Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 202 Antworten
und wurde 20.209 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14
Stahlnetz



Beiträge: 230

03.10.2009 18:25
#61 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Vielen Dank für Deine Ausführungen, kogenta, dann lag diese merkwürdige "Tonstörung" bei Das Halbblut also an Anixe. Hochinteressant auch die Sache mit den unterschiedlichen Titelsequenzen, hatte Sat1 seinerzeit doch tatsächlich noch etwas eigenes gebastelt bei den Credits. Für solche Vergleiche zahlen sich die alten Videoaufnahmen wirklich aus!

Was Deine Frage zum Bildformat bei Anixe betrifft, so scheint mir auch das nicht immer ganz einheitlich zu sein: Überwiegend kommt es mir wie matted 4:3 vor, bei einigen Folgen hatte ich aber bereits den Eindruck von leichten Verzerrungen. Ob das jetzt mein subjektives Empfinden war oder der Sender tatsächlich manchmal weniger gelungene Anpassungen vornahm, kann ich nicht zweifelsfrei beurteilen. Fakt ist aber, daß definitiv Teile am oberen und unteren Bildrand fehlen. Wieviel genau, könnte man natürlich nur im direkten Vergleich mit dem originalen 4:3 Vollbild feststellen, über das ich leider nicht verfüge. Wenn ich Zeit habe, werde ich mal bei YouTube Episoden heraussuchen, die ich inzwischen bereits von Anixe mitgeschnitten habe. Vielleicht führt dies ja dann zu genaueren Erkenntnissen.

Was mir gestern übrigens bei der Folge Das schwarze Wildpferd auffiel, und was ich so auch gar nicht mehr in Erinnerung hatte, daß es bereits innerhalb der ZDF-Synchro schon einige Stimmenwechsel gab, wenn auch "nur" bei den festen Nebendarstellern. So wurde Sam Butler (Don Collier) hier leider nicht mehr von Wolfgang Amerbacher vertont und auch Pedro (Roberto Contreras) klang für mich anders. Die neue - wie ich finde unpassende - Stimme von Sam sagte mir leider gar nichts, die von Pedro kam mir durchaus bekannt vor, jedoch hatte er kaum Dialog in der Episode. Für Sam ist es nun schon die vierte unterschiedliche Stimme, die mir bei der Anixe-Ausstrahlung bislang auffiel...

Gruß
Stahlnetz


Pete


Beiträge: 2.797

05.10.2009 23:24
#62 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Also, ich habe weder Karl Schulz noch Manfred Erdmann in den neuen Synchros gehört und die Stimmen kenne ich gut. Es ist möglich, dass ich außerdem Ted Markland und Robert Hoy durcheinanderbringe und einer der beiden war in den neuen Synchros Thomas Wolff. Zumindest bei Karl Schulz würde ich sagen, dass der stimmlich zumindest so stark sein könnte, aber er klingt vielmehr ähnlich wie Ronald Nitschke, der (ja, das fiel mir jetzt auch wieder ein) in den Sat. 1-Folgen wohl immer Sam sprach, die liefen auch nochmals bei Kabel 1!

Horst Keitel war wohl meist Hamburger Sprecher, deswegen war/ bin ich unsicher.

Ja, stimmt bei den 80er-Jahre-Folgen würde ich sagen, klingt Victoria so ähnlich wie eine veränderte Marianne Groß.
Bei diesem Mädchen Tina (Bonnie Bodelia) in der Folge "Das Halbblut" habe ich lange überlegt und kam durch ihre Stimme und wie sie manchmal klingt(der Name fiel mir nicht gleich ein) auf die Sprecherin der 70er-Jahre-Zeichentrickserien-"Biene Maja" Scarlet Lubowski, welche aber ja hauptsächlich in München tätig ist; jedoch eher zu unsicher. Sie hatte in der Stimmenhöhe auch eine Ähnlichkeit zu Maud Ackermann, aber die war es ganz bestimmt nicht.

Bei der 80er-Jahre-Synchro habe ich bei dieser Folge gar nicht gleich gemerkt, dass das eine 80er-Jahre-Neusynchro ist, denn Rolf Schult und Heinz Petruo klingen für mich genauso wie in den ZDF-Synchros. Nur Arnold Marquis fand ich stimmlich verändert.

Ja, es wird wohl so so sein, dass Wolfgang Amerbacher 1970 nach 21 Folgen von einem anderen, den ich glaube ich leider auch nicht erkenne, abgelöst wurde. Ein paar der Folgen, die das ZDF bereits früher zeigte, laufen sogar noch; vielleicht war es da doch nochmals Amerbacher. Bei Pedro gab es ja komischerweise ständig einen Wechsel.

Das ist ja auch mal interessant, wenn man die Folgen beurteilt. Bei "El Caudillo" verstehe ich auch nicht ganz, warum diese Episode vom ZDF ausgelassen wurde, "Die Truthahnjagd" (mit übrigens interssanterweise den gleichen Darstellern und deren Rollen aus anderen vom ZDF gezeigten Folgen; Marie Gomez als Perlita und Christopher Cary als Fergus MacLeish; das ist mir gleich aufgefallen!) war wohl zu albern. "Der Skalpjäger" lief ja noch nicht auf Anixe, zumindest noch nicht um 16.45 Uhr. Hast Du die Folge auf einer alten Aufnahme von Sat. 1 angeschaut; ich glaube da lief bislang ja nur eine? "El Tigre" und "Das Halbblut" gefielen mir nicht so besonders. "Schwarz und weiß" war ein großer Schrott, oder, und bei dieser und anderen Episoden kann ich wirklich gut verstehen, warum die das ZDF nicht zeigen wollte? Bei den eben genannten außer "Das Halbblut" und "Der Skalpjäger" liessen sich ja auch die "Privaten" Zeit. Auch bei den Sat. 1-Neusynchros habe ich trotz den bekannten Sprechern nicht meine helle Freude.

Und ach ja: Diese Bild- und Tonstörung ist mir auch unangenehm aufgefallen. Auf Kabel 1 war diese meines Wissens auch noch nicht. Irgendwo hatte ich mal Aufnahmen, nur ob ich da mal noch finde, falls sie nicht schon gelöscht sind...

In der Fernsehzeitschrift "Bild und Funk" sollen interessanterweise 1969/70 auch mal Fotoromane von "High Chaparral"-Folgen abgedruckt gewesen sein (las ich gerade erst vorhin bei den Leserkommentaren bei "High Chaparral" unter Fernsehserien.de). Waren das vielleicht gar von Folgen, die ZDF damals noch nicht zeigte (es gab ja von "Raumschiff Enterprise" ähnliche Fälle)? Weiß da einer was von euch? Ihr seid doch auch diese ältere Generation von damals; würd mich echt mal interessieren!

Übrigens: Hab ich ja schon unter "Werbestimmen" erwähnt, dass Rolf Schult gerade so eine Radiowerbung zur Lotterie spricht!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Griz


Beiträge: 22.137

06.10.2009 00:01
#63 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Dass die Stimmen fast unverändert klangen, Pete, kann ich mir schon vorstellen. PKS (früheres Sat 1) ließ insgesamt 22 neue Folgen bereits ab 1984 synchronisieren!

Gruß,
Griz


kogenta



Beiträge: 1.624

06.10.2009 05:49
#64 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

In Antwort auf:
Übrigens: Hab ich ja schon unter "Werbestimmen" erwähnt, dass Rolf Schult gerade so eine Radiowerbung zur Lotterie spricht!


Das ist vermutlich der Sohn von Rolf Schult, der auch öfter in drittklassigen Pseudo-Dokumentationen spricht. Der klingt fast wie der Vater!

In Antwort auf:
Dass die Stimmen fast unverändert klangen, Pete, kann ich mir schon vorstellen. PKS (früheres Sat 1) ließ insgesamt 22 neue Folgen bereits ab 1984 synchronisieren!


Es waren sogar 23 Folgen, die ab Februar 1985 wöchentlich auf Sat1 liefen. Leider habe ich nur von 6 dieser Folgen den genauen Sendetermin, wer da genaue Termine weiß, ich wäre dankbar, diese zu erfahren.

--------------------

Mit dem Fotoroman in Illustrierten stimmt, aber welche Folgen das waren, weiß ich nicht mehr. Außerdem gab's ein Quartettspiel, ich glaube, das war eine Folge, die auch gelaufen ist. Und dann gab's noch Sammelbilder, ich meine mich dabei an die Folge 'Wieder Ärger mit El Lobo' zu erinnern. Das waren so kleine Tütchen mit jeweils 1 Bild, 1 Kaugummi und ein nachgedruckter Dollar-Schein. Diese Dollar-Scheine, ein dickes Bündel, habe ich heute noch irgendwo rumliegen.
Ihr seht: wie andere 'Star Trek' geschädigt sind, bin ich wohl 'High Chaparral' geschädigt.

Habe eben wieder 2 Folgen gesehen:

TÖDLICHES SPIEL:
Das einzig Positive an diesen verspätet synchronisierten Folgen: die Bildqualität ist deutlich besser als bei den abgenudelten Kirch-Folgen (sendet Anixe bei den ZDF-Folgen die ausgeblichenen Kirch-Aufzeichnungen?). Zur Folge: eine ziemlich öde Rache-Fantasie, die vom ZDF zu Recht weggelassen wurde. Helmut Krauss stimmt - den hätte ich eigentlich erkennen müssen (Kommissar Altero - Allein gegen die Mafia). Mathias Einert ist mir dagegen nicht geläufig, nur als Kind im Winnetou-Film. (2/5 Punke, und nicht wegen der Synchro, sondern wirklich schwach)
Generell sind die verspäteten Folgen ungeachtet der Synchro überwiegend schwach. Es gibt 2 oder 3 Ausnahmen aus der letzten Staffel, die Folge FIESTA nur mit Buck ist z.B. sehr gut. Weil nur Buck dabei ist, fällt die Neusynchro auch weniger ins Gewicht (obwohl: Holtenau statt Petruo...).

Nach dieser trüben Folge wollte ich unbedingt was Gutes sehen und habe mich für die Folge
QUER DURCH DIE HÖLLE entschieden:
Diese Folge hatte mich als Kind schwer beeindruckt, und wirklich, die Erinnerung trügt nicht: eine der besten Folgen! John und Blue irren ohne Wasser durch die Wüste. So gut wie keine Studio-Aufnahmen, die Landschaftstotalen der zerklüfteten felsigen Wüstengegend springen ins Auge (winzige Personen, so dreht man üblicherweise nur für's Kino). Und den Darstellern wird einiges abverlangt. Leider ein etwas operettenhafter Schluß (scheint mir nachträglich umgemodelt zu sein), aber ansonsten eine absolut sehenswerte Folge! (5/5 Punkte)

Gruß, kogenta


Markus


Beiträge: 2.148

06.10.2009 09:28
#65 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Zitat von kogenta
Das heißt also, bei HDTV wird ALLES in 16:9 gesendet? Womit sämtliche TV-Produktionen, die älter als 15 Jahre sind, und auch alle älteren Spielfilm-Klassiker wie CASABLANCA oder RED RIVER ohne Rücksicht auf Verluste beschnitten oder/und verzerrt werden?
Das ist ja grauenhaft und schlimmer als ich wußte!
Fortschritt soll das sein? Ein Rückschritt bedrohlichen Ausmaßes ist das!!
Wie oben schon angesprochen ist das reine Bauernfängerei, um den Absatz neuer Geräte zu steigern.
Hab's nie verstanden, warum man umrüsten soll, jetzt verstehe ich es noch weniger: für winzige Vorteile (brandneue Filme in verbesserter technischer Qualität) nehme ich riesige Nachteile bei allen älteren Produktionen in Kauf? Niemals!!



Das ist nicht zwingend so. Arte HD schaltet bei 4:3-Sendungen um und bietet automatisch das richtige Format an.
Korrekt ist aber, dass es einem bei HDTV nicht selbst überlassen ist, welches Format man am Fernseher einstellt. Es gibt zwar die Möglichkeit, das Bild auf den ganzen Bildschirm zu skalieren oder unskaliert wiederzugeben. Das macht aber meist nur ein paar Zentimeter aus.

Gruss
Markus


Stahlnetz



Beiträge: 230

06.10.2009 21:41
#66 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Zitat von kogenta
Außerdem gab's ein Quartettspiel, ich glaube, das war eine Folge, die auch gelaufen ist.



Das Quartettspiel liegt gerade vor mir, kogenta . Es heißt "Big John John und die Skalpjäger" und stammt von der Firma ASS, Altenburg-Stralsunder Spielkarten 7022 Leinfelden b.Stuttgart. Das Copyright ist angegeben mit dem Jahr 1970 by Xanadu Productions, Inc. All rights reserved. Published by arrangement with Western Publishing Company, Inc., Racine, Wisconsin, USA. Sogar der Preis klebt noch auf der Schachtel: 1,50 DM.

Eine damalige ZDF-Folge ist es dem Titel nach definitiv nicht, obwohl die Bilder mit Sicherheit aus irgendeiner Episode stammen, man müßte danach mal im US-Episodenguide eruieren. Der alte Skalpjäger nennt sich hier Jeff Stoner, den Namen seines verwundeten Sohns erfährt man leider nicht. Ein reicher, ebenfalls namentlich nicht genannter Mienenbesitzer ist offenbar der Auftraggeber, und ein Indianerhäuptling trägt hier den theatralischen Namen "Rote Schwinge"...

Gruß
Stahlnetz


kogenta



Beiträge: 1.624

06.10.2009 22:49
#67 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten


Stahlnetz, das ist die sehr gute Folge DER SKALPJÄGER, die ich kürzlich schon mal erwähnt hatte.

Gruß, kogenta


Stahlnetz



Beiträge: 230

07.10.2009 01:37
#68 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

33. THE COVEY (Mexiko, Mexiko) [34]

Bruger (Kelly Thordsen) = Alexander Welbat

Hier noch zwei Charaktere, die nicht gelistet und deren Namen auch im US-Episodenguide leider nicht zu finden sind:

1) Der Verkäufer im Laden, der für Buck keine Munition mehr hat = Joachim Kemmer
2) Philippe, Handlanger von El Lobo = Randolf Kronberg

Sam Butler (Don Collier) ist in dieser Folge übrigens wieder mit der genialen Stimme von Wolfgang Amerbacher zu hören...

Gruß
Stahlnetz


Griz


Beiträge: 22.137

07.10.2009 09:55
#69 High Chaparral > Episodenüberblick Zitat · antworten

Hier der EA-Überblick:

SERIENGUIDE: INHALTSVERZEICHNIS

Season # 1
# EA (USA): EA (D): Folge/Titel:
1.01 10.09.1967 11.03.1969 1. Eine Ranch wird getauft (Destination Tucson)
1.02 10.09.1967 25.03.1969 2. Der Bündnis (The Arrangement)
1.03 17.09.1967 08.04.1969 3. Kampf um High Chaparral (The Ghost of Chaparral)
1.04 24.09.1967 22.04.1969 4. Der beste Mann für den Job (Best Man for the Job)
1.05 01.10.1967 06.05.1969 5. Nach Tucson und zurück (A Quiet Day in Tucson)
1.06 08.10.1967 20.05.1969 6. Junges Blut (Young Blood)
1.07 15.10.1967 03.06.1969 7. Die Geschäfte des Mr. Tanner (Shadows on the Land)
1.08 22.10.1967 12.12.1985 8. Don Sebastians letzter Kampf (The Filibusteros)
1.09 29.10.1967 24.06.1969 9. Der Doktor zieht am schnellsten (The Doctor from Dodge)
1.10 05.11.1967 22.07.1969 10. Das Greenhorn (Sudden Country)
1.11 12.11.1967 08.07.1969 11. Auf Blue-Boy wartet der Strick (A Hanging Offense)
1.12 19.11.1967 19.08.1969 12. Fay Layton gegen Big John (The Price of Revenge)
1.13 26.11.1967 09.01.1986 13. Die Witwe von Red Rock (The Widow from Red Rock)
1.14 10.12.1967 05.08.1969 14. Wieder Ärger mit El Lobo (Mark of the Turtle)
1.15 17.12.1967 31.05.1996 15. Kampfgefährten (The Terrorist)
1.16 31.12.1967 03.06.1996 16. El Claudillo (The Firing Wall)
1.17 07.01.1968 02.09.1969 17. Apachen, Fallen und Gespräche (The Assassins)
1.18 14.01.1968 16.09.1969 18. Quer durch die Hölle (Survival)
1.19 21.01.1968 19.12.1984 19. Gold verdirbt den Charakter (Gold is Where You Leave It)
1.20 28.01.1968 30.09.1969 20. Ein Spiel mit falschen Karten (The Kinsman)
1.21 04.02.1968 17.10.1985 21. Der Champion (Champion of the Western World)
1.22 11.02.1968 27.02.1986 22. Die Mutprobe (Ride the Savage Land)
1.23 18.02.1968 14.11.1985 23. Feuerwasser (Bad Day for a Thirst)
1.24 25.02.1968 04.06.1996 24. El Tigre (Tiger by the Tail)
1.25 03.03.1968 20.02.1986 25. Der Friedensstifter (The Peacemaker)
1.26 10.03.1968 16.01.1986 26. Skalpjäger (The Hair Hunter)
1.27 24.03.1968 05.06.1996 27. Das Eheversprechen (A Joyful Noise)
1.28 31.03.1968 07.06.1996 28. Tödliches Spiel (Threshold of Courage)
Season # 2
2.01 20.09.1968 20.01.1970 29. Das schwarze Wildpferd (The Stallion)
2.02 27.09.1968 16.05.1985 30. Zehn kleine Indianer (Ten Little Indians)
2.03 04.10.1968 10.06.1996 31. Ungleiche Brüder (Follow Your Heart)
2.04 11.10.1968 21.02.1985 32. Der Whisky-Krieg (Tornado Frances)
2.05 18.10.1968 14.10.1969 33. Mexiko, Mexiko (The Covey)
2.06 25.10.1968 28.10.1969 34. Das Wort eines Montoyas (The Promised Land)
2.07 01.11.1968 11.11.1969 35. Lettern, Colts und Druckerschwärze (Ebenezer)
2.08 08.11.1968 23.12.1969 36. Die Rache des James Forrest (North to Tucson)
2.09 15.11.1968 30.01.1986 37. Das Halbblut (The Deceivers)
2.10 22.11.1968 11.06.1996 38. Schwarz und weiß (The Buffalo Soldiers)
2.11 29.11.1968 12.06.1996 39. Die Truthahnjagd (For What We are About to Receive)
2.12 13.12.1968 13.06.1996 40. Lösegeld für Big John (A Way of Justice)
2.13 20.12.1968 14.06.1996 41. Ein heiliger Betrüger (Our Lady of Guadalupe)
2.14 03.01.1969 17.06.1996 42. Von Feinden umgeben (Sea of Enemies)
2.15 10.01.1969 18.04.1985 43. Ein aussichtsloser Kampf (Shadow of the Wind)
2.16 17.01.1969 09.12.1969 44. Kein Platz für Iren (No Irish Need Apply)
2.17 24.01.1969 25.11.1969 45. Der höchste Einsatz (The Last Hundred Miles)
2.18 31.01.1969 21.03.1985 46. Manolitos Bekehrung (The Glory Soldiers)
2.19 07.02.1969 06.01.1970 47. Die weiße Squaw (Feather of an Eagle)
2.20 14.02.1969 31.10.1985 48. Unverhofft kommt oft (Once on a Day in Spring)
2.21 21.02.1969 03.02.1970 49. So was fällt nur Iren ein (Stinky Flanagan)
2.22 28.02.1969 28.11.1985 50. Surtee (Surtee)
2.23 07.03.1969 01.05.1986 51. Ein Bursche namens Kilroy (A Fella Named Kilroy)
2.24 14.03.1969 17.02.1970 52. Ein Auftrag für Buck (No Bugles, no Drums)
2.25 28.03.1969 18.06.1996 53. Ein raffinierter Plan (The Lion Sleeps)
2.26 04.04.1969 03.03.1970 54. Ein Junge aus Mexiko (For the Love of Carlos)
Season # 3
3.01 19.09.1969 16.11.1971 55. Auch Killer müssen sterben (Time of Your Life)
3.02 26.09.1969 13.06.1972 56. Mercedes Vega de Granada (A Time to Laugh, a Time to Cry)
3.03 03.10.1969 11.01.1972 57. Der Bruderzwist (The Brothers Cannon)
3.04 10.10.1969 25.01.1972 58. Das Geschäft des Jahres (A Piece of Land)
3.05 17.10.1969 28.12.1971 59. Die Waffen einer Frau (Bad Day for Bad Men)
3.06 24.10.1969 30.05.1985 60. Blue ist der Boss (To Stand for Something More)
3.07 31.10.1969 08.02.1972 61. Sheriff der Geisterstadt (Trail to Nevermore)
3.08 07.11.1969 30.11.1971 62. Übermorgen stirbt Blue Boy (Apache Trust)
3.09 14.11.1969 19.06.1996 63. Die Lady (Lady Fair)
3.10 21.11.1969 20.06.1996 64. Magische Kräfte (The Lost Ones)
3.11 28.11.1969 21.06.1996 65. Falsches Spiel (The Legacy)
3.12 12.12.1969 02.05.1985 66. Der Verbündete (Alliance)
3.13 26.12.1969 17.04.1986 67. Die kleinen Diebinnen (The Little Thieves)
3.14 02.01.1970 07.03.1972 68. Späte Rache (The Long Shadow)
3.15 09.01.1970 27.03.1986 69. Rettung in letzter Minute (The Journal of Death)
3.16 16.01.1970 24.06.1996 70. Männerwirtschaft (Friends and Partners)
3.17 23.01.1970 21.03.1972 71. Jelks (Jelks)
3.18 06.02.1970 03.10.1985 72. Die Waffen des Jonny Rondo (The Guns of Johnny Rondo)
3.19 20.02.1970 25.06.1996 73. Gastfreundschaft (Mi Casa, Su Casa)
3.20 27.02.1970 21.08.1986 74. Befehl ist Befehl (The Lieutenant)
3.21 06.03.1970 02.11.1971 75. Hilfe-Sheriff Blueboy (The Reluctant Deputy)
3.22 20.03.1970 04.04.1972 76. Wenn Big John sich einen Frack kauft (New Hostess in Town)
3.23 27.03.1970 26.06.1996 77. Die Gangsterstadt (Too Many Chiefs)
3.24 10.04.1970 02.01.1986 78. Auld Lang Syne (Auld Lang Syne)
3.25 17.04.1970 14.12.1971 79. Die Reise zu den Martinez (Generation)
3.26 05.05.1970 18.04.1972 80. Das Fest fiel aus (No Trouble at All)
Season # 4
4.01 18.09.1970 27.06.1996 81. Das verkannte Genie (An Anger Greater Than Mine)
4.02 25.09.1970 28.06.1996 82. Die Drohung (Spokes)
4.03 02.10.1970 01.07.1996 83. Auf Leben und Tod (Only the Bad Come to Sonora)
4.04 09.10.1970 02.05.1972 84. Mein Freund Wind (Wind)
4.05 16.10.1970 30.05.1972 85. Mein Bruder Buck (A Matter of Survival)
4.06 23.10.1970 16.05.1972 86. Ein Strick für Manolito (It Takes a Smart Man)
4.07 30.10.1970 02.07.1996 87. Schmutzige Geschäfte (A Good Sound Profit)
4.08 06.11.1970 22.02.1972 88. Manolitos Pechsträhne (Too Late the Epitaph)
4.09 13.11.1970 03.07.1996 89. Der neue Häuptling (The Forge of Hate)
4.10 20.11.1970 04.07.1996 90. Fiesta (Fiesta)
4.11 27.11.1970 05.07.1996 91. Der Tag der Rache (A Matter of Vengeance)
4.12 11.12.1970 08.07.1996 92. Der weiße Krieger (Pale Warrior)
4.13 18.12.1970 09.07.1996 93. Der Steckbrief (The Badge)
4.14 19.02.1971 27.06.1972 94. Manolitos Entscheidung (The New Lion of Sonora - Movie)
4.15 26.02.1971 10.07.1996 95. Häuptling Sangre (Sangre)
4.16 05.03.1971 11.07.1996 96. Nervenkrieg (The Hostage)
4.17 12.03.1971 12.07.1996 97. Verbotenes Land (A Man to Match the Land)

Zusammengefasst:

ZDF (schwarz)
11.03.1969-03.03.1970: 26 Folgen (01-26)
02.11.1971-27.06.1972: 18 Folgen (27-44)

PKS/SAT 1 (rot)
19.12.1984-30.05.1985: 07 Folgen (45-51)
03.10.1985-21.08.1986: 16 Folgen (52-67)

Kabel 1 (blau)
31.05.1996-12.07.1996: 30 Folgen (68-97)

Aufgeführt sind nur die Daten, an denen jeweils eine neue Folge in Deutschland gezeigt wurde - Wiederholung nicht mitgerechnet.


Gruß,
Griz


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

07.10.2009 18:04
#70 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Ich muss an dieser Stelle mal betonen, was für eine ausgezeichnete Serie "High Chaparral" ist. Western(-Serien) mochte ich ja schon immer generell sehr gerne, auch wenn ich bisher wirklich sehr wenige Folgen von Western-Serien überhaupt gesehen habe; das Genre an sich ist einfach - egal ob im Film, Fernsehen oder vor allem auch im Buch (OK, Karl May ;-) mein Metier. Ganz besonders auch die Musik. Und genau da haperte es: Bisher kannte ich nur die Titelmusik von "High Chaparral" und die hat mich jetzt bisher nicht so umgehauen, wie besonders bei "Die Leute von der Shiloh Ranch" (wobei auch da die meisten Alternativ-Arrangements besser sind, als das tatsächlich in der Serie verwendete). Dennoch habe ich mir die Serie mal angesehen. Und ich muss sagen, ich bin überwältigt! Was ein Tiefgang, was eine Spannung! Absolut großartige Serie!
Vielleicht sollte ich doch langsam lernen, von der Titelmusik nicht auf die Serie zu schließen - Das Thema von "Hawaii 5-0" ist eine meine Titelmelodie überhaupt. Von der Serie kann ich das leider wirklich nicht sagen...

Stahlnetz



Beiträge: 230

07.10.2009 21:00
#71 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Hallo Griz,
danke für den übersichtlichen Episodenguide mit all den EA-Daten. So hat man auch gleich mal die verschiedenen Synchronjahrgänge auf einen Blick, echt toll gemacht!!!

@kogenta:
Leider steht die von Dir favorisierte Episode "Skalpjäger" nicht auf dem Ausstrahlungsindex von Anixe. Die hätte ich natürlich auch sehr gern gesehen, zumal es in der Tat die Folge des "High Chaparral"-Quartett ist. Das ZDF hatte sie seinerzeit ja leider nicht gesendet. Auf dem US-Episodenguide hatte ich Plot und Bilder mal mit dem Kartenspiel verglichen; ist schon witzig, wie Soldado im Quartett plötzlich zu Häuptling "Rote Schwinge" wird und der alte Stoner einen völlig anderen Vornamen erhielt

@Isch:
Nach dem persönlichen Gefallen oder Nichtgefallen einer Titelmelodie kann man wirklich nicht automatisch auf die Qualität der Serie selbst schließen. Dennoch spielt auch bei mir persönlich die "richtige" oder besser gesagt "passende" Titelmelodie schon eine sehr entscheidene Rolle, denn stößt mich die bereits ab, überträgt sich diese Antipathie unbewußt auf die ganze Reihe selbst. Zum Glück kam das rückblickend aber nur höchst selten vor, weit häufiger mochte ich zwar die Titelmelodie, trotzdem so manche Serie nicht...

Gruß
Stahlnetz


Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

07.10.2009 22:10
#72 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Zitat von Stahlnetz
Dennoch spielt auch bei mir persönlich die "richtige" oder besser gesagt "passende" Titelmelodie schon eine sehr entscheidene Rolle, denn stößt mich die bereits ab, überträgt sich diese Antipathie unbewußt auf die ganze Reihe selbst. Zum Glück kam das rückblickend aber nur höchst selten vor, weit häufiger mochte ich zwar die Titelmelodie, trotzdem so manche Serie nicht...


Dito.

Pete


Beiträge: 2.797

07.10.2009 23:52
#73 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Ja, heute als ich die Lotterie-Werbung wieder hörte, habe ich plötzlich auch eher zu Christian Schult tendiert. Aber das ist sehr schwer zu erraten, denn die beiden hören sich ja doch wirklich und oft fast gleich (in einigen Momenten wohl ganz gleich) an und Rolf Schult macht ja auch noch Fernsehwerbung!

Mir ist noch eingefallen, dass in Folge 36 "Schwarz und weiss" (90er-Jahre-Synchro) auch noch Jürgen Kluckert zu hören ist (diesmal defintiv ja!). Er war dieser Mann, der so was ähnliches wie ein Polizist ist und auch an der Suche nach Blue Boy und dem Schwarzen Creason (Yaphet Kotto) beteiligt ist. Der Name ist mir leider nicht bekannt.

Ja, Edgar Ott bei "Das Wort eines Montoya" war mir neulich noch entfallen, obwohl auch ich ihn hörte.

Dass man Wolfgang Amerbacher in "Mexiko, Mexiko" nochmals hörte ist auch kein Wunder, denn diese Folge wurde bereits etwas früher am 14.10.1969 im ZDF gesendet und damit wohl auch schon früher synchronisiert wie "Das schwarze Wildpferd", das erst am 20.1.1970 dort lief! Wirklich sehr schade um ihn! Ich habe zwar den Nachfolger des "Zweiten" bisher nur kurz auf meiner Aufnahme auf Video von Anixe gehört, aber der gefällt mir wirklich auch nicht so und Ronald Nitschke und Thomas Kästner kamen auch weit nicht mehr an Amerbacher ran, weil sie alle ganz anders klangen!

Die Sendereihenfolge von Anixe ist schon wirklich sehr verrückt: Vorgestern lief ja nochmals "Das Wort eines Montoya" und heute erneut "Auf Blue Boy wartet der Strick" (Folge 13)! Und "Schwarz und weiss" (36) wurde ja auch schon neulich vor "Mexiko, Mexiko" (34) gesendet! Von den 80er-Jahre-Synchros, die wohl immer noch überwiegend besser sein werden wie die der 90er, nicht nur in der Synchro/ den Stimmen sondern auch Qualität zeigen sie hingegen fast nichts! Wie soll man denn das Chaos bitte verstehen?

Toll und interessant, dass es dieses "High Chaparral"-Spiel gab und auch ein Comic auf verschiedenen BRAVO-Rückseiten 1970!

Die Titelmelodie von "Die Leute von der Shilo Ranch", die das ZDF übernahm, war so wie ich mal hörte auch nicht original, aber für mich noch besser wie die Version, die bei der CD-Reihe "Generation Fernsehkult" erschienen ist (war zu lahm)!

Gruß

Pete








Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

kogenta



Beiträge: 1.624

08.10.2009 02:00
#74 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten


Griz, danke für die EA-Liste. Endlich habe ich die Sat1-Sendedaten vorliegen!

Du richtest Dich vermutlich nach alten TV-Zeitschriften, was im Fall der 30 Kabel1-Folgen zu einem Irrtum geführt hat: Unmittelbar vor den 30 Folgen wurden alle alten Folgen wiederholt, wobei 1 Folge wegen einer Programmänderung ausfiel und hintendran gehängt wurde (am 30.05.1996). Die ersten 12 bereits angekündigten neuen Folgen verschoben sich dadurch wie folgt:
31.05. - Kampfgefährten
03.06. - El Caudillo
04.06. - El Tigre
05.06. - Das Eheversprechen
06.06. - lokaler Feiertag, keine Folge
07.06. - Tödliches Spiel
10.06. - Ungleiche Brüder
11.06. - Schwarz und weiß
12.06. - Die Truthahnjagd
13.06. - Lösegeld für Big John
14.06. - Ein heiliger Betrüger
17.06. - Von Feinden umgeben
18.06. - Ein raffinierter Plan
ab 19.06. dann weiter wie in Deiner Liste.
Dadurch schließt sich auch die große Lücke zwischen dem 14.06. und dem 19.06.!

Zur Musik:
Mir gefällt das High-Chaparral-Titel-Thema ganz gut. Was mich mehr stört (eine generelle amerikanische Unsitte): wird geprügelt, rattert sofort eine nervtötende Musik los, wird's romantisch, hört man Violinen. Die Musik unterstreicht das, was man sowieso sieht. Das haben die Italiener in ihren Western wesentlich besser gemacht! Aber die Amerikaner (allen voran Quentin Tarantino) klauen ja gerne die guten Einfälle woanders: Bei der von mir schon erwähnten Folge FIESTA geht die sehr schöne mexikanisch eingefärbte Musik schon stark in diese 'italienische' Richtung, leider nicht konsequent genug. Trotzdem ist das sicher mit der Grund, warum mir diese Folge trotz der Neusynchro sehr gut gefällt.

Dann gibt's noch die bemerkenswerte Folge DIE WAFFEN DES JOHNNY RONDO, wo über die gesamte Episode eine eigens dafür komponierte und von Faron Young gesungene Ballade das Geschehen kommentiert. Dadurch wirkt die Folge stark stilisiert, mir gefällt das sehr gut; dem ZDF anscheinend nicht, denn die haben diese ungewöhnliche Folge weggelassen.

Bei 'Shiloh-Ranch' ist der dtsch. Vorspann meines Wissens eine ZDF-Kreation, sowohl Bild als auch Musik entsprechen nicht dem US-Original. Mit Sicherheit nicht bei den Folgen der letzten Staffel, wo das Titel-Thema nämlich von Ennio Morricone stammt (gibt's auf CD) und in keiner der dtsch. Fassungen verwendet wird.

Gruß, kogenta


Stahlnetz



Beiträge: 230

08.10.2009 03:13
#75 RE: HIGH CHAPARRAL Zitat · antworten

Zitat von Pete

Die Sendereihenfolge von Anixe ist schon wirklich sehr verrückt: Vorgestern lief ja nochmals "Das Wort eines Montoya" und heute erneut "Auf Blue Boy wartet der Strick" (Folge 13)!



Gut, daß Du dieses Chaos einmal ansprichst, Pete, ich dachte schon, ich wäre der einzigste, dem das langsam mächtig auf den Zeiger geht!!! Da schaut man extra täglich bei Anixe auf die Website, trotzdem läuft mal wieder eine ganz andere Folge wie ausgedruckt. War auch schon bei "Hawaii-Fünf-Null" der gleiche Irrsinn, die anderen Serien interessieren mich zum Glück alle nicht, denn bei denen dürfte es wohl kaum besser aussehen. Offenbar weiß bei Anixe die linke Hand nicht, was die rechte tut. Ist für mich sonst einfach nicht nachvollziehbar dieser Schwachfug.

Die Episode "Lettern, Colts und Druckerschwärze", die heute ursprünglich für 16:30 Uhr angekündigt war, sollte doch kürzlich bereits laufen, wurde aber ebenfalls nicht gezeigt. Und mit der Folge "Wieder Ärger mit El Lobo" war es vor ein paar Wochen bereits das gleiche Drama. Nee, das macht nun wirklich keinen Spaß mehr. Wenn es hier nicht ausgerechnet um "High Chaparral" und die seltene ARD-Synchro von "Hawaii-Fünf-Null" gehen würde, könnte mir Anixe schon längst den Buckel runterrutschen...

Mit Deinen Ausführungen über Christian Schult hattest Du mich übrigens richtig neugierig gemacht, Pete, denn ich hatte ihn bis dato tatsächlich noch nie gehört (tja, so ist das eben mit den überzeugten Nostalgikern, die leben immer hinter dem Mond oder sogar noch ein Stück weiter weg ). Hier hatte ich dann mal in die verschiedenen Sprachproben von ihm reingehört http://www.sprecherdatei.de/sprecher/Chr...hult.php?demo=2 . Ich kann nur sagen, daß ich echte Bauklötze gestaunt habe über diese außergewöhnliche Stimmenähnlichkeit!!! Klingt tatsächlich so einmalig wie sein Vater!!! Hätte man nicht wenigstens Christian Schult in der Neusynchro von "High Chaparral" einsetzen können?! Und schade, daß Thomas Petruo so gänzlich anders klingt wie sein berühmter Vater

Gruß
Stahlnetz


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor