Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 7.506 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Koboldsky


Beiträge: 1.207

11.09.2017 19:38
#106 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Wobei ich noch dazu sagen muss, dass ich beim ganz späten GGH 1996/97 eine leichte Tendenz zu einer kratzigen und härteren Stimmlage bemerkt habe, die auf Connery sogar vielleicht noch gepasst hätte.
1994 allerdings noch nicht.

berti


Beiträge: 14.061

11.09.2017 19:41
#107 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #101
Zitat von berti im Beitrag #95
Dass er in seinen letzten Lebensjahren nicht mehr auf Connery besetzt wurde und sich darüber in einem Radiointerview beschwerte (auch wenn dieses bisher noch nicht genauer datiert werden konnte), ist ein schon einige Male angesprochener Punkt.



Damit meinte ich, dass im Laufe der Jahre immer wieder hier (und auch schon im alten Forum) davon die Rede war, dass es ein solches Radio-Interview gab. Gerade deswegen habe ich 2012 danach gefragt, ob jemand genauere Informationen hat, wann und auf welchem Sender es ausgestrahlt wurde. Die Möglichkeit, dass es ein solches nicht gab und es nur vom Hörensagen kolportiert wurde, kann man natürlich nicht völlig ausschließlich. Als unstrittige Tatsache wollte ich die Existenz des Interviews nicht darstellen.

Koboldsky


Beiträge: 1.207

11.09.2017 19:44
#108 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #105
Vielleicht hatte Gescher Dreyfuss an jemand anderes abgegeben, weil er so viel zu tun hatte.

Interessante Theorie. Das könnte vielleicht wirklich so gewesen sein.

berti


Beiträge: 14.061

11.09.2017 19:45
#109 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Was Norbert Gescher angeht, so waren vielleicht stärker werdende gesundheitliche Probleme der Grund. Die Stimmveränderung 2011/12 (kurz vor seinem endgültigen Ausstieg aus der Branche) kamen ziemlich plötzlich; aber da er zuvor kaum "anders" klang, ist es auffällig, dass seine Rollen immer seltener wurden. Vielleicht wollte er kürzer treten? Im Falle von Richard Dreyfuss fällt natürlich auf, dass er in Oliver Stones "W." plötzlich einen Gegenpart sprach.


Koboldsky


Beiträge: 1.207

11.09.2017 19:51
#110 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Möglicherweise war es so ähnlich wie bei Rolf Schult, der ab einem bestimmten Zeitpunkt zwar nicht mehr Anthony Hopkins, aber immerhin noch Robert Redford und Patrick Stewart weitersprach.
Er war ja da schon offiziell im Ruhestand.


Pip


Beiträge: 118

11.09.2017 21:05
#111 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #109
Im Falle von Richard Dreyfuss fällt natürlich auf, dass er in Oliver Stones "W." plötzlich einen Gegenpart sprach.


Den "W" habe ich gestern zufälligerweise auch (zum ersten Mal) gesehen und fand Geschers (Um-)Besetzung auch echt ärgerlich.

Den Grund, warum er nicht mehr auf Dreyfuss besetzt wurde, kann wohl nur er selber nennen.

Was besagtes Radio-Interview mit GGH angeht: man könnte vielleicht herausfinden, welcher Sender in dem ungefähren Zeitraum vielleicht öfters mal
Interviews mit Synchronsprechern sendete (eventuell ein etwas größerer bayrischer oder berliner Radiosender) und dort mal nachfragen, ob noch jemand etwas
über die Existenz eines Interviews mit GGH weiß (oder zumindest, wer damals der verantwortliche Redakteur war).
Aber das grenzt dann schon an Detektiv-Arbeit ;-)!

Vielleicht taucht es ja (sollte es wirklich existieren), doch irgendwann einmal auf.
Wer hätte denn gedacht, dass es dieses schöne Radio-Interview mit WILHELM BORCHERT gibt, dass letztes Jahr dann bei Youtube aufgetaucht ist (zumindestens in Auszügen).
Und siehe da.....plötzlich kam es aus dem Nichts :-).

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.222

11.09.2017 22:21
#112 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Es gab Mitte der 90er Jahre (um 1994) mal eine Radio-Reihe, in der jeweils bekannte Synchronstimmen vorgestellt wurden. Ich erinnere mich, dass ich zufällig eine Ausgabe mit Nils Clausnitzer gehört habe. Leider weiß ich auch nicht mehr, auf welchem Sender das lief, aber vielleicht gab es das Interview mit GGH ja im Rahmen dieser Reihe.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.706

11.09.2017 22:28
#113 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Berti, ich weiß, wie du es gemeint hast. Das steht aber nicht da. Du hättest für meinen Geschmack bei aktueller Faktenlage im Konjunktiv bleiben müssen. Mag sein, dass ich das zu streng sehe - in deinem Fall bin ich nur Präzision gewohnt.

Und es wäre famos, wenn sich einer von euch dahinterklemmen könnte! Mit dem Interview ließe sich gewiss vieles besser verstehen.

berti


Beiträge: 14.061

12.09.2017 10:23
#114 RE: Sean Connery Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #113
in deinem Fall bin ich nur Präzision gewohnt

Verzeihung, dass ich jetzt in einem weiteren Punkt (neben dem Titel des "Forumsarchivars") zu unverdienten Ehren und daraus resultierenden Erwartungen gekommen bin!


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.706

12.09.2017 11:04
#115 RE: Sean Connery Zitat · antworten

So ist das mit Messlatten... du schaffst das.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
David Paymer »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor