Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 406 Antworten
und wurde 40.033 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 28
David Spader


Beiträge: 40

13.06.2019 12:28
#301 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Mir gefällt Prochnow im Trailer. Mal schauen wie es im Film sein wird, wenn seine Stimme direkt von Stallones Gesicht kommt. Hier spricht er ja fast ausschließlich aus dem Off.

Koboldsky


Beiträge: 3.351

13.06.2019 12:33
#302 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Ist zwar völlig anders als Danneberg, aber hört sich richtig geil an...

SFC



Beiträge: 1.449

13.06.2019 13:21
#303 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #300
Als ob euer Gott Danne nicht drücken musste, bis der Arzt kommt. Das hatte mit natürlichem Spiel doch nichts mehr zu tun. Und woher die Bahr-Euphorie kommt, wüsste ich auch gern. Der klingt weder nach Danneberg, noch nach Stallone. Dann lieber Prochow, da ist zumindest noch ein bisschen Kontinuität vorhanden.


Früher, als ich mich nicht für Synchros interessiert habe, dachte ich eine Zeit lang, Ed O'Neill und Schwarzenegger hätten denselben Sprecher. Es gibt niemanden, der Danneberg stimmlich so nah kommt wie Bahr. Allerdings geht Bahr eher in die Richtung, die Dannenerg für Schwarzenegger und Travolta eingeschlagen hat.

Kontinuität besteht bei Prochnow nur bedingt. Mit dem Ton der 70er, den eh keiner mehr im Kopf hat, hat das nichts mehr zu tun. Danneberg und Stallone hingegen sind gemeinsam alt geworden. Daran würde Bahr sicher noch am besten anschließen. Prochnow ist eine komplette Neuinterpretation der Rolle. Kann man gut finden, bedeutet aber auch, dass eine ikonische Figur keinen Wiedererkennungswert mehr hat.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.750

13.06.2019 13:23
#304 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Fehlversuch.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.750

13.06.2019 13:23
#305 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Ich frage mich, ob es Prochow gefällt, mal wieder zu synchronisieren. Immerhin hat er es bisher ja fast nie gemacht, außer bei sich selbst. Und Stallone kennt er ja auch persönlich.

Z-ERiK


Beiträge: 54

13.06.2019 14:33
#306 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Also ich habe hier ja bereits fleißig kritisiert. Nur das was hier aus dem Off zu hören ist, ist echt ein super Ergebnis. Ich bin Mitte Zwanzig und habe keinen Bezug zu Prochnow. Der Trailer beginnt mit den Worten "Ich habe in einer Welt..." und ich spüre sofort den trägen rauchigen Danneberg-Rambo aus Teil 4. Also wenn die restliche Leistung genau so aussieht, darf es gern so bleiben. Gerade weil seit dem 4. Teil 10 Jahre vergangen sind und man es Stallone ansieht, spielt es den Stimmenwechsel sogar etwas herunter.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.06.2019 14:50
#307 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Gerade gehört. Schön. Für mich ist die Kontinuität zu Thomas Danneberg wichtiger als das Matchen mit dem Original. Und da fühle ich mich mit Jürgen Prochnow sehr wohl, das ist dieses altersmüde Hauchen, das auch TD so wundervoll reingelegt hat.

Freue mich auf den Streifen.

Starbuck


Beiträge: 93

13.06.2019 15:31
#308 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Da mag ja jeder zu Stimmfarbe und Danneberg-Fremdheit ein eigenes Empfinden haben. Aber schauspielerisch kann man das meines Erachtens nicht besser einfangen, als Prochnow das hier tut. Bei aller Wehmut, das Ergebnis höre ich mir gerne an. Die hier irgendwo vergebene Champagner-Wertung würde ich deshalb voll unterstreichen und halte Prochnow für einen echten unverbrauchten Gewinn.

loa


Beiträge: 295

13.06.2019 15:36
#309 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Auch für mich als "Danneberg-Maniac" klingt Prochnow hier 1A. Die Kombi kann gerne beibehalten werden

Psilocybin


Beiträge: 1.161

13.06.2019 16:07
#310 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Klingt super! Wie Dubber bereits geschrieben hat, erinnert dieses hauchen an den älteren Danneberg.
Und es ist trotzdem was eigenes.

iron


Beiträge: 5.133

13.06.2019 22:03
#311 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #305
Immerhin hat er es bisher ja fast nie gemacht, außer bei sich selbst. Und Stallone kennt er ja auch persönlich.


Vielleicht hmacht er's gerade deshalb, und hat sich jetzt breitschlagen lassen, weil er ihn kennt?

Koboldsky


Beiträge: 3.351

13.06.2019 22:08
#312 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #305
Immerhin hat er es bisher ja fast nie gemacht, außer bei sich selbst. Und Stallone kennt er ja auch persönlich.

War Prochnow nicht auch einmal auf Alec Baldwin zu hören?

EDIT: Synchronkartei sagt ja, in "Die blonde Versuchung" (1991). Komisch, dass er aber sonst außerhalb von Stallone, Baldwin und sich selbst anscheinend nie zu hören war - bei der Mega-Stimme mMn...

Nyan-Kun


Beiträge: 4.928

13.06.2019 22:30
#313 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Finde ich auch sehr erstaunlich. Er wurde quasi nur auf Stallone besetzt. Kommt mir sogar so vor als hätte man ihn damals eigens für Stallone gecastet. Denn ein regulär Synchronsprecher scheint er ja nicht gewesen zu sein.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

14.06.2019 01:00
#314 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Ihr sprecht von Jürgen Prochnow. Der Mann hatte eine richtige Hollywoodkarriere, sicher eine der erfolgreichsten eines deutschsprachigen Schauspielers, und ist jetzt als alter Mann in seine Geburtsstadt zurückgekehrt. Es ist geil, dass er überhaupt Bock hat. Und das Acting spricht ja buchstäblich für sich.

Ich kann nur mutmaßen, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass Thomas Danneberg da den Augen-Klassiker bringt: Ein Auge weint, klar. Aber eins lacht auch.
Denn hier wird ganz, ganz klar die Danneberg-Tradition geehrt und hochgehalten - von einem verdienten Kollegen zum anderen. Mehr Respekt geht nicht.

David Spader


Beiträge: 40

14.06.2019 06:46
#315 RE: Sylvester Stallone Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #313
Finde ich auch sehr erstaunlich. Er wurde quasi nur auf Stallone besetzt. Kommt mir sogar so vor als hätte man ihn damals eigens für Stallone gecastet. Denn ein regulär Synchronsprecher scheint er ja nicht gewesen zu sein.


Prochnow war und ist in erster Linie Filmschauspieler und drehte viel in den USA. Witzigerweise spielte er 2004 Arnold Schwarzenegger in dem amerikanischen Fernsehfilm “See Arnold Run”. Ein Schelm, wer in diesem Zusammenhang etwas bestimmtes denkt .

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | ... 28
«« Joan Collins
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz