Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 254 Antworten
und wurde 29.322 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
batman


Beiträge: 469

19.05.2017 11:31
#241 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Bei Shameless 7X12 hört man einen Auschnitt von Batman ROTJ Hans Sievers als Joker

hudemx


Beiträge: 5.756

20.05.2017 10:13
#242 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von batman im Beitrag #241
Bei Shameless 7X12 hört man einen Auschnitt von Batman ROTJ Hans Sievers als Joker

- bewundernswert das man dafür extra die dt. Synchro ausgegraben hat :D

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.246

16.06.2017 09:08
#243 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In "Bates Motel", Staffel 4, Folge 2 sieht und hört man Bing Crosby und Bob Hope mit ihrem Song "Chicago Style" aus dem Film "Der Weg nach Bali" (Road to Bali, 1952; Regie: Hal Walker) als der Film auf einem Laptop läuft, während Norma Bates durch das düstere Haus geistert und nach ihrem Sohn sucht. Leider verwendete man hier nicht die BSG-Kinosynchro von 1953 mit Paul Klinger und Georg Thomalla sondern beließ die Filmausschnitte im Original. Das ist natürlich immer noch besser, als wenn man den deutschen Ton von der Direct-to-Video-Synchro des Public-Domain-Filmes verwendet hätte. So ergibt sich in der deutschen Fassung eine kleine Randnotiz: Norma und Norman Bates, die gerne alte Hollywood-Klassiker auf dem Notebook im Bett zusammen anschauen, sind O-Ton-Gucker...

http://screenertv.com/movies/bates-motel...-to-bali-scene/


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Eifelfilmfreak


Beiträge: 311

17.06.2017 12:34
#244 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In "Krieg der Welten" schaut Tom Cruise mit Dakota Fanning im Fernsehen Spongebb! Und man hört(erfreulicherweise) Santiago Ziesmer!

berti


Beiträge: 14.614

30.09.2017 14:47
#245 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In "Spur in den Tod 2/The Stepfather" ist in einer Szene ein Ausschnitt aus der Serie "Mister Ed" zu hören. Der Protagonist hat dort die Stimme von Gernot Duda, Alan Young die von Walter von Hauff. Die ARD-Synchro mit Helmut Krauss und Wolfgang Ziffer dürfte zu dieser Zeit aber noch nicht existiert haben.

andreas-n


Beiträge: 430

30.09.2017 15:20
#246 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #245
In "Spur in den Tod 2/The Stepfather" ist in einer Szene ein Ausschnitt aus der Serie "Mister Ed" zu hören. Der Protagonist hat dort die Stimme von Gernot Duda, Alan Young die von Walter von Hauff. Die ARD-Synchro mit Helmut Krauss und Wolfgang Ziffer dürfte zu dieser Zeit aber noch nicht existiert haben.


Vermutlich gab es bereits eine ARD-Synchro, aber höchstwahrscheinlich nicht mit Ziffer und Krauss, denn die wäre aus den 60ern. Du meintest sicher die Sat.1-Synchro.


berti


Beiträge: 14.614

30.09.2017 18:55
#247 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Natürlich meine ich die. Da die ARD-Ausstrahlungen bei der Synchronisation des Films schon lange zurücklagen sah man wahrscheinlich keinen Grund, auf diese Version zurückzugreifen (falls sie überhaupt greifbar gewesen wäre). Und da es nur ein kurzer Ausschnitt ist, wäre es zu umständlich gewesen, diese Szene herauszusuchen.

Filmfan93


Beiträge: 128

01.10.2017 11:44
#248 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In Hawaii Five-O, Staffel 7, Episode 10 schauen sich Scott Scaan (Danny Williams) und Missy Peregrym (spielt die Schwester von Danny) "Ein ausgekochtes Schlitzohr". Erfreulicherweise hört man die original deutsche Synchro

dlh


Beiträge: 10.679

01.01.2018 22:14
#249 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

In "The Killing of a Sacred Deer" gibt es einige Ausschnitte aus "Und täglich grüßt das Murmeltier" zu sehen. Zu hören ist die Originalsynchro mit Elsholtz, Möckel und Co.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

berti


Beiträge: 14.614

14.05.2018 10:51
#250 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Wurde "Der rosarote Panther wird gejagt" hier tatsächlich noch nicht genannt? In der zweiten Hälfte und im Abstand sind diverse Ausschnitte (teilweise auch längere Dialogszenen) aus den fünf vorherigen Filmen zu sehen, die neu synchronisiert wurden, und zwar allesamt mit neuer Besetzung (was sich durch die der Rahmenhandlung ergab) und teilweise stark abweichender Übersetzung bei den Dialogen.

John Connor



Beiträge: 4.827

14.05.2018 22:37
#251 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #250
Wurde "Der rosarote Panther wird gejagt" hier tatsächlich noch nicht genannt?


Ich glaube, das liegt daran, dass dein Beispiel nicht so recht den stillschweigenden Suchkriterien dieses Threads entspricht. Bislang waren alle Beiträger wahrscheinlich davon ausgegangen, dass das zitierte Werk im zitierenden Werk irgendwie medial gerahmt sein müsse: dass die zitierten Stellen also entweder im Kino, TV, Video etc. laufen, ihr fiktionaler Charakter somit von den Figuren des zitierenden Werks auch so verstanden werden. Bei DER ROSAROTE PANTHER WIRD GEJAGT ist dies aber doch gar nicht der Fall - hier wurden doch einfach bereits verwendete und herausgeschnittene Szenen zusammenmontiert.

berti


Beiträge: 14.614

15.05.2018 08:20
#252 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Die zuvor geschnittenen Szenen (in der ersten Filmhälfte) rechne ich selbstverständlich nicht dazu, weil zu diesen logischerweise keine Synchro vorlag. Bei den Ausschnitten aus den Filmen von 1963-78 war es dagegen der Fall. Mir fällt gerade kein Film ein, in dem so ausführliche Rückblenden zu gleich mehreren Werken verwendet wurden.

PeeWee


Beiträge: 1.539

15.05.2018 12:50
#253 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

"Mir fällt gerade kein Film ein, in dem so ausführliche Rückblenden zu gleich mehreren Werken verwendet wurden."

Nur n paar STARGATE-Folgen. Machen DIE SIMPSONS das heute eigentlich immernoch?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.202

15.05.2018 12:59
#254 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Fast jede lang laufende Serie hat (mindestens) eine Sparfolge, die aus Ausschnitten alter Folgen zusammen gesetzt wurde - naturgemäß kommt das in Filmen so nicht vor. Ausnahme: Filme, die von vornherein darauf angelegt sind ("Die Herausforderung des Herkules", in dem zahlreiche Szenen aus "Herkules erobert Atlantis" und "Herakles gegen Vampire" wieder verwendet wurden).
Aber als "Meta" würde ich das nicht bezeichnen, ebensowenig wie die Szenen aus "Der rosarote Panther wird gejagt", denn der Begriff "Synchronisation in Synchronisation" setzt voraus, dass das Thema Synchro mindestens indirekt einbezogen ist - also dass Filmausschnitte als solche auch gezeigt werden und nicht als Teil der Handlung. Würden alle diese Ausschnitte in einer Fernsehsendung zu Ehren Closeaus gezeigt, die wiederum Teil der Handlung wäre, so wäre das eine andere Situation.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.614

15.05.2018 15:58
#255 RE: Meta - Synchronisation in Synchronisation Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #254
Würden alle diese Ausschnitte in einer Fernsehsendung zu Ehren Closeaus gezeigt, die wiederum Teil der Handlung wäre, so wäre das eine andere Situation.

Eine solche Sendung hat die recherchierende Fernsehjournalistin durchaus im Sinn. Und jenseits davon ist der Film an sich als Hommage an die Figur des Clouseau und ihre Interpretation durch Peter Sellers angelegt, Letzterem ist das Werk ja ausdrücklich (wie im Vorspann vermerkt) gewidmet.
Aber jenseits davon: Dass so etwas in Serien keineswegs so selten ist, ist mir bewusst. Deswegen hatte ich ja auch vom "Film" gesprochen.

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor