Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 343 Antworten
und wurde 23.434 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 23
dlh


Beiträge: 10.316

24.03.2017 13:47
#211 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Neugebauer wäre definitiv keine naheliegende Besetzung, fände ich aber zu kraftvoll.

Immer noch mit meinem Engelhardt-Vorschlag im Hinterkopf, würde ich mal Wolfgang Müller ins Rennen schicken wollen - wenn auch der Vorschlag wohl nicht komplett überzeugend ist (und inzwischen auch schon so ziemlich jeder männliche Sprecher im passenden Alter genannt worden ist) - klingt er doch von Hause aus schon etwas softer als Engelhardt. Könnte die Melancholie mit Sicherheit gut einfangen, Comedy kann er auch (durfte sein dortiges Talent aber viel zu selten unter Beweis stellen), aber ich bin mir nicht sicher, ob er auch gut zur Optik passen würde. Wäre sicherlich ungewohnt und auch ein großer Bruch zu Elsholtz, aber mein zweiter Vorschlag aus der Reihe "Ein Versuch wäre es wert".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Koboldsky


Beiträge: 1.400

01.04.2017 16:31
#212 RE: Bill Murray Zitat · antworten

In der Sprecherdatei ist unter dem Titel Thomas Nero Wolff Tom Hanks - Synchron 2016 ein aktuelles Hörbeispiel von TNW zu hören.
Dort kommt er dem späten Elsholtz der letzten Jahre zwar verblüffend nahe, aber irgendwie würde ich ihn in dieser Diktion nicht gerne auf Murray hören wollen.
Da wäre mir natürliches Schauspiel viel lieber.

Samedi



Beiträge: 3.396

01.04.2017 16:35
#213 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #212
In der Sprecherdatei ist unter dem Titel Thomas Nero Wolff Tom Hanks - Synchron 2016 ein aktuelles Hörbeispiel von TNW zu hören.
Dort kommt er dem späten Elsholtz der letzten Jahre zwar verblüffend nahe, aber irgendwie würde ich ihn in dieser Diktion nicht gerne auf Murray hören wollen.
Da wäre mir natürliches Schauspiel viel lieber.


Ja, das klingt schon arg gekünstelt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Knew-King



Beiträge: 5.334

02.04.2017 14:20
#214 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Es klingt vor allem nicht nach Arne Eltsholtz. Was fürn Quatsch.

Schlitzi


Beiträge: 1.575

02.04.2017 20:13
#215 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Dann hab ich was an den Ohren!

Nyan-Kun


Beiträge: 491

02.04.2017 20:33
#216 RE: Bill Murray Zitat · antworten

@Knew-King

Klar, genauso wie Elsholtz klingt TNW natürlich nicht. Hat auch niemand behauptet. Eine starke Ähnlichkeit zu dem Elsholtz der 2000er Jahre ist aber durchaus, zumindest partiell, gegeben.
Ich finde dieses Hörbeispiel übrigens nicht ganz so repräsentativ was Wolffs Synchronleistungen mit Elsholtz Charge anbelangt, zumal er hier ja mehr wie der Titel schon sagt in Richtung Hanks geht und es aus einem Promovideo von Sat 1 ist, wo er als Off-Sprecher fungiert. Kein Vergleich zu einer Leistung unter Synchronstudiobedingungen mit Dialogregie etc..

Für Murray müsste er mehr in Richtung Manny aus Ice Age gehen, bin jedoch skeptisch ob das vom Alter her funktioniert. Die Kombi Murray - Elsholtz hatte ja bis zum Ende vor allem deshalb u.a. so traumhaft funktioniert, weil Elsholtz Stimme parallel zu Murrays Erscheinung mitgealtert ist und auch so wunderbar verschmolz.

Koboldsky


Beiträge: 1.400

08.06.2017 15:43
#217 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Engelbert von Nordhausen wäre auch gar keine so unwahrscheinliche Idee für eine Murray-Neubesetzung.
Natürlich kann er ihn hierbei nicht wie Samuel L. Jackson anlegen, sondern müsste eine wesentlich ruhigere Tonlage einschlagen.
Stammkraft ist er derzeit ebenfalls für keinen Schauspieler - mit Ausnahme von Jackson.

Probleme jedoch auch hier wieder: Er träfe Murrays individuelle Note nun nicht gerade gut; Ähnlichkeit zum O-Ton und insbesondere zu Elsholtz würde gegen 0 tendieren.


Nyan-Kun


Beiträge: 491

08.06.2017 16:38
#218 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Wenn von Nordhausen nach deiner Aussage weder Murrays individuelle Note treffen würde, noch dem O-Ton nahe kommt geschweige denn Elsholtz Interpretation hinkriegt, die ja auch wiederrum
Murrays Art perfekt eingefangen hat, frage ich mich warum du ausgerechnet ihn als so tolle Murray-Neubesetzung hälst. Es spricht nicht gerade viel für von Nordhausen, wenn
du zwar die Probleme nennst, aber nicht warum er deiner Meinung nach eine gute Besetzung für Murray wäre.

Koboldsky


Beiträge: 1.400

08.06.2017 16:42
#219 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Er kommt zwar einigermaßen vom Gesicht und könnte sich Murrays Spiel ausreichend anpassen, aber wäre nicht gerade kreativ.
Er wäre eher eine Notlösung als eine gute Alternative.

Nyan-Kun


Beiträge: 491

08.06.2017 17:11
#220 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Wenn das so ist, dann bin ich zuversichtlich, dass den Verantwortlichen, sollte Murray noch in einem Film mitspielen, eine bessere Besetzung einfällt als Engelbert von Nordhausen.

Koboldsky


Beiträge: 1.400

08.06.2017 17:15
#221 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Kann ich nur so unterschreiben. ;)

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.968

21.06.2017 22:40
#222 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Mir ist aufgefallen, dass Jörg Stuttmann, wenn er normal spricht und nicht den Cartman macht, Arne Elsholtz verblüffend ähnlich klingt. Eventuell eine Option für Murray?:

https://www.youtube.com/watch?v=NA5YFLj8S_U



"Du magst meinen Reis nicht?"


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

21.06.2017 22:43
#223 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Hey, ich vergesse das immer wieder, aber diese Ähnlichkeit ist mir bereits vor vielen Jahren bei einem Film aufgefallen, bei dem ich Arne Elsholtz in der Menge zu hören schien, obwohl er als Regisseur auszuschließen war, ehe der Groschen fiel. Ich bin mir nur unsicher, ob das in einer großen Rolle funktionieren würde. Wäre ein interessanter Versuch. Vielmehr würde ich ihn aber, sollte das irgendwann noch mal nötig sein, für Louis de Funes als Double von Gerd Martienzen besetzen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Samedi



Beiträge: 3.396

21.06.2017 23:16
#224 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Ja, Stuttmann hat wirklich eine sehr große Ähnlichkeit mit Elsholtz und muss sich dabei auch nicht so verstellen wie TNW.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

E.v.G.



Beiträge: 2.108

21.06.2017 23:19
#225 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #222
Mir ist aufgefallen, dass Jörg Stuttmann, wenn er normal spricht und nicht den Cartman macht, Arne Elsholtz verblüffend ähnlich klingt. Eventuell eine Option für Murray?:

https://www.youtube.com/watch?v=NA5YFLj8S_U


absolut nicht.
Ich denke s wird Zeit, dass man lieber einen neuen Sprecher etabliert.


http://www.die-silhouette.de/

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 23
Tim Roth »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor