Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 252 Antworten
und wurde 64.278 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
berti


Beiträge: 17.643

22.08.2012 12:56
#181 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Komisch, dass die von Gisbert Haefs geschriebenen "Triumvirat"-Hörspiele hier noch nicht genannt wurden, obwohl sie recht prominent besetzt sind und eine Fangemeinde zu haben scheinen!
http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Triumvirat
In den ersten beiden spielten sich Hans Korte, Peter Pasetti und Heinz Trixner die Bälle zu, beim dritten (das kurz nach Pasettis Tod entstand) übernahm Harald Leipnitz dessen Part. In 2007 aufgenommenen Nummer Vier hört man Gert Haucke, Peter Fricke und Dietmar Mues.
Gerade bei den drei ersten ist die Spielfreude der Sprecher mit Händen zu greifen, die Dialoge sprühen vor Witz.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.883

05.01.2015 12:28
#182 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Danke für den Tipp! Das scheint wirklich eine feine Reihe zu sein.
Für alle, die sich die Hörspiele noch nicht gekauft haben, erscheint am 24. Februar 2015 eine Komplettbox mit allen vier Folgen.
Bei amazon liegt der Preis momentan bei 19,95 € - ich werde wohl zuschlagen!

http://www.amazon.de/Vier-F%C3%A4lle-Tri...t+h%C3%B6rspiel

EDIT: Gerade entdeckt: Das Triumvirat (1984)

Und ehe ich's vergesse:

DER ZERBROCHNE KRUG
SFB, 1961
Regie: Hans Conrad Fischer
Mit Eduard Wandrey, Paul Wagner, Herbert Stass, Moritz Milar, Gerd Duwner u.v.a
2011 im Audio Verlag erschienen (CD/ MP3-Download): http://www.der-audio-verlag.de/hoerbuech...-3-86231-118-7/

Eines meiner Lieblingshörspiele! Es wirkt fast wie ein Audio-Mitschnitt einer Theateraufführung, orientiert sich stark an der Theaterbearbeitung Kleists und die Sprecherleistungen, besonders die von Eduard Wandrey und Herbert Stass, wissen zu überzeugen.
Es gibt noch eine Vertonung des "zerbrochnen Krugs" mit Eduard Wandrey und Paul Wagner, die ebenfalls vom SFB, aber aus dem Jahre 1960 stammt. Schade, dass es über diese Fassung kaum noch Informationen gibt. Die würde ich auch zu gerne mal hören.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.810

07.01.2015 14:49
#183 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Ein paar empfehlenswerte DDR-Krimis (bzw. zwei Hörspiele nach der Wende):

BIS NACHHER, LIEBLING
Rundfunk der DDR, 1976
Regie: Klaus Zippel
Sprecher: Wolfgang Dehler (Morris), Wilfried Weschke (Miller), Horst Kempe (Lt. Baxter), Siegfried Voß (Erik)

BLUTGRUPPE A
Rundfunk der DDR, 1988
Regie: Annegret Berger
Sprecher: Dieter Bellmann (Lt. O'Brien), Matthias Hummitzsch (Sgt. Richards), Friederike Raschke (Mrs. Baxter), Wolfgang Jakob (Roy Johnson), Ingrid Hille (Kate Moore), Eberhard Strauß (Tom Adams), Berndt Stübner (Joe Blake), Christa Gottschalk (Mrs. Blake)

GEFAHR IST MEIN GESCHÄFT
Rundfunk der DDR, 1976
Regie: Werner Grunow
Sprecher: Dieter Mann (Delmas), Werner Ehrlicher (Estel), Hannjo Hasse (Hawkins), Wilfried Ortmann (Jetter), Peter Dommisch (Frisky), Klaus Manchen (Nicki), Kurt Goldstein (Gerald)

NIGHT TRAIN
MDR/SWR 2000
Regie: Joachim Staritz
Sprecher: Simone von Zglinicki (Hoolihan), Dieter Bellmann (Macatitch), Hilmar Eichhorn (Silvera), Hans Teuscher (Rockwell), Marylu Poolman (Mrs. Rockwell), Wolfgang Jakob (Paulie), Marlies Reusche (Mrs. Rolfe), Günter Grabbert (Doktor), Hans-Peter Hallwachs (Denzinger)

OFFENE RECHNUNG
Rundfunk der DDR, 1984
Regie: Walter Niklaus
Sprecher: Friedrich-Wilhelm Junge (Torsten), Elke Wieditz (Monika), Hilmar Eichhorn (Siebert), Siegfried Worch (Wendler), Joachim Nimtz (Arbeiter), Detlef Heintze (Hauptmann)

DAS SPRECHENDE BILD
Rundfunk der DDR, 1986
Regie: Uwe Haacke
Sprecher: Hans-Joachim Hanisch (Alfred), Blanche Kommerell (Nicole), Fritz Decho (Guilles), Hans Oldenbürger (Giraud), Waltraut Kramm (Mrs. Giraud), Juliane Koren (Jeanette), Ulrich Voß (Wirt), Birgit Edenharter (Mrs. Lecoq)

DER STILLE TEILHABER
Rundfunk der DDR, 1981
Regie: Walter Niklaus
Sprecher: Friedhelm Eberle (Oliver), Marylu Poolman (Nelly), Walter Niklaus (Colder), Wilfried Weschke (Benny), Carla Valerius (Mrs. Hopkins), Inspektor (Bert Franzke)

TEE FÜR INSPEKTOR WHITECHAPEL
Rundfunk der DDR, 1980
Regie: Walter Niklaus
Sprecher: Walter Niklaus (Whitechapel), Marylu Poolman (Mrs. Greenglas), Günter Grabbert (Harry), Fred Delmare (Vertreter)

DAS WORT ZUM MORD
ORB/Deutschlandradio, 1997
Regie: Christa Kowalski
Sprecher: Axel Wandtke (Autor), Klaus Manchen (Höppner), Cornelius Obonya (Seidel), Volkmar Kleinert (Doktor), Simone von Zglinicki (Friedericke Helm), Hildegard Alex (Fr. Höppner), Werner Senftleben (Meister), Veit Schubert (Klapproth), Barbara Schnitzler (Fr. Klapproth), Antje von der Ahe (Carola Lenz)

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.883

24.03.2015 21:15
#184 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Radio-Tipp:

Zitat von Silenzio im Beitrag #183
DER STILLE TEILHABER
Rundfunk der DDR, 1981
Regie: Walter Niklaus
Sprecher: Friedhelm Eberle (Oliver), Marylu Poolman (Nelly), Walter Niklaus (Colder), Wilfried Weschke (Benny), Carla Valerius (Mrs. Hopkins), Inspektor (Bert Franzke)

Dieses Hörspiel läuft am Samstag um 0:05 Uhr als "Mitternachtskrimi" im DLF. Ich kenn's noch nicht und bin gespannt!

Gruß
Hase

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.810

24.03.2015 22:06
#185 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Ich bin auf deine Meinung gespannt. Einer meiner Favoriten, und Walter Niklaus als schmieriger Erpresser ist ein 'Ohrenschmaus'.

E.v.G.



Beiträge: 2.330

24.03.2015 22:14
#186 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #184
Radio-Tipp:

Zitat von Silenzio im Beitrag #183
DER STILLE TEILHABER
Rundfunk der DDR, 1981
Regie: Walter Niklaus
Sprecher: Friedhelm Eberle (Oliver), Marylu Poolman (Nelly), Walter Niklaus (Colder), Wilfried Weschke (Benny), Carla Valerius (Mrs. Hopkins), Inspektor (Bert Franzke)

Dieses Hörspiel läuft am Samstag um 0:05 Uhr als "Mitternachtskrimi" im DLF. Ich kenn's noch nicht und bin gespannt!

Gruß
Hase


Es gab ja mal Zeiten wo ich diese nächtlichen Hörspiele im DLF über LW mit erträglichem Rauschen sogar in London genießen konnte

Isch


Beiträge: 3.402

24.03.2015 22:33
#187 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Kennt jemand eine gute Hörspiel-Reihe, die kein Krimi oder Science-Fiction ist? Eher was "gehaltvolles" über zwischenmenschliche Beziehungen?

E.v.G.



Beiträge: 2.330

24.03.2015 22:54
#188 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

keine Reihe aber schöne Lesungen
Eines Abends in Paris mit Andreas Fröhlich ist net
Für das best im Mann, wieder Fröhlich
Von Ratlosen und Löwenherzen, richtig: Fröhlich
Der Leuchtturm am ENde der Welt, Rohrbeck
Reif für die Insel: England für Anfänger und Fortgeschrittene, Rohrbeck
Der Trek nach Westen I-III Lauscherlounge Hörspiele!
Gestatten Mr Stink, sorry, Fröhlich
Rote Teppiche und andere Bananenschalen Tom Vogt, Autobiografie von Rupert Everett (derzeit nicht bei Audible verfügbar)
Sh*t, Ansichten meines Dad mit Kerzel und F.....
Wer ist eigentlich Paul? Irina von Bentheim (dazu gibt es eine Fortsetzung)
Das zärtliche Alphabet des Don Jubilo Joseline Gassen
Kleines Konversationslexikon für Haushunde, schuldig! Fröhlich, aber er ist einfach der beste für Amüsantes
Alice im Wunderland David Nathan

Isch


Beiträge: 3.402

25.03.2015 00:16
#189 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Lesungen sind ja so gar nicht meins... ich mag lieber klassisch produzierte Hörspiele. Trotzdem danke.

E.v.G.



Beiträge: 2.330

25.03.2015 00:31
#190 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

es gibt solche und solche Lesungen. Je nach Sprecher variieren diese zwischen nüchternem Vortrag und "einer als alle"
Klassische Hörspiele sind meist nicht käuflich erhältlich oder dann doch Krimis wie Paul Temple, die ich im Original als Dauerschleife höre. Yes, Minister und Yes, Prime Minister erweisen sich als erschreckend zeitlos, falls Du auch was Englisches magst.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.810

26.03.2015 21:42
#191 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Mal in eine andere Richtung bzw. analog zum Thread "Wenn einzelne Stimmen besonders positiv oder negativ herausstechen".

Die Hörspielreihe um "Lord Peter Wimsey" (2003) mit Peter Fricke in der Hauptrolle ist handwerklich größtenteils hervorragend. In den Nebenrollen mit überwiegend Leipziger Ensemble wie Walter Niklaus, Dieter Bellmann, Wolfgang Winkler, Matthias Hummitzsch, Ellen Hellwig, Hilmar Eichhorn, Conny Wolter u.v.a.
Aber ausgerechnet Dagmar von Thomas als Erzählerin gefiel mir gar nicht. Aber vielleicht liegt es auch an der Struktur im Allgemeinen, die Handlung fast durchgängig mit einer Erzählerin zu begleiten - so als wenn man einen Film für Gehörlose zeigt.

E.v.G.



Beiträge: 2.330

28.03.2015 14:44
#192 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

gerade die 100. Sinclair-Folge gehört, wo Frank sich persönlich verabschieden durfte. Sehr anständig vom Verlag!
Es findet eine direkte Übergabe an Dietmar Wunder statt und es geht weiter ohne Kerzel und Glaubrecht.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.883

06.05.2015 14:10
#193 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #185
Ich bin auf deine Meinung gespannt. Einer meiner Favoriten, und Walter Niklaus als schmieriger Erpresser ist ein 'Ohrenschmaus'.

Hab ja ganz vergessen, was dazu zu schreiben: In der Tat ein brillianter Krimi mit famoser Besetzung, aus der Niklaus natürlich besonders heraussticht! Umso schöner, dass er uns im Juni anlässlich seines 90. Geburtstages mit einem neuen, von ihm verfassten Kriminalhörspiel erfreuen wird, bei dem er, wenn ich mich richtig erinnere, auch wieder Regie führen und mitsprechen wird.

Wir dürfen also gespannt sein!

Gruß
Hase

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.810

06.05.2015 17:31
#194 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

Beeindruckend, dass er trotz hohem Alters immer noch in dieser Funktion tätig ist. Niklaus ist bei Hörspielen einer meiner Favoriten, was die Regie angeht. Klaus Zippel oder Andreas Knaup (der nach der Wende nun auch viel in diesem Bereich tätig wurde) machen zwar ebenfalls ihr gutes Ding, aber bei Niklaus ist das nochmal was ganz eigenes.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.883

06.05.2015 19:12
#195 RE: RE:Hörspiel-Liste Zitat · antworten

In der Tat, beeindruckend - und sehr erfreulich.

Ich hatte übrigens das Vergnügen, ihn im letzten Jahr bei seinem Abend über Werner Finck (der an seinem 89. Geburtstag stattfand) in Pirna erleben zu dürfen - das war ein ganz besonderes Erlebnis!

Hier mal die Ankündigung seines neuen Hörspiels (aus dem DLF):

„In diesem Sommer wird er [Walter Niklaus] 90 Jahre alt. Aus diesem Anlass gönnt er sich - und uns - einen taufrischen Krimi, den er demnächst beim Mitteldeutschen Rundfunk wieder selbst inszenieren wird und der Anfang Juli auch bei uns im Deutschlandfunk zu hören sein wird.“


Genaue Sendetermine konnte ich leider noch nicht ermitteln. Ich kann nur vermuten, dass er am ersten Freitag im Juli als Mitternachtskrimi im DLF ausgetrahlt wird, aber es steht wohl noch nichts fest ...

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz