollen halt nur den alten Cast.

jjbgood



Beiträge: 254

02.03.2019 01:10
#206 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Schon lustig wie mehrere Leute sich über eine Sache einig sind, die überhaupt nicht zu trifft (die Beteiligung von Kazé an der Super Synchro. Denn Kazé hat einzig und allein die DVD Vertriebsrechte an Super).


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Nyan-Kun


Beiträge: 2.871

02.03.2019 02:19
#207 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Kazé hatte aber doch die Weichen dafür gestellt als sie damals mit "Dragon Ball Z Kai" doch die Weichen dafür gestellt nicht mehr auf die DBZ Sprecher zurückzugreifen und zu TV+ Synchron zu wechseln (auch wenn es andere Sprecher waren als in Super) oder hatte schon da Toei das sagen bei der Synchro gehabt?

HalexD


Beiträge: 821

02.03.2019 02:56
#208 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #200
Marcel Mann auf Goten ist eine totale Schnapsidee, egal ob Kasperletheater-Charge oder nicht. Man muss hier doch nicht alles schönreden.


Überhaupt allgemein neue Sprecher waren eine Schnapsidee.

Knew-King



Beiträge: 5.786

02.03.2019 12:37
#209 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Nö. Kai bot sich an für neue Stimmen und eine frische Art dem Thema zu begegnen. Nicht jeder feiert den MME-Cast. Das Ergebnis ist natürlich ein Thema für sich.
Ganz früher gab es auch sehr viele Fans die weiter den Splendid-Cast haben wollten.

FutureTrunks



Beiträge: 56

06.03.2019 12:45
#210 RE: Dragon Ball Super: Broly (J, 2018) Zitat · antworten

Kaze Veröffentlicht weitere Dragonball Super Boxen im 2 Monatsrythmus. Direkt nach dem Universum 6 gehts im Mai los mit neuen Folgen im Future Trunks Arc..

Ob der Film gleichzeitig nebenbei vertont wird :p
Müsste ja schon alles Am laufen sein. Bin ja mal gespannt ob es zu umbesetzungen kommt..

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 28
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz