Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 161 Antworten
und wurde 12.484 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
PeeWee


Beiträge: 1.470

12.01.2008 10:43
#106 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Ist das sicher, daß die 3. Staffel erst auf DVD erscheint, wenn RTL damit durch ist? Bei der ersten war es zwar so, bei der zweiten aber nicht. Die läuft jetzt erst, während die DVD schon vor einiger Zeit erschienen ist.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.01.2008 23:27
#107 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Du meinst RTL2. Und sicher ist es nicht, aber angekündigt ist auch noch nichts.
Sieht also ein wenig danach aus ...

Dass Staffel 4 und somit die ganze Serie - wenn überhaupt - erst 2009 abgeschlossen wird, wisst ihr?

Round hammer



Beiträge: 273

14.01.2008 00:01
#108 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten


2009? Nah ja, die 4. Season wird definitiv in zwei Teilen ausgestrahlt, der Autorenstreik macht dies notwendig, aber derartige Planungen waren bereits im Vorfeld im Gespräch. Season 4 startet am 04. April 2008 und läuft dann 10 Episoden bis zum 06. Juni durch. Wann es dann mit Teil 2 weitergeht, steht noch nicht fest. Momentan ist wohl der Streik hierfür entscheidend, sollte er in der ersten Hälfte des Jahres noch enden, könnte Season 4.2 aber ab Herbst 2008 starten.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

14.01.2008 00:08
#109 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Jamie Bamber war's glaube ich vor ein paar Monaten schon, der verraten hat, dass Sci Fi mit der zweiten Hälfte erst 2009 rausrücken will. Sind unangenehm ernsthafte Planungen.

Gibt sogar Gemunkel, dass die Serie unter höchst grauenhaften Umständen gar nicht abgeschlossen wird, wenn der Streit sich zieht und die Darsteller alle anderweitig Arbeit finden müssen. Unkerei, klar. Sehr unschöne.
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

21.01.2008 17:34
#110 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Nach erstmaligem Schauen der Miniserie und dem zweiten Durchgang von Staffel eins, konnte ich gestern mit Staffel 2 beginnen.

Das ganze Sprecherensemble leistet herausragende Arbeit. Thomas Fritsch, Erich Ludwig oder Manou Lubwoski auf männlicher Seite stehen mit Katrin Fröhlich, Kornelia Boje oder Elisabeth Günther ebenso erstklassige Sprecherinnen gegenüber. Aber auch die kleineren Rollen sind mit beispielsweise Florian Halm, Hubertus von Lerchenfeld und Shandra Shadt überdurchschnittlich besetzt. Auch Norbert Gastell als kettenrauchender Schiffsarzt ist eine erstklassige Besetzung. Insgesamt ergibt sich ein wundervolles Gesamtklangbild. So harmonisch hätte Babylon 5 klingen sollen.

Dass sich kleinere Fehler in ein Dialogbuch einschleichen, hier wurde ja bereits die Silikon/Silizium Geschichte erwähnt, ist nahezu nicht zu verhindern und hinterlässt bei mir keinen faden Beigeschmack.

Als Gegenbeispiel fällt mir ein Dialog ein, der eine Übersetzungsproblematik sehr gut umschifft:
In einer Folge ("Der Zwölferrat", S01E15) geht es um die Tauglichkeit eines Roslin Vertrauten namens "Gray" - eines stattlichen großen Mannes - für das Vizepräsidentenamt. Auf die Frage, was Dr. Gaius Baltar (Manou Lubowski, einfach herrlich) von ihrem Kandidaten hält, antwortet dieser "Der ist wirklich groß......artig. Großartig groß". Im Original lautet die gleiche Stelle "He's grea......t. He _is_ great". Natürlich sind die getroffenen Aussagen unterschiedlich (schiere körperliche Größe gegen mausgraues Auftreten), trotzdem ist die Folgerung, dass der Kandidat keinen guten politischen Eindruck hinterlässt gleich. Gefiel mir sehr gut.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

22.01.2008 13:09
#111 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Schöne Rezi, Kleriker. Zustimmung in allen Punkten, eine vorbildliche Synchro. Die Neuentdeckung für mich war de facto Ludwig (auf dem ebenfalls zu entdeckenden Michael Hogan), den ich irgendwie gar nicht im Ohr hatte.

Warte mal auf Fritschs "Ich hole ... meine ... Männer!" Bist in Bälde da. Du wirst es lieben.
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

23.01.2008 20:30
#112 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

"Ich hole... meine... Männer" kam wirklich mehr als gut rüber. Einfach wunderbar.

Ganz großartige Leistung von Thomas Fritsch.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

23.01.2008 20:46
#113 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Oh yes. Tatsächlich noch besser als Olmos' "I'm getting ... my men." Jetzt durch den Rest der zweiten Staffel vorarbeiten, die quotenmäßig ja leider wegbrach und auch tatsächlich bei drei, vier Episoden lahmt (auf Galactica-Niveau, wohlgemerkt). Und dann von 'nem Kumpel alle schon gesendeten Premiere-Episoden der dritten Staffel besorgen, falls nicht schon vorhanden. Da ist fast alles Gold, was glänzt. Die feuern aus allen Rohren und treffen auch.

Enjoy.

Chris13


Beiträge: 68

24.01.2008 13:12
#114 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Susanne von Medvey, die NICHT Lucy Lawless spricht sondern Michelle Forbes
Claudia Lössl, die Lucy Lawless spricht.


Ich hätte mir schon Susanne von Medvey auf Lucy Lawless gewünscht,
schon aus kontinuitätsgründen.
Außerdem paßt sie auch viel besser, als Claudia Lössl.

Für Michelle Forbes hätte man bestimmt eine gute alternative gefunden.


Farblegende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

PeeWee


Beiträge: 1.470

26.01.2008 19:38
#115 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Da wollte ich auch nochmal meinen Senf zugeben: Erich Ludwig ist in der Tat die Entdeckung der Serie. Er wirkt unverbraucht und paßt klasse zu Colonel Tigh. Sowohl Stimmlage als auch Ton treffen hier das Original. Sehr schön!

Wolfgang Müller für Richard Hatch... najaaaaaaaaaaaaaaaaa. Gut, Bezug nehmend auf die alten Galactica Sachen wären da von den Filmen Lutz Riedel (wäre okay gewesen, aber als Berliner eher unwahrscheinlich - und evtl. inzwischen etwas zu dunkel) und von der Serie Wilfried Freitag (Freytag?) (auch unwahrscheinlich, daß man ihn aus Hamburg geholt hätte - und ich fand ihn in der Serie auch ausgesprochen hölzern). Insofern hätte ich da auch keine wirkliche Lösung anzubieten.

Also alles in allem: Schöne Synchro! Und hoffentlich reißt die 4. Staffel das wieder raus, was die in meinen Augen in der 3. versaut haben!

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2008 20:06
#116 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
und von der Serie Wilfried Freitag (Freytag?) (auch unwahrscheinlich, daß man ihn aus Hamburg geholt hätte


Wilfried Freitag lebt seit einigen Jahren hauptsächlich in München und ist dort auch als Dialogautor und Synchronregisseur tätig. Er war z.B. für die deutsche Fassung der Serie JERICHO bei der Scalamedia verantwortlich.
Ihn zu besetzen, hätte in München also kein Problem dargestellt.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

29.01.2008 14:29
#117 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Ich habe gestern die zweite Staffel abgeschlossen.

Waren tatsächlich noch ein zwei schwächere Episoden dabei und den "Mördercliffhanger", den ein Kumpel von mir in der letzten Folge sieht, sehe ich nicht. Aber: Wieviele Folgen der dritten Staffel hat denn Premiere schon ausgestrahlt?

Die Besetzung von Volker Brandt auf Dean Stockwell fand ich mehr als gelungen, da man ihn heute abseits von Michael Douglas kaum mehr hört. Aus Kontinuitätsgründen wäre zwar Bernd Stephan die logischere Besetzung gewesen, aber er wohnt ja nicht mehr in München - meine ich irgendwo gelesen zu haben. Brandt kommt allerdings richtig gut von Stockwell runter, also kein Grund zu meckern.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

29.01.2008 14:38
#118 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Na-na-na! Der Zeitsprung inklusive zylonischer Besatzer auf Neu Caprica hatte es doch in sich. Aber warte mal ab, was dich in den nächsten vier Episoden erwartet. Mein liebster Mini-Arc, ganz großes Kino.

Teaser:

Boomer: "Adama ist zurück!"

Adama: "Und Sprung!"

Lee: "Danke!"

Auf Premiere lief unlängst "Auftrag ausgeführt" (3.10 "The Passage"), hast also schon mal genug Futter.
Dritte Staffel lahmt auch teils gegen Mittelsektion, aber kriegt den Arsch noch hoch fürs große, geile Finale.

Und fürs Ende von Staffel 4 las ich gerade, dass die Effektemenschen folgenden Befehl bekamen: Budgetiert vorher sparsam, denn die letzten zwei Folgen werden in Sachen FX Rekorde brechen!
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.073

29.01.2008 14:54
#119 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht. Allerdings fand ich den Cliffhanger am Ende der dritten B5 Staffel "Z'ha'dum" doch gewaltiger.

Werde aber voraussichtlich nicht die englischen DVDs von einem Kumpel schauen, will doch nicht auf die erstklassige Synchro verzichten...

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

29.01.2008 15:06
#120 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Wobei gerade der New-Caprica-Arc so geil ist, dass da eine Ausnahme absolut drin ist.

Ich fand das Finale von BSG Season 2 dramaturgisch ähnlich wichtig und gelungen wie das Finale
von B5 Season 2. Wenn Kosh seinen Panzer verlässt und Sheridan in seiner Engelsgestalt vorm
Zerklatschen an der Innenwand der Station rettet, lenkt das hüben BF in eine unerwartete, rätselhafte neue Richtung.
Das Feeling hatte ich drüben bei BSG an gleicher Stelle nun auch. Beide Intensitätsstufe 7 von 10.

Und wenn du ein Äquivalent zu "Z'ha'dum" haben willst, warte auf die letzte Folge von
BSG Season 3. Nach der ist wirklich nichts mehr so, wie es vorher war. Beide Intensitätsstufe 10 von 10.


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor