Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 329 Antworten
und wurde 46.303 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
Koboldsky


Beiträge: 3.372

26.07.2023 00:27
#286 RE: Futurama Zitat · antworten

Hoffen wir mal, dass kein Aufnahmeleiter jemals auf die Idee kommt, sich bei Besetzungsideen von ChatGPT "inspirieren" zu lassen...

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2023 00:41
#287 RE: Futurama Zitat · antworten

Ach, da gibt es Aufnahmeleiter die ohne ChatGPT selbst das topen.

Aber jetzt mal im ernst, wenn die Synchronstudios noch weniger Zeit für ihre Projekte kriegen dann bleibt den Aufnahmeleitern und Regisseuren bald keine andere Wahl als sich mit ChatGPT anzufreunden.

MrTwelve



Beiträge: 1.086

26.07.2023 10:12
#288 RE: Futurama Zitat · antworten

Zu geil, diese Ergebnisse... Zoidberg mit Thaddäus verwechselt...

Natürlich möchte auch ich euch meine nicht vorenthalten:

Unbenannt.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Brian Drummond


Beiträge: 3.595

26.07.2023 11:23
#289 RE: Futurama Zitat · antworten

Ah, die seltene Video-Synchro von Futurama. Sehr geil.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.014

30.07.2023 15:04
#290 RE: Futurama Zitat · antworten

Zitat von MrTwelve im Beitrag #282

Nun Spaß beiseite.
Zur Folge selbst:

[...]

Zur Synchro:



Mir geht es ähnlich wie dir. Trotz der Stimmwechsel hat mich die Serie und die deutsche Fassung wieder begeistern können. Am unauffälligsten war wirklich Kathrin Gaube ("Ich hab's euch ja gesagt" - um mal den Kopf von Walter Cronkite zu zitieren). Überwiegend habe ich gar nicht darüber nachdenken müssen, dass es eine neue Stimme ist. Für mich DAS Highlight von FUTURAMA war immer Thomas Reiner. Egal was er sagte, es war immer lustig und/oder außergewöhnlich. Trotzdem hat mich Hans Bayer sofort abgeholt und begeistern können. Er ist vielleicht nicht so originell besetzt, aber ein würdiger Nachfolger. Vor allem gefällt mir die hörbare Freude. Am gewöhnungsbedürftigsten ist Patrick Zwingmann(?) für Dr. Zoidberg. Er wirkt deutlich rauer, fast grimmiger denn sowohl Manfred Erdmann als auch das Original. Trotzdem funktioniert es für mich bislang. Der von mir nun bereits zum zweiten Mal vorgeschlagene Gudo Hoegel für Richard Nixon war nicht mehr so fernliegend, erfreute mich trotzdem und haute genau rein, wie es musste. Gerhard Jilka für Scruffy funktioniert auch. Etwas ungünstig finde ich nur, dass er von Stimme und Art damit nicht allzu weit entfernt ist von Sal.

Ich hatte mich so sehr auf die Folge gefreut, dass ich sogar davon geträumt hatte. Auch davon, mal wieder gleich in die Synchrontafeln schauen zu wollen. Was ich aber nicht wirklich tat. Tatsächlich habe ich die Folge aus alter Tradition sogar erst auf Englisch angesehen - auch um erst zu erfahren, welche Rollen auftreten, ohne gleiche die Stimme zu erfahren - und dann direkt danach auf Deutsch. Und abends dann sogar noch mal in Ruhe ohne Listenschreiben. Die Anspielungen auf moderne Thematiken gefiel mir, die Meta-Gags diesmal weniger holzhamermäßig als bei der ersten Reaktiverung im ersten Film. Ich bin gespannt auf die nächsten Folgen. Laut Kritik soll es zumindest in den ersten sechs Folgen praktisch nur Fanservice sein und wenig Innovatives. Mal sehen.

Django Spencer



Beiträge: 4.630

30.07.2023 15:07
#291 RE: Futurama Zitat · antworten

Falls es noch nicht klar war,  Patrick Zwingmann hat inzwischen Dr. Zoidberg auf Facebook bestätigt.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.014

31.07.2023 11:24
#292 RE: Futurama Zitat · antworten

In der zweiten neuen Folge gibt es nun Synchrontafeln, aber für Director/Writer/Producer werden die Originalangaben genannt ...
Immerhin: Die Arena Synchron wird aufgeführt.

Looney fan


Beiträge: 905

31.07.2023 20:20
#293 RE: Futurama Zitat · antworten

BOAH ich glaub es ja nicht das ist ja ein Traum von einer synchro .. Guido Hoegel , Ole Pfennig , Walter von Hauff, Wili Röbke , Hans Rainer Müller....leck mich fett mega geil

MrTwelve



Beiträge: 1.086

01.08.2023 20:52
#294 RE: Futurama Zitat · antworten

Auch die zweite Folge war überzeugend. Das dort vom Thema her an eine frühere Folge angeknüpft wurde, war wirklich schön für Fans. Auch der Gag mit der "Ich bin die Große... hier immer eine andere Berufs/Amtsbezeichnung" wurde fortgeführt. Man ist sich so des Abstands von über 10 Jahren gar nicht mehr bewusst.
Toll, das dort von den ganzen wiederkehrenden Nebenrollen bis auf wenige Ausnahmen alle noch ihre ehemalige Stimme hatten. Auch Besetzungen wie Sabine Bohlmann als kleines Mädchen waren zwar klischeehaft, passten aber vom Stil her zu der Synchro der alten Folgen, da damals ja auch so besetzt wurde.
Neubesetzungen wie Patrick Zwingmann oder Hans Bayer gefielen mir nun schon besser, vielleicht gewöhne ich mich jetzt ein.
Toll, dass es jetzt auch Synchrontafeln gibt. Schade nur um den Fehler mit Buch und Regie. Sonst wäre die Frage nun geklärt.
Na ja, mal abwarten, was in den nächsten Folgen noch alles kommt.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.014

07.08.2023 15:44
#295 RE: Futurama Zitat · antworten

Bei Folge 3 gibt es schon wieder keine deutschen Tafeln. Ob eine Gastrolle von Manuel Straube vielleicht auf seine Regie hindeutet? Er ist schon früher bei FAMILY GUY eingesprungen.

mrmilo



Beiträge: 62

07.08.2023 19:52
#296 RE: Futurama Zitat · antworten

Kann mich mit Frau Gaube nicht anfreunden, Ja sie macht die Sache gut aber ist wie Bart Simpson ohne Sandra Schwittau.

Knew-King



Beiträge: 6.574

08.08.2023 01:51
#297 RE: Futurama Zitat · antworten

Schadt, Meyer, Müller und auch Gaube, wie ich finde, sind alle klasse. Vor allem nach Eingewöhnung. Bei Albus Interpretation bin ich noch unentschlossen.
Bayer würde ich mir greisiger wünschen. Wenn der Professor kräftig ist, funktioniert der Gag für mich nicht.
Zwingmanns Dr. Zoidberg würde mir auch leichter und weniger brummig besser gefallen. Mit Erdmann war er wunderbar positiv, großäugig.
Und mir fehlt noch immer die Combrincksche Punktiertheit.

Das ist natürlich alles Jammern auf hohem Niveau und der Melancholie geschuldet. Eine gute, saubere Arbeit.

Begas


Beiträge: 2.596

08.08.2023 16:22
#298 RE: Futurama Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #297

Und mir fehlt noch immer die Combrincksche Punktiertheit.


Danke dafür!

Kazooie


Beiträge: 117

08.08.2023 23:18
#299 RE: Futurama Zitat · antworten

Hermes und Zoidberg funktionieren für mich nicht… Der Professor und Leela schon 👍 Rest gewohnt Top

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.014

09.08.2023 00:08
#300 RE: Futurama Zitat · antworten

Hermes ist für mich in der deutschen Fassung leider immer schlechter geworden, und das ausschließlich deshalb, weil man immer originalgetreuer werden wollte, aber dabei das Wesen gerade immer mehr verfehlt hat.

Der Witz an der Figur ist, dass ausgerechnet ein eigentlich so entspannter Jamaikaner der Bürokrat in der Firma ist. Er nimmt dann auch mal strenge Züge an (und hegt einen unerklärlichen Groll gegen Zoidberg), aber grundsätzlich ist er ziemlich locker. Michael Rüth transportierte das in Ivar Combrincks FUTURAMA bestens.

Bei den Filmen meinte man dann erstmals, seinen jamaikanischen Akzent übernehmen zu müssen. Während der im Original zu der lockeren Art beiträgt, hörte man Michael Rüth die Anstrengung dabei deutlich an. Er ist da zwar freilich reinkommen, aber er konnte nicht mehr so locker spielen. Nachdem er sich in den Ruhestand verabschiedet hatte, besetzte man mit Thomas Albus jemanden, der stimmlich noch näher an der "Schwärze" des O-Tons dran ist, nur von Haus aus nun nicht gerade locker klingt. Mit ihm klingt Hermes oft garstig oder einfach crazy (und erinnert mich an Oliver Kalkofes Parodie vom 90er-Jahre-Talker RICKY!, wofür ich leider gerade kein Belegvideo finde).

Mir kommt es zwar inzwischen besser vor als noch in den Folgen von vor zehn Jahren. (Die Unbeholfenheit im Umgang mit seinem Sohn war in der neuen Folge zum Beispiel schön.) Aber ob es das Optimum für die Rolle ist, da bin ich mir nicht sicher. Damals schlug ich Claus Brockmeyer vor, und ihn halte ich auch immer noch für eine gute Idee. Aber er scheint ja nur noch selektiv Rollen zu sprechen. Deshalb würde ich jetzt spontan Oliver Mink vorschlagen.

Umbesetzt wurde in dem familiären Zusammenhang ja nun auch eine andere Rolle: Dwight Conrad hat jetzt nicht mehr Stefan Günther, der vermutlich einfach nicht mehr glaubhaft kindlich-jugendlich geklingen hätte, sondern mutmaßlich Tobias John von Freyend. Maximilian Belle.

Der frei gewordene Stefan Günther hat dafür Joey Mousepad von Ekki geerbt.

Gute Rochade.

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz