Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 26.041 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

11.01.2006 23:46
#76 RE: Everwood Zitat · antworten

Ja, das fand ich auch sehr hohl und unglaubwürdig - in der Tat war der Schlag dafür aber eine kleine Entschädigung!
Was den Schluss angeht: Ich kann mich nicht mal mehr genau dran erinnern, wie der Schluss war, also war er wohl schlecht.


Gruß,

Hendrik

("Also, wenn es nicht direkt zu einer Erde-trifft-auf-Asteroiden-Situation kommen sollte, vergiss es." - Wanja Gerick in EVERWOOD)

---
http://www.synchronisation.de.vu


"McLeods Töchter" - ab 19.1. um 15:05 bei VOX

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


murphy


Beiträge: 2.362

12.01.2006 00:05
#77 RE: Everwood Zitat · antworten

Na ja, es war die Szene, als sich diesmal nicht Sohnemann, sondern Papa von seiner Flamme getrennt hat. Gar nicht mal, dass ich jetzt beeinflusst davon wäre, was ich über den Handlungsverlauf ansich denke, ich fands einfach irgendwie hölzern und so gar nicht nahegehend (ist Treat Williams als jahrzehntelanger TV-Darsteller vielleicht einfach schon zu routiniert?), da konnten auch die Sprecher nicht viel retten.

Ganz im Gegensatz zur vorherigen Trennung in der Juniorenliga, zu der es ja heute dann doch noch einen kleinen Epilog gab ... irgendwie hab ich sowas schon geahnt, weil auf tv.com normalerweise alle Folgen um Angaben ergänzt sind, wer von der regular cast nicht auftaucht. Für Sarah Lancaster fehlen diese Angaben zu den letzten vier Folgen der Staffel (bitte nicht spoilern, wer mehr weiß). Ich hätte es ja besser gefunden, wenn die Montagsszene der endgültige Abschluss gewesen wäre - aber nun gut, es war für die Handlung der heutigen Folge halt erforderlich.

Dein Zitat war auch cool ... überhaupt wieder eine Glanzfolge für Bright/Wanja :)

Apropos Bright - Frage an Hendrik: Nikki, Mindy, Susie oder Cheryl? (Ich kenne die Antwort schon )

Und noch eine Frage an alle, die das Original kennen: Welches englische Lieblingswort von Bright wird im Deutschen eigentlich mit "Alter" übersetzt?



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

12.01.2006 00:21
#78 RE: Everwood Zitat · antworten

Ganz im Gegensatz zur vorherigen Trennung in der Juniorenliga

Ja, stimmt, die Trennung von Andy und Linda ging irgendwie gar nicht nahe. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass eigentlich (noch) gar keine Trennung von den Autoren aus vorgesehen war, aber Marcia Cross vielleicht gerade in die nächste Casting-Runde für die Housewives kam und sich deswegen lieber rechtzeitig von anderweiten Nebenrollen-Verpflichtungen in Serien getrennt hat.

Dein Zitat war auch cool ...

Die Szene hab ich mir sogar zweimal angehört, weil ich sie so witzig fand.

Apropos Bright - Frage an Hendrik: Nikki, Mindy, Susie oder Cheryl? (Ich kenne die Antwort schon )

Hmm, da ich gerade kein Plan hab, von was Du gerade sprichst, muss das wohl in der heutigen Episode vorgekommen sein (in der Vorschau hieß es ja schon, Bright sei von mehreren Mädels umschwärmt), die ich wieder erst morgen früh sehen werde - daher erst dann 'ne Antwort.
Aber falls da eine möglichst Brünette mit lockigen, langen Haaren dabei ist, ist sicher sie meine Favoritin.

Und noch eine Frage an alle, die das Original kennen: Welches englische Lieblingswort von Bright wird im Deutschen eigentlich mit "Alter" übersetzt?

Obwohl ich mich nicht mehr dran erinnern kann, was er im O-Ton gesagt hat, tippe ich mal auf "Dude" - zumindest hat man das in LOST so bei Hurley zu "Alter" werden lassen, da "Typ" komisch klänge.


Gruß,

Hendrik

("Daddy?! ... Das ist der schlimmste Tag meines Lebens." - Dennis Schmidt-Foss in LAS VEGAS)

---
http://www.synchronisation.de.vu


"McLeods Töchter" - ab 19.1. um 15:05 bei VOX

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


murphy


Beiträge: 2.362

12.01.2006 01:20
#79 RE: Everwood Zitat · antworten

Die Szene hab ich mir sogar zweimal angehört, weil ich sie so witzig fand.

Oho, sogar zweimal Ich muss schmunzeln, weil ich für eine Folge Everwood zwischen 60 und 70 Minuten brauche, weil ich (7s-Rücksprungtaste sei Dank) mir fast jede besondere Szene (= besonders lustig oder traurig oder dramatisch oder gut gespielt oder mit Emily VanCamp ;) mehrfach angucke Mein persönlicher Maßstab dafür, wie gut ich eine Serie finde ... und über eine Stunde ist da schon eher die Ausnahme.

da ich gerade kein Plan hab, von was Du gerade sprichst, muss das wohl in der heutigen Episode vorgekommen sein

Ah, die Folge (und somit auch mein Zitat) kennst Du noch gar nicht? Als Bright/Wanja-Fan wird die Dir gefallen, s.o.!

in der Vorschau hieß es ja schon

Tja, die Vorschauen ... weil VOX da teilweise ganz übel spoilert, drücke ich lieber immer schon vorher auf Stop. Beispielsweise begann die Vorschau nach dem Season Finale der ersten Staffel mit den Worten: "Colin ist ..." - Ich konnte gerade noch eben so zur Fernbedienung greifen und wegschalten. Bei der Wiederholung am nächsten Tag haben sie den Text dann komplett weggelassen! Kann sich noch jemand erinnern, ob dieser tatsächlich so übel war, wie es nach den ersten zwei Wörtern den Anschein machte?

tippe ich mal auf "Dude"

Ja, absolut naheliegend ... hätt ich drauf kommen können.

zumindest hat man das in LOST so bei Hurley zu "Alter" werden lassen

Wobei Hurley ja auch eher der "Dude"-Typ ist. Der dritte "ALTER!"-Sager im Bunde wäre dann noch Seth aus The O.C. - eigentlich weniger ein "Dude"-Typ. Da irgendwas bekannt?



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

12.01.2006 11:08
#80 RE: Everwood Zitat · antworten
Als Bright/Wanja-Fan wird die Dir gefallen

Ja, war wieder zum Schiessen - wobei ich mich wohl für Mindy entschieden hätte.

Kann sich noch jemand erinnern, ob dieser tatsächlich so übel war, wie es nach den ersten zwei Wörtern den Anschein machte?

Ja, und zwar ist das bei VOX _immer_ so! Anscheinend denkt dort jemand in der Redaktion, dass man den Zuschauern der Daytime-Familienserien keine Cliffhanger, wie sie eigentlich gedacht sind, nämlich im Ungewissen lassen, zumuten kann, denn die wurden IMMER zerstört. Bei FÜR ALLE FÄLLE AMY zum Bleistift, als Vincent angeschossen wurde: "Vincent hat überlebt!" - So fing der Vorschau-Text an. ... Und nach der OP hieß es in EVERWOOD wirklich "Colin ist tot - Freunde und Familie trauern um ihn!" ... Und so ist es, wie gesagt, immer gewesen, egal ob nun PROVIDENCE, FÜR ALLE FÄLLE AMY oder nun halt EVERWOOD. Dass sie in den Wdhs dafür aber oft mal die Vorschau komplett weglassen, gab's auch schon öfter, war aber auch schon zu ALLEIN GEGEN DIE ZUKUNFT-Zeiten so.

Gruß,

Hendrik

("Wir Jungs müssen auch mal über sowas reden. Wir sind nicht so, wie die immer denken." - Wanja Gerick in EVERWOOD)

---
http://www.synchronisation.de.vu


"McLeods Töchter" - ab 19.1. um 15:05 bei VOX

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


murphy


Beiträge: 2.362

12.01.2006 15:51
#81 RE: Everwood Zitat · antworten

Hendrik Meyerhof:
> wobei ich mich wohl für Mindy entschieden hätte.

Nachdem, was Du zuletzt sagtest, hätte ich zwar auch darauf getippt, aber meine ursprüngliche Vermutung für Deine Antwort wäre "Keine von denen!" gewesen ;)

Der Grund für die Frage: Es kommt selten vor, dass ich bei vier Möglichkeiten, von denen alle nicht wirklich hässlich sind, für keine einzige erwärmen kann. Bei der "Endausscheidung" (herrlich auch die Kommentare von Ephram und Amy) fand ich Moonface-Cheryl noch ganz ok, am Ballabend selbst wäre as dann aber ebenfalls eher noch Breitmaul-Mindy gewesen. Darum hätte hier meine eigene Antwort auch "Page" gelautet

> Und nach der OP hieß es in EVERWOOD wirklich "Colin ist tot - Freunde und Familie trauern um ihn!"

Danke für die Info! Hat sich das "Panik-Not-Aus" ja doch gelohnt. Weil ich beim Aufnehmen der ersten Folgen der zweiten Staffel Colin nämlich (unfreiwillig) noch hier und da gesehen habe, ist mir tatsächlich bis zum eigentlichen Anschauen der Folgen nach wie vor nicht klar gewesen, wie die OP nun ausgegangen war :)



murphy


Beiträge: 2.362

14.01.2006 12:30
#82 RE: Everwood Zitat · antworten
Eins kann ich mir nicht verkneifen zu sagen:

Wenn das mal nicht ein Season Finale war, das es in sich hatte - wenn nicht sogar teilweise eines der besten, die ich je gesehen habe. Überhaupt waren wohl die beiden letzten Folgen ein Fest für jeden A/E-Shipper ... seufz 8)

Und als hätt ich's geahnt: Madison tauchte tatsächlich doch nochmal auf – und mit was für einer Storyline! Hammerstoff. Nebenbei für mich das erste Mal, das Sarah Lancaster für sich alleine schauspielerisch so richtig unter die Haut ging.

Zur Synchro fällt mir leider grad nix mehr ein =)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.01.2006 20:08
#83 RE: Everwood Zitat · antworten
Wenn das mal nicht ein Season Finale war, das es in sich hatte - wenn nicht sogar teilweise eines der besten, die ich je gesehen habe.

Auf alle Fälle - ich muss sowieso sagen, dass Staffel 2 wesentlich besser war als S1, obwohl da die Colin-Koma-Storyline etc. auch schon nicht schlecht war, aber S2 hat mir doch deutlich besser gefallen.

Und als hätt ich's geahnt: Madison tauchte tatsächlich doch nochmal auf – und mit was für einer Storyline! Hammerstoff.

Und wie - ich fand's toll, dass das Staffel-Finale dieses Mal Happyend-Feeling verbreitet hat (im Gegensatz zum S1-Finale), aber man schon im Verborgenen das Konfliktpotential für die 3. Staffel erahnen kann.
Wenn DAS rauskommt, wird aber so richtig gezofft werden, vermutlich dauert das auch noch bis ca. Mitte Staffel 3. Bis dahin lassen sie Amy und Ephram eine schöne Beziehung aufbauen und dann wird alles wieder aufgewirbelt werden, das lässt sich jetzt schon erahnen. ... Insgesamt lässt sich auch wieder eine Analogie beobachten: Bright/Ephram und Harold/Andy - wenn man da an den Beginn der Serie zurückdenkt.

Nebenbei für mich das erste Mal, das Sarah Lancaster für sich alleine schauspielerisch so richtig unter die Haut ging.

Zur Synchro fällt mir leider grad nix mehr ein

Mir schon: Und zwar, dass David Turba, Stefan Gossler, Magdalena Turba, Reinhard Kuhnert, Wanja Gerick, Julia Meynen, einfach alle überzeugender denn je gespielt haben. Es wurde nochmal so richtig Energie in das Staffelfinale gelegt, inhaltlich wie auch synchrontechnisch, war das wirklich erstklassig.
- Solche Seriensynchros bitte gerne öfter.

Gruß,

Hendrik

("Ich hör die gleiche Musik wie Marissa Cooper? ... Ich glaub, ich muss mich umbringen." - Benedikt Gutjahn in OC CALIFORNIA)

---
http://www.synchronisation.de.vu


Jason Priestley & Tom Cavanagh in "Love Monkey"

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.725

14.01.2006 20:34
#84 RE: Everwood Zitat · antworten
Ladies, Ladies, ... wir sind hier in einem Synchronforum!
Das ist ja alles nicht zum Aushalten! Von wegen ALLY MCBLÖD...

P.S.: Wer tritt meinem Everwood-Hassclub bei?

Grüße, Fehmi

"Betrachte es als letztes Mal, dass ich in diesem Thread gepostet habe."
(Hendrik Meyerhof im ALLY MCBEAL-Thread)

http://www.everwood-hassclub.de


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.122

14.01.2006 21:17
#85 RE: Everwood Zitat · antworten
Mir ist dieser Thread eigentlich nur ein Dorn im Auge, weil hier auch fleißig über die Inhalte der Serie gespoilert wird, die ich erst im nächsten Durchgang noch vielleicht ansehen möchte. In dem Sinne würde ich eher einem EVERWOOD-Thread-Hassclub beitreten.

Gruß,
Tobias

----------------------------------------------------------------------------------------
ENTLAUFEN
Haben Sie diese Box gesehen? Hört auf den Namen "Lost", zuletzt gesehen in einer Bahn.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.01.2006 22:27
#86 RE: Everwood Zitat · antworten
http://www.everwood-hassclub.de

Die Seite wurde wohl vom Großmeister des Internets gesperrt.

P.S.: Wer tritt meinem Everwood-Hassclub bei?

"Du hast einfach keinen Sinn dafür." (Dennis Hainke in irgendeinem Thread)

Gruß,

Hendrik

("Ich hör die gleiche Musik wie Marissa Cooper? ... Ich glaub, ich muss mich umbringen." - Benedikt Gutjahn in OC CALIFORNIA)

---
http://www.synchronisation.de.vu


Jason Priestley & Tom Cavanagh in "Love Monkey"

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


murphy


Beiträge: 2.362

15.01.2006 16:56
#87 RE: Everwood Zitat · antworten

Hendrik Meyerhof:
> Wenn DAS rauskommt, wird aber so richtig gezofft werden,
> vermutlich dauert das auch noch bis ca. Mitte Staffel 3. [...]

Ich deute Deine Schreibe jetzt mal so, dass Du nicht fröhlich rumspoilerst, sondern die OV auch nur bis hier gesehen hast und Vermutungen über den weiteren Handlungsverlauf anstellst (die ich im übrigen genau mit meinen eigenen decken :)

> > Nebenbei für mich das erste Mal, das Sarah Lancaster für sich
> > alleine schauspielerisch so richtig unter die Haut ging.

Sollte da noch was kommen, oder war das nur nochmal zur Bestätigung? ;)

> inhaltlich wie auch synchrontechnisch, war das wirklich erstklassig.
> - Solche Seriensynchros bitte gerne öfter.

Japp!

"Ich hör die gleiche Musik wie Marissa Cooper?
> ... Ich glaub, ich muss mich umbringen."

Auch einer meiner Lieblingsbrüller aus jener Folge :) Ebenso schön der angewiderte Blick von Seth, als Marissa bekundet, dass "Unterwegs" auch ihr Lieblingsbuch sei. The O.C. gefällt mir jetzt bei der Wiederholung irgendwie dreimal so gut wie damals bei der Erstausstrahlung.

VanToby:
> Mir ist dieser Thread eigentlich nur ein Dorn im Auge, weil hier
> auch fleißig über die Inhalte der Serie gespoilert wird, die ich
> erst im nächsten Durchgang noch vielleicht ansehen möchte.

Beim "gespoilert" fehlen mir hier etwas die Anführungsstriche, da ich in Unkenntnis der OV schon rein technisch gar nicht in der Lage bin zu spoilern, und auch bei der deutschen Free-TV-Ausstrahlung nicht selten mal den einen oder anderen Tag hinterherhänge ;)

P.S.: Everwood kann man eigentlich nur hassen, wenn man aufgrund erheblichen X-Chromosomen-Überschusses für die Verdrängung von Tatsachen schon rein genetisch prädisponiert ist



murphy


Beiträge: 2.362

16.01.2006 22:21
#88 RE: Everwood Zitat · antworten

Nachdem in Folge #3.1 nun Deliahs neue Stimme zu hören war, mal wieder was "on topic" ...

Die befürchtete Katastrophe ist es zwar nicht, aber der Grund für den Wechsel ist mir nach wie vor und jetzt erst recht unklar. Weder ist - wie hieß sie noch gleich? - synchrontechnisch (Präzision, Diktion, Intonation, Routine, Talent) eine bessere Wahl als Chantal Preißler, noch klingt sie bedeutend älter - eher im Gegenteil (womit ich den tatsächlichen Altersunterschied keinesfalls in Frage stellen will, aber darum geht's hier ja nicht).

Mir würden zu der Folge auch noch zwei, drei andere Sachen einfallen, aber das scheint hier wohl doch zu problematisch ...



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.01.2006 09:04
#89 RE: Everwood Zitat · antworten

Die befürchtete Katastrophe ist es zwar nicht, aber der Grund für den Wechsel ist mir nach wie vor und jetzt erst recht unklar.

Dem schließe ich mich an. Ein besetzungstechnischer Grund kann es jedenfalls nicht gewesen sein, denn die Neue klingt sogar noch viel jünger als Chantal Preißler. Vielleicht waren die Eltern nicht mehr damit einverstanden, dass Chantal Preißler synchron macht und dafür vielleicht die Schule vernachlässigt, oder so, wer weiß, soll's ja geben. Schade ist es allemal.

Dafür finde ich aber Dennis Schmidt-Foss' Besetzung umso gelungener.

Mir würden zu der Folge auch noch zwei, drei andere Sachen einfallen, aber das scheint hier wohl doch zu problematisch ...

Mir fällt auf jeden Fall auf, dass viele Girlies in Internet-Foren meinen, die neue Frisur (was ja sogar in der Folge explizit angesprochen wurde) von Ephram sähe scheisse aus. Ich hingegen find sie sehr lässig, nur etwas unglaubwürdig, dass er nach seiner beinahe kurzgeraspelten Haaren nun innerhalb von 8 Wochen so lange Haare bekommen haben soll - meine Haare haben für diesen Look jedenfalls definitiv länger gebraucht.
Inhaltlich braut sich schon jetzt langsam im Hintergrund das im Staffelfinale angekündigte Konfliktmaterial zusammen...


Gruß,

Hendrik

("PS: Bitte komm nach Hause, ehe deine Schwester in die Pubertät kommt und das Haus abbrennt." - Stefan Gossler in EVERWOOD)

---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


bizarristin


Beiträge: 17

17.01.2006 11:59
#90 RE: Everwood Zitat · antworten

Der eine oder andere von euch hat mich Sicherheit die Folge mit der neuen Nanny und diesem ganzen Hin und Her gesehen. In so ziemlich jeder deutschen Synchro, die ich gehört habe, wird das englische Wort pathetic immer mit "pathetisch" übersetzt? Das hat eine ganz andere Bedeutung, schließlich bedeutet pathetic auf Deutsch armselig, erbärmlich oder auch mitleiderregend und das deutsche pathetisch bedeutet feierlich. Ich habe zwar nicht die Originalfolge gesehen, aber ich nehme stark an, daß Ephram hier, nachdem er erfährt, daß Delia Madison gefeuert hat, und zu Andy sagt, daß er sich freute, sie wenigstens ansehen zu können, nicht meinte, daß er mit all dem feierlich, sondern armselig sei. Oder erkenne ich den Sinn nicht?

*bizarristin


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor