Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 16.251 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Nyan-Kun


Beiträge: 4.613

01.10.2022 13:25
#121 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Wenn man kein richtiger Synchronfan ist und/oder sich mit den unterschiedlichen Stimmen jetzt nicht so genau befasst können die Ohren in der Tat schon so ungeschult sein das man da kaum einen Unterschied hört. Spreche da auch aus eigener Erfahrung.

SFC



Beiträge: 1.417

02.10.2022 01:27
#122 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Eichel klang überhaupt noch nie Schult zum Verwechseln ähnlich. Eichel klingt stets missgelaunt, Schult hingegen hatte selbst als Hetzer noch Wärme in der Stimme. Das ist/war einfach in deren Stimmen eingebaut und ließ sich auch nicht wegsspielen. Außerdem hatte Schult eine ganz eigene Art zu betonen. Bei Eichel hört man zum Beispiel heraus, dass er schneller spricht, geradezu brüllt, weil der im Deutschen längere Text sonst nicht mehr auf die Mundbewegung passt. Schult hörte man so was nie an.

Woran es liegt, das manche Menschen keine Stimmunterschiede erkennen? Weil sie kein feines Gehör haben vielleicht, zum Beispiel durch zu viel Disko und übertrieben aufgedrehte Kopfhörer?Vielleicht auch, weil sie es einfach nicht erwarten oder sich an Stimmen generell nicht so genau erinnern? Oder weil sie Serien und Filme nur zügig wegkonsumieren? Ich kenne das aus dem Alltag aber auch. Ich habe neulich Macken in der Tapete überstrichen, wofür ich verlacht wurde, da man es angeblich nicht sieht. Einem Freund ist es neulich das erste Mal in zehn Jahren aufgefallen, dass ein anderer einen Ohrring trägt. Die Leute haben wohl einfach andere Wahrnehmungsschwellen.

Zur Wertschätzung eines Sprechers/Stimmspielers gehört es nach meinen Verständnis aber dazu, Charakteristika und Qualitäten herauszuhören. Darum verstehe ich es grundsätzlich nicht, warum es stets jemand zu sein hat, der genau wie der Vorgänger "klingt", obwohl er es doch eigentlich ganz anders macht. Die Debatte geht teilweise so weit, dass der Nachfolger nicht mal mehr schauspielern können muss. Siehe die Debatte um Eddie Murphy, auf den sich manche einen Laiensprecher mit nicht vorhandenem Spiel wünschen, nur weil dieser Randolf Kronbergs Charge imitieren kann. Egger statt Danneberg wird ja auch oft gefordert, ergibt bei Stallone aber wenig Sinn, wenn ein begnadeter Schauspieler auf demselben, heute kaum noch gekannten Niveaus wie Danneberg einspringt. Diese Option ziehe ich einem unerfahrenen, aber eine ähnliche Stimmfarbe habenden Sprecher eindeutig vor.

Glaubwürdige Stimmdouble gibt es praktisch nie, allenfalls ein in die Richtung gehen. Die einzigen Ausnahme, die mir einfallen, sind Wolf Frass und Jürgen Hohldorf, wobei man auch die auseinanderhalten kann, wenn man sie öfter gehört hat, sowie Oliver Mink und Alexander Brem. Eichel und Schult kommen sich nicht so nah, Eichel und Kerzel erst recht nicht. Hinzu kommt, und damit will ich Eichel keineswegs zu nahe treten, die himmelschreiende Beliebigkeit. Eichel ist seit bestimmt schon 15 Jahren Ersatzmann verstorbener Sprecher älteren Semesters im Allgemeinen und vormals von Schult, Kerzel und HJ Wolff Gesprochenen im Besonderen. So älter er wird, desto mehr Schauspieler zieht er sich kurioserweise an Land.

Als ich mich mit Synchron noch nicht beschäftigt habe, hatte ich auch ein ungeschultes Gehör. Ich wusste zum Beispiel nicht, dass es einen Rolf und einen Christian Schult gibt. Trotzdem kam mir das immer "falsch" vor, wenn der Sprecher von Captain Picard in Dokus unterschiedlich redete. Ich konnte mir nur noch keinen Reim darauf machen. Heute weiß ich, dass es zwei Personen sind, und nach Sichtung diverser arbeiten auch, dass nur Schult Senior richtiger Schauspieler war, wenngleich Schult Junior für einen Angelernten einen guten Job macht. Bei sehr kurzen Sätzen kann man mich aber noch heute in die Irre führe. Sollte mal bei den TNG-Filmen oder den ersten TNG-Staffeln was nachsychonisiert werden müssen, ein "Auf den Schirm" etwa, wäre Schult Junior erste Wahl.

Für Hopkins und den deutschen Zuschauer hoffe ich, dass man im Endprodukt mit einer kreativeren Lösung ums Eck kommt

CrimeFan



Beiträge: 4.794

02.10.2022 07:19
#123 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zu meiner Anfängerzeit ist es öfters vorgekommen, das ich, Rolf Schult und Kaspar Eichel verwechselt habe. Und für den 0815 Zuschauer wird diese Illusion weiterhin klappen. Auch wenn Eichel sich inzwischen von Schult doch mehr entfernt hat. Ich verstehe nur nicht ganz, warum man sich auf einmal an Schult orientiert und nicht an Kerzel? Antwort kann doch wirklich nur sein: "Eichel war Verfügbar".

Und diese Strategie wird irgendwann, so nach hinten losgehen. Bitte nicht falsch verstehen, es ist toll, das Eichel in seinen hohen Alter noch soviel sprechen kann und ich gönne es ihn. Aber was ist, wenn er irgendwann nicht mehr will oder kann, übernehmt dann alles Joachim Tennstedt?


Mr.Voice


Beiträge: 630

02.10.2022 13:15
#124 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Wenn man sich mehr an Kerzel orientieren sollte, hätte man lieber Frank Glaubrecht nehmen sollen! Der klingt meiner Meinung nach auch etwas ähnlich wie Kerzel.

Samedi



Beiträge: 14.170

02.10.2022 13:28
#125 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #123
Ich verstehe nur nicht ganz, warum man sich auf einmal an Schult orientiert und nicht an Kerzel?


Weil es mit Eichel jemanden gibt, der in der Tradition von Schult steht und in etwa in der Altersklasse von Hopkins ist. Bei Kerzel gibt es das nicht. Wenn man sich an Kerzel orientieren möchte, gibt es eigentlich nur Carlos Lobo, aber für den aktuellen und zukünftigen Hopkins ist der noch viel zu jung.

Glaubrecht kann ich mir auf Hopkins auch so gar nicht vorstellen, aber bei Dustin Hoffman wäre er eine gute Option.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Ozymandias


Beiträge: 885

02.10.2022 15:07
#126 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Höh? Carlos Lobo? What?

Samedi



Beiträge: 14.170

02.10.2022 15:14
#127 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #126
Höh? Carlos Lobo? What?



__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

berti


Beiträge: 16.633

02.10.2022 16:50
#128 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #123
Und diese Strategie wird irgendwann, so nach hinten losgehen. Bitte nicht falsch verstehen, es ist toll, das Eichel in seinen hohen Alter noch soviel sprechen kann und ich gönne es ihn. Aber was ist, wenn er irgendwann nicht mehr will oder kann, übernehmt dann alles Joachim Tennstedt?

Dieses Risiko sehe ich weniger, da Eichel meist etwa in seiner Altersklasse besetzt wird. Sollte er in ein paar Jahren aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen aufhören kann es durchaus sein, dass "seine" Schauspieler auch nicht mehr (oder kaum noch) aktiv sind.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.197

02.10.2022 17:48
#129 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Bei Lobo höre ich in dem obigen Trailer - wenn überhaupt - eher noch eine entfernte Ähnlichkeit mit Volker Brandt heraus.
Wer einmal in die Richtung wie Kerzel gehen könnte, wäre imo. Jacques Breuer. Der ist aber natürlich auch keine Option in dem Fall.
Thomas Kästner oder Rainer Gerlach hätte ich mir hier schon eher vorstellen können.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Samedi



Beiträge: 14.170

02.10.2022 17:56
#130 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #129
Rainer Gerlach hätte ich mir hier schon eher vorstellen können.



Der war ja auch mein Vorschlag als neuer Hopkins-Sprecher.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Ozymandias


Beiträge: 885

02.10.2022 19:15
#131 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Carlos Lobo klingt doch viel zu jung für Hopkins.

Samedi



Beiträge: 14.170

02.10.2022 19:33
#132 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #131
Carlos Lobo klingt doch viel zu jung für Hopkins.


Sag ich doch.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

funkeule



Beiträge: 897

05.10.2022 16:33
#133 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Wenn das schief geht, seid ihr schult!

Marc17


Beiträge: 5

06.11.2022 14:44
#134 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Woher weiß man, dass Joachim Kerzel nicht mehr synchronisiert?
Mir ist natürlich aufgefallen, dass er seit einiger Zeit nichts mehr gemacht hat.

Begas


Beiträge: 2.291

06.11.2022 18:38
#135 RE: Anthony Hopkins Zitat · antworten

Die Info kam, soviel ich weiß, "aus der Branche". Berichtigt mich, wenn nicht.


"Ach, Lisa, du immer mit deinen Geschichte: Mr. Burns sei ein Vampir, Bier zerstöre Gehirnzellen... Jetzt lasst uns alle zurückgehen zu diesem Ding, ihr wisst schon, wo unsere Betten und der Fernseher stehen."
(Norbert Gastell in DIE SIMPSONS)

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Tara Reid »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz