Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 497 Antworten
und wurde 45.776 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 34
Griz


Beiträge: 28.173

25.03.2007 17:00
#121 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Hallo,
kann mir jemand sagen, ob auf der DVD "Duck Tales" Vol. 1-3 (ab Anfang April im Handel) das original amerikanische Titellied mit drauf ist? (sprich: Gibt es eine englische Tonspur?!)
Ich hab zwar so gut wie alle Folgen auf VHS, möchte aber nur die DVDs kaufen, wenn mit Originaltitellied.
TXS!
Gruß, Griz

berti


Beiträge: 16.595

25.03.2007 17:11
#122 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Griz
Hallo,
kann mir jemand sagen, ob auf der DVD "Duck Tales" Vol. 1-3 (ab Anfang April im Handel) das original amerikanische Titellied mit drauf ist? (sprich: Gibt es eine englische Tonspur?!)
Ich hab zwar so gut wie alle Folgen auf VHS, möchte aber nur die DVDs kaufen, wenn mit Originaltitellied.
TXS!
Gruß, Griz


Laut den Angaben bei Amazon.de enthalten die DVDs sowohl die deutsche als auch die englische Audiospur (und noch die italienische, französische und spanische).

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.114

25.03.2007 18:00
#123 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Ich habe die Box hier und die englische Tonspur beinhaltet auch das englische Titellied.

Ich bin natürlich bei der Übersicht der Sprecher pro Folge dabei, kann aber nur bei den auf der Box enthaltenen Folgen helfen.

Griz


Beiträge: 28.173

27.03.2007 16:39
#124 Duck Tales: 4. Im ewigen Eis Zitat · antworten

4. Im ewigen Eis
>Cold Ducks 4<

Erstausstrahlung USA:
FR, 18.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x04)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Alan Burnett

Erstausstrahlung DE:
SA, 29.04.1989 (ARD Regional) - [Staffel # 01x04 - Folge 4]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
dt. Episodenlänge: 21'52'' (durch Speed-Up)

Inhalt:
Quack, der Bruchpilot, Frieda, Nicky und die drei Neffen suchen nach Dagobert, der in der Antarktis verschollen ist...


Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Frieda van der Quack (Joan Gerber) Gisela Fritsch
Nicky van der Quack (Russi Taylor) Janina Richter
Bruchpilot Quack (Terry McGovern) Engelbert von Nordhausen
Skittles (Russi Taylor) Beate Tober
Pinguin-Anführer (McGovern/Young???) Karl-Heinz Grewe
Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Skittles' Mutter (Joan Gerber?) Christel Merian


Griz


Beiträge: 28.173

27.03.2007 16:42
#125 Duck Tales: 5. Das Tal der goldenen Sonne Zitat · antworten

5. Das Tal der goldenen Sonne
>Too Much of a Gold Thing 5<

Erstausstrahlung USA:
FR, 18.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x05)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Alan Burnett

Erstausstrahlung DE:
SA, 06.05.1989 (ARD Regional) - [Staffel # 01x05 - Folge 5]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
dt. Episodenlänge: 21'54'' (durch Speed-Up)

Inhalt:
Ein Unglück bedroht das Tal, in dem Dagobert um einen Schatz kämpft. Wird er seine Gier bezwingen und seine Freunde retten?


El Capitan (Jim Cummings) Harry Wüstenhagen
Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Frieda van der Quack (Joan Gerber) Gisela Fritsch
Quack, der Bruchpilot (Terry McGovern) Engelbert von Nordhausen
Nicky van der Quack (Russi Taylor) Janina Richter


derDivisor47



Beiträge: 2.087

27.03.2007 17:00
#126 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Griz

Ebenso fällt auf, dass der Originalvorspann (m. W. n.) 1'02'' dauert, während die deutsche Fassung nur 0'58'' lang ist. Aber wahrscheinlich wurde auch die erste TV-Fassung 1989 noch "langsamer" vom Masterband abgespielt, oder? Ich meine nämlich, mir irgendwann 1989/90 aufgeschrieben zu haben, dass die Folgen meist 22 1/2 Minuten lang sind. Bei meiner Aufnahme (v. S-RTL 1998, bereits mit neuem Titellied) sind alle Folgen allerdings weniger als 22 Minuten lang!

Tippe auch auf PAL-SpeedUP (das sollte "langsamer" wohl andeuten). Allerdings würden nach PAL-SpeedUP aus 1'02 0'59,5
Der Rest ließe sich aber durch andere Titeleinblendungen, etc erklären.

was heißt "(m. W. n.)" ?

Griz


Beiträge: 28.173

27.03.2007 17:20
#127 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Zitat von derDivisor47
was heißt "(m. W. n.)" ?

...meinem Wissen nach... ;-)

Hatte übrigens vergessen zu posten, dass in der "alten" Fassung (1989) der jeweilige Episodentitel mit einem "Duck Tales"-Enblem (meist in der oberen linken oder rechten Ecke) eingeblendet wurde.
In der "neuen" Synchro fiel das weg und kurz vor Ende des "neuen" Titellieds wurde (jetzt neu) noch der Zusatz "Neues aus Entenhausen" unten eingeblendet!!
Gruß, Griz
Griz


Beiträge: 28.173

27.03.2007 17:29
#128 Duck Tales: 6. Gundels Gaukelei Zitat · antworten

6. Gundels Gaukelei
>Send in the Clones<

Erstausstrahlung USA:
MO, 21.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x06)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Astrid Ryterband, Ken Koonce, David Wiemers
directed by: Alan Zaslove

Erstausstrahlung DE:
SA, 30.09.1989 (ARD Regional) - [Staffel # 01x24 - Folge 24]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
TV-Episodenlänge: 21'52'' (jeweils schneller abgespielt)
Original/DVD-Länge: 22'51''
[Während auf den DVDs der Vorspann genau 1'00 dauert, ist der Serienvorspann in der Fernsehfassung - zugrunde wurden die Folgen auf S-RTL gelegt - nur 0'58'' lang!]

Inhalt:
Gundel hat sich einen fiesen Trick ausgedacht, um an Dagobert Glückskreuzer zu kommen. Sie verwandelt die Panzerknacker in Tick, Trick und Track. Dadurch entstehen jede Menge Verwechslungen...


Gundel Gaukelei/Magica DeSpell (June Foray) Inken Sommer
Poe, der Rabe (?) Joachim von Ulmann
Babyface (Frank Welker?) Peter Schiff
Karlchen (Frank Welker?) Tobias Meister
Burger (Frank Welker?) Hans-Jürgen Dittberner
Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Frieda van der Quack (Joan Gerber) Gisela Fritsch
Nicki van der Quack (Russi Taylor) Janina Richter
Miss Wolters, Reporterin (?) Renate Danz
Butler Johann (-) -hat keinen Text-
Anmerkung:
Diese Episode befindet sich auch auf der DVD-Serienbox "Duck Tales" Volume 1.


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.114

28.03.2007 14:52
#129 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Die Folgen sind auf DVD 22:57 lang. Allerdings mir kompletten Abspann, der auf SuperRTL höchstwahrscheinlich total fehlt(e).

Der Text des Lokführers beschränkt sich auf "AAAAAAAA"

Der Feuerwehrmann sollte Eberhard Prüter sein. Aber sicher bin ich nicht: Feuerwehrmann

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.547

28.03.2007 15:25
#130 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Klingt für mich eher nach Karl-Heinz Grewe.

Gruß,
Tobias


--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.114

28.03.2007 15:44
#131 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Wie gesagt, ganz sicher bin ich bei den Stimmen nicht, deshalb auch das sample.

Kann natürlich sehr gut auch Karl-Heinz Grewe sein.

berti


Beiträge: 16.595

28.03.2007 20:52
#132 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

@Griz: Wieso hast du bei den Angaben zu Dialogbuch und -regie eigentlich Fragezeichen? Zumindest bei der ersten Staffel dürfte doch eigentlich kein Zweifel hierüber bestehen (Keck und Storeck werden ja nicht nur auf diversen Seiten im Netz, sondern auch bei den Hörspielen zur Serie angegeben). Oder warst du dir in Bezug auf einzelne Folgen nicht sicher?


Griz


Beiträge: 28.173

28.03.2007 22:21
#133 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

War mir bei den einzelnen Folgen nicht sicher!

Ja, auch das hatte ich vergessen anzumerken:
Der ARD-Abspann ging tatsächlich etwas länger! Ich habe noch EINE einzige Folge in "original alter Synchro" und dort werden am Ende auch die dt. Bearbeitungen von ...
angegeben. In den VHS-Folgen von S-RTL wird das nicht mehr gemacht!

Die angegebene Laufzeit meiner auf S-RTL aufgenommen Folgen ist incl. Abspann! Die Folgen hatte ich 1998 aufgenommen und da lief "Duck Tales" in der "Prime Time" MIT Abspann! Ich weiß nicht, ob's heute überhaupt noch so üblich ist, da ich nur noch Pay-Tv schaue - halt OHNE Werbung zwischendrin und MIT vollständigem Abspann! ;-))
Gruß, Griz

Griz


Beiträge: 28.173

01.04.2007 16:41
#134 Duck Tales: 7. Mein Gott Donald Zitat · antworten

7. Mein Gott Donald
>Sphinx for the Memories<

Erstausstrahlung USA:
DI, 22.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x07)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Michael Keyes
directed by: David Block

Erstausstrahlung DE:
SA, 27.01.1990 (ARD Regional) - [Staffel # 01x39 - Folge 39]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
dt. Episodenlänge: 21'51'' (durch Speed-Up)
Original/DVD-Länge: 22'51''

Inhalt:
Donald gerät während eines Landurlaubs an einen Exotenstamm und wird von den Eingeborenen als lang verschollener Gott verehrt...


Donald Duck (Tony Anselmo) Thomas Keck
Admiral Grimitz (Peter Cullen) Lothar Köster
Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Eingeborener # 1 (?) Wolfgang Kühne
Eingeborener # 2 (?) Helmut Krauss
Verkäufer (?) ?
Wüstenführer (?) Lothar Köster
Hohepriester (?) Georg Tryphon
Frau beim Hohepriester (Marilyn Lightstone) Evelyn Gressmann
Anmerkung:
Noch erwähnt wurden im Abspann: Larry Moss und Joe Ruskin.

Diese Episode befindet sich auch auf der DVD-Serienbox "Duck Tales" Volume 1.


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.114

01.04.2007 17:02
#135 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Sollte Folge 7 nicht "Verwirrung bei den irritierten Iren" (Luck o' the Ducks)sein?

Die Folge "Die Panzerknacker" (The Money Vanishes) ist allerdings die von dir beschriebene...

Beim Wachmeister tippe ich auf Thomas Keck, Soundsample folgt frühestens morgen.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 34
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz