Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.301 Antworten
und wurde 95.615 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | ... 87
Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.129

12.10.2017 18:55
#856 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich hab da grad eine Dokumentation gesehen und ich war mir zu 100% sicher, die Offsprecherin ist die Arianne Borbach. Aber sie wars nicht!! Im Abspann stand eine Sprecherin, von der ich noch nie zuvor gehört hab: Rita Ringheanu!!


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

Amuro


Beiträge: 62

13.10.2017 17:47
#857 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

mMn klingen Tatjana Pokorny und Alexandra Wilcke extrem ähnlich, um nicht zu sagen fast identisch.

Torben


Beiträge: 1.040

15.10.2017 12:30
#858 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Hi,

ich finde, folgende Sprecher klingen sich ähnlich:


Jörg Döring & Dirk Bublies,

Dirk Müller & Christoph Banken (Besonders am Anfang als ich CB noch nicht kannte, habe ich ihn immer mit DM verwechselt.)



mfg

Koboldsky


Beiträge: 2.656

15.10.2017 13:15
#859 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ricardo Richter - Amadeus Strobl

Pete


Beiträge: 2.799

15.10.2017 16:56
#860 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #853
Also ich finde, dass Tonio von der Meden eine extreme Stimmähnlichkeit zu Thomas Reiner hat. Wenn von der Meden seine Diktion und Schauspiel noch etwas anpassen würde könnte er für mich sogar als Thomas Reiner Double durchgehen.


Ist mir noch nicht aufgefallen. Die zwei sprechen ja in der zweiten Synchronphase von "Bezaubernde Jeannie" zusammen. Soll es eine Ähnlichkeit allgemein oder zum jüngeren oder eher älteren Reiner sein? Denn dazu kommt ja noch, dass Tonio von der Meden beim s zischt, Thomas Reiner aber nicht, höchstens vielleicht eben im hohen Alter heutzutage jetzt doch.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Nyan-Kun


Beiträge: 4.575

16.10.2017 12:34
#861 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Da Tonio von der Meden und Thomas Reiner jeweils eine andere Sprechweise und/oder Diktion haben merkt man das nicht auf Anhieb. Von der Meden klingt unter gewissen Umständen fast genauso wie der jüngere Thomas Reiner und könnte ihn mit entsprechender Regie durchaus doubeln. Er müsste nur nasaler und weniger distinguiert sprechen. Andersherum würde das meinem empfinden aber nicht funktionieren. Sprich, dass Reiner den von der Meden doubeln könnte.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.564

24.10.2017 17:11
#862 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Hätt ich nie gedacht, aber Tommy Morgenstern kann durchaus verblüffende Ähnlichkeit mit Peter Flechtner haben (dazu müsste dieser nur etwas heiser sein).

Genauso überrascht hat mich bei einer "Danger Man"-Folge, dass Heinz Piper hier fast wie Ernst Konstantin klang, da er seine Stimme auch stark nach unten drückte. Im Grunde habe ich ihn auch nur an seiner etwas unsauberen Aussprache identifiziert - wobei ich mir jetzt fast unsicher bin, ob nicht Piper statt Konstantin Jean Servais in "Die korsischen Brüder" synchronisierte (da beide von Brunnemann stammen).
(Und bei "Marie-Octobre", wo Piper Robert Dalban sprach, habe ich eine ähnliche Erfahrung gemacht.)

Gruß
Stefan


Nyan-Kun


Beiträge: 4.575

24.10.2017 17:59
#863 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Letztens als ich mir mal wieder "The Walking Dead" angeschaut habe fiel mir auf wie sehr Torsten Münchow dem jüngeren Manne Lehmann ähnlich klingen kann wenn er etwas schwerer und rauer spricht. Ich hatte sogar zunächst gedacht, dass Otis von Lehmann gesprochen wurde, ehe mir ein Blick in die Synchronkartei offenbarte, dass es eigentlich Münchow war. Da war ich dann doch sehr verblüfft.

Freddy


Beiträge: 110

20.11.2017 15:20
#864 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Thilo Schmitz - Manfred Erdmann

In der 90er Sendung „Affengeil - Tiere ganz privat“ dachte ich lange eine der Stimmen wäre von Manfred Erdmann, bis ich dahinter kam, dass es sich um Thilo Schmitz gehandelt hatte. Ob es sich nun um eine Berliner oder Münchner Synchronisation gehandelt hat, war mir damals noch nicht so bewusst.

Siegbert Schnösel


Beiträge: 415

20.11.2017 17:43
#865 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Olaf Reichmann klingt, wie hier schon erwähnt wurde, Dietmar Wunder teilweise erschreckend ähnlich.

In diesem Video spricht Olaf Reichmann die Schildkröte und Dietmar Wunder den Waschbären.
Bis ich den Abspann sah dachte ich, dass man Wunder einfach beide Rollen gegeben hat, weil es sich nur um Bonusmaterial für eine DVD handelte.
https://www.youtube.com/watch?v=_jZkOIQF_Vg&feature=youtu.be

Lord Peter



Beiträge: 4.668

22.11.2017 18:30
#866 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Amuro im Beitrag #857
mMn klingen Tatjana Pokorny und Alexandra Wilcke extrem ähnlich, um nicht zu sagen fast identisch.


Dieses Problem habe ich mit Frau Wilcke und Judith Brandt.

Und als ich kürzlich das Hörspiel "Der Unsichtbare" aus dem Titania-Gruselkabinett hörte, dachte ich für einen Moment, Katharina Brauren wäre von den Toten auferstanden. Marianne Mosa (ja, die vom Tonstudio Braun) klingt zwar nicht 100%ig identisch, vor allem auch noch deutlich frischer als Brauren bei ihren letzten EUROPA-Einsätzen, aber der Eindruck war doch verblüffend.


"Tantchen?"
"Tantchen ist nicht da. Du musst mit Onkelchen Vorlieb nehmen."

Christian Marschall und Hans Wilhelm Hamacher in "Kommissar Maigret" (Folge 1: Maigret und die Tänzerin Arlette)

Chat Noir


Beiträge: 7.936

23.11.2017 21:24
#867 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Jennifer Weiß klingt in der Serie "Love Live! Sunshine!!" wie ein Double von Julia Stoepel. Kommt letzterer wirklich sehr nahe.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
LoLiSu - JenniferWeiss.mp3
Samedi



Beiträge: 13.889

05.12.2017 23:08
#868 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich hab gerade eine überraschende Stimmähnlichkeit zwischen Hans Nielsen und Wolfgang Pampel festgestellt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

berti


Beiträge: 16.578

06.12.2017 08:08
#869 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Bei welchen Filmen/Rollen?
Normalerweise klingen die beiden für mich absolut nicht ähnlich.

Samedi



Beiträge: 13.889

06.12.2017 11:47
#870 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #869
Bei welchen Filmen/Rollen?


In "Wie angelt man sich einen Millionär".


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | ... 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | ... 87
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz