Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 475 Antworten
und wurde 32.269 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 32
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

25.03.2009 14:18
#61 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten
Ben Affleck - Philipp Moog
Liv Tyler - auch schon Nana Spier, würde ich sagen
William Fichtner - Manfred Trilling

"Der Neue, von dem Sie sprechen... wie groß?": Reinhard Brock
"Wenn Sie mich mit dem Ding pieksen, ramm' ich's Ihnen in den Hintern." (Ken Campbell?): Hans-Rainer Müller

Owen Wilson hat im Trailer keinen Dialog.

Gruß,
Tobias

Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Schlitzi


Beiträge: 1.575

25.03.2009 15:19
#62 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Owen Wilson hat im Trailer keinen Dialog.


Doch hat er. Der Satz: Gracie hat sich zu einer scharfen Maus gemausert, ist von Wilson.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

25.03.2009 15:25
#63 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Oh - dann ist das ebenfalls Manfred Trilling.

Gruß,
Tobias


Robin for Kirk!

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 10.317

28.03.2009 21:39
#64 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Haus der Vergessenen

Darsteller:     Film            / Trailer
Everett McGill: Jürgen Heinrich / Engelbert von Nordhausen
Wendy Robie Gertie Honeck / Regina Lemnitz
Ving Rhames: Kurt Goldstein / Lutz Riedel
Bill Cobbs: Jochen Schröder / Hans W. Hamacher


Auf die Namen der Coobs-Sprecher komme ich gerade nicht, kenne sie aber.


ftde



Beiträge: 721

28.03.2009 23:54
#65 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Cobbs im Film klingt für mich stark nach Jochen Schröder. :)

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.297

29.03.2009 00:13
#66 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Jochen Schröder ist korrekt!


28:06:42:12

RoTa


Beiträge: 1.252

29.03.2009 19:46
#67 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Hallo,

Trailer-Sprecher von Bill Cobbs in "Das Haus der Vergessenen" ist nicht Gerry Wolff, sondern Hans W. Hamacher.

MfG
Jürgen

dlh


Beiträge: 10.317

20.06.2009 11:47
#68 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Im Trailer zu "Beverly Hills Cop 2" wurde Judge Reinhold noch von Manfred Lehmann gesprochen, im Film war es dann Tobias Meister. Paul Reiser wurde im Trailer auch nicht von Dr. Michael Nowka gesprochen.
Im Trailer zu "Beverly Hills Cop 3" wurde John Saxon noch von Frank-Otto Schenk gesprochen, im Film war es dann Jürgen Thormann.
Ich glaube im Trailer zu "Sliver" wurde Tom Berenger noch von Rüdiger Joswing gesprochen, im Film war es dann Klaus-Dieter Klebsch.


Jörn


Beiträge: 350

30.06.2009 18:38
#69 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

PLANET DER AFFEN (1968):

Trailer:
Charlon Heston: G.G. Hoffmann
Roddy McDowall: ?
Kim Hunter: Renate Danz

Film:
Charlton Heston: Wolfgang Kieling
Roddy McDowall: Claus Jurichs
Kim Hunter: Renate Danz

Der Trailer war damals ungewöhnlich lang und Heston erzählt in ihm ein bischen über die Dreharbeiten zum Film.

Zum Gück hat man Hoffmann gegen Kieling ausgetauscht (obwohl Hofmann von der Kontinuität her, logischer gewesen wäre, da er Heston schon in zwei früheren Filen gesprochen hatte, Kieling allerdings noch nie).

Toll wäre natürlich Borchert gewesen, (der wurde es dann wenigstens in RÜCKKEHR ZUM PLANET DER AFFEN, obwohl es da eigentlich dann auch KIELING hätte sein müssen, wegen der Rollen-Kontinuität).

Aber die Besetzungs-Logik der Studios ist ja sowieso immer schwer nachzuvollziehen!



Gruß,

Jörn

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.968

30.06.2009 19:58
#70 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Gerade innerhalb der PLANET DER AFFEN-Reihe kann man sich nur an den Kopf fassen, was Kontinuität angeht. Ich glaube, lediglich Renate Danz wurde bis zum Ende durchgezogen.



"Du magst meinen Reis nicht?"


dlh


Beiträge: 10.317

01.10.2009 18:07
#71 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Im Trailer zu "Barfly" wird Mickey Rourke von Ulrich Gressieker gesprochen, im Film war es dann Christian Brückner.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

Frank Brenner



Beiträge: 7.953

05.10.2009 16:42
#72 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Hallo,

auch bei "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle" gibt es zwischen Film und Trailer einige Abweichungen:

Terence Hill [Film: Thomas Danneberg] [Trailer: Rainer Brandt]
Riccardo Pizzuti [Film: Arnold Marquis] [Trailer: Wolfgang Völz]
Ferdinando Murolo [Film: Martin Hirthe] [Trailer: Randolf Kronberg]
Cyril Cusack [Film: Gerd Duwner] [Trailer: Herbert Weißbach]

Sowohl Brandt als auch Völz und Kronberg sind im Film auch zu hören, aber allesamt in anderen Rollen!


Gruß,

Frank

Schlitzi


Beiträge: 1.575

27.10.2009 18:32
#73 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Also zumindest auf dem Trailer, der auf der neuen DVD ist, ist nur Brandt und nicht Danneberg zu hören. Anfangs dachte ich sogar es hier Hartmut Reck.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

28.10.2009 08:59
#74 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Zitat von Jörn
Toll wäre natürlich Borchert gewesen, (der wurde es dann wenigstens in RÜCKKEHR ZUM PLANET DER AFFEN, obwohl es da eigentlich dann auch KIELING hätte sein müssen, wegen der Rollen-Kontinuität).
Aber die Besetzungs-Logik der Studios ist ja sowieso immer schwer nachzuvollziehen!


Ich glaube, hier war es umgekehrt: Kieling sprach zuerst den Film, der Trailer wurde wahrscheinlich später synchronisiert - denn die Aufnahmen der anderen Schauspieler scheinen identisch mit denen aus dem Film zu sein. Wahrscheinlich war Kieling gerade zurück in die DDR gegangen und GGH musste ihn ersetzen.
Kieling hätte es deshalb in der Fortsetzung gar nicht sein KÖNNEN - und Borchert klang leider schon viel zu alt für die Rolle - Kindermann oder Niendorf wären hier meiner Meinung nach besser gewesen (oder Petruo, der einige Jahre später aufs Tablet kam).

Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 7.953

28.10.2009 12:55
#75 RE: Bekannte Trailer-Film-Abweichungen Zitat · antworten

Danke für den Hinweis, Schlitzi,

ich hab's korrigiert. Manchmal können sich Danneberg und Brandt aber auch verdammt ähnlich klingen...


Gruß,

Frank

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 32
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor