Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 161 Antworten
und wurde 12.448 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Round hammer



Beiträge: 270

01.12.2007 16:04
#91 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten


Ja? Der Begriff "Razor" kam im Pegasus-Dreiteiler schon vor? Kann das jemand bestätigen?

Gruß

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

04.12.2007 14:38
#92 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Ist in "Resurrection Ship, Part 1", gleich zu Beginn.

Dialog im Original:

Cain: "Jack, I want to transfer a detachment of marines to Galactica. And I want you to handpick them. Completely reliable. Completely loyal. Razors."

Ist, wenn ich mich recht erinnere, im Deutschen drum rum umschrieben worden. War damals nämlich gespannt, ob man sich traut,
neben Viper und Raptor auch Razor einzuführen.
derDivisor47



Beiträge: 2.087

05.12.2007 02:52
#93 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Ist ja auch irgendwie logisch und nachvollziehbar.
Viper und Raptor sind Bezeichnungen für die Flugmaschienen, die offentlsichtlich nicht wirklcih "Vipern" oder "Raptoren" sind.

Der Begriff Razor wird in dem Satz aber nicht als Bezeichnung, sondern als Metapher gebraucht.

Weiß jemand, wie die Stelle wörtlich übersetzt wurde? Vielleicht läßt sich daraus ein guter Titel ableiten.


"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

05.12.2007 10:04
#94 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Quatsch. Der Begriff ist ebenso stehend wie Viper, Razor oder FTL, bloß nicht so permament wiederkehrend. Und wird in dem Satz natürlich als Pegasus-interne Bezeichnung verwendet, worauf allein schon seine Wiederverwendung in, Surprise, "Razor" hinweist

Glaube, man hat den Rest des Satzes 1:1 übersetzt und Razor gekappt.
PeeWee


Beiträge: 1.455

05.12.2007 10:07
#95 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Razors ist in dem Dialog eh nur nachgeschoben. In der deutschen Fassung heißt es an der Stelle "Königstreue". Was an der Stelle eher verständlich wirkt, als wenn man es als Razors belassen hätte.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

05.12.2007 10:10
#96 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Trifft es in dem Moment gut, als Titel der DVD vielleicht etwas zu schwammig. We'll see. Aber danke für die Recherche. Kann Verantwortlichen leicht durch die Lappen gehen. Da die hier aber MITLESEN, nun nicht mehr . Fünf Euro an die deutsche Kinderkrebshilfe. Danke
derDivisor47



Beiträge: 2.087

05.12.2007 10:18
#97 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

da ich "Razor" nciht gesehen habe.
Was ist/sind denn nun Razor ?


"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Round hammer



Beiträge: 270

05.12.2007 10:28
#98 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Admiral Cain benutzt "Razor" als Umschreibung für ihre Vorstellung, wie sich die Kolonisten in einer verzweifelten Situation verhalten müssen, um überleben zu können (in etwa "Man muss scharf wie eine _Klinge_ sein!" also keine Zweifel/kein Hinterfragen, sondern zuschlagen). Die Tatsache, dass die Crew der Pegasus zu "Razors" wurde, sieht man dann ja in der Konsequenz auch im Pegasus-Dreiteiler.

Gruß
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

18.12.2007 18:56
#99 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Folks, bitte nicht wieder "fire up that main battery" mit "Feuern Sie auf die Hauptbatterie" übersetzen. Klingt ähnlich, ist es aber nicht. Woher soll die Menschheit stracks wissen, wo auf den für sie völlig kryptischen Basissternen die verdammte Hauptbatterie sitzen soll
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

10.01.2008 20:01
#100 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Bisheriges Synchronfazit nach sechs Episoden von Staffel 3: gewohnt großartig. Da die Serie für mich völlig unverständlicherweise auf keine große Rezeption stößt, auch hier im Forum ja nicht, kann ich nur den Erwerb der DVD-Boxen anraten, um dieses höchst dramatische, keineswegs Trek-mäßig verblödete Sci-Fi-Highlight für sich entdecken zu können. Ist wie "Das Boot" im Weltall, mit hohem Suchtfaktor, wenn man sich mal eingesehen hat. Und die Synchro ist erste Sahne.

Fritsch auf Olmos bleibt gesegnetes Casting, die Performances gehen alle auf und verbessern das Original teilweise (insbesondere Elisabeth Günther auf Nummer 6 und Philipp Moog auf Apollo - wundervoll). Prima Übersetzung (trotz Razor *grummel*), exzellente Regie (Michael Brennicke - nicht nur nach Van Tobys Meinung einer der unterschätzten Könner).

Schön, dass München Berlin auch im Serienbereich dann und wann zeigt, was 'ne Harke ist . Und da hier gern mal über die Reputation mancher Studios genörgelt wird, darf man das für die Dubbings Brothers unter "sehr gute Arbeit" wegheften.
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.072

10.01.2008 20:55
#101 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Kann meinem Vorredner nur zustimmen.

Heute bekam ich die Staffelboxen 2.1 und 2.2. Und den Pilotfilm/Miniserie.

Fritsch/Olmos gefällt mir sehr gut, aber auch Erich Ludwig als Colonel Saul Tigh finde ich richtig gut.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

10.01.2008 22:37
#102 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Exakt, neben Crock Krumbiegel, den ich hier auf Anders eigentlich überhaupt zum ersten Mal richtig gut leiden kann, ist Ludwig für mich die Entdeckung der Serie. Sehr schön reingewachsen und entwickelt eine würdige, bewegliche Altherrenstimme. Gerade die späte dritte Staffel gibt ihm schöne, schöne Szenen.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.072

10.01.2008 23:02
#103 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Ich habe Erich Ludwig vorher nirgendwo bewusst gehört und er gefiel mir schon nach einigen Folgen richtig gut. Würde ich auch im Kino gerne mal hören. Die dritte Staffel kenne ich nicht, bin erst kurz vor Wehnachten eingestiegen mit Staffel 1.

Werde nachher noch einen Blick auf die Miniserie/Pilotfilm werfen und mich dann über Staffel 1 (zweiter Durchgang) zu Staffel 2 durcharbeiten. Ich bin begeistert.

Jörn


Beiträge: 350

12.01.2008 10:24
#104 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten

Hallo.

Auch ich bin (wie hier im Forum auch schon von mir betont), sehr begeistert von der Synchro der Serie.
Tolle besetzung und gute Dialogregie!

Mich würde jedoch interessieren, wann und ob die Synchronarbeiten an RAZOR schon begonnen haben?!

Auf ein DVD-Release der dritten Staffel müssen wir ja leider warten, bis der (Schrott)-Sender RTL 2 die Folgen durchgenudelt hat (das ist so eine Auflage, fragt mich bitte nicht, warum).Doch zumindest ist die Synchro bereits abgeschlossen.
Aber RAZOR dürfte doch eigentlich nicht unter diese Veröffentlichungs-Beschränkung fallen und könnte ohne weiteres sofort bei uns auf DVD erscheinen.

Ich hoffe nur inständig, dass es ÜBERHAUPT eine dt. Fassung geben wird. Den bisher wurde die Synchro ja von Premiere in Auftrag gegeben. Und falls die KEIN Interesse an einer Ausstrahlung von RAZOR haben sollten, dann fürchte ich, wird sich Universal erst gar nicht die Mühe machen, eine Synchro herzustellen (die schielen ja immer auf die Kosten).

Hat jemand Kontakt nach München oder zu Brennike (oder eventuel zu Premiere) und könnte etwas herrausfinden bezüglich einer RAZOR-Synchro?

Gruß,

Jörn

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

12.01.2008 10:31
#105 RE: Battlestar Galactica (2003) Zitat · antworten
Sollte mich sehr wundern, wenn "Razor" nicht gemeinsam mit Staffel 3 gemacht würde. Gehört ja dazu - wird im Rechtepaket inbegriffen sein, ergo bringt man's auch. Die Arbeiten an S3 laufen doch wohl noch.

@Cleric: Genieße "ius primae noctis". Und poste hier anschließend gerne deine ausführlichen Meinungen zur Synchro und Serie. Und bebe schließlich bei den Worten "Sam, it's true, we're ...".

Viel Spaß!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor