Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 497 Antworten
und wurde 45.781 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 34
Avenger


Beiträge: 1.446

10.04.2007 22:36
#151 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Vorweg ich bin an die zweite Fassung gewöhnt. In diesem Sinne klingt die erste Fassung in meinen Ohren ziemlich schräg und mehr als gewöhnungsbedürftig.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Griz


Beiträge: 28.173

10.04.2007 22:54
#152 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von berti
Zitat von dlh
http://www.koolfiles.com/files/ARD_HP.mp3
http://www.koolfiles.com/files/SRTL_TV.mp3
Hab mal für alle, die nur die Zweitsynchro kennen einen kleinen Vergleich zwischen beiden Fassungen hochgeladen. Die Quelle für die ARD-Synchro war die Hörkassette, darum ist diese auch ein bisschen kürzer.

Komisch, dass bis jetzt noch niemand auf dein Posting reagiert hat, obwohl es hier doch einige eingefleischte Fans der alten Fassung gibt. Da zumindest zwei auch alte Video-Aufzeichnungen haben und einige Folgen 1990 auch auf VHS erschienen sind, hatte ich schon länger gehofft, dass irgendwann ein Synchronvergleich mit Bild hier oder bei YouTube auftauchen könnte. Christoph hat ja neulich eine entsprechende Ankündigung gemacht.


Hi, kann leider mit meinem Windows Media Player die o. g. Dateien nicht öffnen. Hab auch keine Ahnung, wie ich von meinen 22 DUCK TALES-Hörspielcassetten dies auf den PC "gezogen" kriege - bin technisch nicht so geschickt wie ihr!
Gruß, Griz

derDivisor47



Beiträge: 2.087

10.04.2007 22:59
#153 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Dito - als ich den ersten Neffen sprechen höhrte, dachte ich es sein scherz, so stellte enstellt habe ich die alten sprecher nicht erwartet.
Erst als ich Zismer und Rohrbeck erkanntw, könnte ich überhaupt glauben, dass es professionell gemacht wurde.

berti


Beiträge: 16.595

10.04.2007 23:06
#154 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Griz
[
Hi, kann leider mit meinem Windows Media Player die o. g. Dateien nicht öffnen. Hab auch keine Ahnung, wie ich von meinen 22 DUCK TALES-Hörspielcassetten dies auf den PC "gezogen" kriege - bin technisch nicht so geschickt wie ihr!
Gruß, Griz


´Tschuldigung, hier ist offenbar ein kleines Missverständniss passiert: Mit "Christoph" hatte ich nicht dich, sondern Mew Mew Boy 16 gemeint, der vor einigen Wochen gepostet hat, dass er zufällig eine alte VHS mit zwei Folgen gefunden hätte und demnächst Ausschnitte posten würde.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

10.04.2007 23:11
#155 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Tschuldigung, hier ist offenbar ein kleines Missverständniss passiert: Mit "Christoph" hatte ich nicht dich, sondern Mew Mew Boy 16 gemeint, der vor einigen Wochen gepostet hat, dass er zufällig eine alte VHS mit zwei Folgen gefunden hätte und demnächst Ausschnitte posten würde.

Ja tut mir leid, das es so lange dauert aber ich kam noch nicht dazu sie zu brennen.
Auf dem Brenner hab ich es aber schon. Ich denke, dass ich es sofern es noch erwünscht ist,
in spätestens 1-2 Wochen online stellen kann :-)


--------------------------------------------------

berti


Beiträge: 16.595

11.04.2007 09:09
#156 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Nachdem ich mit meiner Haltung nicht ganz so isoliert bin, wie ich befürchtet hatte, präzisiere ich sie mal: Sowohl bei Krause als auch bei Rohrbeck (den ich hier gar nicht erkannt hätte) hört man sofort, dass hier Erwachsene versucht haben, wie Kinder zu klingen, was sich leider absolut gekünstelt* und unglaubwürdig anhört; bei Ziesmer klingt es nicht ganz so aufgesetzt, aber leider ist er ja schon seit Jahren in Berliner Zeichentrick-Synchros so präsent, dass es irgendwie reichlich klischeehaft wirkt. Wie gesagt, nach einem relativ kurzen Ausschnitt ist ein solches Urteil natürlich sehr schwerwiegend und vielleicht auch vorschnell, aber Ranja Bonalana finde ich da erheblich besser (bei einem Hörspiel wäre eine Stimme bei drei Rollen natürlich problematisch).

Was ich mich schon vorher gefragt habe: Wie ist Thomas Keck wohl auf die Idee gekommen, drei erwachsene Männer auf Kinderrollen zu besetzen? Warum wurden hier keine Kindersprecher(innen) eingesetzt?

*Ich weiß, bei Zeichentrickfiguren kein sehr sinnvoller Vorwurf, aber mir fällt leider kein passenderes Wort ein.
Commander



Beiträge: 2.300

11.04.2007 13:08
#157 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

In Antwort auf:
bei Ziesmer klingt es nicht ganz so aufgesetzt, aber leider ist er ja schon seit Jahren in Berliner Zeichentrick-Synchros so präsent


Als die Synchro damals gemacht wurde, war er aber natürlich noch nicht.

Also mir hatte die ursprüngliche Fassung immer ganz gut gefallen und ich fand es auch nie aufgesetzt und die Stimmen eigentlich ganz gut ausgewählt. Allerdings konnte ich mich im Laufe der Zeit an Ranja Bonalana gewöhnen.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

11.04.2007 14:18
#158 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

wie alt war Bolana denn damals ? Und wie sehr ist ihre Stimme echt verstellt und wie sehr ist sie nachbearbeitet ?

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2007 14:21
#159 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Sie ist Jahrgang 1973. Nun darf gerechnet werden.

Knew-King



Beiträge: 6.262

11.04.2007 16:09
#160 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Klingt für mich allerdings nicht sonderlich nachbearbeitet, klingt nicht mal nach Pitch.

Edit: LOL, dafür hört man nen deutlichen Raumhall, was einen doofen Kontrast zu den anderen Takes bildet. Nachteil einer Nachsynchro.

---
"Komm schon, du liegst da wie ein totes Pferd! Mach mal ein bisschen Tralalla in der Pussy!"
KARLO HACKENBERGER in EXTRAS

Hightower


Beiträge: 156

11.04.2007 16:43
#161 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Kleiner Fehler:
> Erstausstrahlung USA: 06.11.1987 (Toon Disney) - (Season # 1.9)

Toon Disney gibt es erst seit Ende der 90er, "DuckTales" war, soweit ich weiß, beim Start eine First-run-Syndication-Serie, also eine Serie, die an lokale Sender in den USA verkauft wurde.

berti


Beiträge: 16.595

11.04.2007 16:56
#162 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

Zitat von Commander

Zitat
bei Ziesmer klingt es nicht ganz so aufgesetzt, aber leider ist er ja schon seit Jahren in Berliner Zeichentrick-Synchros so präsent


Als die Synchro damals gemacht wurde, war er aber natürlich noch nicht.




Damit hast du in Bezug auf "Überpräsenz" natürlich Recht; allerdings wurde er schon in den Achtzigern sehr häufig für (meist kleinwüchsige) Zeichentrickfiguren eingesetzt (2. Synchro von "Asterix, der Gallier", "Operation Hinkelstein", eine der "Scooby Doo" Serien, etc.).


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.085

23.04.2007 20:35
#163 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten

So ich habe es endlich geschafft und hier mal zwei Ausschnitte aus einer Folge
mit der alten Synchro :-)

http://www.youtube.com/watch?v=lodPgtRhink

http://www.youtube.com/watch?v=y9UHKi0IA1w

Viel Spaß^^


--------------------------------------------------

Pete


Beiträge: 2.799

23.04.2007 21:34
#164 RE: Duck Tales auf DVD! (Serie) Zitat · antworten
Ich fand seine Synchronisation auf den Holzbockkäfer Tolpatsch in der Trickserie "Ferdy" einfach toll und die Stimme sehr passend! So habe ich ihn überhaupt kennengelernt!

Übrigens, bin immer noch eher ein Befürworter der alten Fassung ("Duck Tales") und war damals nicht so sehr damit zufrieden, dass auch noch extra für die drei Neffen eine Zweitsynchro erstellt wurde, weil ich wohl die alten Stimmen doch eher gewohnt war. Klar, so toll klangen die auch nicht immer, aber es waren immerhin verschiedene Stimmen. Also, für mich persönlich hätten sie sich die Zweitsynchro ruhig sparen können. Gruß, Pete!
Griz


Beiträge: 28.173

17.05.2007 21:22
#165 Duck Tales: 10. Terror der Technik Zitat · antworten

10. Terror der Technik
>Robot Robbers<

Erstausstrahlung USA:
FR, 25.09.1987 (syndic.) - (Season # 01x10)
© 1987 The Walt Disney Company
written by: Carl Barks, Michael Keyes
directed by: Alan Zaslove

Erstausstrahlung DE:
SA, 09.12.1989 (ARD Regional) - [Staffel # 01x34 - Folge 34]
Deutsche Fassung: INTEROPA Film GmbH
Buch: Eberhard Storeck
Dialogregie: Thomas Keck
dt. Episodenlänge: 21'54'' (durch Speed-Up)
Original/DVD-Länge: 22'52''

Inhalt:
Dagobert hat einen Auftrag zum Bau eines neuen Bankgebäudes verloren und ist sauer. Sein Erzrivale MacMoneysack freut sich...


Dagobert Duck (Alan Young) Hermann Ebeling
Tick, Trick, Track (Russi Taylor) Ranja Bonalana
Johann (Chuck McCann) Helmut Ahner
MacMoneysack/Flintheart Glomgold (Hal Smith) Klaus Miedel
Oma Knack/Ma Beagle (June Foray) Barbara Ratthey
Daniel Düsentrieb (Hal Smith) Karl-Ulrich Meves
Quack, der Bruchpilot (Terry McGovern) Engelbert von Nordhausen
Burger, beagle boy (Peter Cullen?) Hans-Jürgen Dittberner
Bankjob, beagle boy (Peter Cullen?) Wolfgang Kühne
Babyface, beagle boy (Peter Cullen?) Peter Schiff
Wachmann (?) Gerd Holtenau
Polizist (?) ?
Anmerkung:
Dagobert spielt in einer Szene auf die vorangegangene Folge 9 (Armstrong) an: "Sie [Daniel Düsentrieb] sollten doch nie wieder einen Roboter erfinden."

Im Original heißt es "Ma Beagle" (also "Mutter der Panzerknacker"), im Deutschen wurde aber daraus "Oma Knack" gemacht!?

Diese Episode befindet sich auch auf der DVD-Serienbox "Duck Tales" Volume 1.


Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 34
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz