Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 177 Antworten
und wurde 19.814 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 01:24
#61 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Kinowelt legt seine Laurel & Hardy-DVDs dieses Jahr anscheinend auch nochmal neu auf.
Nachdem der Markt zuletzt einseitig von wohl eher fragwürdigen DVDs aus der Aberle-Ecke überschwemmt wurde - spätestens wenn man sah, dass die Cover quasi ein einziges Imitat der Kinowelt-DVDs waren, wusste man, woher der Wind weht -, eine gute Nachricht.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier geht's ja zu wie bei den Zulu-Kaffern!"
Gernot Duda in "Ein General und noch zwei Trottel"

Markus


Beiträge: 2.167

14.03.2010 10:38
#62 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Zitat von Markus
Gute Nachricht: Auf den neuen Kinowelt-Boxen bzw. den Einzel-DVDs, die bis März 2010 wieder erscheinen, werden einige Alternativsynchronisationen enthalten sein. Bei den Filmen "Als Salontiroler", "Die Doppelgänger" und "Auf hoher See" sollen endlich Kinosynchronfassungen enthalten sein - mit den für die Erstauflage verwendeten ZDF-Synchros als Bonus.
Quelle: http://www.dickunddoof.kinowelt.de/

Gruß
Markus


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2010 01:05
#63 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Mal sehen, ob die das Doppelsynchro-Versprechen wenigstens vollauf halten, nachdem 3L sich da als Lügner und KOCH als technisch unfähig entpuppt hat. Dass das sonst noch allzu viele andere Labels probieren, ist ohnehin zu bezweifeln, obwohl es wirklich viel mehr Filme mit mehreren Synchros gibt, als man auf den ersten Blick glauben mag.
Das Auswerten mehrerer Synchros gibt es übrigens auch anderswo. Ist mir letztens zufällig bei den Spaniern untergekommen, die den Jeff-Chandler-Film "Donner in der Sonne" - also noch dazu einen recht unbekannten Western, der aber wahrlich nicht der Schlechteste ist - mit zwei spanischen Synchros unter's Volk gebracht haben. Ist also nicht so abwegig, das Ganze. Synchros eröffnen andere Perspektiven auf Filme, genau wie es auch verschiedene Sprachfassungen tun. Es ist aus diesem Grund nicht unsinnig, mehrere Synchros auf ne DVD zu packen, OBWOHL sie in derselben Sprache sind...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier geht's ja zu wie bei den Zulu-Kaffern!"
Gernot Duda in "Ein General und noch zwei Trottel"

Pete


Beiträge: 2.797

21.03.2010 20:03
#64 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Jawoll, Du hast ja so recht!!! Wenn die nur auch so denken würden wie Du bzw. wir. Mich würden ja auch mal die Urfassungen von "Schrecken der Spione" und "Leibköche seiner Majestät" interessieren; ebenso die DDR-Fassungen von "Leibköche..." und "Fra Diavolo".
Die Erstfassung z. B. von "Arsen und Spitzenhäubchen" wurde ja auch schon bei uns zusätzlich veröffentlicht; warum denn auch künftig keine anderen zusätzlichen Fassungen? Die Möglichkeiten bieten sich gerade bei DVD´s; bei VHS-Kassetten war es ja noch nicht möglich. Nein, ich denke bei Filmen ist die Veröffentlichung von Zweitfassungen nicht abwegig. Und gerade eben fällt mir auch noch ein, dass sie auch von dem Louis de Funés-Film "Die grosse Sause" ja bald gleich sogar 3 Fassungen veröffentlich wollen!!!
Ich wäre ja auch bei Serien für zweite Fassungen auf DVD, wenn Serien/ Folgen zweimal synchronisiert wurden, z. B. bei "Columbo", "Detektiv Rockford", "Magnum", "Solo für O.N.C.E.L.", "Bill Cosby Show" usw., aber das wird wohl auch leider zu teuer/ Rechte für die Tonspur jeder einzelnen Folge sein und schon allein die Mühe der Recherche hierfür wird sich wohl leider kaum einer machen wollen.
Da müssen wir einfach mal in die Zukunft blicken und abwarten!
Ach, auch noch danke für den interessanten Hinweis mit den 2 Sprachfassungen in Spanien!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Norbert


Beiträge: 1.471

21.03.2010 21:24
#65 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Mal sehen, ob die das Doppelsynchro-Versprechen wenigstens vollauf halten

Wieso wird hier jetzt so getan, als sei die Neuauflage der DICK & DOOF-Filme eine ganz große Neuigkeit? Schon vor Monaten konnte man dies überall nachlesen; die DVDs sind längst in drei Boxen erhältlich, und bei amazon.de gibt es zu allen drei Boxen Kritiken, die auf die Unterschiede zu den bisherigen Auflagen hinsichtlich zusätzlichem Bonus und zusätzlichen deutschen Tonspuren eingehen. Zusätzlich den den ZDF-Tonspuren sind noch ältere Kinosynchronisationen von folgenden Filmen aufgespielt worden:

- SWISS MISS
- SAPS AT SEA
- OUR RELATIONS

Markus


Beiträge: 2.167

21.03.2010 21:26
#66 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Mal sehen, ob die das Doppelsynchro-Versprechen wenigstens vollauf halten



Ich habe bisher nur den frisch erschienenen, deutschsprachigen(!) "Spuk um Mitternacht", aber das dürfte doch keine Frage mehr sein: Die DVDs sind als Boxen bereits letztes Jahr erschienen und kommen nun als Einzel-VÖ heraus. Die amazon-Rezensionen sind ganz nützlich für die Frage, was sich im Vergleich zur Erstauflage getan hat, z.B. hier (die technischen Bewertungen sind ja nicht immer verlässlich).

Gruß
Markus


Rene´ Rindler


Beiträge: 5

14.09.2010 22:57
#67 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Hallo Freunde ,

hier wurde ja schon länger nüscht mehr jeschrieben .... nun komme ich mit einer relativ simplen Frage daher,
Da ich den Synchronsprecher Bruno Pantel in jeglicher Oliver-Hardy-Synchro vollkommen deplaziert finde, mach ich mich auf die Suche nach anderen Synchr.-Fassungen.

Existieren auf VHS oder DVD für die Filme "Rache ist süß" + "das Mädchen aus dem Böhmerwald" andere Synchr.sprecher für OLLi ?

freu mich auf Antworten .
bye

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.800

14.09.2010 23:09
#68 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Von "Rache ist süß" gibt es nur die BSG-Fassung (fast schon ein Novum), da der Film vom ZDF ausgelassen wurde.
"Das Mädel aus dem Böhmerwald" ist auf VHS mit der ZDF-Synchro mit Michael Habeck erschienen - die Musik tut weh wie immer.

Gruß
Stefan

Norbert


Beiträge: 1.471

15.09.2010 12:01
#69 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Von "Rache ist süß" gibt es nur die BSG-Fassung (fast schon ein Novum), da der Film vom ZDF ausgelassen wurde.

Das stimmt mittlerweile nicht mehr. Für die Farbfassung IM LAND DES LACHENS wurde eine Neusynchronisation durchgeführt. Dadurch bleibt einem zwar Bruno W. Pantel auf Ollie erspart, aber man muss auf Walter Bluhm auf Stan verzichten. Wer die neuen Sprecher sind, weiß ich leider auch nicht.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.800

15.09.2010 12:14
#70 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Ach du Scheiße, kann man da nur sagen. Hoffentlich kann sich dieser Müll nicht durchsetzen (vom "Dschungelbuch" werden ja auch noch beide Synchronfassungen veröffentlicht).
Dann auf jeden Fall lieber Pantel.

Rene´ Rindler


Beiträge: 5

15.09.2010 16:29
#71 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

... merci
hört sich doch sehr gut an, dann kann ich mir zumindest die VHS für " das Mädel aus dem Böhmerwald" bestellen, wobei ich mir nicht sicher bin, denn es gibts die Fassung "Bohemian Girl", dort ist als 4.Tonspur der dt. Sychronsprecher oder aber, die Fassung "" das Mädel aus dem Böhmerwald" .

Wenn man nur wüßte ob sich der Kauf lohnt, wenn man bei "Rache ist süß" auf Walter Bluhm" verzichten muß. Kennt einer die 2 Synchr.-sprecher der 2. Sychro-variante ?

Danke für eure Hilfe

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.800

15.09.2010 16:53
#72 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Muss sich wohl um eine extrem billige Fassung handeln, wahrscheinlich aus Köln oder dergleichen.
So oder so muss man die DVD wohl kaum gesehen haben, um vom Kauf abzuraten - auch die Colorierung hat in den Amazon-Rezensionen sehr schlecht abgeschnitten.

Gruß
Stefan

Isch


Beiträge: 3.402

15.09.2010 17:39
#73 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
(vom "Dschungelbuch" werden ja auch noch beide Synchronfassungen veröffentlicht).


Von welchem?

Gibt es eigentlich irgendwo eine tabellarische Übersicht über alle Synchronfassungen zu allen L&H-Filmen? Ich blicke da nicht durch.

Pantel stelle ich mir auch fruchtbar auf Hardy vor, könnte aber damit zusammenhängen, dass ich die Stimme in den wenigen Malen, in denen ich sie bisher gehört habe generell furchtbar fand.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.800

15.09.2010 19:00
#74 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

Die Realverfilmung von 1942.

Pantel ist mir mittlerweile fast lieber als Duwner, weil er "normaler" klingt.
Eine tabellarische Übersicht aller L&H-Filme würde den Rahmen sprengen - da hat Norbert Aping quasi ein ganzes Buch drüber geschrieben, das ich nur empfehlen kann.

Gruß
Stefan

Rene´ Rindler


Beiträge: 5

15.09.2010 19:12
#75 RE: Laurel & Hardy DVDs Zitat · antworten

hi Leute, ich nochmal ...

also, ich habe den Wunsch, die Filme "Rache ist süß" + "das Mädchen aus dem Böhmerwald" auf VHS zu kaufen. Woran kann ich mich orientieren um sicher zu gehen, daß es sich bei AMAZON um meine gesuchten "Nicht_Bruno_PANTEL_Fassungen" handelt. Oder ist die VHS-Ausgabe für
" das Mädchen aus dem Böhmerwald " ausschließlich mit der 1975-Habeck-Synchronstimme produziert worden ?

so long

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor