Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 17.075 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
kogenta



Beiträge: 1.422

19.08.2012 06:21
#76 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

THE LITTLE PRINCE AND THE EIGHT HEADED DRAGON
http://www.youtube.com/watch?v=-JEi-Zq21cQ
Leider ohne Untertitel. Aber komplett und in guter Qualität.

Gruß, kogenta


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 wanpaku_screenshot.jpg 
Edigrieg



Beiträge: 2.338

19.08.2013 06:02
#77 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Obwohl ich keine der beiden folgenden DVDs besitze, möchte ich dennoch einen Hinweis hier vermerken.
Auf der DVD von Die wilden Schwäne befindet sich der 55min. Bonusfilm Die zwölf Monate. Aufgrund seiner
Laufzeit vermute ich dahinter jedoch nicht den Toei-Klassiker, sondern den russischen Film von 1956.
Anja und die vier Jahreszeiten wurde separat auf DVD heraus gebracht.

In Kurzform:

2011' DVD Die wilden Schwäne (Anime) - Bonus: Die zwölf Monate (russischer Trickfilm)
2011' DVD Anja und die vier Jahreszeiten (Anime) - Bonus: Goshu der Cellist

Edigrieg



Beiträge: 2.338

08.09.2013 21:02
#78 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Hier nun Samples aus der DEFA-Bearbeitung von Däumelinchen. Ich gehe mal davon aus, dass Frau Gohde die Hauptrolle gesprochen hat.
Von dem stammelnden Froschkind Kecko hab ich kein Sample erstellt, ich glaub das kriegt eh keiner raus


- Däumelinchen : Heidemarie Gohde
- Brumm Brumm : Martin Zehner
- Däumelinchens "Mutter" : ?????? [SAMPLE KORRIGIERT!!]
- Froschfrau : ??????
- Froschmann : ??????
- Mäusefrau Chumi : Barbara Lotzmann
- Moggler : Manfred Heine
- Norbie : Wolfgang Jakob
- Wobsi : Manon Straché
- Schwalbe : ??????
- alte Biene : Alfred Bohl
- Limona : Gerti Nebe-Klemm
- Melcon : Detlef Heintze
- Wels : Victor Draeger
- Tulpenprinz : ??????
- Tulpenkönig : Manfred Heine
- Erzähler : ??????

Weitere Sprecher laut Abspann: Detlef Heintze, Manfred Heine, Gerti Nebe-Klemm, Barbara Lotzmann, Martin Zehner

Danke für's Reinhören!


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.645

09.09.2013 03:46
#79 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Sehr knifflig. Und dann auch noch Weimar wie es scheint, dazu das Chargieren was die Sache noch schwieriger macht. Daher fast nur Fragezeichen:

Froschmann - Manfred Heine?
Mäusefrau Chumi - Barbara Lotzmann?
Moggler - Martin Zehner?
Norbie - Herbert Hoffmann?
Wobsi - Manon Straché

Vielleicht weiß Stefan noch was. So kommt mir z.B. auch die Alte Biene und Wels bekannt vor.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.076

14.09.2013 16:04
#80 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Mäusefrau Chumi: Barbara Lotzmann
Moggler: Manfred Heine
Norbie: Wolfgang Jakob
alte Biene: Alfred Bohl
Limona: Gerti Nebe-Klemm
Melcon: Detlef Heintze
Wels: Viktor Draeger
Tulpenkönig: ebenfalls Manfred Heine

So kann Brumm-Brumm eigentlich nur Martin Zehner sein - nach dem Sample hätte ich ihn allerdings nicht erkannt.

Gruß
Stefan

Herr Frodo


Beiträge: 399

14.09.2013 19:33
#81 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Könnte der Wels nicht evtl. Kaspar Eichel sein?

Edigrieg



Beiträge: 2.338

14.09.2013 23:59
#82 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Nein, Herrn Eichel hab ich inzwischen drauf, der klingt für mich wie ne Kreuzung aus Christian Schult und Christian Brückner, das kommt nicht hin.
Neben Kecko hab ich lediglich ein Quartett Insekten mit Minirollen nicht gesampelt. Zehner könnte somit allenfalls noch Kecko sein, allerdings ist Brum Brum die größte Rolle neben Däumelinchen, also bediene ich mich auch des Ausschlussverfahrens. Danke an Euch
Fehlt jetzt nur noch Drachenboy Taro. An den Film gehe ich in ein paar Tagen, wenn ich meine OP hinter mir habe ....


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.076

15.09.2013 09:29
#83 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Ich habe doch schon Viktor Draeger als Wels identifiziert! Eichel ist stimmlich zudem ganz weit weg, klang damals zudem noch jünger und gehörte auch zu der Zeit schon in den berliner Raum, nicht zur weimarer Sprecherbesetzung.

Edigrieg



Beiträge: 2.338

17.12.2013 22:53
#84 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Hab's mal wieder verschleppt. Nun aber endlich mal die Samples von Taro:


- Taro ............. Roswitha Marks
- Aja .............. Heidemarie Gohde
- Mutter Tatsuya ... Rosemarie Deibel
- Großmutter ....... Barbara Lotzmann
- roter Dämon ...... Horst Kempe
- schwarzer Dämon .. Hans-Joachim Hegewald
- Bauer ............ Victor Draeger
- alte Frau ........ Ruth Kommerell
- Hexe ............. ???????
- Tengu ............ Alfred Bohl
- Schlange ......... Peter Berg
- Erzähler ......... Hasso Billerbeck

Gerti Nebe-Klemm dürfte wohl keine der Rollen hier gesprochen haben. Ich vermute, sie sprach die Tochter des Bauern, eine recht kleine Rolle.

Upps, mir ist aufgefallen, dass ich oben bei den Däumelinchen-Samples bei ihrer "Mutter" die falsche Hörprobe verknüpft hatte. Bitte auch da nochmal reinhören


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.645

18.12.2013 19:01
#85 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Großmutter - Barbara Lotzmann
roter Dämon - Horst Kempe


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.076

27.12.2013 22:02
#86 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

schwarzer Dämon .. Hans-Joachim Hegewald
Bauer ............ Viktor Draeger
alte Frau ........ überrascht mich in Leipzig (oder Weimar) zwar sehr, aber es scheint sich um Ruth Kommerell zu handeln
Tengu ............ Alfred Bohl
Schlange ......... Peter Berg? (da bin ich mir sehr unsicher)
Erzähler ......... Hasso Billerbeck

Gruß
Stefan

Edigrieg



Beiträge: 2.338

23.12.2015 03:59
#87 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Torsten Z. aus Magdeburg hat letztes Jahr "Die Schatzinsel" im Bundesfilmarchiv gesehen und zur DEFA-Fassung unlängst einen Wikipedia-Eintrag erstellt.
Mein recherchiertes Zitat aus dem Film "Hier muss Spee rein" strafte er als Legende ab.


Jim - Carmen-Maja Antoni
Kathy - Helga Piur
Glan (West: Nick) - Helga Sasse
Kapitän Silver - Hans-Peter Reinecke
Affe - Karl Heinz Oppel


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.076

23.12.2015 07:02
#88 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Ach verdammt, das hat mir jetzt noch noch mehr Appetit auf diese Fassung gemacht, zumal mein bester Freund (der sich sonst nicht so sehr für Synchronisation interessiert) immer noch von der Szene schwärmt, in der die Piraten mit dem herrlich schräg ausgesprochenen Wort "Kapitulatioooooon!" die weiße Fahne schwenken.

Gruß
Stefan

Edigrieg



Beiträge: 2.338

01.02.2016 18:27
#89 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Unter der Reihe "Anime Stars" kommen in diesem Monat (25. Februar) 5 Animes erneut raus. Neben "Der Zauberer und die Banditen", "Die Schatzinsel", "Goldorak" und "Space Firebird 2772" wird auch "Schwanensee" dabei sein. Da kommt Wunschdenken auf, dass es sich dabei nicht um die Billig-Synchro handelt. Riskiere ich's oder warte ich den Schnellkauf eines anderen Ner*HUST* Interessierten ab?

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B01AUBF8IC/wunschliste


Videonaut


Beiträge: 63

01.02.2016 23:43
#90 RE: 70er Jahre Animes im DDR Fernsehen Zitat · antworten

Wer steht denn eigentlich hinter der Reihe (Schröder Media macht doch wohl nur den Vertrieb)? Bei MIG gäb's für "Schwanensee" ziemlich sicher die Madison-Synchronisation.


Gruß
Videonaut

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor