Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 412 Antworten
und wurde 46.113 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
iron


Beiträge: 1.939

12.12.2014 08:56
#361 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Den Spot kenne ich noch gar nicht... Aber vielleicht bekomme ich ihn im Laufe des Advent mal zu sehen!
Würdest du es mir auch nicht streng geheim über PM verraten? Du musst dich schon nicht verpflichtet fühlen, mir die wahre Identiät der ominösen Brosnan-Stimme preis zu geben.


"DAS IST ZUTREFFEND."
(Arne Elsholtz auf Kevin Kline in "Club der Cäsaren")

dlh


Beiträge: 10.008

12.12.2014 19:02
#362 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Sorry, verstehe nur Bahnhof - der Witz ist mir zu umständlich formuliert . Also in dem von dir geposteten Video klingt der Sprecher für mich, wie gesagt, etwas nach Kai Wulff. In dem Spot hier ist es Glaubrecht + schlechte Abmischung: http://indavideo.hu/video/Der_SPAR_PREMI..._Pierce_Brosnan


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

iron


Beiträge: 1.939

13.12.2014 08:40
#363 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Deine Antwort auf meine Brosnan-Frage hatte ich leider komplett übersehen, sorry... Danke nachträglich!
Mein ursprünglicher Beitrag (den ich zuerst falsch aufgefasst und gerade geändert habe) war und ist eigentlich an John Connor gerichtet.


"DAS IST ZUTREFFEND."
(Arne Elsholtz auf Kevin Kline in "Club der Cäsaren")

iron


Beiträge: 1.939

17.12.2014 23:02
#364 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Um mir mindestens Zwei PM's zu ersparen schreibe ich das lieber gleich im Thread:
@John Connor: Ich war komplett neben mir, und mein gehirn scheint mich überlistet zu haben als ich meinen ursprünglichen Winachtsmann-Gandalf-Bilbo-Post geschrieben habe und war komplett durcheinander... Deinen Kommentar hatte ich afaik. zunächst nur oberflächlich gelesen und meinte, statt in "ihrem" (der SPAR-Einzelhandelskette) aktuellen Werbespot" "dem" zu lesen. glaubte. Dann hatte ich den Gedankengang, dass ein Trailer wie von "Der Hobbit" auch gewissermaßen ein "Werbespot für einen Kinoprämiere ist und Gandalf durch seinen langen bart optische Gemeinsamkeiten aufweisen dürfte - selbst wenn er in dieser trilogie grau ist und nicht schneeweiß, im Gegensatz zu HdR, wo das tatsächlich zutrifft. Und Bilbo ist in seiner behausung so viel ich weiß tatsächlich immer schon allein zu Haus. ;)Dann habe ich deine Zeilen als bissig-ironisches Statement gegen "Hobbit" und "Hdr" missinterpretiert, sicher als Folge von Ermüdungserscheinungen... Als eine art "wiedergutmachung" werde ich in Kürze passend zu diesem Thread mindestens einen Spot verlinken, den ich sehr witzig finde!

@dlh, danke für deine Antwort, auch die hatte ich zunächst "übersprungen". Die Spot mit Glaubrecht kenne ich auch, hatte aber anfangs Schwierigkeiten ihn zu erkennen,das dürfte wirklich mit der Tonabmischung zusammenhängen. Und als ich den von dir verlinkten "Weihnachtsmann-Spot" sah, ist mir nicht ein Licht, sondern eine ganze Weihnachtslichterkette aufgegangen... narürlich ist er mir an andere Stelle bereits untergekommen, wo in diesem Zusammenhang jemand die Frage stellte, ob Dux dort auch zu sehen sei, was ich übrigens nicht annehme.

Edit:Eure ratlosigkeit meinem beitrag gegenüber wird wohl durch grammatische Fehler entstanden sein, die ich gerade versucht habe auszumerzen und habe ihn etwas gekürzt und abgeändert.
Die Fehler kommen davon, dass ich tro müdigkeit zu meinem obigen Kommentar ausführlich Stellung nehmen wollte, obwohl ich längst ins Bett gehört hätte, sorry...


"DAS IST ZUTREFFEND."
(Arne Elsholtz auf Kevin Kline in "Club der Cäsaren")

John Connor



Beiträge: 4.712

17.12.2014 23:39
#365 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

dlh, darf ich mir von dir kurz einen Spruch ausborgen?... Okay, danke.

Zitat von dlh im Beitrag #362
Sorry, verstehe nur Bahnhof



"Ich habe keinen Bond-Film mehr gesehen, seit Sean Connery aufgehört hat!"
(Niels Clausnitzer in LAW & ORDER)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.598

27.12.2014 21:16
#366 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Auf Tele 5 läuft Werbung für Kalkofes Mattscheibe auf DVD von Turbine. Abschließender Spruch: "Kalk-Man parodiert alles - außer Tiernahrung."

Gesprochen wird die Werbung praktischerweise von Manfred Lehmann.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

AnimeGamer35


Beiträge: 757

20.05.2015 12:27
#367 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Linus Kraus scheint sich mittlerweile als Feststimme für die Werbespots von Nintendo etabliert zu haben. :)


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.746

31.08.2015 21:23
#368 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Björn Schalla ist in dem neuen aufwendigen Spot von Mercedes Benz zu hören.


Sünkro


Beiträge: 695

06.09.2015 14:49
#369 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Auf einem vorherigen Spot für den Stern war es Robin Kahnmeyer.
Um auch was hier schreiben zu können hab ich die Tage einfach bewusst die TV-Werbung angelassen.
Sascha Rotermund sprach die Wochenangebote für Kaufland. Claudia Urbschat Mingues war für Vernel Weichspüler zu hören.
Die Claudia könnte mir auch Nebenwirkungen von Tabletten vorlesen.
Dann ist gefühlt bei jedem Radiospot eine bekannte Stimme zu hören, auch wenn mir grad kein Bsp. einfällt.


Ohne Wiederkehr


Beiträge: 892

13.09.2015 20:46
#370 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Ist der Sprecher aus der neuen Dacia-Werbung ("Wenn Dacia feiert...") eigentlich Mogens von Gadow ?

TomSync


Beiträge: 200

16.09.2015 19:38
#371 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Seit einiger Zeit ist Udo Schenk für HRS und Daniela Hoffmann bei flaconi.de zu hören


Ohne Wiederkehr


Beiträge: 892

07.10.2015 14:34
#372 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

In dieser Lätta-Werbung von 1992 hört man als Telefon-Stimme Joachim Tennstedt, oder täusche ich mich ? https://www.youtube.com/watch?v=vRqbX9Xp4X8

Wilkins


Beiträge: 1.680

07.10.2015 16:16
#373 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Zitat
Ist der Sprecher aus der neuen Dacia-Werbung ("Wenn Dacia feiert...") eigentlich Mogens von Gadow ?


Nein, das ist der wunderbare Peter Weis. Wird aber öfter mal mit Mogens von Gadow verwechselt.

iron


Beiträge: 1.939

07.10.2015 19:19
#374 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Besonders mit Gerd Duwner (ich nehme mich da nicht aus)...

Zurück zum Thema: Im aktuellen Ferrero Rocher-Spot höre ich Matti Klemm.


"DAS IST ZUTREFFEND."
(Arne Elsholtz auf Kevin Kline in "Club der Cäsaren")

Sünkro


Beiträge: 695

19.10.2015 16:07
#375 RE: Synchronsprecher als Werbestimmen in D & A Zitat · antworten

Torben Liebrecht einmal für Amazon Prime und einmal für "Diese Woche bei Tchibo"

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor