Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 497 Antworten
und wurde 45.691 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 34
Griz


Beiträge: 28.145

01.04.2007 17:57
#136 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Stimmt, hast recht!
Ich hatte noch ne alte geschriebene Vorlage benutzt, wo noch einige Unklarheiten drin vorkamen!
Folge 7 ist "Verwirrung bei den irritierten Iren" - wird demnächst geändert!
TXS,
Griz

Griz


Beiträge: 28.145

03.04.2007 17:31
#137 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Zitat von derDivisor47
Zitat von Griz

Ebenso fällt auf, dass der Originalvorspann (m. W. n.) 1\\\\\'02\\\\\'\\\\\' dauert, während die deutsche Fassung nur 0\\\\\'58\\\\\'\\\\\' lang ist. Aber wahrscheinlich wurde auch die erste TV-Fassung 1989 noch "langsamer" vom Masterband abgespielt, oder? Ich meine nämlich, mir irgendwann 1989/90 aufgeschrieben zu haben, dass die Folgen meist 22 1/2 Minuten lang sind. Bei meiner Aufnahme (v. S-RTL 1998, bereits mit neuem Titellied) sind alle Folgen allerdings weniger als 22 Minuten lang!

Tippe auch auf PAL-SpeedUP (das sollte "langsamer" wohl andeuten). Allerdings würden nach PAL-SpeedUP aus 1\\'02 0\\'59,5
Der Rest ließe sich aber durch andere Titeleinblendungen, etc erklären.
was heißt "(m. W. n.)" ?


Hab mir heute die "Volume 1" gekauft und es stimmt.
Die Folgen sind alle 22:52 lang (beginnen erst bei meinem Zähler bei 0'03''!) und sind NICHT in diesem "SpeedUp"-Modus. Die Folgen in der TV-Fassung werden schneller abgespielt und sind alle nur durchschnittlich 21:52 lang. Durch das "SpeedUp"-Verfahren sind's pro Sendeminute knapp 2,5 Sekunden schneller, und dies auf knapp 21 Sendeminuten berechnet, macht halt diese 1 Minute Unterschied aus.

Ich hab noch eine Fassung von "Geschäfts-Geist" von der 1989/90-Ausstrahlung und dort war der Abspann (in der ARD) noch (!) länger als auf S-RTL bzw. auf den DVDs. S-RTL sendete 1998 noch den vollständigen Abspann der Episoden.
Ich muss noch mal das alte Band rauskramen und nachschauen, wie lang dort der Abspann war...
Gruß, Griz

So, also der ARD-Abspann war genau 0'48'' lang. Nach der letzten "US-Tafel" mit dem eingeblendeten Copyright kamen in Deutschland noch:
1. Tafel mit "Deutsche Bearbeitung: Redaktion - Arno Alexander, Emil Zalud"
2. Tafel mit "Deutsche Fassung: INTEROPA FILM GMBH, Buch: Eberhard Storeck, Regie: Thomas Keck".
Somit ging in der Tat damals eine ARD-"Duck Tales"-Folge knapp 23 Minuten.
derDivisor47



Beiträge: 2.087

03.04.2007 18:35
#138 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die Folgen sind alle 22:52 lang (beginnen erst bei meinem Zähler bei 0'03''!) und sind NICHT in diesem "SpeedUp"-Modus. Die Folgen in der TV-Fassung werden schneller abgespielt und sind alle nur durchschnittlich 21:52 lang. Durch das "SpeedUp"-Verfahren sind's pro Sendeminute knapp 2,5 Sekunden schneller, und dies auf knapp 21 Sendeminuten berechnet, macht halt diese 1 Minute Unterschied aus.


OK - rechnen wir mal.
[die 22:52 Folgenlänge]
22 min * 60 (s / m) + 52 s
= 1372 s
[minus die 3 sekunden schwarz am Anfang]
1372 s - 3 s = 1369 s
[der PAL SpeedUP spielt 24 bilder pro sekunde ausgangsmaterial mit 25 bildern pro sekunde ab]
1369 s * 24 (f / s) = 32856 f
32856 f / (25 (f / s)) = 1314,24 s
[abrunden und in minuten und sekunden umrechnen]
1314 s / (60 s / m) = 21,9 m = 21 m + 54 s

Also 21:54 das ist sehr nah an den von dir gemessenen 21:52 und deshalb stimmt es wohl.

Nun stellt sich die wichtige Frage:
Bei welchem Tempo wurde synchronisiert und höhrt man einen Tonhöhenunterwscheid zwishcen den DVDs und der TV fassung.

Griz


Beiträge: 28.145

03.04.2007 18:48
#139 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Also ich (als Laie!) würde davon ausgehen, dass in der alten ("22:50-Fassung") synchronisiert wurde und das dann später (mit dem "neuen" deutschen Titellied) "gepuscht" wurde - warum?
Keine Ahnung.
Ebenso finde ich, dass bei diesem langsameren Abspielen die Titelmusik besser "klingt" und nicht "so schnell" durchgenudelt wird.
Aufgefallen ist mir, dass die "Enten bereits loswatscheln" ;-)), bevor überhaupt das Titellied mit dem 1. Takt beginnt!! - oder liegt das vllt. an meinem DVD-Player?

Gruß, Griz
Norbert


Beiträge: 1.492

04.04.2007 17:37
#140 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Griz
Aufgefallen ist mir, dass die "Enten bereits loswatscheln" ;-)), bevor überhaupt das Titellied mit dem 1. Takt beginnt!! - oder liegt das vllt. an meinem DVD-Player?
Das war im Wildwestfunk auch schon so.

Griz


Beiträge: 28.145

04.04.2007 18:29
#141 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Norbert
Das war im Wildwestfunk auch schon so.

Heißt das wirklich "Wildwestfunk"? Ich dachte immer, entweder
World Wildlife Fund, oder:
Westdeutsches Werbe-Fernsehen
:-))

derDivisor47



Beiträge: 2.087

04.04.2007 18:38
#142 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Griz
Zitat von Norbert
Das war im Wildwestfunk auch schon so.

Heißt das wirklich "Wildwestfunk"? Ich dachte immer, entweder
World Wildlife Fund, oder:
Westdeutsches Werbe-Fernsehen
:-))

World Wrestling Federation :D

Norbert


Beiträge: 1.492

05.04.2007 10:25
#143 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Der Wildwestfunk ist selbstverständlich nicht der WWF, sondern der gute alte SWF!

Griz


Beiträge: 28.145

06.04.2007 20:24
#144 Duck Tales: 8. Ein Star in den Sternen Zitat · antworten

8. Ein Star in den Sternen
>Where No Duck Has Gone Before<

Erstausstrahlung USA:
MI, 23.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x08)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Len Uhley
directed by: David Block

Erstausstrahlung DE:
SA, 02.12.1989 (ARD Regional) - [Staffel # 01x33 - Folge 33]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
dt. Episodenlänge: 21'50'' (durch Speed-Up)
Original/DVD-Länge: 22'49''

Inhalt:
Tick, Trick und Track sehen begeistert eine Fernsehserie über den "mutigen Major". Als die Einschaltquoten mit der Zeit nachlassen, und Dagobert durch einen Zufall das Entenhausener Fernsehstudio als Zahlung bekommt, scheint für Tick, Trick und Track die Serie gerettet...


Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Doofy [Doofus Drake] (Brian Cummings) Ulrich Gressieker
TV-Ansager (?) Alexander Herzog
Regisseur (?) ?
Major (Christopher Weeks) Manfred Lehmann
Quack, der Bruchpilot (Terry McGovern) Engelbert von Nordhausen
Daniel Düsentrieb (Hal Smith) Karl-Ulrich Meves
Alien-Butler/Roboter (?) Wilfried Herbst?
Bulvon, Alienanführer (Hamilton Camp?) Wolfgang Kühne
Anmerkung:
Diese Episode befindet sich auch auf der DVD-Serienbox "Duck Tales" Volume 1.


Griz


Beiträge: 28.145

06.04.2007 21:14
#145 Duck Tales: 9. Armstrong macht's möglich Zitat · antworten

9. Armstrong macht's möglich
>Armstrong<

Erstausstrahlung USA:
DO, 24.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x09)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Michael Keyes
directed by: Alan Zaslove

Erstausstrahlung DE:
SA, 19.08.1989 (ARD Regional) - [Staffel # 01x18 - Folge 18]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
dt. Episodenlänge: 21'47'' (durch Speed-Up)
Original/DVD-Länge: 22'50''

Inhalt:
Dagobert trifft im rechten Augenblick Armstrong, den Roboter. Der kann einfach alles: Staubsagen, Zimmer aufräumen, kochen. Selbst beim Wettfliegen mit Quack erweist er sich als unschlagbar. Dagobert engagiert ihn sofort...


Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Lokführer (?) ?
Feuerwehrmann (?) Karl-Heinz Grewe
Quack (Terry McGovern) Engelbert von Nordhausen
Daniel Düsentrieb (Hal Smith) Karl-Ulrich Meves
Armstrong (Peter Cullen?) Thomas Keck
Johann (Chuck McCann) Helmut Ahner
Mechaniker (?) Georg Tryphon
Anmerkung:
Vor dem Start des Wettfliegens ist in der Bildszene links (bzw. aus anderer Sicht rechts) von Dagobert kurz "Oma Duck" zu sehen, die allerdings keine Sprechrolle hat.

Diese Episode befindet sich auch auf der DVD-Serienbox "Duck Tales" Volume 1.


berti


Beiträge: 16.576

07.04.2007 20:32
#146 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Griz

Dieses war bei der Erstausstrahlung die letzte Folge, die die ARD im Regionalprogramm ausgestrahlt hat. Tatsache ist aber, dass man "mit Leichtigkeit" auch die restlichen 36 Folgen hätte bereits einkaufen können, denn alle Folgen der US-Season 1989/90 waren bereits fertiggestellt und in den USA ausgestrahlt worden!


An die absolut chaotische Reihenfolge der ARD (mal abgesehen vom fünfteiligen Pilotfilm) kann ich mich auch noch gut erinnern. Deine Kritik an der ARD reizt mich aber trotzdem zu einer Lobhudelei, die ich schon länger loswerden wollte: Ich finde es bemerkenswert, dass die ARD seinerzeit die komplette erste Staffel (immerhin 65 Folgen!) ausgestrahlt hat. Sonst hat sie doch meistens (von "Familie Feuerstein" und "Columbo"über "Magnum" bis zum "A-Team") nur einzelne Folgen synchronisieren lassen, was bei der Sichtung der Serien in chronologischer Reihenfolge (wenn es keine komplette Neusynchro bei einem anderen Sender gab) zu irritierenden Stimmwechseln innerhalb der Staffeln führt.
Wenn wir auch (zum Leidwesen einiger hier) auf Rohrbeck, Ziesmer und Krause verzichten müssen, hören wir innerhalb der ersten Staffel wenigstens durchgehend Ebeling und nicht Fischer-Antze!
Die späteren Folgen gelten (u. a. "dank" Bubba und "Krach-Bumm-Ente") sogar bei amerikanischen Fans der Serie überwiegend als erheblich schwächer.

dlh


Beiträge: 13.810

08.04.2007 16:31
#147 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

http://www.koolfiles.com/files/ARD_HP.mp3
http://www.koolfiles.com/files/SRTL_TV.mp3

Hab mal für alle, die nur die Zweitsynchro kennen einen kleinen Vergleich zwischen beiden Fassungen hochgeladen. Die Quelle für die ARD-Synchro war die Hörkassette, darum ist diese auch ein bisschen kürzer.


berti


Beiträge: 16.576

10.04.2007 21:52
#148 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Zitat von dlh
http://www.koolfiles.com/files/ARD_HP.mp3
http://www.koolfiles.com/files/SRTL_TV.mp3
Hab mal für alle, die nur die Zweitsynchro kennen einen kleinen Vergleich zwischen beiden Fassungen hochgeladen. Die Quelle für die ARD-Synchro war die Hörkassette, darum ist diese auch ein bisschen kürzer.


Komisch, dass bis jetzt noch niemand auf dein Posting reagiert hat, obwohl es hier doch einige eingefleischte Fans der alten Fassung gibt. Da zumindest zwei auch alte Video-Aufzeichnungen haben und einige Folgen 1990 auch auf VHS erschienen sind, hatte ich schon länger gehofft, dass irgendwann ein Synchronvergleich mit Bild hier oder bei YouTube auftauchen könnte. Christoph hat ja neulich eine entsprechende Ankündigung gemacht.
Zum Ausschnitt selbst: Da die Neffen hier jeweills nur kurz sprechen und der Ausschnitt auch nicht gerade lang ist, kann man sich natürlich nur schwer ein Urteil erlauben.
Meinen spontanen Eindruck behalte ich lieber zurück, da ich sonst wohl Gefahr laufe, von einigen hier im Forum künftig geschnitten, disqualifiziert oder sogar gesteinigt zu werden...
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.499

10.04.2007 21:58
#149 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Na, dann will ich mal: Der Eindruck ist nur kurz, aber er ist furchtbar.

So, Feuer frei!



Gruß,
Tobias


--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Knew-King



Beiträge: 6.257

10.04.2007 22:31
#150 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Ich muss sagen die drei Jungs klingen in der ARD Fassung furchtbar , aber das ist meine subjektive Sicht


---
"Komm schon, du liegst da wie ein totes Pferd! Mach mal ein bisschen Tralalla in der Pussy!"
KARLO HACKENBERGER in EXTRAS

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 34
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz