Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 191 Antworten
und wurde 16.638 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
Griz


Beiträge: 28.786

12.08.2006 16:51
#61 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Die Folge "Nur Namen und Nummern" von "Streets of Frisco" mit Selleck müsste meines Wissens nach am Montag, 20.11.2006 auf Pre-SERIE laufen, kann sich aber auch um ca. 2 bis 3 Tage nach vorn oder schieben verschieben, falls eine vorher und nachher startende Serie doppelt so lang ist wie üblich (z. B. bei Pilotfilmen).

Pete


Beiträge: 2.799

12.08.2006 19:43
#62 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Vielen Dank, Griz! Sag mal, kann es sein, dass "Magnum" schon ab 1993 montag abends lief. Weil ich meine, dass auch "Auftrag mit Pferdefuß" und "Alle Wege führen zu Floyd" am montag abend lief? Danke für Hinweise zu den Montagabenden 93.
Mensch, ist das ärgerlich, dass ich das damals nicht alles geschaut oder alles aufgezeichnet habe; nur die letzten paar nahm ich auf. Wenn auch gekürzt, hat das heute schon noch seinen Wert (zumindest für mich und ich stehe halt auch auf ältere Synchros). Wie bereits mal geschrieben, wenn es mal einem gelingt und das nicht zu stressig ist eine Seite zu erstellen, von der man die Folgen zum Ansehen am PC einfach herunterladen kann, bitte mir Bescheid geben! Dafür wäre ich wirklich sehr, sehr dankbar! Zum mir alles von jemandem auf DVD oder VHS zu besorgen, ist mir das bei meinem geringen Verdienst zu teuer! Gruß, Pete!

P.S: "Das Geheimnis von Delta Eins" mit Andreas von der Medens Stimme zu sehen und hören, würde mich auch freuen!

Pete


Beiträge: 2.799

12.08.2006 20:06
#63 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Ach so, und "Italienisches Eis" muss auch auf jeden Fall damals montags gelaufen sein. Da erinnere ich mich an den Programmausschnitt! Das war dann halt schon 1993; nehme ich an!

smeagol



Beiträge: 3.789

12.08.2006 20:20
#64 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Damals lief Magnum definitiv auch Montags (jeweils 2 Folgen auf dem 3. Programm) und dann eine neue Folge auf dem "Ersten". Die von dir genannten Folgen waren dabei, das stimmt (Adelaide habe ich zum Beispiel als WDR-Aufnahme). Ich weiss das noch ziemlich genau, dass es immer Montags war - zu Anfang jedenfalls.

Pete


Beiträge: 2.799

12.08.2006 21:24
#65 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Hatte eigentlich Edgar Ott einen Sprechauftritt in der Hamburger ARD-Version? Santiago Ziesmer sprach ja bei "Die Wette gilt" für RTL. Sonst noch in einer Folge? Gruß, Pete!

Griz


Beiträge: 28.786

12.08.2006 22:50
#66 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Ok., habe mal in alten HÖRZUs geblättert. Stimmt: Unter der letzten (140.) ARD-Folge (am 20.10.91) stand geschrieben: "Zum letzten Mal tritt heute Thomas Magnum in Aktion. Aber seine vielen Anhänger sollten nicht traurig sein: Am 30. Oktober 1991 wiederholt die ARD die komplette Serie!! Das war zunächst mal Mittwoch-Nachts.
(Gelistet ist diese Wiederholungsangabe NICHT im Serienguide von Hruska & Evermann!)
Sie begann mit:
MI, 30.10.1991: 01 Der heiße Schnee auf Hawaii (84 min.)
ab 1992 dann immer dienstags
DI, 07.01.1992: 09 Der letzte Cowboy
usw.

Nachdem der Montagabend ohne neue Folgen von "In der Hitze der Nacht" auskommen musste (Synchron-Pause), versuchte man zunächst den Sendeplatz von 21.45 Uhr mit "Der Heimwerker" erfolglos (!) mit Tim Allen zu besetzen. Danach kam, glaube ich, "O Gott, Herr Pfarrer" mit R. Atzorn (13x), danach wollte man 35 Folgen aus "Detektivbüro Roth" wiederholen, schaffte es aber gerade mal bis zu 11. Folge. Ab 04.10.1993 startete die ARD ihr letztes Zugpferd im Stall "MAGNUM" lief Montags um 21.45 Uhr, beginnend wieder mit der 2. Folge "Das chinesische Abenteuer" (also nun zum 3. Mal!) - aber ohne den Pilotfilm diesmal auszustrahlen!

Ab
MO, 04.10.1993: 02 Das chinesische Abenteuer
usw.

Pete


Beiträge: 2.799

13.08.2006 12:39
#67 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Danke für deine Mühe! Der Pilotfilm lief sehr wohl vorher; allerdings an einem Freitag! Hab ihn damals aufgezeichnet! Was mich noch interessiert: Ob dieser auch mal je auf den Dritten ausgestrahlt wurde?

Liege ich zudem richtig, wenn ich behaupte, dass in den Jahren 1986, 1987 und 1988 in der ARD selbst überhaupt keine "Magnum"-Folge lief (höchstens auf den Dritten). Zudem bei "Detektiv Rockford" gabs wohl eine Ausstrahlung im Ersten selbst bis 1980; dann erst wieder 1989. Also lief die "Rockford"-Serie nur zweimal in der ARD selbst; folglich seltener wie "Magnum".

Nochmal eine Frage zur Synchro: Wie oft war Hans Teuscher bei "Magnum" zu hören? Nur bei "Der Hund ist los" in der RTL-Fassung oder öfters? Und Ilja und Janina Richter? Hörte man die in der RTL-Fassung? Danke für Auskünfte!

Gruß

Pete

Griz


Beiträge: 28.786

13.08.2006 13:27
#68 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Ja, hast Recht, Sorry! Hatte leider die Seite bei mir zunächst nicht gefunden. Der Pilotfilm lief tatsächlich am Freitag Abend, 01.10.1993 (!)
Die dt. "Seasons" gliederten sich wie folgt:
Montag, 18.06.1984 startete die ARD um 20.15 Uhr mit MAGNUM (Pilotfilm), bis zur 24. Folge "Gemischtes Doppel" (03.12.1984) lief es weiter immer montags, 20.15 Uhr, dann ab 11.12.1984 (!) immer auf dem "DALLAS"-Platz um 21.45 Uhr dienstags (ab Folge 25 "Mordanschlag im Paradies"). Am 17.09.1985 lief mit Folge 60 "Luther Gillis schlägt wieder zu" die vorerst letzte neue Folge. (In den Dritten sind sicherlich 1985/86 einige/alle? von diesen Folgen wiederholt worden!)

Die nächste "Season" in der ARD startete am Di, 24.10.1989, Folge 61 "Mit 40 ist alles vorbei" und lief - wieder als "DALLAS-Lückenfüller" bis zum 02.10.1990, Folge 103 "Die Stimme".

Danach wanderte bereits ab 06.01.1991 die Serie auf den sonntäglichen "Nachtplatz", wo die ARD weitere 37 Folgen ausstrahlte, beginnend mit Folge 104 "Der Hund ist los" (also noch damals ausgelassene Folgen vom Beginn der Serie 1980 ff.) bis zum 21.10.1991, wo MAGNUM mit Folge 140. "Happy End" zunächst zum letzten Mal NEU ausgestrahlt wurde. Danach folgten nur noch Wiederholungen.

Also in Kurzform:
ARD:
18.06.1984-17.09.1985: 60 Folgen (001 - 060)
24.10.1989-02.10.1990: 43 Folgen (061 - 103)
06.01.1991-21.10.1991: 37 Folgen (104 - 140)

Merkwürdigerweise finde ich in meiner eigenen Ep-Liste die Folge "Immer, wenn sie Krimis schrieb" (ein damaliges Crossover mit "Murder, She Wrote"-Jessica Fletcher) als Erstausstrahlung den 04.08.1994 in WDR 3!!! Anscheinend wurde die Folge "hinterher geschoben" und lief erst gar nicht in der ARD?!!
Hat da jemand Infos drüber?

Norbert


Beiträge: 1.495

13.08.2006 17:28
#69 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

"Immer wenn sie Krimis schreibt" wurde in der ARD ausgestrahlt. Ursprünglich war die Folge "Verfolgt" angekündigt, die jedoch aus aktuellem Anlass verschoben wurde (wegen Israel/Palästina). "Verfolgt" wurde dann später nachgeholt. Die letzte Folge, eigentlich eine Doppelfolge, wurde von der ARD zum Zweiteiler umfunktioniert, wobei wieder großzügig gekürzt wurde. Dann strahlte man diese beiden Teile nacheinander in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 1.00 (!!!) aus.

Jens


Beiträge: 1.581

13.08.2006 17:30
#70 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Hallo,

Janina Richter habe ich für Marilyn Jones in der Folge MORD FÜR ANFÄNGER notiert.

MfG,
Jens

Pete


Beiträge: 2.799

16.08.2006 21:48
#71 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Danke für die Auskünfte! Bei dieser Überspitzung der Synchro von RTL; kann man da sagen, dass da für die 80er Jahre unübliche Redewendungen und Worte gebraucht wurden? Außerdem: Warum hat die ARD Magnum wohl erst 1984 gesendet, wenn schon ab 1980 gedreht wurde? Haben sie überlegt, ob sie das überhaupt zeigen wollen? Gruß, Pete!

Griz


Beiträge: 28.786

16.08.2006 22:04
#72 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten
Hi,
warum die ARD erst vier Jahre später (also 1984) nach dem US-Start (1980) MAGNUM gezeigt hat, ist mir auch ein Rätsel. Aber wahrscheinlich brauch(t)en die deutschen Sendeanstalten damals etwas länger, bevor sie begriffen, dass das eine "gute" amerikanische Serie ist/war. (= haben wohl die "Golden Globe"s oder "Awards" für die jeweilige Serie abgewartet...)
Da könnte man auch fragen, warum DALLAS (ab April 1978) erst ab Juni 1981 in BRD zu sehen war, oder "Remington Steele" (ab 1982) erst 1985 im ARD-Regionalprogramm, oder "Simon & Simon" (ab 1981!) erst ab Januar 1986 (!!) startete, oder "Flamingo Rod" (ab 1980) erst 1987/88 in der ARD lief, oder oder...
;-)))
smeagol



Beiträge: 3.789

17.08.2006 09:35
#73 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten
Der Grund dafür, das Magnum erst 1984 nach Deutschland kam, hat mit einem "Syndication Package" zu tun, welches Universal angeboten hatte. Außerdem stimmt es schon, dass Magnum halt 1983 seinen absoluten Höhepunkt hatte und zu einer der TOP 10 Serien in den USA avancierte - was sich ja nachher durch Cosby etc. etwas wandelte und erst auf einem neuen Sendeplatz zu einer Art Renaissance der Serie wurde (und zu der unerwarteten Fortsetzung in Staffel 8 führte). Aber - ich schweife ab ...
Pete


Beiträge: 2.799

17.08.2006 18:24
#74 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Danke für deine Auskunft! Zu Wolfram Scherfs Stimme: Kann es sein, dass diese auch strenger und älter (bzw. auch belegter) wie die später von Lothar Blumhagen wirkte? Ich hatte nämlich so den Eindruck. Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

29.08.2006 21:56
#75 RE: Detektiv Rockford und Magnum- Die Synchronisationen Zitat · antworten

Hallo! Hat die ARD eigentlich immer exakt 3 Minuten von "Magnum" weggekürzt oder war es manchmal gar nur 1 Minute? Ich habe mir nämlich überlegt, dass bei ganzen 3 Minuten im Großen und Ganzen die Handlung einer Folge ja jedesmal unverständlich würde, und hier war es dann etwa nie der Fall? Gruß, Pete!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz