Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.305 Antworten
und wurde 95.913 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 88
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2017 23:35
#841 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Mir ist gerade beim gucken von "Man in the High Castle" erstmals aufgefallen, welch große Ähnlichkeit Marcus Off doch mit dem jungen Volker Brandt hat.

berti


Beiträge: 16.585

10.07.2017 08:19
#842 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

In dem Soundfile war die akustische Ähnlichkeit für mich kaum zu erkennen, in dem "Tatort" schon deutlich eher. Aber daneben fallen dort noch Gemeinsamkeiten in Spielweise und Auftreten auf.

iron


Beiträge: 4.313

10.07.2017 14:49
#843 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Sogar in der Stimmfarbe und bei seiner "s"-Aussprache betrifft, die ich für besonders typisch für Wüstenhagen gehalten habe. Ich würde sagen, zwischen dem Sample und diesem "Tatort-Auftritt besteht ein Unterschied fast wie Tag und Nacht...:o

P.S.: Wer außer mir kann noch eine große Ähnlichkeit zwischen Axel Lutter und Heinz Engelmann hören?


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Koboldsky


Beiträge: 2.658

30.07.2017 22:38
#844 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Gordon Piedesack - Rainer Gerlach

Die Ähnlichkeit zwischen Piedesack und Gerlach ist sogar aus meiner Sicht noch größer als die zwischen Piedesack und Christian Brückner, den man eher mit Michael Schernthaner vergleichen könnte.


andreas-n


Beiträge: 529

07.08.2017 12:37
#845 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich nenne noch mal ein paar Verwechslungen, die mir früher oft unterlaufen sind. Viele wurden aber hier bereits genannt.

Sascha Draeger - Boris Tessmann
Klaus Guth - Hermann Ebeling
Helmut Gauß - Klaus Guth
Uwe Friedrichsen - Eckart Dux
Peter Fricke - Reinhard Glemnitz
Klaus Jepsen - Peer Augustinski
Matthias Grimm - Manoel Punto (Kenne Ponto nur aus Hörspielen; hat er je synchronisiert?)
Uwe Paulsen - Wilfried Herbst
Rolf Becker - Hartmut Reck
Christian Stark - Björn Schalla
Klaus Nietz - Rüdiger Schulzki


Die meisten aktuellen Sprecher verwechsle ich übrigens laufend (vor allem die Damen); ich schaue aber ohnehin kaum neuere Produktionen.
Besonders ärgerlich ist es, wenn zwei Sprecher mit sehr ähnlichen Stimmen im selben Hörspiel mitwirken; zum Beispiel Kim Hasper und Gerrit Schmidt-Foß in der Serie "Point Whitmark" - und dort auch noch in Hauptrollen. Ich weiß da nie hundertprozentig, wer jetzt gerade spricht. Wenigstens geht es mir nicht alleine so; auch andere haben mit der Besetzung Probleme. Ich habe allerdings auch seit über 15 Jahren keine neue Folge mehr gehört; vielleicht ist es seitdem ja besser geworden.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.129

13.08.2017 12:14
#846 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ich habe mir heute auf einem Flohmarkt dieses coole Scooby Doo Piraten Plüschie gekauft und das besondere daran ist, es kann sprechen!!!! xD Und der Sprecher hört sich komplett, vollkommen, absolut 1zu1 wie der Gudo Hoegel an!!!!! Aber es ist auf Englisch!!!! Ergibt das einen Sinn??? Da ich nicht weiß, aus welchem Grund der Gudo Hoegel ein Scooby Doo Plüschie auf Englisch einsprechen sollte, gehe ich davon aus, es wird ein Amerikanischer Sprecher sein, welcher ein eineiiger Stimmenzwilling vom Gudo Hoegel ist!!!!! xD xD
Aber jetzt weiß ich zumindest, dass Gudo Hoegel recht gut auf Scooby Doo passen würd!!!


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg 
Koboldsky


Beiträge: 2.658

21.09.2017 15:56
#847 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #66
Die wenigen 1:1-Doubles lassen sich an einer Hand abzählen. Dazu gehören IMHO:
[...]
- Rolf Schult und Christian Schult

Wobei ich finde, dass man selbst Rolf und Christian Schult eigentlich ganz gut unterscheiden kann.
Rolf Schult hatte insbesondere im Alter immer die großväterliche Ausstrahlung in Stimme und Diktion, die Christian Schult aus meiner Sicht (noch) nicht hat.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.566

25.09.2017 19:05
#848 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Verblüffenderweise klingt Bernd Vollbrecht in der "Marco Polo"-Serie Peer Augustinski erstaunlich ähnlich. Er klingt hier ein wenig heiserer als sonst, leider auch recht künstlich.

Gruß
Stefan

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.173

26.09.2017 00:47
#849 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Martin Kautz klingt wie eine jüngere Version von Ekkehardt Belle, musste ich heute feststellen.


Koboldsky


Beiträge: 2.658

02.10.2017 20:21
#850 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zählt das hier auch?

Thomas Danneberg - Rüdiger Bahr

Ist mir beim Sehen von "Modern Family" aufgefallen.

mln.jdz ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2017 11:41
#851 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Evelyn Maron und Franziska Pigulla in den frühen 90er-Jahren.

Mir ist das bei Babylon 5 aufgefallen, wo Maron eine Hauptrolle (Talia Winters) spricht und Pigulla in einer Folge als Nebenfigur auftritt (Anne-Marie Johnson in Der unsichtbare Feind). Ich war zunächst irritiert, das Maron hier auch noch eine Nebenrolle sprach, bis ich genauer hinhörte.


mln.jdz ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2017 11:43
#852 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #848
Verblüffenderweise klingt Bernd Vollbrecht in der "Marco Polo"-Serie Peer Augustinski erstaunlich ähnlich. Er klingt hier ein wenig heiserer als sonst, leider auch recht künstlich.

Gruß
Stefan

Vollbrecht hat in STAR TREK: Discovery auch eine erstaunliche Ähnlichkeit zu Tonio von der Meden als Phlox.


Nyan-Kun


Beiträge: 4.578

03.10.2017 12:28
#853 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Also ich finde, dass Tonio von der Meden eine extreme Stimmähnlichkeit zu Thomas Reiner hat. Wenn von der Meden seine Diktion und Schauspiel noch etwas anpassen würde könnte er für mich sogar als Thomas Reiner Double durchgehen.

mln.jdz ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2017 13:08
#854 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Ja, da ist was dran.

mln.jdz ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2017 07:24
#855 RE: Totale Stimmähnlichkeit??? Zitat · antworten

Doppelpost


Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | ... 88
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz