Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 159 Antworten
und wurde 11.748 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Norbert


Beiträge: 1.422

30.03.2009 14:09
#61 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten
Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Den Originaldialog kann ich nur als äußerst geschmacklosen Aussetzer bezeichnen, der die Schrecken des "Dritten Reiches" verniedlicht. Das ist mal ein Fall, in dem ich solch eine Veränderung befürworte - abgesehen davon, dass die Variante nicht die originellste ist. Da würde mich interessieren, wie das in der deutschen Fassung gelöst wurde.
Das weiß ich momentan auch nicht; auf den deutschen DVDs der ersten Staffel fehlt der Originalton, und auswendig weiß ich nicht genau, ob der Dialog vor oder erst nach der Übung erfolgte. Dazu muss ich erst wieder die französische DVD mit der deutschen vergleichen, und vor dem Wochenende komm' ich nicht dazu. Vor der Übung gibt es in der deutschen Fassung einen Dialog, dass der Ausbilder sadistisch veranlagt sei, nach der Übung wird praktisch nur noch gehustet (die Gasmaske eines Engels war manipuliert).

Nachtrag: Im Engel-Thread les' ich gerade, dass der deutsche Titel DREI ENGEL TREFFEN INS SCHWARZE lautet und die Laufzeit lediglich 46.40 beträgt. Im Original laufen alle Folgen der ersten Staffel gut 48 Minuten (PAL-Geschwindigkeit); möglicherweise hat man den Dialog auch ganz einfach weggeschnitten, was doch etwas einfallslos wäre.
Brian Drummond


Beiträge: 2.585

31.03.2009 15:07
#62 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Hier ein kurzer Ausschnitt von Star Trek NG auf japanisch (außerdem vorher noch Animatrix und die Iron Man TV-Serie):

http://www.gametrailers.com/player/userm...aylist=featured

Lammers


Beiträge: 3.492

31.03.2009 22:27
#63 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Auf ARTE läuft z.Zt. im Zweikanalton die Krimiserie "KDD - Kriminaldauerdienst", wo u.a. auch Manfred Zapatka mitspielt. Im Abspann habe ich einige Angaben zur französischen Synchronfassung gefunden:

Sprecher: Laura Blanc, Sophie Riffont, Magali Rosenzweig, Bernard-Pierre Donnadieu, Gérard Darier, Majid Bouali, Jean-Christophe Dolle.

Dialogbuch (Adaption): Laurence Bru
Dialogregie (Direction artistique): Philippe Carbonne
Synchronstudio: Dome Productions

berti


Beiträge: 14.144

02.04.2009 12:40
#64 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Thomas Bräutigam nennt in seinem Vorwort einige Beispiele für Zensur in spanischen Synchros: So habe man in "Casablanca" aus Rick und Ilsa und in "Mogambo" aus Linda und Donald Nordley (Grace Kelly und Donald Sinden) Geschwister gemacht.
Ebenfalls in "Casablanca" habe man eine kleine Änderung in Ricks antifaschistischer Vergangenheit vorgenommen: Er habe nicht 1936 gegen Francos Faschisten sondern 1938 gegen den "Anschluß" Österreichs gekämpft.

Lammers


Beiträge: 3.492

02.04.2009 14:27
#65 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten
Zitat von berti
Thomas Bräutigam nennt in seinem Vorwort einige Beispiele für Zensur in spanischen Synchros: So habe man in "Casablanca" aus Rick und Ilsa und in "Mogambo" aus Linda und Donald Nordley (Grace Kelly und Donald Sinden) Geschwister gemacht.


Versteht hier im Forum irgendjemand spanisch und wenn ja gibt es in der spanischen Fassung von den genannten Filmen Stellen, wo deutlich wird das sie Geschwister sein sollen ?
d-udo ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 21:21
#66 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Hier mal der Vorspann der spanischen Version vom "Captain Future" (Capitan Futuro)
m.E ein klasse Syntihpop Song :)
Weisss jemand ob es das Lied in einer anständigen Aufnahme gibt ?
http://www.youtube.com/watch?v=leQC1lC9z3c

Lammers


Beiträge: 3.492

20.04.2009 13:33
#67 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Ich habe gerade im Netz eine italienische Synchronfassung des Films "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" gefunden. Der italienische Titel lautet: "M - Il mostro di Dusseldorf".

berti


Beiträge: 14.144

20.05.2009 20:41
#68 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Die DVD von "Das Wunder von Bern" enthält eine englische Synchro. Weiß jemand, wo diese entstanden ist (USA; Großbritannien, Kanada)?

AMK


Beiträge: 1.027

21.05.2009 12:05
#69 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Und noch eine DVD-Frage: Meine DVD "Die üblichen Verdächtigen" bietet unter anderem eine russische Synchro - die man wohl als "Voice over" bezeichnen muss. Sprich: Es ist ("leiser") der O-Ton zu hören, "darüber" sprechen ("lauter") die russischen "Nicht-Synchron-Sprecher" (falls es überhaupt mehrere sind ... ). Ist das bei russischen "Synchronisationen" so üblich? Würde mir als Zuschauer und -hörer jedenfalls nicht gefallen, einen Unterhaltungs- und Spannungsfilm nur "erklärt" statt "gespielt" zu bekommen und ihn somit nicht wirklich "erleben" und "genießen" zu können.


Gruß - Andreas

dlh


Beiträge: 10.198

21.05.2009 12:07
#70 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten
Zitat von AMK
Ist das bei russischen "Synchronisationen" so üblich?

Ja.
Lammers


Beiträge: 3.492

21.05.2009 12:52
#71 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ist das bei russischen "Synchronisationen" so üblich? Würde mir als Zuschauer und -hörer jedenfalls nicht gefallen, einen Unterhaltungs- und Spannungsfilm nur "erklärt" statt "gespielt" zu bekommen und ihn somit nicht wirklich "erleben" und "genießen" zu können.


Es gibt aber in Russland mittlerweile auch schon richtige Synchronisationen (kein Voice-over), wie z.B. "Haus über Kopf" mit Steve Martin. In Polen ist Voice-over auch noch überwiegend üblich, wobei sich dagegen auch schon versucht wird zu wehren, wie in diesem Artikel aus der taz zu lesen ist.

Dennis Hainke



Beiträge: 1.311

22.05.2009 09:26
#72 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Ich bin nicht sicher ob es hierher gehört, aber ich poste es trotzdem.

Wayne Allwine, die Originalstimme Mickey Maus' seit 1977, ist am 18 Mai dieses Jahres,
im Alter von 62 Jahren, verstorben.


"Ich gebiete, du stehst, du Niete."

Herr Frodo


Beiträge: 400

22.05.2009 21:37
#73 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

Die DVD von "Der Schuh des Manitu XL" enthält noch Synchros in Englisch, Russisch und Ungarisch. In der englischen spricht Bully sich übrigens selbst, Christian Tramitz nicht.

Lammers


Beiträge: 3.492

23.05.2009 16:20
#74 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die DVD von "Der Schuh des Manitu XL" enthält noch Synchros in Englisch, Russisch und Ungarisch


Zudem gibt es auch noch eine spanische Synchro dieses Films. Diese ist übrigens in Spanien auch in den Kinos gelaufen und zwar unter dem Titel "El tesoro de Manitu". Der spanische Sprecher hat übrigens auch eine Ähnlichkeit mit Bully, wenn er seine Stimme verstellt.

hudemx


Beiträge: 5.397

23.05.2009 16:52
#75 RE: RE:Synchronisation im Ausland Zitat · antworten
Auch für Neues vom Wixxer wurde eine englische Synchro angefertigt, Maria-Herbst spricht sich da selbst, der rest leider nicht...

Ausschnitte findet man in der Deluxxe Edition der DVD!

- "Jetzt bekommen Sie keinen Shrek, ich bring Sie nicht für Eine Hand voll Dolar um! Ich bin doch nur scharf auf Das Geld anderer Leute. Ich will hier keinen Krieg der Sterne anzetteln, aber wenn Sie nicht zahlen dann trifft Sie mein Fluch der Karibik!"
- "W...W...Was?!"
Christoph Jablonka & Jan Odle in Family Guy: Brian singt und swingt

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor