Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 913 Antworten
und wurde 182.758 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61
Bodo


Beiträge: 1.479

11.06.2009 11:32
#826 RE: Bonanza Zitat · antworten
Hi zusammen!
Ja, find ich auch schön, dass es weiter geht - und ich hätte sogar was zu ergänzen, mach ich auch noch. Aber leider momentan --- toooootal wenig Zeit... Das Inhaltsverzeichnis auf der ersten Seite werde ich auch demnächst auf den neuesten Stand bringen.
Danke jedenfalls für die Mitarbeit!
Und viele Grüße,
B o d o
lupoprezzo


Beiträge: 2.727

05.09.2009 13:49
#827 RE: Bonanza Zitat · antworten

Zitat von Andreas

Zu Beverly Tyler (#53) ist mir dann doch noch ein Licht aufgegangen: Das ist die Sprecherin von Luana Anders in "Das Pendel des Todes" (DF 1963, Berlin), die leider weder in Arnes DB noch in Stephens Roger-Corman-Liste auftaucht.



Das ist dann wohl Renate Heilmeyer. Siehe hier: http://215072.homepagemodules.de/t513877...html#msg7165389

Andreas


Beiträge: 1.265

01.10.2009 23:11
#828 RE: Bonanza Zitat · antworten

So, mir liegen inzwischen einige Bonanza-Folgen vor. Hier folgt also in nächster Zeit noch der bescheidene Rest vom Wildwest-Schützenfest.


413. Die Ransom-Bande (A Place to Hide)
Erstaufführung USA: 19.03.1972
Erstaufführung BRD: 29.07.1997 (Kabel 1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Peter Wesp
Dialogregie: Peter Wesp

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Jamie Hunter (Mitch Vogel) Simon Jäger
Hop Sing (Victor Sen Yung) Gerd Duwner

Rose Beckett (Suzanne Pleshette) Birgit Edenharter
Col. Cody Ransom (Jon Cypher) Lothar Blumhagen
Major Donahue (Hurd Hatfield) Bodo Wolf
Bluebird Ransom (Jodie Foster) Sonja Scherff
McCleod (John Perak) Stefan Staudinger
Thibideaux (Wayne Sutherlin) *
Sgt. Brown (Edward Knight) Ingolf Gorges
Plummer (Stephen Coit) *
Hartsfield (Biff Manard) *
Boardman (Richard Ryal) *
Lt. Wells (Reid Smith) Charles Rettinghaus
Sheriff Coffee (Ray Teal) Otto Czarski
Liscomb (Robert Ridgely) Lothar Mann
Twohy (Jay Jones) -
Kutscher (?) Tilo Schmitz


* Nicht zuzuordnen waren Wilfried Herbst (Telegrafist), Stefan Meszertis (Sgt. Tim), Manuel Vaessen und Andreas Conrad (Donahues Männer).


Andreas


Beiträge: 1.265

01.10.2009 23:12
#829 RE: Bonanza Zitat · antworten

415. Der doppelte Ben Cartwright (One Ace Too Many)
Erstaufführung USA: 02.04.1972
Erstaufführung BRD: 31.07.1997 (Kabel 1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Peter Wesp
Dialogregie: Peter Wesp

Ben Cartwright/
Bradley Meredith (Lorne Greene) Friedrich Schütter
Hoss Cartwright (Dan Blocker) Michael Chevalier
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Jamie Hunter (Mitch Vogel) Simon Jäger
Hop Sing (Victor Sen Yung) Gerd Duwner

Gil Jordan (Greg Mullavey) Andreas Lachnit
Ellen (Kate Jackson) Ulrike Mai
Williams (William Mims) Karl-Heinz Grewe
Sheriff Coffee (Ray Teal) Otto Czarski
Bürgermeister Harlow (Jack Collins) ?
Dan Fowler (William Bramley) Detlev Witte
Mack Fowler (Bill Zuckert) Heinz Palm
George Osgood (Harlan Warde) Rolf Marnitz
Dr. Martin (Harry Holcombe) Manfred Rahn
Vermieter (Eddie Ryder) Dieter Kursawe
Wheeler (Gene Dynarski) Frank Hildebrandt
Deputy Coghlan (Dave Cass) -
Henderson (Richard X. Slattery) Jörg Döring


Andreas


Beiträge: 1.265

02.10.2009 15:08
#830 RE: Bonanza Zitat · antworten

416./417. Ein Bund fürs Leben (Forever)
Erstaufführung USA: 12.09.1972
Erstaufführung BRD: 05.08.1997/06.08.1997 (Kabel 1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Peter Wesp
Dialogregie: Peter Wesp

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Jamie Cartwright (Mitch Vogel) Simon Jäger
Candy (David Canary) Michael Telloke

Alice Harper (Bonnie Bedelia) Katharina Gräfe
John Harper (Andrew Robinson) Gerald Paradies
Damion (Larry Golden) Michael Tanneberger
Hanley (Roy Jenson) -
Sloan (Robert Doyle) Matthias Klages
Krater (Lee de Broux) Hans Klima
Carver (Jay Jones) Bodo Wolf
Pfarrer (Ivan Bonar) Wolf-Rüdiger Reutermann/Heinz Fabian
Gloria (Joan Lemmo) Ellen Rappus
Ms. Grayson (Helen Kleeb) Hannelore Schüler?
Jack (John J. Fox) Alexander Herzog
Jake (William Challee) Eberhard Wechselberg
Hilfssheriff Clem (Bing Russell) Helmut Gauß
Julie (Luana Anders) Barbara Adolph
Barkeeper (Don Haggerty) Walter Tschernich
Hotelangestellter (Toby Andersen) Walter Alich
Ladenbesitzer (James Jeter) Dieter Okras
Charlie, Kutscher (?) Bernd Kummer
Clems 1. Helfer (?) Wolf-Rüdiger Reutermann
Clems 2. Helfer (?) Peter Lehwald

Andreas


Beiträge: 1.265

02.10.2009 15:09
#831 RE: Bonanza Zitat · antworten

419. Geheimbund Eiserne Reiter (The Initiation)
Erstaufführung USA: 26.09.1972
Erstaufführung BRD: 28.11.1976 (ZDF)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Heinz Engelmann
Dialogregie: Heinz Engelmann

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Jamie Cartwright (Mitch Vogel) Ulrich Matthes
Hop Sing (Victor Sen Yung) Gerd Duwner

Ted Hoag (Ron Howard) Santiago Ziesmer
Lummis (Ed Bakey) Friedrich Georg Beckhaus
Holland Moeller (William Bramley) Friedrich W. Bauschulte
Harley Lewis (Biff Elliot) Heinz Engelmann/Heinz-Theo Branding*
Hilfssheriff Clem (Bing Russell) - [geschnitten]
Josh Adams (Sean Kelly) ?
Ron Lewis (Nicholas Beauvy) Stefan Krause
Sonny Moeller (Jeff Smart) ?
Corkey Sibley (Jimmy Van Patten) ?
Billy Newton (Al Barker Jr.) ?
George Adams (James Chandler) Günter Kieslich
Corpin (Pitt Herbert) Hans Walter Clasen
Richter (John Zaremba) Siegfried Schürenberg
Prediger (Ivan Bonar) - [geschnitten]
Gerichtsdiener (Sam Jarvis) Heinz Palm
Stallknecht (William Challee) ?
Ankläger (Harry Basch) Gerd Holtenau
Roy (Jim Moore) Wilfried Freitag
Miss Griggs (Phyllis Love) Hallgard Bruckhaus


* Bei seinem ersten kurzen Auftritt, als Lummis im Wald gestellt wird, ist es Engelmann, später im Gerichtssaal dann Branding.

Andreas


Beiträge: 1.265

02.10.2009 15:10
#832 RE: Bonanza Zitat · antworten

422. Der Zeuge aus Rio Lobo (Ambush at Rio Lobo)
Erstaufführung USA: 24.10.1972
Erstaufführung BRD: 12.08.1997 (Kabel 1)
Deutsche Fassung: Arena Synchron, Berlin
Dialogbuch: Peter Wesp
Dialogregie: Peter Wesp

Ben Cartwright           (Lorne Greene)           Friedrich Schütter
Little Joe Cartwright (Michael Landon) Norbert Langer
Jamie Cartwright (Mitch Vogel) Simon Jäger

Teresa Burnside (Sian Barbara Allen) Nadja Reichardt
Vance (James Olson) Bodo Wolf
Stretch (Albert Salmi) Karl Schulz
Zachariah Burnside (Murray MacLeod) Johannes Baasner
Gabe (Douglas Dirkson) Walter Alich

Andreas


Beiträge: 1.265

07.10.2009 22:29
#833 RE: Bonanza Zitat · antworten

Zu #40:
> Della Thompson (Barbara Lawrence) Renate Pichler

Pichler ist es nicht. Die Stimmt kommt mir bekannt vor, ich hab mal ein Sample angehängt.


RoTa


Beiträge: 1.252

08.10.2009 19:11
#834 RE: Bonanza Zitat · antworten

In Antwort auf:
Zu #40:
> Della Thompson (Barbara Lawrence) Renate Pichler

Pichler ist es nicht. Die Stimmt kommt mir bekannt vor


Hallo,

das ist Brigitte Grothum.

MfG
Jürgen

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.828

08.10.2009 19:34
#835 RE: Bonanza Zitat · antworten

Erstaunlich, sie klingt hier beinahe genauso wie heute ihre Tochter Debora Weigert.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Andreas


Beiträge: 1.265

08.10.2009 20:10
#836 RE: Bonanza Zitat · antworten

Brigitte Grothum, klar! Danke, Jürgen.

Noch drei Nachträge:

#242
Lorna Medford (Luana Patten) -> Lis Verhoeven
Mary Danner (Regina Gleason) -> Renate Heilmeyer

#347
John Flint (Edward Binns) -> Axel Scholtz


pewiha


Beiträge: 3.352

26.01.2010 11:12
#837 RE: Bonanza Zitat · antworten

Nun ist auch der letzte Darsteller der Cartwright Familie gestorben.
Pernell Roberts ist am Sonntag im Alter von 81 seinem Krebsleiden erlegen.


Danke für eure Mithilfe.

Willoughby


Beiträge: 1.392

13.04.2010 21:52
#838 RE: Bonanza Zitat · antworten

Zitat von Bodo
160. Das Stimmwunder (The saga of Muley Jones)
Erstaufführung USA: 29.03.1964
Erstaufführung BRD: 1968 ? (ZDF)
Deutsche Fassung: Alster Film, Hamburg
Dialogbuch: ERICH EBERT

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2010 21:33
#839 RE: Bonanza Zitat · antworten

Zitat von Bodo
John Baines, alter Soldat (Chubbby Johnson)        Helmut Heyne


Da ist ein "b" zuviel...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche!"
Heinz Engelmann für John Wayne in "Der schwarze Falke"

neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 1.039

13.04.2011 16:11
#840 RE: Bonanza Zitat · antworten

Hier mal ein Hörtipp:

Zitat
Deutschlandradio Kultur, 27.04.2011
08:05 bis 09:00 Uhr
Aus den Archiven: Die Bonanza-Story
Über eine der beliebtesten früheren US-Fernsehserien
Von Dieter Koch/RIAS 1969 Vorgestellt von Claus Bredel

Erst brannte die alte Landkarte, dann kamen sie angeritten: Adam, Hoss, Little Joe und Ben. Die Cartwrights. Am 12. September 1959 flimmerte die erste Folge von "Bonanza" über die US-Bildschirme. Über 400 weitere sollten folgen. Insgesamt 79 Länder haben die Serie importiert. Am 13. Oktober 1962 kam sie auch auf die bundesdeutschen Bildschirme. Die Zuschauerquote war enorm: 60 Prozent schauten jeden Sonntagnachmittag zu, wie Vater Ben Cartwright seine Söhne auf der Ponderosa-Ranch ganz allein großziehen musste.
Dieter Koch lässt in seiner Sendung vom 23. Mai 1969 die Cartwrights, vor allem ihre deutschen Synchronstimmen, noch einmal auferstehen. Da läuft die Serie in Deutschland bereits seit über sechs Jahren und ist sowohl bekannt als auch beliebt, wie die Umfragen beweisen, die der Autor immer wieder einfließen lässt.
Auch einer der deutschen Synchronschreiber der Bonanza-Serie, Reinhold Brandes, kommt zu Wort und erzählt, wie schwierig es war, die tugendhafte Sprache des Originals in ein einigermaßen normales Deutsch der späten 60er-Jahre zu übersetzen. Die Sendung ist vieles: ein Blick hinter die Kulissen des Bonanza-Betriebes, ein Wiedersehen mit längst vergessenen Melodien und ein wichtiges Stück Fernsehgeschichte.


Seiten 1 | ... 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz