Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 913 Antworten
und wurde 182.888 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 61
Uwe Huber


Beiträge: 320

06.08.2007 21:29
#796 RE: Bonanza Zitat · antworten

Zitat von tvder60er
Hallo zusammen!
Da ich schon mehrfach in diesem Forum Erwähnung fand und die deutsche Synchron für ein wichtiges Thema halte,
möchte ich mich ganz gerne auch hier mit "einklinken".
Die ZDF-Episoden von BONANZA waren zwischen 45 und 50 Minuten lang. Da ich die Längen nicht für jede einzelne Folge zweifelsfrei ermitteln konnte, habe ich alle Folgen in meiner Episodenübersicht auf "45 Minuten" gesetzt.
Wie schon in Beiträgen hier erwähnt, hat das ZDF bei etlichen Episoden mehr oder minder drastisch "geschnippelt".
Die Bonanza Folge "Der lange Ritt" ist wohl (aufgrund der hier gelisteten Inhaltsangabe) nicht identisch mit "Der Ritt" (ARD-Folge). Ich habe die Folge "Der Ritt" auf VHS und dort spielt Hoss einen Solopart. Seine deutsche Stimme ist hier definitiv nicht die von Michael Chevalier ! Kann es die alte ARD-Synchro sein ? Aufgenommen habe ich die Folge irgendwann mal auf Premiere....


Kann denn keiner der Bonaza-Experten was dazu sagen! Das wäre doch eine kleine Sensation, wenn hier eine ARD-Folge existieren würde. Ich kann's mir zwar nicht vorstellen, aber welche Folge ist das denn nun sonst!?

Bodo


Beiträge: 1.479

07.08.2007 17:16
#797 RE: Bonanza Zitat · antworten
224. Drei Bräute für Hoss (Three brides for Hoss)
Erstaufführung USA: 20.02.1966
Erstaufführung BRD: 20.08.1991 (SAT.1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Jochen Kramer
Dialogregie: Norbert Langer
Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Hop Sing (Victor Sen Yung) Gerd Duwner

Jester McGillicuddy (Stuart Erwin) Heinz-Theo Branding
Annie Slocum (Majel Barrett) Joseline Gassen
Jed (Wynn Pearce) Ulrich Gressieker
Ned (Claude Hall) Thomas Petruo
Yvette Devereaux (Danielle Aubry) ?
Libby Spenceville (Mitzi Hoag) Karin David
Jenny McGillicuddy (Sharyl Locke) [Kind]
Doc J. P. Martin (Grandon Rhodes) Jochen Schröder
Matt (Orville Sherman) Joachim von Ulmann ?
Damit schließt sich ein langer Kreis. Zwischendrin gibt's ja noch viele Lücken. Mal sehen, ob wir die mit der Zeit noch aufgefüllt bekommen. Danke schon mal an alle! (Zu den Fragen der letzten Postings kann ich leider nichts beitragen).
Gruß,
B o d o
tvder60er


Beiträge: 5

07.08.2007 22:30
#798 Bonanza Zitat · antworten

Ich habe zwischenzeitlich nach der VHS-Kassette gesucht, diese bislang leider noch nicht gefunden.
Durch Umstieg auf DVD sind schon zahlreiche VHS-Kassetten in Kartons "gewandert".
Aus der Erinnerung ging es in der Episode "Der Ritt" grob um folgende Geschichte:
Ein alternder alkoholkranker Scout (ein Freund von Hoss) soll einen Trupp Soldaten durch die Wüste führen.
Hoss begleitet diesen Trupp. In der Geschichte geht es darum, den richtigen Weg aus der Wüste
sowie ein Wasserloch zu finden.
Hat ein Bonanza Fan mit PREMIERE-Decoder diese Episode gesehen oder aufgezeichnet ?
Ich weiß noch, daß Vorspann und Titelmusik anders waren als die ZDF-Version.

Andreas


Beiträge: 1.265

07.08.2007 23:05
#799 RE: Bonanza Zitat · antworten

In Antwort auf:
Damit schließt sich ein langer Kreis.
Wunderbar! Ein großes Lob für Deine unermüdliche Tätigkeit. Ich werde soweit zeitlich möglich versuchen, Lücken zu schließen, auch wenn ich #324 neulich zum x-ten Mal verpasst habe...

#323:
Jeff Cotton (James Jeter) Hans Joachim Hanisch ? -> Fritz Decho

#325:
Callie McGill (Tiffany Bolling) Anita Lochner? -> stimmt
Nachdem ich die Folge jetzt wieder gesehen habe, kann ich Jens' Vermutung bestätigen.

#327:
Nanata Bellis (Ellen Davalos) ? -> Almut Eggert


tvder60er:
In Antwort auf:
Aus der Erinnerung ging es in der Episode "Der Ritt" grob um folgende Geschichte:
Ein alternder alkoholkranker Scout (ein Freund von Hoss) soll einen Trupp Soldaten durch die Wüste führen.
Hoss begleitet diesen Trupp. In der Geschichte geht es darum, den richtigen Weg aus der Wüste
sowie ein Wasserloch zu finden.
Das ist der Inhalt der 34. Folge, "Der Auftrag" (The Mission).

Pete


Beiträge: 2.799

07.08.2007 23:22
#800 RE: Bonanza Zitat · antworten
Und in "Der Auftrag", der erstmals Ende der 60er im ZDF ausgestrahlt wurde, war Martin Hirthe der Sprecher von Hoss wenn ich mich recht erinnere! Schade, doch keine ARD-Folge! Hab´s mir beim Inhalt aber schon gedacht. Gruß, Pete!
tvder60er


Beiträge: 5

07.08.2007 23:32
#801 Bonanza Zitat · antworten

Prima - danke !

Dann muß ich nicht mehr nach der VHS-Kassette suchen....wird dann wohl "Der Auftrag" gewesen sein.
Ich wußte nur noch deutlich, daß Hoss nicht von seinem "Stammsprecher" Michael Chevalier synchronisiert wurde.

Andreas


Beiträge: 1.265

22.08.2007 00:57
#802 RE: Bonanza Zitat · antworten

#329:
Barbara Parker (Mary Frann) ? -> Juana von Jascheroff

#331:
Coley Claybourne (Kevin Burchett) Michael Würden ? -> Ulrich Matthes

#332:
Will Tyler (Larry Linville) Ortwin Speer (?) -> stimmt

#337:
Cissy Summers (Melinda Dillon) ? -> Ilse Pagé

#338:
Louise Thurston (Ellen Weston) ? -> Hallgard Bruckhaus

Pete


Beiträge: 2.799

29.11.2007 23:49
#803 RE: RE:Bonanza Zitat · antworten
Leute, gerade eben habe ich unter Wikipedia gelesen, dass Heinz Klevenow tatsächlich die erste Stimme von Lorne Greene in der ARD-Fassung des NDR von "Bonanza" gewesen sein soll! Hier wurde ja schon angedeutet, dass er Greene mehrfach gesprochen haben soll, aber dieser plötzliche Fund, dass er auch noch auf Lorne als Ben Cartwright besetzt wurde, überrascht mich doch jetzt sehr, nachdem ich ja schon lange sehr gerätselt hatte ob Schütter Greene auch schon in der Erstversion synchronisierte. Gruß, Pete!
Bodo


Beiträge: 1.479

21.12.2007 09:43
#804 RE: Bonanza Zitat · antworten

Eine Reihe von Nachträgen. Hier der erste:


298. Anklage: Mord (The bottle fighter)
Erstaufführung USA: 12.05.1968
Erstaufführung BRD: 30.03.1969 (ZDF)
Deutsche Fassung: Alster Film, Hamburg
Dialogbuch: Michael Günther
Dialogregie: Ingeborg Grunewald

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Horst Breitenfeld
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Thomas Piper
Candy (David Canary) Peter Kirchberger

Barney Sturgess (Albert Dekker) Heinz Klevenow
Sheriff Purcell (Douglas Kennedy) Konrad Wagner
Ogleby, Staatsanwalt (Harlan Warde) Helmo Kindermann
Becker (Alan Baxter) Siegmar Schneider
Ferguson (Robert Sorrells) Reiner Brönneke
Richter Simpson (Charles Irving) Bum Krüger
Winter (Jon Lormer) Hans Paetsch

Bodo


Beiträge: 1.479

21.12.2007 13:58
#805 RE: Bonanza Zitat · antworten

299. Hilfe für Eddie (The arrival of Eddie)
Erstaufführung USA: 19.05.1968
Erstaufführung BRD: 02.06.1974 (ZDF)
Deutsche Fassung: (Berlin)
Dialogbuch: Eberhard Cronshagen
Dialogregie: Eberhard Cronshagen

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Candy (David Canary) Rolf Schult

Eddie Makay (Jan-Michael Vincent) Hans-Georg Panczak
Sam Butler (Jim Davis) Gerd Martienzen
Deputy Clem Foster (Bing Russell) Lothar Blumhagen
Amos (Lincoln Demyan) Rolf Marnitz
Major (Francis De Sales) Gerd Holtenau

Pete


Beiträge: 2.799

29.01.2008 17:50
#806 RE: Bonanza Zitat · antworten

Wie ist das eigentlich mit Münchner Sprecherauftritten in Hamburger Synchronisationen wie hier bei "Bonanza": Wurde Niels Clausnitzer z. B. für Ross Martin zuerst in München gecastet oder nahm man ihn weil er Martin zuvor schon mal in einer Münchner Synchro synchronisiert hatte? Es kann ja nicht sein, dass man einfach so gemeint hat er passt und hat ihn dann gleich ohne Casting geholt und verpflichtet, oder? Vielen Dank für Infos! Gruß, Pete!

E.v.G.



Beiträge: 2.285

13.04.2008 16:57
#807 RE: Bonanza Zitat · antworten

Stimmt Uta Hallant oder doch Brigitte Grothum?

Danke
Elisabeth

Martin Hoss


Beiträge: 4

20.04.2008 15:30
#808 RE: Bonanza Zitat · antworten

Auf den DVDs ist mir bei Folge 97 "Mitgift für Miss Dubois" (ZDF-Folge) etwas aufgefallen. Bei Timecode 8:48 sagt Little Joe: "Arschloch". Bereits das allein ist mir bei Bonanza seltsam vorgekommen. Das Kuriose aber ist: In der englischen Fassung ist an der Stelle gar nichts zu hören. Schon erstaunlich, dass ausgerechnet das ZDF damals dieses Wort in die Synchro gesetzt hat, ohne dass es einen Anlass dazu gegeben hätte.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2009 13:45
#809 RE: RE:Bonanza Zitat · antworten
Zitat von Bodo
327. Candy und der Deserteur (The deserter)
Erstaufführung USA: 16.03.1969
Erstaufführung BRD: 1973 ? (ZDF)
Deutsche Fassung: (Berlin)
Dialogbuch: Arne Elsholtz
Dialogregie: Arne Elsholtz
Ben Cartwright         (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Candy (David Canary) Rolf Schult

Sgt. Samuel Bellis (Ben Johnson) Edgar Ott
Captain Arnholt (Ford Rainey) Siegfried Schürenberg
Nanata Bellis (Ellen Davalos) ?
Corp. Henderson (Duane Grey) Jochen Schröder
Leatham (Ken Drake) Gerd Martienzen
Denton (Todd Martin) Manfred Schott
Trooper (Lincoln Demyan) Arne Elsholtz
Deputy Clem Foster (Bing Russell) Kurt Mühlhardt
Turner (Ed) (Christian Anderson) Klaus Sonnenschein



Ich verstehe bei der Folge zum wiederholten Male nicht so ganz, wie das mit dem imdb-Eintrag zusammenpasst:
http://www.imdb.de/title/tt0529540/
Die Darsteller und Rollen aus der imdb finden sich auch sonst nirgendwo im "Bonanza"-Thread. Was hat es damit auf sich?
Laut imdb heißt diese Folge hier offenbar AUCH "The deserter"...
Ist der ältere "Deserter" nur nicth gelistet, weil es keine Synchro gibt?

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Der radioaktive Rollmops!"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Plattfuß am Nil"

Norbert


Beiträge: 1.493

19.01.2009 14:43
#810 RE: RE:Bonanza Zitat · antworten

Es gibt zwei Folgen mit dem Originaltitel THE DESERTER. Die erste lief nie in Deutschland, ist jedoch auf DVD mit Untertiteln erhältlich. Die zweite lief im ZDF unter dem Titel CANDY UND DER DESERTEUR. In einigen Episodenführern werden die beiden Folgen miteinander verwechselt und der deutsche Titel fälschlicherweise der ersten zugeordnet.

Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | ... 61
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz