Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 160 Antworten
und wurde 11.709 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2007 19:51
#76 RE: Ihr habt alle falsch gehört Zitat · antworten

Jetzt macht doch nicht gleich die Hühner scheu. Thomas Danneberg führt bei dem Film Regie und Lehmann spricht Willis - und gut is'.

Slartibartfast



Beiträge: 6.708

28.05.2007 20:24
#77 RE: Ihr habt alle falsch gehört Zitat · antworten

In Antwort auf:
obwohl man für das publikum synchronisiert

Oder eben für Stars (Sandra Bullfrog mag ihre Stimme Bettina Weiß bekanntermaßen nicht) oder für Regisseure (Wolfgang Petersen besetzt gern gegen die Feststimmen). Das Publikum wird zwar meckern, aber in den seltensten Fällen den Film meiden. Wenn juckt's da, ob das Publikum Spaß hat?

Schweizer


Beiträge: 1.308

12.06.2007 19:05
#78 RE: Ihr habt alle falsch gehört Zitat · antworten

Gibts schon was neues zur fertigen Synchro?

Immerhin startet der Film in 2 Wochen schon.

Grüsse

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

17.06.2007 00:00
#79 RE: Ihr habt alle falsch gehört Zitat · antworten

Also in den TV-Spots die immer laufen, klingt es
bei Mary Elizabeth Winstead nach Jill Böttcher.

Es könnte aber auch mal wieder Marie Bierstedt sein,
aber im Trailer klingt das "Daddy?" eher ach Jill Böttcher.

Schweizer


Beiträge: 1.308

18.06.2007 03:19
#80 Deutsche Filmclips Zitat · antworten

Hallo

Unter folgendem Link gibt es 3 neue deutsche Clips mit Ausschnitten aus der fertigen Synchro zu hören:

http://www.moviemaze.de/media/trailer/30...angsam-4-0.html

Geht es nur mir so oder sind die Clips irgendwie zu tief? Hört sich so an wie als ob zu langsam abgespielt oder zu tief gepitcht. Eins von beiden. Als Beispiel der Anfang des längsten Clips wo der junge Hacker Willis die Türe öffnet. Da hört sich sowohl der junge wie auch Lehmann auf Willis irgendwie zu tief, irgendwie "falsch" an. Da wurde wohl beim erstellen der Clips etwas vermurkst. Hoffe ja nicht dass wir die Endsynchro so bekommen.

Und bevor jemand was sagt a la "Lehmann ist halt einfach tiefer geworden". Das ist mir natürlich klar. Aber in dem Fall ist ja nicht nur Lehmann tief. Es hört sich einfach irgendwie falsch an.

Erfreulich übrigens dass die kritisierte Stelle aus dem Trailer für den fertigen Film wieder geändert wurde.
Ich rede vom Spruch "I was out of bullets". Da als der Hacker zu Mcclane sagt "You just killed a helicopter with a car". Im deutschen Trailer hiess es da noch "Ach sag bloss..." auf Deutsch. Im Clip mit der fertigen Synchro heisst es nun endlich richtig "Ich hatte keine Munition mehr". Sehr schön!

Grüsse

Knew-King



Beiträge: 6.578

18.06.2007 03:59
#81 RE: Deutsche Filmclips Zitat · antworten

Ja du hast eindeutig recht.
Klingt entweder nach nem schlechten Time-Pitch oder nach gestretchten Takes.... wohl mal wieder so ne Framerate Sache von wegen NTSC/PAL oder so.

DVDiscovery



Beiträge: 62

19.06.2007 21:30
#82 RE: Deutsche Filmclips Zitat · antworten

Kurz zur Info: Die deutsche Bearbeitung fand bei der Berliner Synchron Wenzel Lüdecke statt. Regie führte, wie bereits weiter oben erwähnt, Thomas Danneberg. Und für das Dialogbuch zeichnete Andreas Pollak verantwortlich. Die Synchronisation wurde übrigens erst in der vergangenen Woche abgeschlossen, weil der Fox-Verleih nur verspätet eine fertige Kopie liefern konnte.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2007 22:33
#83 RE: Deutsche Filmclips Zitat · antworten

Bei der Synchro kann ich also halbwegs beruhigt ins Kino gehen - die Ausschnitte aus dem Film machen mir aber wieder Sorge. Vor allem die Kampfszene mit der Kung Fu Dame ist wie erwartet miserabel geschnitten - so kennen wir das von Len Wiseman aus den Underworld Filmen. Viel CGI - schlechte Bluescreen Aufnahmen - unzusammenhängende Bildschnitte. Komme mir keiner mit dem Argument das seien ja nur Clips - es sind Clips einer vollständigen Szene (offenbar). Ich werde mich korrigieren oder meine Vermutung bestätigen, wenn ich den Film komplett gesehen habe. Aber die bisherigen Szenen versprechen zumindest eine schlechte Regie/Cut. Aber das war zu erwarten....leider.

Schweizer


Beiträge: 1.308

20.06.2007 01:22
#84 Hoffe die Synchro ist gut geworden Zitat · antworten

@DVDiscovery

Die Synchro wurde hoffentlich gut. Scheint ja ein ziemliches gestresse gewesen zu sein wenn ich deine Angaben richtig interpretiere.

Hoffe das wirkt sich nicht negativ auf die Synchronisation aus.

Hast du Infos zur Besetzung?

Willis ist klar, aber der Rest würde mich auch interessieren.

Grüsse

DVDiscovery



Beiträge: 62

20.06.2007 09:28
#85 RE: Hoffe die Synchro ist gut geworden Zitat · antworten

Hallo Schweizer,

zur Besetzung kann ich leider nicht viel sagen. Bei solchen Blockbustern mauert der Verleih meistens so stark, als drohe der Untergang unseres Abendlands. Allerdings wurde mir berichtet, dass Fox diesmal 100%ig auf Manfred Lehmann gesetzt hat. Was aus logistischen Gründen nicht ganz einfach war, denn der Berliner Schauspieler drehte parallel für eine TV-Produktion. Das führte zum Beispiel dazu, dass ein oder zwei Trailer verschoben werden mussten, weil Lehmann keine Zeit gehabt hatte. Und die verspätete Filmsynchro? Lag wohl eher am Verleih, der bis kurz vor Kinostart keinen fertigen Film präsentieren konnte - oder wollte. Jetzt könnte man natürlich über die Gründe spekulieren. Entweder arbeitete Regisseur Wiseman noch bis zum Schluss am Final Cut (wenn er ihn überhaupt machen durfte). Oder Fox wollte partout vermeiden, dass irgendwelche audiovisuellen Belege von Stirb langsam 4 vorher auftauchen - aus Angst vor Raubkopierern. Das würde zumindest auch erklären, warum der Verleih erst gestern sieben Audiodateien den Presseleuten zur Verfügung gestellt hat.

Gruß
Marcus

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2007 10:16
#86 RE: Hoffe die Synchro ist gut geworden Zitat · antworten

Und trotzdem waren für einige Zeit 10 Minuten des Films im Internet - die können machen was sie wollen, irgendwas sickert immer durch. Deshalb wäre mehr Offenheit und Zusammenarbeit gerade auch mit Synchronfirmen wünschenswert. Das beschert bessere Synchros und weniger Fließband und verhindert Übersetzungsmacken. Und die Filme tauchen sowieso eine Stunde nach Release im Internet auf und manchmal sogar früher ;)

Hat doch alles keinen Sinn, dieses Versteckspiel. Und den Seitenhieb auf Len Wiseman kann ich nachvollziehen - Willis sagte sogar mal in einem Interview: Wiseman war damit einverstanden, das er (Willis) die Kontrolle über den Film habe. Wer war hier wohl Regisseur? Len Willisman vermutlich ;)

Schweizer


Beiträge: 1.308

20.06.2007 14:39
#87 Kleine Frage noch Zitat · antworten
@DVDiscovery

Danke für die weiteren Infos.

Ja, die Paranoia der Verleiher kennt man mittlerweile.

Ich finds aber sehr lobenswert, dass man diesmal trotz Dreharbeiten so auf Manfred Lehmann gesetzt hat und man nicht erneut mit der Begründung "Der hatte keine Zeit wegen Dreharbeiten" umbesetzt hat. Das wäre ein Disaster geworden. Danneberg macht seinen Job in Teil 3 den Umständen entsprechend sehr gut, aber war und ist eben nur ne Notlösung. Zu Bruce Willis und insbesondere zu John McClane gehört ein knorriger Lehmann ;)

Eine Frage noch an dich:

Hast du die fertige Synchro schon komplett gehört oder so? Ist sie gut geworden trotz des engen Zeitplanes?

@ronnymiller

Die 10 Minuten wurden aber offiziell von Fox in Japen veröffentlicht.

Das war also legal.


Grüsse
DVDiscovery



Beiträge: 62

20.06.2007 15:01
#88 RE: Kleine Frage noch Zitat · antworten

@Schweizer

Leider konnte ich nur in diejenigen Teile der Synchronisation reinhören, die Fox offiziell als Audiodatei der Presse zur Verfügung gestellt hat. Für mich wirkt Lehmann in den ersten drei Clips etwas müde und hölzern, in den anderen vier hört er sich wiederum nach dem alten McClane an. Diese unterschiedliche Wahrnehmung kann allerdings auch daran liegen, dass einem die dazu passenden Bilder fehlen. Und bevor ich nicht den kompletten Film gesehen habe, erlaube ich mir hier kein abschließendes Urteil.

Der Verleih scheint übrigens mit der Bearbeitung zufrieden zu sein, trotz der Hektik im Vorfeld. Noch ein Nachtrag: Eigentlich sollte Danneberg ursprünglich sowohl das Dialogbuch schreiben, als auch Regie führen. Dieses Vorhaben musste dann kurzfristig geändert werden, und so kam Pollak ins Spiel.

Schweizer


Beiträge: 1.308

20.06.2007 15:16
#89 Na mal sehen.... Zitat · antworten
@DVDiscovery

Na ja irgendwie bin ich froh, dass Danneberg nicht das Dialogbuch geschrieben hat, sonst hätte er aus McClanes Kultspruch wieder sowas wie "Happy Birthday Schweinenase" gemacht wie schon in Teil 3 ;)

Pollak ist ein fähiger Autor. Passt schon.

Sag mal könntes nicht sein, dass sich Lehmann in 3 Clips so verschieden anhört weil die Synchro eben über längere Zeit verteilt gemacht wurde oder hab ich da was falsch verstanden?
Wurde die ganze Synchro einfach erst spät gemacht oder nur ein Teil davon?

Na ja, hoffen wir mal das beste. In einer Woche wissen wir mehr.

Jetzt muss nur noch die deutsche FSK Freigabe erfolgen. Fox will ja da ein FSK12. Sie haben zwar beteuert den Film dafür nicht schneiden zu wollen aber ich traue der ganzen Sache nicht. Hoffe da geht alles gut ohne Schnitte. Das ist noch meine grösste Befürchtung.

Grüsse
DVDiscovery



Beiträge: 62

20.06.2007 15:46
#90 RE: Na mal sehen.... Zitat · antworten

@Schweizer

Die Synchronisation des Films wurde an einem Stück bearbeitet und erst in der vergangenen Woche abgeschlossen. Die von mir erwähnten logistischen Probleme bezogen sich auf die einzelnen Trailer, bei denen meistens auch Danneberg Regie führte. Hier wollte Fox unbedingt an Lehmann festhalten, obwohl dieser parallel für eine TV-Produktion gearbeitet hatte. Daher mussten die Termine für ein oder zwei Trailer sogar verschoben werden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz