Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 913 Antworten
und wurde 182.918 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... 61
Bodo


Beiträge: 1.479

21.07.2007 23:22
#781 RE: Bonanza Zitat · antworten
220. Pony Express, Teil 2 (Ride the wind, part 2)
Erstaufführung USA: 23.01.1966
Erstaufführung BRD: 06.10.1974 (ZDF)
Deutsche Fassung: (Berlin)
Dialogbuch: Peter Wesp
Dialogregie: Peter Wesp
Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Hop Sing (Victor Sen Yung) Gerd Duwner

Curtis Wade (Rod Cameron) Heinz Giese
Tully (DeForest Kelley) Jochen Schröder
Jabez Ludlow (Tom Lowell) Joachim Tennstedt
Hoke (Warren Vanders) Claus Jurichs
Aaron Bornstein (Stewart Moss) Arne Elsholtz
Herb (Clay Tanner) Norbert Gescher
Pat Henley (David Pritchard) Wolfgang Ziffer
Häuptling Winnemucca (Richard Hale) Knut Hartwig
Samuel Bornstein (Wolfe Barzell) Hugo Schrader
Fontaine, Zeichner (Roger Etienne) Norbert Gescher
Wilson (Bill Clark) Claus Jurichs
Jones (Bob LaWandt) Hans Walter Clasen
Bear Dance (Jack Big Head) -

Nicht zugeordnete Darsteller:
Sykes (James Noah)
Hank (Peter Ritter)
Hoffman (Bill Edwards)
Spiers (Ben Wright)

Nicht zugeordnete Sprecher:
Junger Reiter (Sykes?) Ronald Nitschke
Junger Kutscher (?) (Hank?) Hans-Jürgen Dittberner
1. Journalist (Hoffman?) ?
2. Journalist (Spiers?) Gerd Holtenau
3. Journalist Lothar Köster
Norbert


Beiträge: 1.493

21.07.2007 23:39
#782 RE: Bonanza Zitat · antworten
Zitat von Volkhard
Griz bemerkte richtigerweise, dass es vom 27.08.1967 bis zum 31.08.1969 insgesamt 105 Sonntage sind. Es wurden aber nur 103 Folgen im ZDF gesendet. Ich persönlich glaube nicht, daß am 31.12.1967 eine Folge gelaufen ist.
Ferner ist in der Weihnachtszeit 1968 ( 01., 08., 15. oder 22.12.1968 ) eine Folge ausgefallen, da das Flugzeug, wegen schlechten Wetters, nicht starten konnte. Es wurde daraufhin die Folge "Der Auftrag" zum 2. Mal gesendet ( siehe meinen Beitrag vom 26.08.2006 ).
Wenn man also den 31.12.1967 und ein Sonntag im Dezember 1968 abzieht, kommt man genau auf 103 Folgen.

Jetzt ist alles klar:

Am 31.12.1967 lief die Folge "Das kam den Cartwrights Spanisch vor".

Am 01.12.1968 hätte "Auf Walter ist Verlass" laufen sollen. Diese Folge musste entfallen und wurde durch "Der Auftrag", eine Wiederholung, ersetzt.

Am 08.12.1968 hätte "Walter und die Banditen" laufen sollen. In einem seltenen Anfall von Kontinuitätsbewusstsein wollten die Mainzer tatsächlich die Fortsetzung erst nach Walters erstem Auftauchen senden. (Bei Laura Dayton war man weitaus weniger pingelig...) Da die erste Walter-Folge jedoch entfallen musste, forderte man für diesen Termin die bereits synchronisierte, aber noch nicht gesendete Folge "Gerechtigkeit am Red Creek" an.

Die beiden Walter-Folgen liefen dann am 22. und 29. Dezember 1968 und konnten in den Programmzeitschriften entsprechend angekündigt werden. Da nun jedoch von 1967 bis 1969 nur 103 verschiedene Folgen ausgedruckt waren, kam die Falschangabe zustande, das ZDF hätte nur 103 Folgen gezeigt, da "Gerechtigkeit am Red Creek" zwar gesendet wurde, in den TV-Zeitschriften jedoch "Walter und die Banditen" stand.
Bodo


Beiträge: 1.479

21.07.2007 23:44
#783 RE: Bonanza Zitat · antworten

Sherlock Norbert, ich bin beeindruckt! Klingt wirklich plausibel.
Gruß,
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.479

22.07.2007 00:34
#784 RE: Bonanza Zitat · antworten

221. Jesse und Sonny (Destiny’s child)
Erstaufführung USA: 30.01.1966
Erstaufführung BRD: 17.05.1994 (SAT.1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Uwe Borgwardt
Dialogregie: Norbert Langer

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer

Sonny (Dick Peabody) Karl Schulz
Jesse Pearson (Walter Burke) Peter Schiff
Sheriff Roy Coffee (Ray Teal) Otto Czarski
Jamie (Jeffrey Byron) [Kind]
Darrell Brightman (Steve Raines) Peter Neusser
Mr. Badgett (C. Lindsay Workman) Wolf-Rüdiger Reutermann
Doc J. P. Martin (Grandon Rhodes) ?
Jäger (Christian Anderson) Wolf-Rüdiger Reutermann

Griz


Beiträge: 28.546

22.07.2007 01:43
#785 RE: Bonanza Zitat · antworten
Ok, dann stimmt's jetzt!
Also blieb das ZDF seiner Ausstrahlungsreihenfolge mit den Staffeln à 13, 26, 39, 52... Folgen bei der Serie BONANZA doch treu!
104 Folgen (sind 2 Staffeln à 52 Folgen) und die späteren 130 Folgen entsprechen dann 5 Staffeln à 26 Folgen, oder wie auch immer.
Also in dem Fall stimmt diese "13er-Staffel-Folgen-Einteilung".

Hab's gelesen, kapiert und sogleich auf Seite 34 (!) abgeändert.

Danke und Gruß,
Griz
Pete


Beiträge: 2.799

22.07.2007 15:04
#786 RE: Bonanza Zitat · antworten

Spillmann hat übrigens vermerkt, dass die Folgen jeweils 45 Minuten lang waren. Kann das sein? Das würde ja bedeuten, dass alle und nicht nur die ab 1975 des ZDF um mindestens 5 Minuten gekürzt waren. Gruß, Pete!

Norbert


Beiträge: 1.493

22.07.2007 15:37
#787 RE: Bonanza Zitat · antworten

Das ist nur eine pauschale Angabe. Bis März 1975 hatten die Folgen 50 Minuten Sendezeit.

Trotzdem wurden viele Episoden mehr oder weniger stark gekürzt, weil den Verantwortlichen des ZDF die eine oder andere Szene nicht in den Kram passte.

Man denke nur an "Ein Platz für Schafe", wo man das Happy-End wegließ. Wahrscheinlich hielt man einen versöhnlichen Schluss in einer ziemlich gewalttätigen Folge für unpassend. (Die selbe Geschmackszensur durfte der Weihnachtsvierteiler "Michael Strogoff" erfahren.)

In einer Folge aus den 60ern gab Little Joe seinem Vater eine vergleichsweise freche Antwort, also griffen hier die Mainzer Zensoren ein.

In der Folge mit dem Bergwerk wurde die Unterhaltung zwischen Hoss und Deidesheimer (im Original ein Deutscher, in der deutschen Fassung ein Holländer) zusammengestrichen, um das Niveau nicht zu weit oben zu halten.

In einer anderen Folge, in der Little Joe auf dem Rummelplatz unter Mordverdacht gerät, findet der jüngste Cartwright kurzfristig Unterschlupf bei einer Frau mit Vollbart, die versucht, ihn zu verführen. Auch dies erschien dem ZDF in den 60er ungeeignet und wurde weggelassen.

In der Folge "Der lange Ritt" wirft ein Sterbender Adam Feigheit vor, später versucht die Frau des Tatverdächtigen, Adam zu verführen. Beides wurde vom ZDF geschnitten.

In den Rückblick-Folgen mit Bens Ehefrauen wurden die Sterbeszenen der ersten bzw. zweiten Frau entfernt. In der Rückblick-Folge mit Bens dritter Frau gibt es keine solche Szene. Allerdings wurde diese Folge erst gegen Ende der Serie gesendet, als Adam bereits nicht mehr dabei war. Also wurde nicht der originale Vorspann verwendet, sondern ein Vorspann einer späteren Staffel, in der Adam nicht zu sehen war. Sein Auftritt gegen Ende der Folge wurde herausgeschnitten, damit die deutschen Zuschauer nicht bemerken, dass hier eigentlich eine ältere Folge lief. Ansonsten wurde die Folge natürlich noch zusammengeschnitten, damit sie ins Schema passt, was ja ab April 1975 auf alle ZDF-Folgen zutraf.

Pete


Beiträge: 2.799

22.07.2007 17:55
#788 RE: Bonanza Zitat · antworten

Hallo Norbert!

Herzlichen Dank für deine wirklich hochinteressante und ausführliche Antwort!Ist das mit der frechen Antwort Little Joes nicht die Folge "Etwas mehr Politik", wo sich Ben und Joe am Tisch unterhalten? Auch das mit der Info mit der "Rummel"-Folge ist interessant und es erst das wo Adam und Hoss wohl noch am Schluss am Bett von Joe auftauchen (die habe ich ja auf DVD!!) Deshalb hat man das also geschnitten!!! Noch interessanter ist wohl jedoch, dass es von den Folgen "Der lange Ritt" und "Ein Platz der Schafe" tatsächlich auch noch andere Fassungen der ARD gibt bzw. gab, wenn sie nicht mehr noch in irgend einem Archiv exestieren. Und von "Pony-Express" gibt´s ja auch noch eine Film-bzw. auch Kinoversion, in der Tommy Piper noch auf Michael Landon sprach. Irgendwer von euch hatte das mal als VHS-Kassette von der Videothek und hier die Stimmen genannt. Falls mir einer von euch nennen kann, wie man an die Fassung rankommt, bitte eine PN oder so an mich! Herzlichen Dank! Gruß, Pete!

P. S.: Das mit der anderen Fassung von (ich glaube das hieß doch "Kein" nicht "Ein") "Kein Platz für Schafe" hab ich natürlich nicht von Klaus Spillmann, der das in seinem Episodenführer nicht schrieb, sondern vom Kabel 1-Serienlexikon!

Norbert


Beiträge: 1.493

22.07.2007 21:23
#789 RE: Bonanza Zitat · antworten

Zitat von Pete
Ist das mit der frechen Antwort Little Joes nicht die Folge "Etwas mehr Politik", wo sich Ben und Joe am Tisch unterhalten?
Wenn ich mich nicht irre, heißt die Folge, die ich meine "Ist Ben Cartwright schuldig?" Ben hat einen Holzliefervertrag mit der Eisenbahngesellschaft abgeschlossen. Er treibt seine Männer an, und es kommt zu einem tödlichen Unfall. Ben gibt sich die Schuld und zieht sich zurück, während seine Söhne nach Kräften versuchen, den Vertrag zu erfüllen. Im Laufe eines Gesprächs zwischen Ben und Joe meint Letzterer zu seinem Vater schließlich sinngemäß, dass sich dieser am besten raushalten und die anderen in Ruhe lassen sollte. Die DVDs sind jedenfalls eine erstklassige Fundgrube für solche dem ZDF unliebsamen Szenen. Dadurch kommen wir in Deutschland doch zu Bonusmaterial.

Pete


Beiträge: 2.799

22.07.2007 22:11
#790 RE: Bonanza Zitat · antworten

Recht hast du! Es ist schon interessant was die Sender früher nicht zeigen wollten, weil es ihnen zu heftig oder eben einfach zu kritisch war. Solche Folgen ließen sie denke ich doch schon für den Fall, dass sie umgänglich waren sowieso auch ganz weg. Die Zuschauer waren denke ich aber wirklich empfindlicher als heute (das zeigen auch andere Beispiele als Synchron/ z. B. wenn Frauen bei "Wünsch dir was" mit Dietmar Schönherr oben ohne auftraten, gut; das ist nicht dasselbe, aber trotzdem)!)

Jedenfalls wurde auch bei "Ein bißchen mehr ALS (muß mich jetzt selbst korrigieren) Politik") auch was von einem Gespräch zwischen Ben und Joe weggekürzt!

Es wäre schon schön, wenn man in Bezug auf die alten ARD-Fassungen wenigstens noch Tonproben hätte! Vielleicht haben ja bestimmte Leute per Tonband mitgeschnitten, aber die sind wahrscheinlich jetzt meist entweder zu alt oder schon tot!

Übrigens, ich hab da was; was ich noch nicht verraten möchte, was aber nicht mit "Bonanza" zu tun hat. Will da eine kleine Überraschung draus machen! Hängt mit einer Tonprobe zusammen! Ich will bald ein Thema hierzu eröffnen, da sich das in diesem Fall als Mitglied in diesem Forum eindeutig gehört! Bekam es vorhin und hab mich jedenfalls sehr gefreut! Es läuft aber nicht weg! Keine Sorge! Gruß, Pete!

Andreas


Beiträge: 1.265

27.07.2007 18:42
#791 RE: RE:Bonanza Zitat · antworten

#314:
Katie Kelly (Celeste Yarnall) ? -> Ursula Herwig

#318:
Annie Laurie Adams (Joan Van Ark) Anita Lochner ? -> stimmt
Paul Rogers (Lawrence Dane) ? -> Dieter Memel

#321 (Seite 10) habe ich ergänzt, es fehlt noch das DEA-Datum.

Bodo


Beiträge: 1.479

31.07.2007 10:34
#792 RE: RE:Bonanza Zitat · antworten

Danke - wie immer!
321. Erstaufführung: 30.09.1994 (SAT.1)

Viele Grüße,
B o d o

Bodo


Beiträge: 1.479

31.07.2007 12:43
#793 RE: Bonanza Zitat · antworten

222. Recht und Gewalt (Peace officer)
Erstaufführung USA: 06.02.1966
Erstaufführung BRD: 24.03.1974 (ZDF)
Deutsche Fassung: (Berlin)
Dialogbuch: Peter Wesp
Dialogregie: Peter Wesp

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer

Wes Dunn (Eric Fleming) Heinz Petruo
Dave Morrissey (Ron Foster) Thomas Danneberg
Cliff (Ray Stricklyn) Hans-Werner Bussinger
Chuck Wilson (Dee Pollock) ?
Garrett, Bürgermeister (Ted Knight) Heinz Giese
Deputy Bill Harris (Clyde Howdy) Hans Nitschke
Dr. Brown (Grandon Rhodes) Helmut Heyne
Jonesy (I. Stanford Jolley) Manfred Meurer
Deputy Tom Hacker (Roy Barcroft) Hans W. Hamacher
Mrs. Roberts (Lorna Thayer) Dagmar Altrichter
Barmann (Bruno VeSota) ?

Bodo


Beiträge: 1.479

03.08.2007 11:46
#794 RE: Bonanza Zitat · antworten

223. Das Duell (The code)
Erstaufführung USA: 13.02.1966
Erstaufführung BRD: 13.08.1991 (SAT.1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Jochen Kramer
Dialogregie: Norbert Langer

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer

Dan Taggert (George Montgomery) Rüdiger Joswig
Sally (Jan Shepard) Karin Grüger
Fitts (Robert Ellenstein) Detlef Bierstedt
Pete (Zalman King) Claus-Peter Damitz
Win (Gordon Westcourt) Matthias Klages
Felger (Charles Wagenheim) Hans Nitschke
Sam Tucker, Barmann (Bruno VeSota) ?
Martha (Martha Manor) ?
Ladenbesitzer (?) Wolf-Rüdiger Reutermann

tvder60er


Beiträge: 5

04.08.2007 17:06
#795 Bonanza Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Da ich schon mehrfach in diesem Forum Erwähnung fand und die deutsche Synchron für ein wichtiges Thema halte,
möchte ich mich ganz gerne auch hier mit "einklinken".
Die ZDF-Episoden von BONANZA waren zwischen 45 und 50 Minuten lang. Da ich die Längen nicht für jede einzelne Folge zweifelsfrei ermitteln konnte, habe ich alle Folgen in meiner Episodenübersicht auf "45 Minuten" gesetzt.
Wie schon in Beiträgen hier erwähnt, hat das ZDF bei etlichen Episoden mehr oder minder drastisch "geschnippelt".
Die Bonanza Folge "Der lange Ritt" ist wohl (aufgrund der hier gelisteten Inhaltsangabe) nicht identisch mit "Der Ritt" (ARD-Folge). Ich habe die Folge "Der Ritt" auf VHS und dort spielt Hoss einen Solopart. Seine deutsche Stimme ist hier definitiv nicht die von Michael Chevalier ! Kann es die alte ARD-Synchro sein ? Aufgenommen habe ich die Folge irgendwann mal auf Premiere....

Seiten 1 | ... 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | ... 61
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz