Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 253 Antworten
und wurde 18.060 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
berti


Beiträge: 13.992

24.11.2016 16:18
#196 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Würde er nicht selbst in ruhigeren Rollen und mit "normaler" Stimme noch zu "leicht" klingen? Murray bräuchte nach meinem Eindruck schon eine relativ "kräftige" Stimme.

marakundnougat


Beiträge: 4.134

24.11.2016 16:18
#197 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #194
Thomas Wolff könnte ich mir auch sehr gut für Bill Murray vorstellen.

So weit ich weiß, macht Thomas Wolff nichts mehr.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Samedi



Beiträge: 3.087

24.11.2016 16:23
#198 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Zitat von marakundnougat im Beitrag #197
Zitat von Samedi im Beitrag #194
Thomas Wolff könnte ich mir auch sehr gut für Bill Murray vorstellen.

So weit ich weiß, macht Thomas Wolff nichts mehr.


Wär echt schade. Er war auch immer einer meiner Lieblingssprecher.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Koboldsky


Beiträge: 1.133

01.03.2017 15:56
#199 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Ich hoffe, dass niemand auf die Idee kommt, Joachim Tennstedt auf Murray zu besetzen, weil er bereits auf Tom Hanks und mittlerweile auch Kevin Kline zum Einsatz kam.
Aber er wäre natürlich vorstellbarer als Tobias Lelle und VIEL vorstellbarer als Oliver Kalkofe.

toto


Beiträge: 427

01.03.2017 18:06
#200 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Ich stimme Koboldsky zu. Noch ein "Altstar" für Tennstedt wäre wirklich zu viel des Guten!!!!

smeagol



Beiträge: 3.170

02.03.2017 14:44
#201 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Bei Murray finde ich es extrem schwer. Bei Hanks kann ich mich gut mit TNW anfreunden, bei Kline ist Til Hagen mein Favorit für die Nachfolge von Elsholtz. Aber für Goldblum und vor allem Murray ... da weiß ich nicht, wen man da nehmen sollte. Probieren sollte man TNW auch mal im Studio und dann bewerten z.B. - keine Ahnung, ob er Elsholtz im Murray-Modus auch drauf hat.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.616

02.03.2017 15:46
#202 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Warum eigentlich nicht mal wieder Lehmann?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.102

02.03.2017 17:21
#203 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Immer noch für Jürgen Heinrich.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

02.03.2017 18:37
#204 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Dann sind wir mindestens zu zweit.

Gruß
Stefan

Koboldsky


Beiträge: 1.133

02.03.2017 20:43
#205 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #201
Probieren sollte man TNW auch mal im Studio und dann bewerten z.B. - keine Ahnung, ob er Elsholtz im Murray-Modus auch drauf hat.

Doch, das kann er zweifellos!
Siehe TNWs Einsatz als brummiger Manni im fünften ICE AGE-Film. Das war quasi der „Murray in Mammut-Erscheinung“.


ronnymiller


Beiträge: 2.576

02.03.2017 21:08
#206 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Die meisten der "Elsholtz-Schauspieler" profitierten im deutschen sehr von seiner markanten Stimme und seiner Art zu sprechen. Deshalb bin ich sehr dafür, seine Schauspieler größtenteils von TNW sprechen zu lassen. Ich freu mich über die Ähnlichkeit und angesichts der Alternativen, kann ich mir die Filme dann auch weiter angucken. Lehmann ist mir zu tief mittlerweile. Heinrich ginge vielleicht - Rollenbezogen.
TNW wäre ne sehr gute Wahl, genau wie bei Hanks und bei Goldblum wäre ich auch sehr für eine Besetzung von TNW. Ich merke ja schon, dass ich mir Hanks mit dem zu alt klingenden Tennstedt auf deutsch nicht mehr angucken kann.


Kolibriman


Beiträge: 9

02.03.2017 21:46
#207 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Von allen Vorschlägen hier gefällt mir Ronald Nitschke bisher am besten. Liegt meiner Meinung nach stimmlich gut zwischen Elsholtz und Lehmann. Lehmann war zwar in "Die Geister, die ich rief" großartig, dürfte inzwischen aber wirklich zu tief und "actionheldig" klingen.

loa


Beiträge: 279

03.03.2017 12:55
#208 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Hagen für Kline (oder aus Kultgründen mal wieder Brückner ? (Auf den alten Rauschebart Kline passt der auch heute alle male) und TNW für Hanks, Goldblum und im Mammut-Modus gerne auch für Murray.
Bzgl. Murray: Lehmann war damals super, liegt aber heute wesentlich tiefer und wurde auch zu lange für Action-Helden überstrapaziert (ausgenommen Depardieu).
Nitschke würde vermutlich wirklich passen, aber seine Stimme ist zu überpräsent und dafür auch nicht mehr variabel genug. Das er jetzt schon div. Danneberg-Rollen übernimmt sollte außerdem reichen, da braucht er nicht auch noch Murray zu bekommen. Das generelle Problem ist eben, das Elsholtz sehr lange prägend war und TNW im Prinzip der einzige ist, der ihm stimmlich sehr nahe kommt. Alle anderen Besetzungen sind ein kompletter Bruch und das werden die meisten definitiv merken und nicht gutheißen...


Moviefreak


Beiträge: 383

03.03.2017 14:42
#209 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #204
Dann sind wir mindestens zu zweit.

Gruß
Stefan

Mindestens zu dritt :-)

Nachdem ich vor ein paar Tagen "Tootsie" mal wieder gesehen habe, finde ich es noch viel tragischer, daß Manfred Seipold nicht mehr unter den Lebenden weilt...

Koboldsky


Beiträge: 1.133

24.03.2017 12:58
#210 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Ich dachte auch schon einmal über Hartmut Neugebauer nach, der eigentlich das nötige Volumen sowie das komödiantische Talent hätte, aber mittlerweile viel zu verbraucht ist.
Für Murray wäre er nichts anderes als eine platte 08/15-Besetzung. Schade...


Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
«« Idris Elba
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor