Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 197 Antworten
und wurde 23.990 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 14
Round hammer



Beiträge: 284

13.05.2007 14:09
#76 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Hi, es gibt bei Serienjunkies einen recht interessanten Artikel über die Synchronisation des A-Teams:
http://www.serienjunkies.de/news/kolumne-ich-15462.html

Gruß

Pete


Beiträge: 2.797

13.05.2007 17:49
#77 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten
Interessant, dann hat die ARD wohl auch hier das Vietnam-Thema "rausgefälscht" wie auch bei "Magnum" schon. Obwohl; redet dieser Sprecher (der übrigens ja seltsamerweise nur in der ARD-Fassung zu hören ist) vor der einsetzenden Melodie nicht von etwas, dass vielleicht auf Vietnam hinweist.

Was? Und Dux auf Benedict? Der ist doch erstens zu alt für ihn und zweitens passt das einfach nicht. Was sollte denn das? Gruß, Pete!
Round hammer



Beiträge: 284

13.05.2007 18:22
#78 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Der Sprecher in den ARD Episoden erwähnt Vietnam nicht, der Text in etwa: "Vor einigen Jahren wurden 4 Männer einer militärischen Spezialeinheit eines Verbrechens beschuldigt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter ...".

Die Sache mit E. Dux auf Faceman ist mir auch neu, aber durchaus möglich im Rahmen der ganzen Videoveröffentlichungen damals.

Pete


Beiträge: 2.797

13.05.2007 18:29
#79 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten
Bei "Magnum" wurde das Thema ja wenigstens leicht in der ARD-Fassung angesprochen. Möglich, dass nicht nur den Zuständigen des WDR beim "A-Team" das Thema zu unbequem war, sondern ihnen auch der Sendeplatz im Vorabendprogramm einfach zu unpassend dafür schien. Hier hat RTL dann aufgrund dessen später immerhin nicht neu synchronisiert!

So, so. Dann sprechen also für die restlichen bekannten Darsteller wie Dwight Schultz oder Mr. T. auch Hamburger Sprecher und nicht ihre Münchner Sprecher der ARD. Und ich hatte gedacht, Eckart Dux hätte vielleicht in der Zeit um 1987 ausschließlich in München synchronisiert. Aber ihn für Dirk Benedict- das war doch ein großer Fehlgriff!!! Für "Magnum" gab´s doch während dieser Zeit auch eine Video-Spezialsynchro der Folge "London-Trip", die sogar ungekürzt war und aber nie in der Synchro im TV lief; jedoch mit ihren originalen ARD-Stimmen. Gab es bei "Miami Vice" und "Knight Rider" eigentlich auch spezielle VHS-Stimmen für die Hauptdarsteller? Gruß, Pete!
Milhouse



Beiträge: 23

21.04.2008 17:20
#80 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Hallo, da bin ich! Nach monatelangen Mitlesen, habe ich mich nun auch mal angemeldet. Bisher hatte ich noch keine Veranlassung dazu gehabt, meinen Kommentar abzugeben, aber folgendes Zitat veranlasste mich zu diesem meinem ersten Posting:

Zitat von Pete
Gab es bei "Miami Vice" und "Knight Rider" eigentlich auch spezielle VHS-Stimmen für die Hauptdarsteller?

Ich kann zwar jetzt nur für Knight Rider sprechen, aber hier kann ich dazu sagen, dass für die VHS-Auswertung in den 80er-Jahren keine anderen Sprecher verwendet wurden. Mir liegt der Pilotfilm auf Kaufkassette vor.

Schade finde ich indes, dass hier nicht weitergemacht wurde. Vor allem würden mich noch die fehlenden Erstausstrahlungsdaten des A-Teams in der ARD interessieren. Vielleicht kann da jemand weiterhelfen?

Gruß, Daniel

Griz


Beiträge: 22.138

21.04.2008 17:43
#81 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten
Hi Milhouse - Willkommen an Bord!

Im Rahmen des (meines) "Sommerprogrammes" geht dieser Guide ab 30.06.2008 weiter! Ebenso gibt's dann (neue) weitere Folgen von "Starsky & Hutch" und "Cagney & Lacey".

Viele Grüße,
Griz
Griz


Beiträge: 22.138

11.08.2008 18:32
#82 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Sorry, das mit dem 30.06.08 konnte ich nicht mehr einhalten - Serie leider verschoben.
Definitiv (!) geht's jetzt aber am 27.09.2008 weiter - mit Überarbeitung und weiteren Episoden!

Gruß,
Griz

Griz


Beiträge: 22.138

27.09.2008 13:16
#83 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten
Hi,
inzwischen habe ich den Pilotfilm zur Serie (auf Seite 1) nachgelistet.
Weitere Episoden werden folgen.
Ich werde nochmal alle bisher gelisteten Episoden durchgehen, ob sich nicht noch eine weitere Synchronstimme "erhören" lässt...

Gruß,
Griz
Griz


Beiträge: 22.138

03.11.2008 22:53
#84 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten
Auf Seite 3 wurde die Episode 14 ergänzt und weitere Folgen aus der ersten Season aktualisiert.
Weitere Episoden werden in den nächsten Wochen am Montag folgen - und nachdem ich nochmals die Folgen 15 - 32 durchgehört habe.

Gruß,
Griz
Griz


Beiträge: 22.138

10.11.2008 15:37
#85 The A-Team: 33. Überlebenstraining Zitat · antworten

The A-Team is back! - mit zunächst 25 neuen Episoden!

"Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer militärischen Spezialeinheit eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen, die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team."

33. Überlebenstraining
>Deadly Maneuvers<

Erstausstrahlung USA:
DI, 28.02.1984 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x20)
© 1984 by Stephen J. Cannell productions
Produktionscode: 1225
Drehbuch: Richard Christian Matheson, Thomas Szollosi
Regie: Mike Vejar

Erstausstrahlung DE:
MO, 29.10.1990 (RTL plus, 19:15 Uhr) - [Staffel # 03x30 - Folge 55]
Deutsche Fassung: Hermes Synchron, Berlin
Dialogbuch: Andreas Böge
Dialogregie: Hermann Ebeling
Deutsche TV-Fassung: 45'22''
DVD-Sendelänge: 45'34''

Inhalt:
Die Mitglieder des A-Teams werden nach und nach von einem Söldner entführt. Doch Hannibal lässt seine Männer nicht im Stich. Mit der Hilfe von Tawnia Baker kann er sein Team befreien...


John "Hannibal" Smith (George Peppard) Hermann Ebeling
Templeton "Face" Peck (Dirk Benedict) Mathias Einert
"Howling Mad" Murdock (Dwight Schultz) Florian Krüger-Shantin
B. A. Baracus (Mr. T) Karl Schulz
Tawnia Baker             (Marla Heasley)           Eva Kryll
Frau im roten Ferari (Barbara Stock) ?
Dr. Maggie Sullivan (Tricia O'Neil) Luise Lunow
Harper (Richard Kuss) Alexander Herzog
Joseph King (Michael Cavanaugh) Bodo Wolf
Jackie Hoffer (John G. Scanlon) ?
Major Douglas Kyle (Ed Lauter) Manfred Lehmann
Mann, der Kyle anheuert  (Michael Ensign)          ?
John Sharphook (Ed Johnson) ?
Mann mit rotem Truck (John Steadman) ?
Mann (Rene Assa) ?
Torwärter (Randy Patrick) ?
Introtext (John Ashley) Horst Naumann *
* Es wurde für die Serien-DVD der ARD-Introtext verwendet. Bei der TV-Fassung (RTL plus) fehlt der Einleitungstext (20 Sekunden).

Die Überarbeitung der Folgen (bis 32) ist nun abgeschlossen.

Gruß,
Griz

Nächste Folge: am 17.11.2008!


Norbert


Beiträge: 1.460

10.11.2008 16:49
#86 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Zitat von Griz

Introtext (John Ashley) Eckart Dux *
* Es wurde für die Serien-DVD der ARD-Introtext verwendet. Bei der TV-Fassung (RTL plus) fehlt der Einleitungstext (20 Sekunden).
Wieso Eckart Dux? Laut Synchronkartei wurde die Einleitung von Horst Naumann gesprochen, und genau so klingt es auch.

Griz


Beiträge: 22.138

10.11.2008 18:40
#87 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Stimmt, hast Recht. Muss da irgendwas verwechselt haben...

Griz


Beiträge: 22.138

17.11.2008 16:13
#88 The A-Team: 34. Brennende Gemeinde Zitat · antworten

"Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer militärischen Spezialeinheit eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen, die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team."

34. Brennende Gemeinde
>Semi-Friendly Persuasion<

Erstausstrahlung USA:
DI, 08.05.1984 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x21)
© 1984 by Stephen J. Cannell productions
Produktionscode: 1211
Drehbuch: Danny Lee Cole
Regie: Craig R. Baxley

Erstausstrahlung DE:
FR, 08.06.1990 (RTL plus, 19:16 Uhr) - [Staffel # 03x06 - Folge 31]
Deutsche Fassung: Hermes Synchron, Berlin
Dialogbuch: Andreas Böge
Dialogregie: Hermann Ebeling
Deutsche TV-Fassung: 44'10''
(weil ohne Einleitungstext (20 Sekunden und ohne 8 Sekunden S. J. Cannell-Einblendung nach dem Abspann - Rest = 7 Sekunden = Szenenauf- und -abblende wurden gekürzt)
DVD-Sendelänge: 44'45''

Inhalt:
Das A-Team wird von Eric angeheuert. Eric lebt in einer religiösen Gemeinschaft. Die Einwohner von Kellysburg würden die Anhänger gerne aus ihrer Stadt vertreiben. Die religiöse Gemeinschaft lehnt Gewalt ab, also muss sich das A-Team etwas anderes einfallen lassen...


John "Hannibal" Smith (George Peppard) Hermann Ebeling
Templeton "Face" Peck (Dirk Benedict) Mathias Einert
"Howling Mad" Murdock (Dwight Schultz) Florian Krüger-Shantin
B. A. Baracus (Mr. T) Karl Schulz
Kale Sykes               (Geoffrey Lewis)          Stefan Gossler
Karl Peerson (Tim O'Connor) ?
Eric (Sam J. Jones) Detlef Bierstedt
Frank Traynor (Franc Luz) ?
Sinclair storekeeper (Red West) ?
Ollie                    (Robby Kiger)             ?
Mrs. Peerson (Lindsay V. Jones) Constanze Harpen
Dr. Forrest (Ben Rawnsley) ?
Doyle (Donald Thompson) ?
Krankenschwester (Galen Everhart) ?
Introtext (John Ashley) Horst Naumann *
* Es wurde für die Serien-DVD der ARD-Introtext verwendet. Bei der TV-Fassung (RTL plus) fehlt der Einleitungstext (20 Sekunden).

Zunächst wurde für den 08.06.1990 die Episode "Diamantenfieber" angekündigt. Diese Folge lief allerdings erstmals am 10.09.1990.

Nächste Folge: am 24.11.2008!


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

17.11.2008 19:54
#89 RE: The A-Team (1982-1986) Zitat · antworten

Hi,

schön, dass du diese tolle Serie auch listest. Endlich mal eine alte, die auch mir sehr geläufig ist (obwohl ich eigentlich fast nur alte Serien schaue).

Kurze Fragen: Von wann stammen deine Aufzeichnungen? Ist da noch der Abspann dabei? Wenn ja wie kommt es zu der Laufzeitdifferenz?
Und: Warum machst du vor jede Folge den Einleitungstext? Es reicht doch, wenn man den einmal gelesen hat.

Tolle Arbeit, mach weiter so und halte mich auf dem laufenden für die Übersicht. (Irgendwann, wenn ich Zeit habe übernehme ich auch deinen Layout-Vorschlag ;-)

Griz


Beiträge: 22.138

24.11.2008 22:38
#90 The A-Team: 35. Das Spiel ist aus Zitat · antworten

"Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer militärischen Spezialeinheit eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seitdem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen, die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team."

35. Das Spiel ist aus
>Curtain Call<

Erstausstrahlung USA:
DI, 15.05.1984 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 02x22)
© 1984 by Stephen J. Cannell productions
Produktionscode: 1226
Drehbuch: Stephen Katz
Regie: Dennis Donnelly

Erstausstrahlung DE:
MO, 05.11.1990 (RTL plus, 19:15 Uhr) - [Staffel # 03x31 - Folge 56]
Deutsche Fassung: Hermes Synchron, Berlin
Dialogbuch: Andreas Böge
Dialogregie: Hermann Ebeling
Deutsche TV-Fassung: 45'20''
(ohne Einleitungstext [20 Sekunden], ohne S. J. Cannell-Einblendung [8 Sekunden], 10 Sekunden bleiben für Szenenauf- und -abblende, die gerne gekürzt wurden)
DVD-Sendelänge: 45'58''

Inhalt:
Murdock wird angeschossen, als ein Gangster auf Hannibal zielt. Leider ist auch die Army dem A-Team ganz dicht auf den Fersen, so dass die Situation fast aussichtslos erscheint. - Clipshow: Es werden noch einmal einige Szenen aus den vergangenen Episoden gezeigt. Das Firmenlogo des Flugzeugs aus der Folge "Lösegeld für einen Jumbo" wurde unkenntlich gemacht (naja, zumindest wurde es versucht...)


John "Hannibal" Smith (George Peppard) Hermann Ebeling
Templeton "Face" Peck (Dirk Benedict) Mathias Einert
"Howling Mad" Murdock (Dwight Schultz) Florian Krüger-Shantin
B. A. Baracus (Mr. T) Karl Schulz
Tawnia Baker             (Marla Heasley)           Eva Kryll
Artie Simmons (Danny Wells) ?
Richie Hauser (George Wyner) ?
Capt. Crane (Carl Franklin) Matthias Klages
Colonel Roderick Decker (Lance LeGault) Frank-Otto Schenk
army m.p.                (Steve Tannen)            ?
? (Nik Celozzi) ?
Introtext (John Ashley) Horst Naumann *
* Es wurde für die Serien-DVD der ARD-Introtext verwendet. Bei der TV-Fassung (RTL plus) fehlt der Einleitungstext (20 Sekunden).

Da sagen mir sehr viele Stimmen gar nichts. Vielleicht kann jemand von Euch aushelfen?

Season 3: ab 01.12.2008!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor